WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Moderator: Moderatoren Forum 6

Siffi1112
Beiträge: 132
Registriert: Do 28. Mär 2013, 00:20

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon Siffi1112 » Do 19. Feb 2015, 15:26

garfield336 » Do 19. Feb 2015, 15:24 hat geschrieben:Villeicht wird das so ne WM, wo die hälfte der Fifamitglieder nicht teilnimmt. :rolleyes:

Was durchaus ne Möglichkeit wäre ,denn die FIFA hat gegenüber den Klubs keinerlei Druckmittel.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37106
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon Liegestuhl » Di 24. Feb 2015, 10:29

Und den Weltmeistertitel bringt uns dieses Mal der Weihnachtsmann!

Die Fifa hat sich auf einen Termin für die umstrittene Fußball-WM in Katar 2022 festgelegt: Das Turnier soll im November und Dezember stattfinden. Der Weltmeister würde eine Woche vor Weihnachten gekürt.


http://www.spiegel.de/sport/fussball/fi ... 20153.html
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50662
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon yogi61 » Di 24. Feb 2015, 10:30

Liegestuhl » Di 24. Feb 2015, 10:29 hat geschrieben:Und den Weltmeistertitel bringt uns dieses Mal der Weihnachtsmann!



http://www.spiegel.de/sport/fussball/fi ... 20153.html


Ich werde die WM bei Grog und Glühwein geniessen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40758
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon Tom Bombadil » Di 24. Feb 2015, 10:33

Man kann nur hoffen, dass die großen Verbände die WM 2018 und 2022 boykottieren.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon pikant » Di 24. Feb 2015, 10:34

yogi61 » Di 24. Feb 2015, 10:30 hat geschrieben:
Ich werde die WM bei Grog und Glühwein geniessen.


in den Kneipen wird auch bei dieser WM das Bier im Vordergrund stehen.
sehe sehr selten Fussballbans bei Grog und dem anderen Getraenk - das passt eher zu Eiskunstlauf.
Zuletzt geändert von pikant am Di 24. Feb 2015, 10:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10676
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon garfield336 » Di 24. Feb 2015, 10:36

yogi61 » Di 24. Feb 2015, 10:30 hat geschrieben:
Ich werde die WM bei Grog und Glühwein geniessen.


Mit dieser Empfehlung würde die Fifa allerdings auf Kollisionskurs mit den großen Vereinen in Europa gehen.


Das glaube ich nicht, Jedenfalls nicht, wenn es nach Herr Rummigge geht. Denn der findet es interessanter, wenn die Bundesliga noch Spiele im Juni/Juli hat.
In dieser Zeit ist deutlich mehr Geld herauszuholen als im November. Da sitzen die Leute in den Biergärten Samstags Nachmittags und schauen Bundesliga. :)
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10676
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon garfield336 » Di 24. Feb 2015, 10:38

Tom Bombadil » Di 24. Feb 2015, 10:33 hat geschrieben:Man kann nur hoffen, dass die großen Verbände die WM 2018 und 2022 boykottieren.


Eine Schisma der FIFA wäre wohl nicht so ideal. :|
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50662
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon yogi61 » Di 24. Feb 2015, 10:38

Tom Bombadil » Di 24. Feb 2015, 10:33 hat geschrieben:Man kann nur hoffen, dass die großen Verbände die WM 2018 und 2022 boykottieren.


Warum 2018? :?:
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon pikant » Di 24. Feb 2015, 10:40

Bolero » Do 19. Feb 2015, 14:51 hat geschrieben:Termin für die Fußball-WM 2022 steht angeblich fest



http://www.n24.de/n24/Sport/Fussball/in ... -fest.html

Danke Blatterling!!!!
Auf diese Winter-WM freue ich mich besonders :thumbup: :mad2:


das kann der Durchbruch dafuer sein, dass wir im Sommer in der Bundesliga durchspielen und bei Eis, Schnee und Kaelte den Ball in der Bundesliga ruhen lassen.
Wirttschaftlich bringt Sommerfussball an einem Stueck mehr als der Kick im eisigen Winter.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50662
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon yogi61 » Di 24. Feb 2015, 10:40

pikant » Di 24. Feb 2015, 10:34 hat geschrieben:
in den Kneipen wird auch bei dieser WM das Bier im Vordergrund stehen.
sehe sehr selten Fussballbans bei Grog und dem anderen Getraenk - das passt eher zu Eiskunstlauf.


Nun, es müssen neue Wege beschritten werden, wenn die Fans draussen beim Public Viewing stehen. :)
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10676
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon garfield336 » Di 24. Feb 2015, 10:41

pikant » Di 24. Feb 2015, 10:40 hat geschrieben:
das kann der Durchbruch dafuer sein, dass wir im Sommer in der Bundesliga durchspielen und bei Eis, Schnee und Kaelte den Ball in der Bundesliga ruhen lassen.
Wirttschaftlich bringt Sommerfussball an einem Stueck mehr als der Kick im eisigen Winter.


Ich hoffe meine geliebten Bayernspieler bleiben alle der WM fern, nicht dass sie sich auch noch verletzen und bei den wichtigen Champiosnleaguespielen fehlen. :(
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 27544
Registriert: Di 17. Jul 2012, 10:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon relativ » Di 24. Feb 2015, 10:43

Na toll, WM im Herbst bzw. Winter, da kommt bei uns ja bestimmt ganz großes public viewing Fieber auf. :(
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50662
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon yogi61 » Di 24. Feb 2015, 10:45

relativ » Di 24. Feb 2015, 10:43 hat geschrieben:Na toll, WM im Herbst bzw. Winter, da kommt bei uns ja bestimmt ganz großes public viewing Fieber auf. :(


Hoffen wir mal, dass die grossen Herbstürme ausbleiben. :)
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon pikant » Di 24. Feb 2015, 10:48

garfield336 » Di 24. Feb 2015, 10:41 hat geschrieben:
Ich hoffe meine geliebten Bayernspieler bleiben alle der WM fern, nicht dass sie sich auch noch verletzen und bei den wichtigen Champiosnleaguespielen fehlen. :(


da ist ein Puffer von gut 4 Monaten.
das sollte ausreichen um ab Achtelfinale fit zu sein.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 27544
Registriert: Di 17. Jul 2012, 10:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon relativ » Di 24. Feb 2015, 10:48

yogi61 » Di 24. Feb 2015, 10:45 hat geschrieben:
Hoffen wir mal, dass die grossen Herbstürme ausbleiben. :)

Tief Paula wirds uns wieder besorgen ;)
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40758
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon Tom Bombadil » Di 24. Feb 2015, 10:49

yogi61 » Di 24. Feb 2015, 10:38 hat geschrieben:
Warum 2018? :?:


Man sollte Putin für seinen Krieg gegen die Ukraine nicht auch noch mit einer Teilnahme ehren.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon pikant » Di 24. Feb 2015, 10:50

yogi61 » Di 24. Feb 2015, 10:40 hat geschrieben:
Nun, es müssen neue Wege beschritten werden, wenn die Fans draussen beim Public Viewing stehen. :)


kann mir vorstellen, dass die grossen Hallen fuer die WM in Katar fuer das Public Viewing angemietet werden.
da ist es auch besser moeglich eine Aufwandsentschaedigung fuer das Zusmmensein zu nehmen.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50662
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon yogi61 » Di 24. Feb 2015, 10:51

Tom Bombadil » Di 24. Feb 2015, 10:49 hat geschrieben:
Man sollte Putin für seinen Krieg gegen die Ukraine nicht auch noch mit einer Teilnahme ehren.


Die Politik mit dem Sport zu vermischen hat noch nie etwas gebracht.

Seit 1977 hat der DFB da gar nichts mehr zu melden.

viewtopic.php?f=16&t=48076
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon pikant » Di 24. Feb 2015, 10:53

yogi61 » Di 24. Feb 2015, 10:51 hat geschrieben:
Die Politik mit dem Sport zu vermischen hat noch nie etwas gebracht.

Seit 1977 hat der DFB da gar nichts mehr zu melden.

viewtopic.php?f=16&t=48076


die Sicherheit scheint mir in Russland und Katar gewaehrleistet zu sein.
Zudem wir man da durchgreifen und Krawallmacher ohne Firlefans und Rechtsstaatlichkeit aus den Stadien fernhalten.
beide WM's werden fuer den gut gefuellten Geldbeutel Vorteile bringen.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40758
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: WM 2022 Blatter nennt WM-Vergabe an Katar einen Fehler

Beitragvon Tom Bombadil » Di 24. Feb 2015, 10:55

yogi61 » Di 24. Feb 2015, 10:51 hat geschrieben:Die Politik mit dem Sport zu vermischen hat noch nie etwas gebracht.

Daher darf man Putin ja auch keine Möglichkeit zu geben, die WM propagandistisch auszuschlachten, er soll sich nicht mit den weltbesten Sportlern schmücken dürfen. Gleiches gilt natürlich für das menschenverachtende Regime in Katar.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast