FC Liverpool

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 3210
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: FC Liverpool

Beitragvon TheManFromDownUnder » Mi 6. Jun 2018, 03:17

becksham hat geschrieben:(05 Jun 2018, 13:58)

Der Trainerstab kann ja nun auch nicht in seinen Kopf gucken und wenn er im Sehen beeinträchtigt war, wird er das ja spätestens nach dem ersten Tor bemerkt haben und dann hätte er ein Zeichen geben müssen und sich auswechseln lassen. Er ist hier nicht aus der Verantwortung zu nehmen.


Nicht in den Kopf aber in die Augen und ein paar Reflexe testen. Dann waere es nicht zum ersten Tor gekommen. Welcher Spieler geht freiwillig vom Platz??????
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 4156
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: FC Liverpool

Beitragvon Fliege » Mi 6. Jun 2018, 03:19

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(06 Jun 2018, 03:17)

Nicht in den Kopf aber in die Augen und ein paar Reflexe testen. Dann waere es nicht zum ersten Tor gekommen. Welcher Spieler geht freiwillig vom Platz??????

Ist das nicht im Rugby üblich nach Zusammenstößen mit Kopf? Oder im American Football? Die Fußballer sind wohl etwas naiv, was Kopfverletzungen anlangt.
Medienversagen: "für den gehobenen Moralbedarf"; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 3210
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: FC Liverpool

Beitragvon TheManFromDownUnder » Mi 6. Jun 2018, 11:41

Fliege hat geschrieben:(06 Jun 2018, 03:19)

Ist das nicht im Rugby üblich nach Zusammenstößen mit Kopf? Oder im American Football? Die Fußballer sind wohl etwas naiv, was Kopfverletzungen anlangt.


Es war ueblich das in Rugby Spieler nach Zusammenstoessen mit dem Kopf oft liegen blieben, aufstanden und weitermachten aber das isr Vergangenheit. Heutzutage nach head clash werden Spieler auf dem Feld von einem Trainer auf Reflexe getestet und meistens in die "head bin" geschickt. Dort untersucht sie ein Arzt und er entscheidet ob der Spieler weiter spielen kann oder nicht.

Noch eine Anmerkung. Kopf Zusammenstoesse sind in Rugby meistens ohne Absicht. Tackles oberhalb Schulterhoehe sind nicht erlaubt. Viele Kopfverletzungen passieren wenn der Spieler der angreift und eine tackle ausfuehrt das technisch falsch tut ohne Absicht seinen Kopf mit der Huefte des Gegners zusammenstoesst oder mit dem Knie.

Nicht vergessen Rugby ist ein Kontakt Sport aber die Gesundheit der Spieler steht immer im Vordergrund und Spieler sind entsprechend trainiert.
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 4156
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: FC Liverpool

Beitragvon Fliege » Mi 6. Jun 2018, 15:00

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(06 Jun 2018, 11:41)

Es war ueblich das in Rugby Spieler nach Zusammenstoessen mit dem Kopf oft liegen blieben, aufstanden und weitermachten aber das isr Vergangenheit. Heutzutage nach head clash werden Spieler auf dem Feld von einem Trainer auf Reflexe getestet und meistens in die "head bin" geschickt. Dort untersucht sie ein Arzt und er entscheidet ob der Spieler weiter spielen kann oder nicht.

Noch eine Anmerkung. Kopf Zusammenstoesse sind in Rugby meistens ohne Absicht. Tackles oberhalb Schulterhoehe sind nicht erlaubt. Viele Kopfverletzungen passieren wenn der Spieler der angreift und eine tackle ausfuehrt das technisch falsch tut ohne Absicht seinen Kopf mit der Huefte des Gegners zusammenstoesst oder mit dem Knie.

Nicht vergessen Rugby ist ein Kontakt Sport aber die Gesundheit der Spieler steht immer im Vordergrund und Spieler sind entsprechend trainiert.

Ja, das habe ich gemeint. Danke für die ausführliche Schilderung. Die letzte Rugby-WM mit Neuseeland als Sieger, lief vor zwei Jahren (?) im deutschen TV, ich meine es sei Eurosport gewesen, und ich fand diesen Sport attraktiver als Fußball. Fußball sagt mir mittlerweile nicht mehr zu wegen des käuflichen Erfolgs (TV-Gelder, Spielerkauf, Monopolisierung).
Medienversagen: "für den gehobenen Moralbedarf"; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77667
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Liverpool

Beitragvon Alexyessin » Mi 8. Mai 2019, 08:44

So, das Wunder ist vollbracht.
Mit einer grandiosen Leistung hat es Liverpool unter Kloppi tatsächlich geschafft das 0-3 aus dem Hinspiel in Barcelona in ein 4-0 daheim zu drehen.
Jetzt hoff ich nur noch, das er den Pott auch gewinnt. Wünschen würd ich es ihm.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4511
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: FC Liverpool

Beitragvon becksham » Mi 8. Mai 2019, 08:45

Alexyessin hat geschrieben:(08 May 2019, 08:44)

So, das Wunder ist vollbracht.
Mit einer grandiosen Leistung hat es Liverpool unter Kloppi tatsächlich geschafft das 0-3 aus dem Hinspiel in Barcelona in ein 4-0 daheim zu drehen.
Jetzt hoff ich nur noch, das er den Pott auch gewinnt. Wünschen würd ich es ihm.

Und so schlitzohrig. Die Ecke war ja wohl mal geil. :D :thumbup:
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77667
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Liverpool

Beitragvon Alexyessin » Mi 8. Mai 2019, 08:54

becksham hat geschrieben:(08 May 2019, 08:45)

Und so schlitzohrig. Die Ecke war ja wohl mal geil. :D :thumbup:


Habs nicht gesehen, aber so wie ich gelesen hab, der Kloppi auch nicht :D
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4511
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: FC Liverpool

Beitragvon becksham » Mi 8. Mai 2019, 09:04

Alexyessin hat geschrieben:(08 May 2019, 08:54)

Habs nicht gesehen, aber so wie ich gelesen hab, der Kloppi auch nicht :D

Hier, die Ecke ist bei 1:50.

Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 3766
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: FC Liverpool

Beitragvon Skeptiker » Mi 8. Mai 2019, 09:16

Alexyessin hat geschrieben:(08 May 2019, 08:44)
So, das Wunder ist vollbracht.
Mit einer grandiosen Leistung hat es Liverpool unter Kloppi tatsächlich geschafft das 0-3 aus dem Hinspiel in Barcelona in ein 4-0 daheim zu drehen.
Jetzt hoff ich nur noch, das er den Pott auch gewinnt. Wünschen würd ich es ihm.

Dito. Ich fand's super. Wäre echt tragisch, wenn er wieder nur den Finallooser macht.
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5844
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 15:00

Re: FC Liverpool

Beitragvon Zunder » Mi 8. Mai 2019, 10:34

becksham hat geschrieben:(08 May 2019, 08:45)

Und so schlitzohrig. Die Ecke war ja wohl mal geil. :D :thumbup:

Das Abwehrverhalten war D-Schüler- Mannschaften würdig.
Mit diesem Auftreten hätten sie bei der letzten WM für Deutschland spielen können.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77667
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Liverpool

Beitragvon Alexyessin » Mi 8. Mai 2019, 10:40

Skeptiker hat geschrieben:(08 May 2019, 09:16)

Dito. Ich fand's super. Wäre echt tragisch, wenn er wieder nur den Finallooser macht.


Wie oft ist er nicht aufgestiegen? 4 Mal?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 3766
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: FC Liverpool

Beitragvon Skeptiker » Mi 8. Mai 2019, 12:03

Alexyessin hat geschrieben:(08 May 2019, 10:40)
Wie oft ist er nicht aufgestiegen? 4 Mal?

Keine Ahnung, aber wenn er es diesesmal nicht packt, dann wird man im so langsam einen Fluch andichten.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77667
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Liverpool

Beitragvon Alexyessin » Mi 8. Mai 2019, 12:23

Skeptiker hat geschrieben:(08 May 2019, 12:03)

Keine Ahnung, aber wenn er es diesesmal nicht packt, dann wird man im so langsam einen Fluch andichten.


Ich müsste mal nachschauen. Er ist glaub ich als Spieler zweimal knapp am Aufstieg gescheitert und zumindest einmal als Trainer.
Und naja, CL scheint ähnlich zu sein. Wobei gegen die Bayern 2013 wirklich nicht was zu holen war.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Gluck
Beiträge: 1088
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 19:04

Re: FC Liverpool

Beitragvon Gluck » Mi 8. Mai 2019, 13:35

Das EL-Finale von 2016 müsste man noch dazu rechnen, außerdem drei verpasste Titel bei zwei nationalen Pokalwettbewerben (DFB-Pokal & FA Cup).

Erfolge

Trainer

FC Liverpool
UEFA Champions League: Finalist 2018, 2019
UEFA Europa League: Finalist 2016
Englischer Ligapokal: Finalist 2016

Borussia Dortmund
UEFA Champions League: Finalist 2013
Deutscher Meister (2): 2011, 2012
Vizemeister (2): 2013, 2014
DFB-Pokalsieger (1): 2012
Finalist (2): 2014, 2015
DFL-Supercupsieger (3): 2008, 2013, 2014

1. FSV Mainz 05
Aufstieg in die Fußball-Bundesliga: 2004

https://de.wikipedia.org/wiki/Jürgen_Klopp#Trainer
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2156
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: FC Liverpool

Beitragvon Bolero » So 11. Aug 2019, 21:16

Gegen Laternenmast gerannt: Liverpool-Fan (11) hat blutige Begegnung mit Mo Salah

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html
„Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“

„Wo der Liberalismus seine äußersten Grenzen erreicht, schließt er den Mördern die Tür auf“
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2156
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: FC Liverpool

Beitragvon Bolero » Fr 25. Okt 2019, 09:50

Champions-League-Panne: Verreist! Liverpool-Fans landen in falscher Stadt

Das kann ja mal passieren...

Die Liverpool-Fans Rob und Lee wollten ihren FC unbedingt beim Champions-League-Duell gegen den KRC Genk im Stadion anfeuern. Doch dann der Bock: Statt nach Genk zu fahren, reisten sie ins 150 Kilometer westlich gelegene Gent. Eine überwindbare Strecke, doch die Briten suchten bis eine halbe Stunde vor Anpfiff vergeblich das Stadion.


https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html

:D :D
„Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“

„Wo der Liberalismus seine äußersten Grenzen erreicht, schließt er den Mördern die Tür auf“

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast