Fussball EM 2008

Moderator: Moderatoren Forum 6

KukuLeLe

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon KukuLeLe » Sa 7. Jun 2008, 23:24

Glanzi hat geschrieben:
"Islamistisches Land"
Darunter fallen weite Teile von Bosnien & Hercegowina, Iran, Türkei, Berlin-Kreuzberg, usw.usf.etc.pp..... :hat:


Aha.
Alles klar.

Es geht schliesslich um Sport, nicht um Religion.

Zinedine Zidane&Co waren auch keine Christen oder ethnische Franzosen, und trotzdem massgeblich an den letzten Titeln und Erfolgen des französischen Fussballs beiteilgt.

Daran sieht man, das Religion und Herkunft keine Rolle spielen, ob man ein guter Sportler ist.

MfG
lilo

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon lilo » Sa 7. Jun 2008, 23:43

KukuLeLe hat geschrieben:
Aha.
Alles klar.

Es geht schliesslich um Sport, nicht um Religion.

Zinedine Zidane&Co waren auch keine Christen oder ethnische Franzosen, und trotzdem massgeblich an den letzten Titeln und Erfolgen des französischen Fussballs beiteilgt.

Daran sieht man, das Religion und Herkunft keine Rolle spielen, ob man ein guter Sportler ist.

MfG


Zinedine Zidane oder "Zizou" wie ich Ihn auch liebevoll nenne, ist im christlichen Frankreich gross geworden und hat dort Fussballspielen gelernt.
Ich werfe mal ganz frech folgende These in den Raum: "Zizou" wäre nie Welt-und Europameister geworden, hätten Ihn seine Eltern in Nordkorea gezeugt und dort Fussball spielen lassen. :tease:
KukuLeLe

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon KukuLeLe » So 8. Jun 2008, 00:29

Glanzi hat geschrieben:
Zinedine Zidane oder "Zizou" wie ich Ihn auch liebevoll nenne, ist im christlichen Frankreich gross geworden und hat dort Fussballspielen gelernt.
Ich werfe mal ganz frech folgende These in den Raum: "Zizou" wäre nie Welt-und Europameister geworden, hätten Ihn seine Eltern in Nordkorea gezeugt und dort Fussball spielen lassen. :tease:

:yawn:

Das bestätigt doch nur meine These.

Es hat also nichts mit dem Menschen oder seiner Religion zu tun, sondern mit der wirtschaftlichen Entwicklung und der gesellschaftlichen Stellung einer Sportart.
Oder warum sind die Pakistaner bspw. gut im Kricket, die Japaner in Sumo-Ringen usw?

MfG
lilo

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon lilo » So 8. Jun 2008, 00:52

KukuLeLe hat geschrieben: :yawn:

Das bestätigt doch nur meine These.

Es hat also nichts mit dem Menschen oder seiner Religion zu tun, sondern mit der wirtschaftlichen Entwicklung und der gesellschaftlichen Stellung einer Sportart.
Oder warum sind die Pakistaner bspw. gut im Kricket, die Japaner in Sumo-Ringen usw?

MfG



a) Das mit Pakistan ist reiner Zufall bzw. erzwungen, denn von einer Milliarde Pakistanis die von früh Morgens bis spät Abends Kricket spielen, wird sich immer ne handvoll guter Spieler finden.
Gib mir Zeit, Geld und 100 arische Deutsche Jungen in einem Alter von 4-6 Jahren, und ich wette mit dir das Deutschland in 20 Jahren Kricket-Weltmeister sein wird. Mit einem nichtchristlichen Trainer und Umfeld, wäre der WM Titel nicht machbar.
b) Die amtierenden Sumo-Weltmeister ( egal welcher Gewichtsklasse ) stammen nicht aus Japan, soviel zu deinen nicht belegten Theorien.
Benutzeravatar
Xandru
Beiträge: 555
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:48
Wohnort: München

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon Xandru » So 8. Jun 2008, 02:55

Der türkische Fußball heute war beinahe schon asozial... :|
Benutzeravatar
RaKKija
Beiträge: 24
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:22

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon RaKKija » So 8. Jun 2008, 22:54

kroatien mit etwas dusel, aber 3 punkte zählen...

deutschland gewinnt souverän, einer der top-favoriten für mich.
Benutzeravatar
Vila
Beiträge: 147
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:36

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon Vila » So 8. Jun 2008, 23:33

Die Deutschen haben 1a gespielt,Kroaten enttäuschend. :roll:
Even Cowgirls get the Blues
KukuLeLe

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon KukuLeLe » So 8. Jun 2008, 23:45

RaKKija hat geschrieben:kroatien mit etwas dusel, aber 3 punkte zählen...

deutschland gewinnt souverän, einer der top-favoriten für mich.

Obwohl die Polen nicht gut waren.

Die Polen gehören zu solchen Mannschaften, die im Mittelfeld ordentlich spielen, aber gegen gute Mannschaften nur selten mehr als 1 Tor machen können. Sie kommen zu umständlich und selten zu zwingenden Chancen.

Nur die Türken und Österreicher waren bislang schwächer.
Die Kroaten haben in der zweiten Halbzeit fast so schlecht gespielt, wie die Serben gegen Deutschland.
Wenn sie so gegen Deutschland spielen, dann werden sie verlieren.

Weitere Superprofi-Analysen folgen... oder auch nicht! :mrgreen:

MfG
Zuletzt geändert von KukuLeLe am Mo 9. Jun 2008, 00:17, insgesamt 1-mal geändert.
ELmartini
Beiträge: 153
Registriert: Do 5. Jun 2008, 14:32

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon ELmartini » Mo 9. Jun 2008, 00:08

eines der dinge die ein mensch wie ich gut finde, also jemand dem übel beim anblick von so vielen scheissfahnen in innsbruck wird, ist der umstand, dass zumindest die slowenen diesem fahnenschwanzersatzwahn gewisse grenzen setzten in dem sie von jedem kroaten, der durch slowenien nach österreich fuhr und einen natiofetzen am auto stecken hatte, 41 euro kassierten. :rofl:

ps: ich habe zum glück heute nicht gewettet..war zu spät und "das ist gut so"
TÜRKIYE...Ü BÖJ, Ü BÖJ, ZA NARÖD SVÖJ ! ! !
Mr. Blackovic

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon Mr. Blackovic » Mo 9. Jun 2008, 00:10

Austria vs Hrvatska..
In der ersten Halbzeit war Kroatien eindeutig überlegen. In der zweiten ließen sie nach u. Österreich konnte einige Chancen herausarbeiten. Im Großen und Ganzen ein langweiliges Spiel.
Wäre fast eingeschlafen..

Njemacka vs Polska
Deutschland war eindeutig u. in nahezu allen Belangen überlegen. Polen für mich eine Enttäuschung(hab auf sie getippt u. einen Döner an einen Freund verloren :angry: )

Großes Maulwerk, nichts dahinter...
Zuletzt geändert von Mr. Blackovic am Mo 9. Jun 2008, 00:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Xandru
Beiträge: 555
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:48
Wohnort: München

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon Xandru » Mo 9. Jun 2008, 00:17

Morgen Romania :!: :!: :!: :twisted:
Mr. Blackovic

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon Mr. Blackovic » Mo 9. Jun 2008, 00:19

Xandru hat geschrieben:Morgen Romania :!: :!: :!: :twisted:


Ja, Morgen die Hammergruppe.

Glaube nicht, dass Rumänien auch nur die Spur einer Chance hat. Aber ich lasse mir gerne überraschen.
Benutzeravatar
borus
Beiträge: 14910
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 07:38
Wohnort: 10557

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon borus » Mo 9. Jun 2008, 00:22

Mr. Blackovic hat geschrieben:Austria vs Hrvastka..
In der ersten Halbzeit war Kroatien eindeutig überlegen. In der zweiten ließen sie nach u. Österreich konnte einige Chancen herausarbeiten. Im Großen und Ganzen ein langweiliges Spiel.
Wäre fast eingeschlafen..

Njemacka vs Polska
Deutschland war eindeutig u. in nahezu allen Belangen überlegen. Polen für mich eine Enttäuschung(hab auf sie getippt u. einen Döner an einen Freund verloren :angry: )

Großes Maulwerk, nichts dahinter...
das sehe ich mit pl nicht so streng
:comfort:
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheit nur muss es einen geben der sie sagt und kein feigling sein
Mr. Blackovic

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon Mr. Blackovic » Mo 9. Jun 2008, 00:23

das sehe ich mit pl nicht so streng
:comfort:

Ich schon, wenn ich einen Döner zahlen muss... :blink:


:mrgreen:
Benutzeravatar
Crvenovino
Beiträge: 53
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:44
Wohnort: München / Medimurje

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon Crvenovino » Mo 9. Jun 2008, 10:46

Vila hat geschrieben:Kroaten enttäuschend. :roll:


unser sorgenkind, die abwehr, hat gehalten. :prost:
Jeder der noch so kurze Blick von dir versetzt mir einen Stoß. Doch ich hab mich in dir verbissen und jetzt komm ich nicht mehr los
Keine Spur mehr von dem Feuer, dem ich irgendwann verfiel. Du lässt den Karren laufen und schickst Armor ins Exil
Benutzeravatar
Vila
Beiträge: 147
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:36

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon Vila » Mo 9. Jun 2008, 11:31

Hoffentlich reicht's gegen die Deutschen...

Eduardo fehlt halt ... :oops:
Even Cowgirls get the Blues
Benutzeravatar
Kljukuša
Beiträge: 12
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 14:18

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon Kljukuša » Mo 9. Jun 2008, 11:58

BiH ist nächstes mal bestimmt auch dabei. Solange muss ich mich virtuell begnügen. :giggle: :cheers:
http://img522.imageshack.us/img522/7334/bihrepcl3.jpg
"Volim kad se guze tresu."
Mr. Blackovic

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon Mr. Blackovic » Mo 9. Jun 2008, 22:37

Frankreich vs Rumänien
Enttäuschendes Spiel, nicht der Rede wert. Rumänien auf unentschieden bedacht, mit der ganzen Mannschaft im eigenen Spielfeld. Frankreich bemüht u. dennoch hoffnungslos. Sehr schlechtes Spiel.

Niederlande vs Italien
Holland unerwartend u. für mich überraschend sehr stark. Haben ihre Chancen Eiskalt ausgenutzt. Italien wenig Chancen u. wenn, dann nicht wirklich überzeugend.
Ein gutes Spiel, interessant u. ein verdienter Sieger Holland.

Für mich nach diesem Sieg der Topfavorit, vor Portugal u. Deutschland
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon Thomas I » Mo 9. Jun 2008, 22:39

Was war dass den für ein peinliches Gehampel von der Squadra Azzurra ?
Dr. John Becker

Re: Fussball EM 2008

Beitragvon Dr. John Becker » Mo 9. Jun 2008, 22:57

Weshalb gibt es 2 Freds zur EM?

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste