sind religion und musik für jeden gleich ?

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10419
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Ein Terraner » Fr 19. Apr 2019, 21:52

Misterfritz hat geschrieben:(19 Apr 2019, 21:48)

Das ist die bekloppteste Aussage, die ich je zu Musik gehört habe.

Wenn du meinst, spielst du Musik ?
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 8370
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Misterfritz » Fr 19. Apr 2019, 21:55

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Apr 2019, 21:52)

Wenn du meinst, spielst du Musik ?
Was hat das damit zu tun?
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10419
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Ein Terraner » Fr 19. Apr 2019, 22:00

Misterfritz hat geschrieben:(19 Apr 2019, 21:55)

Was hat das damit zu tun?

Das hilft beim einschätzen wie schwierig und komplex Musik aufgebaut ist.
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 8370
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Misterfritz » Fr 19. Apr 2019, 22:06

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Apr 2019, 22:00)

Das hilft beim einschätzen wie schwierig und komplex Musik aufgebaut ist.
Nein, nicht unbedingt ;)
Ich habe - unangenehmerweise - das absolute Gehör, ich höre jeden falschen Ton, auch wenn er nur minimal abweicht. Was mich leider vom Lernen eines Instrumentes abgehalten hat. Man macht nämlich ungemein viele Fehler beim Üben. Das hat mein Gehör nicht ausgehalten.
Und um Komplexität von Musik zu erkennen, reicht ein Gehör - und vielleicht ein wenig Ahnung von Musik.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10419
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Ein Terraner » Fr 19. Apr 2019, 22:08

Misterfritz hat geschrieben:(19 Apr 2019, 22:06)

Nein, nicht unbedingt ;)
Ich habe - unangenehmerweise - das absolute Gehör, ich höre jeden falschen Ton, auch wenn er nur minimal abweicht. Was mich leider vom Lernen eines Instrumentes abgehalten hat. Man macht nämlich ungemein viele Fehler beim Üben. Das hat mein Gehör nicht ausgehalten.
Und um Komplexität von Musik zu erkennen, reicht ein Gehör - und vielleicht ein wenig Ahnung von Musik.

Mein Beileid, aber es ist immer noch ein Unterschied ob man ein Buch liest oder eines schreibt. ;)

P.S. Hier was für deine Ohren. https://www.youtube.com/watch?v=JYjIlHWBAVo
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 8370
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Misterfritz » Fr 19. Apr 2019, 22:10

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Apr 2019, 22:08)

Mein Beileid, aber es ist immer noch ein Unterschied ob man ein Buch liest oder eines schreibt. ;)

P.S. Hier was für deine Ohren. https://www.youtube.com/watch?v=JYjIlHWBAVo
Das ist sicherlich richtig,
aber Musik machen bedeutet nicht automatisch, dass man wirklich Ahnung von der Komplexität von Musik hat :D
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10419
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Ein Terraner » Fr 19. Apr 2019, 22:13

Misterfritz hat geschrieben:(19 Apr 2019, 22:10)

Das ist sicherlich richtig,
aber Musik machen bedeutet nicht automatisch, dass man wirklich Ahnung von der Komplexität von Musik hat :D

Ich vermute mal es hilft durchaus einzuschätzen, aber egal mal wieder zurück zum Thema. Bzw. um was geht es hier jetzt eigentlich?
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 8370
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Misterfritz » Fr 19. Apr 2019, 22:18

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Apr 2019, 22:13)

Ich vermute mal es hilft durchaus einzuschätzen, aber egal mal wieder zurück zum Thema. Bzw. um was geht es hier jetzt eigentlich?
Also gut, zurück zum Thema:
Ich nehme mal an, dass, wenn man die Matthäus-Passion oder das Weihnachtsoratorium in einer grossen Kirche zum entsprechenden Anlass hört, dass einen das einigermassen beeindruckt. Wenn man dann noch jung und christlich geprägt ist, dann bleibt das hängen. Was immer das dann später mit einem macht, hängt von vielen weiteren Faktoren ab, die individuell sehr verschieden sein können.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10419
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Ein Terraner » Fr 19. Apr 2019, 22:27

Misterfritz hat geschrieben:(19 Apr 2019, 22:18)

Also gut, zurück zum Thema:
Ich nehme mal an, dass, wenn man die Matthäus-Passion oder das Weihnachtsoratorium in einer grossen Kirche zum entsprechenden Anlass hört, dass einen das einigermassen beeindruckt. Wenn man dann noch jung und christlich geprägt ist, dann bleibt das hängen. Was immer das dann später mit einem macht, hängt von vielen weiteren Faktoren ab, die individuell sehr verschieden sein können.

In den 50er Jahren, ja das kann schon Spuren hinterlassen.
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 8370
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Misterfritz » Fr 19. Apr 2019, 22:41

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Apr 2019, 22:27)

In den 50er Jahren, ja das kann schon Spuren hinterlassen.
Nein, das meine ich ganz grundsätzlich.
Natürlich ist es heute weniger so, aber wenn es passiert, dann genau so.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10419
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Ein Terraner » Fr 19. Apr 2019, 22:46

Misterfritz hat geschrieben:(19 Apr 2019, 22:41)

Nein, das meine ich ganz grundsätzlich.
Natürlich ist es heute weniger so, aber wenn es passiert, dann genau so.


Heutzutage hat man von klein auf schon viel intensivere Einflüsse, ein Erlebnis Top das nächste und sei es nur Virtuell.
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 8370
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Misterfritz » Sa 20. Apr 2019, 08:43

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Apr 2019, 22:46)

Heutzutage hat man von klein auf schon viel intensivere Einflüsse, ein Erlebnis Top das nächste und sei es nur Virtuell.

Hast Du schon mal Bachs Toccata und Fuge in D-moll in einem Dom oder so auf einer grossen Orgel gehört?
Die Kirchen wussten schon, warum sie diese Instrumente in ihre Kirchen eingebaut haben. Nicht etwa zur Erbauung der Gläubigen, sondern um ihnen echt einprägende, ehrfürchtige Erlebnisse zu geben.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10419
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Ein Terraner » Sa 20. Apr 2019, 09:59

Misterfritz hat geschrieben:(20 Apr 2019, 08:43)

Hast Du schon mal Bachs Toccata und Fuge in D-moll in einem Dom oder so auf einer grossen Orgel gehört?
Die Kirchen wussten schon, warum sie diese Instrumente in ihre Kirchen eingebaut haben. Nicht etwa zur Erbauung der Gläubigen, sondern um ihnen echt einprägende, ehrfürchtige Erlebnisse zu geben.

Sicher haben die Erbauer ein Ziel verfolgt, Ehrfurcht und Einschüchterung ist ja nicht so unbekannt bei Relligionen.
Nur, denkst du es ist ein Unterschied zu anderen Konzerthallen mit entsprechender Akustik? Wo allerdings selten Orgeln anzutreffen sind.
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 14507
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Keoma » Sa 20. Apr 2019, 11:10

Misterfritz hat geschrieben:(19 Apr 2019, 21:48)

Das ist die bekloppteste Aussage, die ich je zu Musik gehört habe.

Dem kann ich mich nur anschließen.
Gerade bei metal gibt es haufenweise Schmarrn.
Jeder hat das Grundrecht auf eine eigene Meinung. Aber nicht auf eigene Fakten.
Daniel Patrick Moynihan
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10419
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Ein Terraner » Sa 20. Apr 2019, 11:27

Keoma hat geschrieben:(20 Apr 2019, 11:10)

Dem kann ich mich nur anschließen.
Gerade bei metal gibt es haufenweise Schmarrn.

Und deswegen verschmähst du gleich das komplette Genre?
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 14507
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Keoma » Sa 20. Apr 2019, 11:40

Ein Terraner hat geschrieben:(20 Apr 2019, 11:27)

Und deswegen verschmähst du gleich das komplette Genre?

Habe ich ja nicht behauptet.
Jeder hat das Grundrecht auf eine eigene Meinung. Aber nicht auf eigene Fakten.
Daniel Patrick Moynihan
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 8370
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Misterfritz » Sa 20. Apr 2019, 11:50

Ein Terraner hat geschrieben:(20 Apr 2019, 09:59)
Sicher haben die Erbauer ein Ziel verfolgt, Ehrfurcht und Einschüchterung ist ja nicht so unbekannt bei Relligionen.
Eben!
Ein Terraner hat geschrieben:(20 Apr 2019, 09:59)
Nur, denkst du es ist ein Unterschied zu anderen Konzerthallen mit entsprechender Akustik?
Ja!
Ein Terraner hat geschrieben:(20 Apr 2019, 09:59)
Wo allerdings selten Orgeln anzutreffen sind.
Eben ...
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10419
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Ein Terraner » Sa 20. Apr 2019, 11:50

Keoma hat geschrieben:(20 Apr 2019, 11:40)

Habe ich ja nicht behauptet.

Darum geht es aber.
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10419
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Ein Terraner » Sa 20. Apr 2019, 11:51

Misterfritz hat geschrieben:(20 Apr 2019, 11:50)

Ja!
.

Gott spielt mit?
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 8370
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Beitragvon Misterfritz » Sa 20. Apr 2019, 12:15

Ein Terraner hat geschrieben:(20 Apr 2019, 11:51)

Gott spielt mit?
Quatsch,
ich glaube nicht an Gott/Götter, habe ich nie getan. Dennoch kann ich mich dem kaum entziehen. Einfach mal selbst die Erfahrung machen.

Zurück zu „81. Religion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast