Welcher Religion gehoert ihr an? II

Moderator: Moderatoren Forum 8

Welcher Religion gehoert ihr an?

Christentum (katholisch)
31
15%
Christentum (protestantisch)
23
11%
Christentum (orthodox)
1
0%
Christentum (keine der genannten)
6
3%
Islam (Sunni)
5
2%
Islam (Schia)
2
1%
Judentum
4
2%
Buddhismus
1
0%
Hinduismus
2
1%
Neuheidentum
9
4%
Bahai
1
0%
Sikhismus
0
Keine Stimmen
Fernöstliche Religion (Shinto, Dao, Konfuzius, ...)
1
0%
Satanismus
1
0%
Animismus
0
Keine Stimmen
Atheismus
58
28%
Agnostizismus
38
18%
keine Meinung zu Religion
2
1%
religiös aber Religionslos
12
6%
Sonstige
9
4%
 
Abstimmungen insgesamt: 206
Benutzeravatar
Dietz
Beiträge: 132
Registriert: Sa 9. Jan 2021, 03:49
Benutzertitel: ein Freigeist
Wohnort: Auf einem Staubkorn im Universum

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Dietz » Mi 13. Jan 2021, 16:47

Papaloooo hat geschrieben:(13 Jan 2021, 16:40)

Dieser meint eben, dass es um das Seelenheil eines Kindes das stirbt,
ohne dass dieses zuvor das Sakrament der Taufe empfangen hatte,
im Jenseits deutlich erschwert ist.



Der Zugang zum Jenseits und zum Friedhof, das ist es ja.

Was hat ein Säugling, der während der Geburt oder in den ersten Lebenstagen denn verbrochen, dass er "nicht in den Himmel kommt"? Gar nichts, es sei denn, Gott würde ihm den ersten Schrei oder die ersten vollgesch........ Windeln verübeln. Das tut er aber nicht. Und Jesus sagte immer wieder: Lasset die Kindlein zu mir kommen.

Die Zwangstaufe hat nicht er sondern die Kirche erfunden. Eine von mehreren Ungereimtheiten in der Kirchenlehre, um die Leute ein Leben lang an sich zu binden. Vom der Wiege bis zur Bahre!

Mit Gottes Willen hat das nichts zu tun.
"Nehmen Sie die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (Konrad Adenauer)
IQ1/0
Beiträge: 616
Registriert: Di 3. Nov 2020, 10:28

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon IQ1/0 » Mi 13. Jan 2021, 17:22

Dietz hat geschrieben:(13 Jan 2021, 16:47)

Der Zugang zum Jenseits und zum Friedhof, das ist es ja.

Was hat ein Säugling, der während der Geburt oder in den ersten Lebenstagen denn verbrochen, dass er "nicht in den Himmel kommt"? Gar nichts, es sei denn, Gott würde ihm den ersten Schrei oder die ersten vollgesch........ Windeln verübeln. Das tut er aber nicht. Und Jesus sagte immer wieder: Lasset die Kindlein zu mir kommen.

Die Zwangstaufe hat nicht er sondern die Kirche erfunden. Eine von mehreren Ungereimtheiten in der Kirchenlehre, um die Leute ein Leben lang an sich zu binden. Vom der Wiege bis zur Bahre!

Mit Gottes Willen hat das nichts zu tun.


Stimmt ja alles ... aber warum an einer Sache abarbeiten, die eh kaum noch jemanden interessiert?
Benutzeravatar
Papaloooo
Beiträge: 2972
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 15:11
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Papaloooo » Mi 13. Jan 2021, 18:16

Dietz hat geschrieben:(13 Jan 2021, 16:47)

Der Zugang zum Jenseits und zum Friedhof, das ist es ja.

Was hat ein Säugling, der während der Geburt oder in den ersten Lebenstagen denn verbrochen, dass er "nicht in den Himmel kommt"? Gar nichts, es sei denn, Gott würde ihm den ersten Schrei oder die ersten vollgesch........ Windeln verübeln. Das tut er aber nicht. Und Jesus sagte immer wieder: Lasset die Kindlein zu mir kommen.

Die Zwangstaufe hat nicht er sondern die Kirche erfunden. Eine von mehreren Ungereimtheiten in der Kirchenlehre, um die Leute ein Leben lang an sich zu binden. Vom der Wiege bis zur Bahre!

Mit Gottes Willen hat das nichts zu tun.

Die Frage könnte aber noch erweitert werden:
Was könnte ein Mensch denn verbrochen haben,
dass ein gerechter Gott unendliche lange bestraft,
also das Strafmaß gegenüber der Straftat um den Faktor unendlich erhöht?
Das ist Kapitalismus:
Man kauft Dinge, die man nicht braucht von Geld, das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann.

Volker Pispers
IQ1/0
Beiträge: 616
Registriert: Di 3. Nov 2020, 10:28

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon IQ1/0 » Mi 13. Jan 2021, 18:47

Papaloooo hat geschrieben:(13 Jan 2021, 18:16)

Die Frage könnte aber noch erweitert werden:
Was könnte ein Mensch denn verbrochen haben,
dass ein gerechter Gott unendliche lange bestraft,
also das Strafmaß gegenüber der Straftat um den Faktor unendlich erhöht?


Gähn ... wie öde ist das denn? Den längst erkannten Schwachsinn zum hunderttausendsten mal hinterfragen? Oh man ... da kann ich mir nur noch ans Hirn greifen! Wir sollten lieber mal über alternative Bewusstseinszustände oder sowas reden ... das ist spannender ;) ... aber vermutlich diskutiert ihr auch noch das WM-Halbfinale von 1970 ... :rolleyes: ... manche bleiben echt irgendwo hängen ...
Benutzeravatar
Dietz
Beiträge: 132
Registriert: Sa 9. Jan 2021, 03:49
Benutzertitel: ein Freigeist
Wohnort: Auf einem Staubkorn im Universum

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Dietz » Mi 13. Jan 2021, 19:19

IQ1/0 hat geschrieben:(13 Jan 2021, 17:22)

Stimmt ja alles ... aber warum an einer Sache abarbeiten, die eh kaum noch jemanden interessiert?



Kann man so sehen. Aber warum liest und diskutierst Du das denn? iIch ziehe sowieso morgen iuns ruhgere Tschernobyl, die geplatzte Atombude liegt doch auch bald 35 Jahre zurück.
"Nehmen Sie die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (Konrad Adenauer)
IQ1/0
Beiträge: 616
Registriert: Di 3. Nov 2020, 10:28

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon IQ1/0 » Mi 13. Jan 2021, 19:47

Dietz hat geschrieben:(13 Jan 2021, 19:19)

Kann man so sehen. Aber warum liest und diskutierst Du das denn?


Weil ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben hatte, dass hier irgendwann mal über den interessanten Kram gequatscht wird.
Spiritualität beschränkt sich ja nicht auf sadistische Honk-Götter, die lustvolle Kreaturen erschaffen um sie dann wegen Unzucht im Fegefeuer zu rösten. Ich dachte, dass dieses Niveau hier mal irgendwann verlassen wird - hab mich anscheinend getäuscht ... BILD - Niveau macht offenbar doch am meisten Spaß :) !
Bloß haltet euch dann bitte nicht für so ne Art Foren - Elite ... ihr liegt gaaanz weit hinten, was das betrifft :( - ehrlich!
Da kommen in manchem Autotuner-Forum interessantere Gespräche zustande ...
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 7972
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Skeptiker » Mi 13. Jan 2021, 19:51

IQ1/0 hat geschrieben:(13 Jan 2021, 19:47)

Weil ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben hatte, dass hier irgendwann mal über den interessanten Kram gequatscht wird.
Spiritualität beschränkt sich ja nicht auf sadistische Honk-Götter, die lustvolle Kreaturen erschaffen um sie dann wegen Unzucht im Fegefeuer zu rösten. Ich dachte, dass dieses Niveau hier mal irgendwann verlassen wird - hab mich anscheinend getäuscht ... BILD - Niveau macht offenbar doch am meisten Spaß :) !
Bloß haltet euch dann bitte nicht für so ne Art Foren - Elite ... ihr liegt gaaanz weit hinten, was das betrifft :( - ehrlich!
Da kommen in manchem Autotuner-Forum interessantere Gespräche zustande ...

Mach doch mal einen Vorschlag. Was wäre denn ein Religionsthema, welches in deinen Augen interessant ist? Vielleicht kommt dann auch eine interessante Diskussion zustande.

"Welcher Religion gehört ihr an" ist ja nun nicht wirklich eine Einladung zur Diskussion. Das sollte doch nicht der Maßstab sein, derart über ein Forum zu richten.
Benutzeravatar
Dietz
Beiträge: 132
Registriert: Sa 9. Jan 2021, 03:49
Benutzertitel: ein Freigeist
Wohnort: Auf einem Staubkorn im Universum

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Dietz » Mi 13. Jan 2021, 19:57

IQ1/0 hat geschrieben:(13 Jan 2021, 19:47)

Weil ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben hatte, dass hier irgendwann mal über den interessanten Kram gequatscht wird.
.


Du bist doch kaum mal zwei Monate dabei. Und dann schon die Geduld verloren? Wie wär's denn mit einem Anfang? So als gutes Vorbild gewissermaßen.
"Nehmen Sie die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (Konrad Adenauer)
IQ1/0
Beiträge: 616
Registriert: Di 3. Nov 2020, 10:28

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon IQ1/0 » Mi 13. Jan 2021, 20:10

Skeptiker hat geschrieben:(13 Jan 2021, 19:51)

Mach doch mal einen Vorschlag. Was wäre denn ein Religionsthema, welches in deinen Augen interessant ist?


Erkenntnisse aus "alternativen Bewusstseinszuständen" ... seien sie nun künstlich (beispielsweise durch LSD) herbeigeführt (Leary / Grof), durch Meditation erlangt (ZEN-Buddhismus) oder einfach passiert (U.G. Krishnamurti).

Was können wir davon halten oder eventuell draus lernen ... nur Schabernack unseres Gehirns, oder doch Hinweis auf eine größere Welt, die unser Gehirn - Filter normalerweise ausblendet, die aber ebenso real ist, wie das, was wir als Alltagswirklichkeit bezeichnen?

So etwa ... in der Art ...

Aber ihr könnt auch gerne weiter drüber reden, ob das mit Adam und Eva wirklich so stimmen kann ... :s
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 7972
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Skeptiker » Mi 13. Jan 2021, 20:16

IQ1/0 hat geschrieben:(13 Jan 2021, 20:10)
Erkenntnisse aus "alternativen Bewusstseinszuständen" ... seien sie nun künstlich (beispielsweise durch LSD) herbeigeführt (Leary / Grof), durch Meditation erlangt (ZEN-Buddhismus) oder einfach passiert (U.G. Krishnamurti).

Was können wir davon halten oder eventuell draus lernen ... nur Schabernack unseres Gehirns, oder doch Hinweis auf eine größere Welt, die unser Gehirn - Filter normalerweise ausblendet, die aber ebenso real ist, wie das, was wir als Alltagswirklichkeit bezeichnen?

So etwa ... in der Art ...

Okay, dann mach doch ein Thema auf. Vielleicht entwickelt sich daraus ja eine interessante Diskussion. Im "Welcher Religion gehört ihr an" kann man das nicht erwarten. Das ist wie im Müll wühlen und sich beklagen dass es stinkt.
Aber ihr könnt auch gerne weiter drüber reden, ob das mit Adam und Eva wirklich so stimmen kann ... :s

:|
IQ1/0
Beiträge: 616
Registriert: Di 3. Nov 2020, 10:28

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon IQ1/0 » Mi 13. Jan 2021, 20:18

Skeptiker hat geschrieben:(13 Jan 2021, 20:16)
Das ist wie im Müll wühlen und sich beklagen dass es stinkt.


Müll trifft es gut ... :)

Ansonsten hab ich n bissl Bedenken, dass der Sören sich wieder ins Thema einklinkt und ständig belegbare Studien verlangt.
Das könnte bei der Sache etwas anstrengend werden ... sonst hätte ich so ein Thema schon längst gestartet :) !
Zuletzt geändert von IQ1/0 am Mi 13. Jan 2021, 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 7972
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Skeptiker » Mi 13. Jan 2021, 20:21

IQ1/0 hat geschrieben:(13 Jan 2021, 20:18)
Müll trifft es gut ... :)

Ich hab mir schon gedacht, dass dir die Metapher gefällt ;)
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 7972
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Skeptiker » Mi 13. Jan 2021, 20:24

IQ1/0 hat geschrieben:(13 Jan 2021, 20:18)
Müll trifft es gut ... :)

Ansonsten hab ich n bissl Bedenken, dass der Sören sich wieder ins Thema einklinkt und ständig belegbare Studien verlangt.
Das könnte bei der Sache etwas anstrengend werden ... ansonsten hätte ich so ein Thema schon längst gestartet :) !

Was würde dich dann daran hindern ihm zu sagen, dass du das für nicht zielführend hältst?

Ansonsten - mit einer Diskussion ist es wie mit einem Krieg: Der Plan ist das erste was im Feindkontakt stirbt. Also, ist man Krieger oder Planer?
IQ1/0
Beiträge: 616
Registriert: Di 3. Nov 2020, 10:28

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon IQ1/0 » Mi 13. Jan 2021, 20:27

Skeptiker hat geschrieben:(13 Jan 2021, 20:24)

Was würde dich dann daran hindern ihm zu sagen, dass du das für nicht zielführend hältst?

Ansonsten - mit einer Diskussion ist es wie mit einem Krieg: Der Plan ist das erste was im Feindkontakt stirbt. Also, ist man Krieger oder Planer?


Ich bin eindeutig Krieger ... im Planen bin ich ganz mies ... werd`mir was einfallen lassen und hoffe, dass das dann hier nicht ausartet ... wird vermutlich n bissl wie im Autotuner-Forum über`s Tempolimit zu diskutieren :s ... (da braucht man auch Zivilcourage).
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 7972
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Skeptiker » Mi 13. Jan 2021, 20:32

IQ1/0 hat geschrieben:(13 Jan 2021, 20:27)

Ich bin eindeutig Krieger ...

... das habe ich mir gedacht :D Ich auch ;)
Benutzeravatar
Dietz
Beiträge: 132
Registriert: Sa 9. Jan 2021, 03:49
Benutzertitel: ein Freigeist
Wohnort: Auf einem Staubkorn im Universum

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Dietz » Do 14. Jan 2021, 00:48

IQ1/0 hat geschrieben:(13 Jan 2021, 20:10)

Aber ihr könnt auch gerne weiter drüber reden, ob das mit Adam und Eva wirklich so stimmen kann ... :s


Ich weiss nicht, ob andere Religionen das auch auf ihrer Agenda haben. Für die Christen erkläre ich die Geschichte von Adam und Eva für religiösen Unsinn.

Müssen wir also nicht mehr diskutieren. Trotzdem beten alle Christen beim Sonntagsgottesdienst seit Hunderten von Jahren:

"Ich glaube An Gott, den Allmächtige, den Schöpfer des Himmels und der Erde......

Alles Mumpitz, oder was?
"Nehmen Sie die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (Konrad Adenauer)

Zurück zu „81. Religion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste