Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37106
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Liegestuhl » Di 16. Apr 2019, 13:14

Billie Holiday hat geschrieben:(16 Apr 2019, 12:33)

Falsch
es gibt unterschiedliche Ausprägungen.
Wie bei den Religionen.
Atheisten bilden keine Gemeinschaft.


Der Kollege hier scheint einer recht menschenfeindlichen Version des Atheismus anzugehören.

Ich bilde übrigens auch keine Gemeinschaft.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11097
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Ein Terraner » Di 16. Apr 2019, 13:19

Liegestuhl hat geschrieben:(16 Apr 2019, 13:14)

Der Kollege hier scheint einer recht menschenfeindlichen Version des Atheismus anzugehören.


Das hat mit Atheismus nichts zu tun sondern ist ganz persönlich und nur für dich. Verdient hast du dir das mit der selten dämlichen Anspielung das die Rechtfertigung dafür, https://www.srf.ch/kultur/gesellschaft- ... -als-tiere

Ein nicht vorhandene Seele wäre!

https://i1.sndcdn.com/artworks-00032293 ... 00x500.jpg
Wer eine nukleare Explosion verursacht wird nach StGB §328 mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder einer Geldstrafe bestraft.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37106
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Liegestuhl » Di 16. Apr 2019, 13:24

Ein Terraner hat geschrieben:(16 Apr 2019, 13:19)

Das hat mit Atheismus nichts zu tun sondern ist ganz persönlich und nur für dich.



Du offenbarst dein Menschenbild. Natürlich hat das etwas mit deiner (angeblich atheistischen) Form des Glaubens zu tun. Aber vulgäre Ausdrucksweise und Aggressionen ersetzen keine Argumente.

Aber schön, dass ich dich getriggert habe.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11097
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Ein Terraner » Di 16. Apr 2019, 13:30

Liegestuhl hat geschrieben:(16 Apr 2019, 13:24)

Du offenbarst dein Menschenbild. Natürlich hat das etwas mit deiner (angeblich atheistischen) Form des Glaubens zu tun. Aber vulgäre Ausdrucksweise und Aggressionen ersetzen keine Argumente.


Nein, du offenbarst hier deine Abgründe. Und wieso soll ich dir dabei mit Argumenten begegnen? Würde dich das etwas dazu bewegen mal über deinen abgesonderten Schwachsinn nachzudenken ?
Wer eine nukleare Explosion verursacht wird nach StGB §328 mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder einer Geldstrafe bestraft.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37106
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Liegestuhl » Di 16. Apr 2019, 13:32

Ein Terraner hat geschrieben:(16 Apr 2019, 13:30)

Nein, du offenbarst hier deine Abgründe.

Du bist bis heute nicht in der Lage mir zu zeigen, welche Abgründe ich denn offenbart habe.
Und wieso soll ich dir dabei mit Argumenten begegnen?

Weil wir uns in einem Diskussionsforum befinden.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11097
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Ein Terraner » Di 16. Apr 2019, 13:36

Liegestuhl hat geschrieben:(16 Apr 2019, 13:32)

Du bist bis heute nicht in der Lage mir zu zeigen, welche Abgründe ich denn offenbart habe.

Siehst du, und genau wegen dieser Ignoranz und Unverständnis sind auch Argumente Sinnlos. Da ist jede Diskussion mit meiner Katze ergiebiger da bringt auch ein Diskussionsforum nichts mehr.
Wer eine nukleare Explosion verursacht wird nach StGB §328 mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder einer Geldstrafe bestraft.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37106
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Liegestuhl » Di 16. Apr 2019, 13:39

Ein Terraner hat geschrieben:(16 Apr 2019, 13:36)

Siehst du, und genau wegen dieser Ignoranz und Unverständnis sind auch Argumente Sinnlos.


Deine Agressionen ersetzen keine Argumente. Ich würde gerne wissen, was an meiner Einstellung so abartig ist.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11097
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Ein Terraner » Di 16. Apr 2019, 13:49

Liegestuhl hat geschrieben:(16 Apr 2019, 13:39)

Deine Agressionen ersetzen keine Argumente. Ich würde gerne wissen, was an meiner Einstellung so abartig ist.


Dann lies dir unsere Unterhaltung nochmal durch du beseeltes Überwesen, für meinen Teil ist hier alles gesagt. Es sei denn du willst mir jetzt mal deine Version von Evolution beschreiben.
Wer eine nukleare Explosion verursacht wird nach StGB §328 mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder einer Geldstrafe bestraft.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37106
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Liegestuhl » Di 16. Apr 2019, 13:54

Ein Terraner hat geschrieben:(16 Apr 2019, 13:49)
Dann lies dir unsere Unterhaltung nochmal durch du beseeltes Überwesen, für meinen Teil ist hier alles gesagt.

Ich bin den Thread schon mehrfach durchgegangen. Ich finde nichts, was "abartig" wäre und du flüchtest lieber in Beleidigungen, anstatt einfach mal aufzuzeigen, was denn so an meiner Einstellung so abartig ist. Ja, ich halte den Menschen für die Krone der Schöpfung und ich ordne einem Menschenleben mehr wert zu als dem eines Tieres. Das bedeutet nicht, dass Tierleben wertlos ist. Ich begegne dem Tier mit viel Respekt, aber eben nicht so viel wie dem eines Menschens. Und das ist meiner Meinung nach vollkommen gesellschaftskonform.

Es sei denn du willst mir jetzt mal deine Version von Evolution beschreiben.

Das kannst du in jedem Biologie-Schulbuch nachlesen.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11097
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Ein Terraner » Di 16. Apr 2019, 13:59

Liegestuhl hat geschrieben:(16 Apr 2019, 13:54)

Das kannst du in jedem Biologie-Schulbuch nachlesen.


Darin steht nichts davon das Menschen eine Seele haben aber andere Lebewesen nicht. Wie erklärst du das evolutionär? Wodurch entstand diese Seele in den Menschen, welche evolutionären Vorteile sind dadurch gegeben?
Gibt es verschiedene Ausprägungen von Seelen, stärkere, schwächere, wie definiert sich diese Seele eigentlich?
Wer eine nukleare Explosion verursacht wird nach StGB §328 mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder einer Geldstrafe bestraft.
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 11655
Registriert: So 7. Jul 2013, 20:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Wolverine » Di 16. Apr 2019, 14:02

Geht es hier noch um den Karfreitag?
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37106
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Liegestuhl » Di 16. Apr 2019, 14:14

Ein Terraner hat geschrieben:(16 Apr 2019, 13:59)

Darin steht nichts davon das Menschen eine Seele haben aber andere Lebewesen nicht.


Danach hattest du auch nicht gefragt. Es ging um meine Vorstellung von Evolution. Da du erstens ohnehin nicht an eine Seele glaubst, bringt eine Diskussion darüber nichts. Zweitens hattest du schon angekündigt, dass es dir dabei nicht um eine sachliche Auseinandersetzung geht, sondern dass du dich darüber "amüsieren" wolltest. Das disqualifiziert dich. Es gibt also für mich keine Veranlassung, dir diesbezüglich irgendetwas zu erklären.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11097
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Ein Terraner » Di 16. Apr 2019, 14:16

Wolverine hat geschrieben:(16 Apr 2019, 14:02)

Geht es hier noch um den Karfreitag?


Es, geht gerade um Fleisch essen wegen fehlender Seelen.
Wer eine nukleare Explosion verursacht wird nach StGB §328 mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder einer Geldstrafe bestraft.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37106
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Liegestuhl » Di 16. Apr 2019, 14:18

Wolverine hat geschrieben:(16 Apr 2019, 14:02)

Geht es hier noch um den Karfreitag?


Der Terraner versucht uns weiszumachen, dass ein Menschenleben für ihn genauso viel wert ist, wie das eines Huhns. Es ist Teil seiner atheistischen Wertvorstellung.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11097
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Ein Terraner » Di 16. Apr 2019, 14:18

Liegestuhl hat geschrieben:(16 Apr 2019, 14:14)

Danach hattest du auch nicht gefragt. Es ging um meine Vorstellung von Evolution.


In der ja deiner Meinung nach die Seele so eine Zentrale Rolle einnimmt, aber da du immer noch die Strategie Blöd stellen verfolgst kommen wir da wohl auch nicht weiter.
Wer eine nukleare Explosion verursacht wird nach StGB §328 mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder einer Geldstrafe bestraft.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37106
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Liegestuhl » Di 16. Apr 2019, 14:20

Ein Terraner hat geschrieben:(16 Apr 2019, 14:18)

In der ja deiner Meinung nach die Seele so eine Zentrale Rolle einnimmt, ....


Nein, die Seele hat meiner Meinung nach keine zentrale Rolle bei der Evolution. Das hast du bestimmt wieder aus einem meiner Sätze herausgelesen, oder?
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11097
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Ein Terraner » Di 16. Apr 2019, 14:21

Liegestuhl hat geschrieben:(16 Apr 2019, 14:18)

Der Terraner versucht uns weiszumachen, dass ein Menschenleben für ihn genauso viel wert ist, wie das eines Huhns. Es ist Teil seiner atheistischen Wertvorstellung.

Auch das ist Schwachsinn, mir geht es darum das man den Wert eines Lebens nicht bemessen kann und schon gar nicht dadurch das man Töten Rechtfertigt indem man Lebewesen irgend eine imaginäre Seele abspricht.
Wer eine nukleare Explosion verursacht wird nach StGB §328 mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder einer Geldstrafe bestraft.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11097
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Ein Terraner » Di 16. Apr 2019, 14:24

Liegestuhl hat geschrieben:(16 Apr 2019, 14:20)

Nein, die Seele hat meiner Meinung nach keine zentrale Rolle bei der Evolution. Das hast du bestimmt wieder aus einem meiner Sätze herausgelesen, oder?

Dann wird das jetzt lustig, wenn sich der Mensch also aus unbeseelten tierischen Arten entwickelt hat, wodurch ist dann in ihm diese Seele entstanden und wie definiert sich diese eigentlich?
Wer eine nukleare Explosion verursacht wird nach StGB §328 mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder einer Geldstrafe bestraft.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37106
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Liegestuhl » Di 16. Apr 2019, 14:28

Ein Terraner hat geschrieben:(16 Apr 2019, 14:24)

Dann wird das jetzt lustig,...


Mir ist das Thema zu wichtig als hier eine Blödelnummer für dich daraus zu machen.

Im anderen Forum hat man offensichtlich auch schon erkannt, dass Diskussionen mit dir nicht viel bringen.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11097
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

Beitragvon Ein Terraner » Di 16. Apr 2019, 14:44

Liegestuhl hat geschrieben:(16 Apr 2019, 14:28)

Mir ist das Thema zu wichtig als hier eine Blödelnummer für dich daraus zu machen.

Im anderen Forum hat man offensichtlich auch schon erkannt, dass Diskussionen mit dir nicht viel bringen.


Hätte mich auch überrascht wenn du mal eine Sinnvolle Antwort raus bringen würdest, na dann legen wir deine Seelentheorie auch mal auf den Mülleimer der Geschichte.
Wer eine nukleare Explosion verursacht wird nach StGB §328 mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder einer Geldstrafe bestraft.

Zurück zu „81. Religion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast