Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Moderator: Moderatoren Forum 8

tkkg
Beiträge: 8
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 08:47

Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon tkkg » Mo 22. Jun 2015, 11:42

...sind auf dem Vormarsch. Erst Wien, bald Salzburg und München. Was denkt ihr darüber?

https://www.youtube.com/watch?v=MDtRiY2Ziho
Zuletzt geändert von tkkg am Mo 22. Jun 2015, 11:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 7555
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon firlefanz11 » Mo 22. Jun 2015, 11:50

Warum hab ich jetzt Apfelmännchen gelesen...? :? :?:
Wollte schon sagen: Die sind doch eh geschlechtslos...
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
Provokateur
Beiträge: 12535
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon Provokateur » Mo 22. Jun 2015, 11:58

Was kümmert es mich.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
epona
Beiträge: 9812
Registriert: Mi 14. Dez 2011, 13:51

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon epona » Mo 22. Jun 2015, 12:03

tkkg » Mo 22. Jun 2015, 11:42 hat geschrieben:...sind auf dem Vormarsch. Erst Wien, bald Salzburg und München. Was denkt ihr darüber?

https://www.youtube.com/watch?v=MDtRiY2Ziho


Ist ein alter Hut und mir völlig schnuppe
Benutzeravatar
Alana4
Beiträge: 3210
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 19:09
Benutzertitel: ausgependelt glücklich
Wohnort: Großstadt

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon Alana4 » Mo 22. Jun 2015, 12:05

Als gäbe es nichts Wichtigeres.
Ist sowas von Wumpe....und damit schwachsinnig.
Ich beherrsche die deutsche Rechtschreibung! Aber meine Tastatur hat damit manchmal Probleme.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 36742
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon JJazzGold » Mo 22. Jun 2015, 12:08

tkkg » Mo 22. Jun 2015, 11:42 hat geschrieben:...sind auf dem Vormarsch. Erst Wien, bald Salzburg und München. Was denkt ihr darüber?

https://www.youtube.com/watch?v=MDtRiY2Ziho


In Wiesbaden steht neuerdings eine Ampelmännchen Skulptur.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 7555
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon firlefanz11 » Mo 22. Jun 2015, 12:15

Wo denn?
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 15736
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 11:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon Billie Holiday » Mo 22. Jun 2015, 12:15

Tolerante benötigen sowas nicht, und wer was gegen Homos hat, wird seine Einstellung nicht ändern.
Kostet bloß unnötiges Geld.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 36742
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon JJazzGold » Mo 22. Jun 2015, 12:19

firlefanz11 » Mo 22. Jun 2015, 12:15 hat geschrieben:Wo denn?



In der Nähe des Spitals. Ich kann mich nur daran erinnern, dass wir es auf dem Weg zur Weingartenstraße gesehen haben.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30533
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon jack000 » Mo 22. Jun 2015, 12:27

Billie Holiday » Mo 22. Jun 2015, 12:15 hat geschrieben:Tolerante benötigen sowas nicht, und wer was gegen Homos hat, wird seine Einstellung nicht ändern.
Kostet bloß unnötiges Geld.

So ist es! Verantwortungslose Steuergeldverschwendung.
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
nichtkorrekt
Beiträge: 6485
Registriert: So 19. Aug 2012, 12:10
Wohnort: Neufünfland

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon nichtkorrekt » Mo 22. Jun 2015, 12:36

Kost ja nix, ist ja nicht so, dass die Öffentliche Hand Schulden hätte.
Wer nicht AfD wählt, wählt Merkel.
Benutzeravatar
Provokateur
Beiträge: 12535
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon Provokateur » Mo 22. Jun 2015, 12:37

Ist ein Werbegag. Wer redet sonst über verkehrsregelnde Lichtzeichenanlagen?
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 15736
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 11:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon Billie Holiday » Mo 22. Jun 2015, 13:42

Provokateur » Mo 22. Jun 2015, 12:37 hat geschrieben:Ist ein Werbegag. Wer redet sonst über verkehrsregelnde Lichtzeichenanlagen?


Nur dass kaum jemand sowas für den Privatgebrauch kaufen will :?:
wozu dann Werbung?
Oder gibt es einen Markt für Lichtzeichenanlagen?
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Provokateur
Beiträge: 12535
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon Provokateur » Mo 22. Jun 2015, 13:44

Es gibt auch Tassen mit Ost-Ampelmännchen.
Wenn nun Hamburg Tassen mit Ampelschwulen- und -lesbenpärchen verkaufen möchte, gibt es Lizenzgebühren.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
denkmal
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 16. Jun 2008, 10:24

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon denkmal » Mo 22. Jun 2015, 15:12

gilt dat auch?
Ampelsinnbild
ist ja auch gleichgeschlechtlich - irgendwie.
:mad: alles wichtig :mad:

Bin sicher, das ist in D bestimmt irgendwo geregelt, wie Sinnbilder für Fußgänger auszusehen haben - in der STVO oder irgendwelchen Durchführungsverordnungen. Kann bestimmt nicht jeder so einfach "irgendwelche" Bildchen verwenden...
Im Laufe ihres steinernen Daseins nehmen sogar manche Denkmäler menschliche Züge an.
© Martin Gerhard Reisenberg
(*1949), Diplom-Bibliothekar und Autor
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 7555
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon firlefanz11 » Mo 22. Jun 2015, 17:52

JJazzGold » Mo 22. Jun 2015, 11:19 hat geschrieben:

In der Nähe des Spitals. Ich kann mich nur daran erinnern, dass wir es auf dem Weg zur Weingartenstraße gesehen haben.

Muss ich mal drauf achten wenn ich am Sonntag im Spital brunchen gehe, ob es da irgendwo ist.
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Cloudfox
Beiträge: 4259
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 14:02

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon Cloudfox » Mo 22. Jun 2015, 18:01

tkkg » Mo 22. Jun 2015, 11:42 hat geschrieben:...sind auf dem Vormarsch. Erst Wien, bald Salzburg und München. Was denkt ihr darüber?

https://www.youtube.com/watch?v=MDtRiY2Ziho



Ist mir völlig schnuppe...von mir aus gerne auch gleichgeschlechtlich, warum denn nicht!
Benutzeravatar
Watchful_Eye
Moderator
Beiträge: 3083
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 12:13
Kontaktdaten:

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon Watchful_Eye » Mo 22. Jun 2015, 18:15

Bescheuerte Idee, damit gibt man den Toleranzgedanken eher der Lächerlichkeit preis. Und Verkehrszeichen sollten so einheitlich und neutral gestaltet sein wie möglich, um die Verkehrsteilnehmer nicht abzulenken. Mag bei Fußgängerampeln keine große Rolle spielen, aber prinzipiell.
"In a world where I feel so small, I can't stop thinking big." (Rush - Caravan)

Mod im Feedback- und Asienforum.
Benutzeravatar
epona
Beiträge: 9812
Registriert: Mi 14. Dez 2011, 13:51

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon epona » Mo 22. Jun 2015, 18:20

Watchful_Eye » Mo 22. Jun 2015, 18:15 hat geschrieben:Bescheuerte Idee, damit gibt man den Toleranzgedanken eher der Lächerlichkeit preis. Und Verkehrszeichen sollten so einheitlich und neutral gestaltet sein wie möglich, um die Verkehrsteilnehmer nicht abzulenken. Mag bei Fußgängerampeln keine große Rolle spielen, aber prinzipiell.


Neutral wäre "HALT" - "GEH"
Benutzeravatar
Watchful_Eye
Moderator
Beiträge: 3083
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 12:13
Kontaktdaten:

Re: Gleichgeschlechtlichen Ampelmännchen..

Beitragvon Watchful_Eye » Mo 22. Jun 2015, 18:40

Das wäre aber nicht so clever, denn das verstehen fremdsprachige Menschen und evtl Kleinkinder nicht. Außerdem weckt eine Befehlsform negative Assoziationen. Rot/Gelb/Grün wie bei den Autos ist am neutralsten, aber man hat sich bei Fußgängerampeln für einen stilisierten Fußgänger entschieden, um zu zeigen, dass es sich um eine solche Ampel handelt.

Davon abgesehen meinte ich Neutralität in dem Sinne, dass Ampeln bzw generell Verkehrszeichen möglichst von frei Botschaften sein sollen, die nicht unmittelbar den Straßenverkehr betreffen.
Zuletzt geändert von Watchful_Eye am Mo 22. Jun 2015, 18:42, insgesamt 2-mal geändert.
"In a world where I feel so small, I can't stop thinking big." (Rush - Caravan)

Mod im Feedback- und Asienforum.

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast