Zensur?

Moderator: Moderatoren Forum 8

HugoBettauer

Re: Zensur?

Beitragvon HugoBettauer » Mi 9. Sep 2015, 18:57

Nathan » Di 8. Sep 2015, 09:15 hat geschrieben:
Du bist das Pack, ich nicht!

Ansonsten: Sehr bedenklicher Vorgang insgesamt. Politische Eingriffe in mediale Aufarbeitung gesellschaftlicher Themen klingt irgendwie nach Iran, Russland, Nordkorea, klingt nach banana republic und klingt nicht nach "in eine weltoffene Demokratie eingebettete führende westliche Industrienation" - eine pure Schande!

Das ist eine sehr eigenwillige Sichtweise.
HugoBettauer

Re: Zensur?

Beitragvon HugoBettauer » Mi 9. Sep 2015, 18:58

d'Artagnan » Di 8. Sep 2015, 23:39 hat geschrieben:Der Wunschname der Geheimen Facebook Polizei steht wohl auch schon fest:
"Gefapo". Göring jubiliert. Wenn auch nun mit Doppelnamen.

Träger dieses Namens sind traditionell mit der Ersatzform Meier gut bedient.
Benutzeravatar
d'Artagnan
Beiträge: 3062
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 11:21
Benutzertitel: Superintendent Lookout
Wohnort: Packfreies Europa

Re: Zensur?

Beitragvon d'Artagnan » Do 10. Sep 2015, 02:27

SoleSurvivor » Mi 9. Sep 2015, 18:58 hat geschrieben:Träger dieses Namens sind traditionell mit der Ersatzform Meier gut bedient.

Das verstünde dann aber ein gewisser Forist nicht für den alles "Neue Rechte" ist, was es wagt die grüne Verbots-, Zensur-, und ideologische Verfolgungswut als solche zu benennen.
Geradezu grotesk dass ein (vorgeblicher) Lessingleser nicht erkennt dass Freiheit mittels Zensur sicher NICHT verteidigt sondern zerstört wird. Außerdem sehr kurzsichtig. Die Anhänger Robbespieres fanden die Guillotine auch ne ganz dufte Erfindung zur Durchsetzung des "Liberalismusses". Solange bis diese dann auf sie selbst angewendet wurde. :|
“Most men would rather deny a hard truth than face it.”
(Ser Barristan)
Bitku ne dobiva mač u ruci, već srce u grudima junaka.
Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 4762
Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:54
Benutzertitel: Geh weida!
Wohnort: München

Re: Zensur?

Beitragvon Nathan » Do 10. Sep 2015, 10:00

nichtkorrekt » Mi 9. Sep 2015, 13:40 hat geschrieben:
Ich fands nur lustig, ist ja auch nicht gerade ein ernstes Thema und wer wie ein Mädchen rumläuft ist den Spott sicher gewohnt. Irgendwie finde ich Hofreiter ganz sympathisch, aber ich hab halt ein Herz für Bayern.


Na, Opa, Haarlänge als Genderkriterium? In welchem Jahrhundert bist du hängengeblieben?

Schotten sind Mädchen
Mädchen mit Kurzhaarfrisur sind Männer
Lesben haben k(l)eine Brüste
Wer beim Grillen eine Schürze trägt ist eine Frau...
Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 4762
Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:54
Benutzertitel: Geh weida!
Wohnort: München

Re: Zensur?

Beitragvon Nathan » Do 10. Sep 2015, 10:01

d'Artagnan » Do 10. Sep 2015, 02:27 hat geschrieben:Das verstünde dann aber ein gewisser Forist nicht für den alles "Neue Rechte" ist, was es wagt die grüne Verbots-, Zensur-, und ideologische Verfolgungswut als solche zu benennen.
Geradezu grotesk dass ein (vorgeblicher) Lessingleser nicht erkennt dass Freiheit mittels Zensur sicher NICHT verteidigt sondern zerstört wird. Außerdem sehr kurzsichtig. Die Anhänger Robbespieres fanden die Guillotine auch ne ganz dufte Erfindung zur Durchsetzung des "Liberalismusses". Solange bis diese dann auf sie selbst angewendet wurde. :|

Wer ist "Lessing"?
Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 4762
Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:54
Benutzertitel: Geh weida!
Wohnort: München

Re: Zensur?

Beitragvon Nathan » Do 10. Sep 2015, 10:04

SoleSurvivor » Mi 9. Sep 2015, 18:57 hat geschrieben:Das ist eine sehr eigenwillige Sichtweise.

Spüre ich da eine leise Kritik an meinen Worten? Abgesehen davon, dass ich es nicht ausstehen kann, wenn jemand an meinem Heiligenschein kratzt, interessiert mich in diesem konkreten Fall doch, wes Wesens deine Bedenken sind.
Benutzeravatar
Helmuth_123
Beiträge: 8537
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 19:51
Wohnort: Thüringen

Re: Zensur?

Beitragvon Helmuth_123 » Do 10. Sep 2015, 21:00

Nathan » Mi 9. Sep 2015, 13:15 hat geschrieben:
ohweh, gleich drei Kommentare von Vertretern der Neuen Rechten und jeder dümmer als der andere...

"Gender Klischee Zozeln...", "Geheime Facebook Polizei" mit dem super passenden Vergleich der Grünen mit einer Nazi-Größe, "boshafte Karrikatur eines Gender-Demagogen"...was soll der Unfug?


Ja das ganze Genderzeugs ist Unfug und leider hat dieser Unfug viel zu viel Einfluss in Staat, Politik und Gesellschaft.

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste