Frauenfussballwm

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 15275
Registriert: So 1. Jun 2008, 23:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon John Galt » Sa 15. Jun 2019, 17:31

BingoBurner hat geschrieben:(15 Jun 2019, 08:10)

Das ist sehr guter Fussball....

Auf den Bolzplatz gehst auch eher selten oder ?


FC Dallas under-15 boys squad beat the U.S. Women's National Team 5-2

https://www.dailymail.co.uk/sport/footb ... -boys.html
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Schnitter
Beiträge: 6666
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon Schnitter » Sa 15. Jun 2019, 17:53

PeterK hat geschrieben:(15 Jun 2019, 15:27)

Mich freut, dass die Fußball-WM der Frauen so viel Interesse (auch von Deiner Seite) weckt und genießt.


Das 1-0 der Niederländerinnen war eben schon ziemlich geil !
PeterK
Beiträge: 7818
Registriert: Di 31. Mai 2016, 11:06

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon PeterK » Sa 15. Jun 2019, 18:18

Schnitter hat geschrieben:(15 Jun 2019, 17:53)
Das 1-0 der Niederländerinnen war eben schon ziemlich geil !

Jep, ein Klassiker. Die Antwort kam aber ziemlich schnell und war auch nicht übel.
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25743
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon Cobra9 » Sa 15. Jun 2019, 21:57

Senexx hat geschrieben:(15 Jun 2019, 13:20)

Seid ich das gesagt habe, dass ich nix von Frauenfußball halte, werde ich bespammt und attackiert.

Manche können mit anderen Meinungen nicht leben.



Was gefällt Dir den nicht am Frauenfußball ? Ich persönlich finde es sehr unterhaltsam und die Mädels spielen sehr ordentlichen Fußball. Es wird auch weniger auf die körperliche Härte gespielt.

Wenn Dir Frauenfußball nicht liegt gefällt eventuell eher Eishockey. Hier geht's eher zur Sache. Da dürfen auch mal Luschen echte Männer sehen.
Zuletzt geändert von Cobra9 am So 16. Jun 2019, 00:45, insgesamt 1-mal geändert.
Politik-Forum wird immer besser und bischen mehr zu Allmystery

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger, Alster
Benutzeravatar
Mehmet
Beiträge: 214
Registriert: So 31. Jul 2016, 17:25
Benutzertitel: cCc
Wohnort: İstanbul/Berlin

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon Mehmet » Sa 15. Jun 2019, 23:38

Ich halte überhaupt nichts von Frauenfußball. Das interessiert einen Mann doch nicht.

Selbst eine mittelmäßige U-15 Mannschaft ist allen Frauen (auch den Weltmeisterinnen) überlegen. Da ist also rein gar nichts spannend dran.

Auf der Seite Frauenfußball sind einige Spiele zusammengefasst, so muss ich nicht mehrere Seiten wie zB diese "Sport1", "Australiens Fußball-Damen werden von U-15-Jungs deklassiert (14-jährige Jungs) verlinken.
Türkiye Türklerindir
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 4241
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon Fliege » Sa 15. Jun 2019, 23:43

Mehmet hat geschrieben:(15 Jun 2019, 23:38)
Ich halte überhaupt nichts von Frauenfußball. Das interessiert einen Mann doch nicht.

Selbst eine mittelmäßige U-15 Mannschaft ist allen Frauen (auch den Weltmeisterinnen) überlegen. Da ist also rein gar nichts spannend dran.

Auf der Seite Frauenfußball sind einige Spiele zusammengefasst, so muss ich nicht mehrere Seiten wie zB diese "Sport1", "Australiens Fußball-Damen werden von U-15-Jungs deklassiert (14-jährige Jungs) verlinken.

Frauen spielen heute so Fußball, wie Männer in den 1960-er und 1970-er Jahren Fußball spielten. Insofern ist es mindestens eine nette Retrospektive, wenn Frauen kicken.

Die Niederländerinnen haben heute 3 : 1 gegen Kamerun gewonnen und, wie ich finde, technisch guten bis sehr guten und vor allem schönen Fußball gespielt. Gut zu sehen war, wie die Kamerunerinnen zunächst noch mit Kraft gegenhalten konnten, bis sie dann in der zweiten Halbzeit von den Niederlanden überspielt wurden.
Medienversagen: "für den gehobenen Moralbedarf"; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25743
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon Cobra9 » So 16. Jun 2019, 00:52

Senexx hat geschrieben:(15 Jun 2019, 12:52)

...


...

Kanada und die Niederlande sind im Achtelfinale. Manche Spiele kann man sich durchaus ansehen.

https://www.zeit.de/sport/2019-06/fraue ... neuseeland

Wer wäre den dein Favorit ?

Spam entfernt
Politik-Forum wird immer besser und bischen mehr zu Allmystery

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger, Alster
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3974
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon BingoBurner » So 16. Jun 2019, 02:37

Man muss sich nur solche Spiele anschauen.....Geil

https://www.zdf.de/sport/zdf-sportextra ... g-100.html
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon Senexx » So 16. Jun 2019, 12:57

"Lass Sie spielen!", meint die FAZ

https://www.faz.net/aktuell/sport/fraue ... 38162.html

Ja, lassen wir doch. Sogar ganz in Ruhe. Ohne zugucken.
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 4056
Registriert: So 7. Okt 2012, 08:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon X3Q » So 16. Jun 2019, 18:55

Senexx hat geschrieben:(16 Jun 2019, 12:57)

"Lass Sie spielen!", meint die FAZ

https://www.faz.net/aktuell/sport/fraue ... 38162.html

Ja, lassen wir doch. Sogar ganz in Ruhe. Ohne zugucken.

Wenn du dich jetzt noch jeglicher Kommentare enthalten könntest, wäre alles perfekt.

--X
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 4241
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon Fliege » Mo 17. Jun 2019, 16:09

Die US-Fußballfrauen haben als Titelverteidiger zwei mittelprächtige Gegner besiegt, nämlich mit ihrer 1a-Mannschaft 13 : 0 gegen Thailand gespielt und mit ihrer 1b-Mannschaft 3 : 0 gegen Chile (ein 8 : 0 wäre möglich gewesen). Die US-Kickerinnen treten kraftvoll auf, sind laufstark und technisch sehr gut drauf, zudem sind sie in der Lage, spielerisch viel Druck auszuüben. Zuletzt haperte es allerdings im Abschluss (was nicht nur am Glücksfaktor lag).

Heute geht es für Deutschland gegen Südafrika, wobei es für die deutschen Fußballspielerinnen eine Positionsbestimmung wird nach zwei dünnen Siegen mit jeweils 1 : 0 gegen China und Spanien. Ein Sieg mit zwei Toren Abstand dürfte m. E. schon erforderlich sein, um eine etwaige Anwartschaft auf den WM-Titel zu untermauern.
Medienversagen: "für den gehobenen Moralbedarf"; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3974
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon BingoBurner » Mo 17. Jun 2019, 17:04

Fliege hat geschrieben:(17 Jun 2019, 16:09)

Die US-Fußballfrauen haben als Titelverteidiger zwei mittelprächtige Gegner besiegt, nämlich mit ihrer 1a-Mannschaft 13 : 0 gegen Thailand gespielt und mit ihrer 1b-Mannschaft 3 : 0 gegen Chile (ein 8 : 0 wäre möglich gewesen). Die US-Kickerinnen treten kraftvoll auf, sind laufstark und technisch sehr gut drauf, zudem sind sie in der Lage, spielerisch viel Druck auszuüben. Zuletzt haperte es allerdings im Abschluss (was nicht nur am Glücksfaktor lag).

Heute geht es für Deutschland gegen Südafrika, wobei es für die deutschen Fußballspielerinnen eine Positionsbestimmung wird nach zwei dünnen Siegen mit jeweils 1 : 0 gegen China und Spanien. Ein Sieg mit zwei Toren Abstand dürfte m. E. schon erforderlich sein, um eine etwaige Anwartschaft auf den WM-Titel zu untermauern.



Immer locker bleiben....Turniermannschaft und so. Thailand kann einen aber echt leid tun mittlerweile.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 4241
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon Fliege » Mo 17. Jun 2019, 17:27

BingoBurner hat geschrieben:(17 Jun 2019, 17:04)
Immer locker bleiben....Turniermannschaft und so. Thailand kann einen aber echt leid tun mittlerweile.

Gegen Schweden hat der Kapitän der Thailänderinnen (sie trägt ein breites rotes Haarband) immerhin das erste und bislang einzge Tor geschossen für Thailand und das bei einem Konter im Alleingang auf Halbrechts mit Abschluss kurz erst vorm Torwart: in halber Höhe links neben den rechten Pfosten gesetzt. So ein Tor entschädigt für viel Kummer. :-)

Das mit der Turniermannschaft hat den deutschen Männern auch nichts genützt, als sie gegen Südkorea (!) ausschieden (Shame on them).
Medienversagen: "für den gehobenen Moralbedarf"; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3974
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon BingoBurner » Mo 17. Jun 2019, 19:58

Fliege hat geschrieben:(17 Jun 2019, 17:27)

Gegen Schweden hat der Kapitän der Thailänderinnen (sie trägt ein breites rotes Haarband) immerhin das erste und bislang einzge Tor geschossen für Thailand und das bei einem Konter im Alleingang auf Halbrechts mit Abschluss kurz erst vorm Torwart: in halber Höhe links neben den rechten Pfosten gesetzt. So ein Tor entschädigt für viel Kummer. :-)

Das mit der Turniermannschaft hat den deutschen Männern auch nichts genützt, als sie gegen Südkorea (!) ausschieden (Shame on them).


Noch 60 Minuten.......ich glaube an unsere Mädels.


PFERDESCHWÄNZE--------

Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 4241
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon Fliege » Mo 17. Jun 2019, 20:23

BingoBurner hat geschrieben:(17 Jun 2019, 19:58)
Noch 60 Minuten.......ich glaube an unsere Mädels.

Die deutschen Mädels haben mit 4 : 0 und guten Spielzügen gezeigt, dass ihre Ambitionen nicht aus der Luft gegriffen sind. Also: nicht überragend gespielt, aber deutlich gut genug und das ausbaufähig.
Medienversagen: "für den gehobenen Moralbedarf"; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3974
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon BingoBurner » Mo 17. Jun 2019, 20:31

Fliege hat geschrieben:(17 Jun 2019, 20:23)

Die deutschen Mädels haben mit 4 : 0 und guten Spielzügen gezeigt, dass ihre Ambitionen nicht aus der Luft gegriffen sind. Also: nicht überragend gespielt, aber deutlich gut genug und das ausbaufähig.



Gezählt wird am Ende...... :) .....Schritt für Schritt...... :)
Und selbst wenn nicht.


Gebt Alles Mädels




....................


Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon Senexx » Mo 17. Jun 2019, 21:11

Fliege hat geschrieben:(17 Jun 2019, 20:23)

Die deutschen Mädels haben mit 4 : 0 und guten Spielzügen gezeigt, dass ihre Ambitionen nicht aus der Luft gegriffen sind. Also: nicht überragend gespielt, aber deutlich gut genug und das ausbaufähig.

4:0 gegen Südafrika. Einen allseits gefürchteten Gegner. RESPEKT. Die DFB-Frauschaft ist praktisch auf Jahre unbesiegbar.
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3974
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon BingoBurner » Mo 17. Jun 2019, 21:21

Senexx hat geschrieben:(17 Jun 2019, 21:11)

4:0 gegen Südafrika. Einen allseits gefürchteten Gegner. RESPEKT. Die DFB-Frauschaft ist praktisch auf Jahre unbesiegbar.


Zu wenig, zu schlecht.........mit Häme kennst du dich nicht aus oder ?
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Dampflok94
Moderator
Beiträge: 12834
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 17:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon Dampflok94 » Di 18. Jun 2019, 16:49

Senexx hat geschrieben:(17 Jun 2019, 21:11)

4:0 gegen Südafrika. Einen allseits gefürchteten Gegner. RESPEKT. Die DFB-Frauschaft ist praktisch auf Jahre unbesiegbar.

Ein gutes Springpferd springt nicht höher als es muß. :)
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 4241
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: Frauenfussballwm

Beitragvon Fliege » Di 18. Jun 2019, 18:08

Senexx hat geschrieben:(17 Jun 2019, 21:11)
4:0 gegen Südafrika. Einen allseits gefürchteten Gegner. RESPEKT. Die DFB-Frauschaft ist praktisch auf Jahre unbesiegbar.

Ja, klar, echte Maßstäbe sind Frauen-Mannschaften wie Niederlande und USA. (Und als Vision die Spiele der nun parallel laufenden U21-EM in Italien *g*.)
Medienversagen: "für den gehobenen Moralbedarf"; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast