Seite 1 von 653

FC Bayern München

Verfasst: So 1. Jun 2008, 00:17
von Platon
Hoeneß: Nur echte Verstärkungen für FC Bayern

München (dpa) - Der FC Bayern München will für die kommende Saison nicht um jeden Preis neue Spieler verpflichten.

«Es könnte durchaus sein, dass wir gar nichts mehr tun», sagte der Manager des deutschen Fußballmeister auf der vereinseigenen Internetseite. «Wenn wir etwas machen, müssen wir alle überzeugt sein, dass wir die Mannschaft auf einer oder zwei Positionen richtig verbessern.»

Nach der Rekordinvestition von 80 Millionen Euro im vergangenen Jahr steht bisher Nationalspieler Tim Borowski als Zugang fest, der ablösefrei von Vize-Meister Werder Bremen nach München wechselt. Abgänge sind die Torhüter Oliver Kahn und Bernd Dreher (beide Karriereende) sowie Jan Schlaudraff, der zu Bundesligakonkurrent Hannover 96 wechselt.

Bayerns zweiter Neuzugang könnte der frühere Leverkusener Torhüter Hans-Jörg Butt werden. «Wir sind mit ihm im Gespräch», bestätigte Hoeneß Verhandlungen und gab sich optimistisch: «Ich könnte mir vorstellen, dass das in den nächsten Tagen klappt.» Der 34-Jährige soll in München die Nummer 2 hinter Kahn-Nachfolger Michael Rensing werden.

Butt spielte bis zum vorigen bei Bayer Leverkusen und wechselte anschließend zum portugiesischen Spitzenclub Benfica Lissabon. Dort kam der dreimalige Nationalkeeper aber nicht über die Rolle des Reservisten hinaus. Butt besitzt in Lissabon noch einen Vertrag bis 2009. Als Ablöse sind 1,5 Millionen Euro im Gespräch.

Wie Hoeneß darüber hinaus bestätigte, habe sich der FC Bayern ernsthaft um den italienischen Weltmeister Gennaro Gattuso vom AC Mailand bemüht. «Wir haben bis zuletzt sehr um ihn gekämpft. Das hat dann nicht geklappt, weil Milan wieder Mal mit dem Geld draufgelegt hat», berichtete der Bayern-Manager.

http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/33360

Eine hervorrangende Strategie, anstatt jetzt noch einmal viel Geld draufzulegen versucht man punktuell aber dafür hochwertig die Mannschaft zu verbessern um auch international dabei zu sein. Mal sehen was die EM noch bringt. Ich bin aber zuversichtlich, dass noch ein zwei Spieler kommen werden.

Re: FC Bayern München

Verfasst: So 1. Jun 2008, 01:54
von Weltregierung
Mit wie vielen Punkten Vorsprung wird wohl Bayern dieses Jahr die Bundesliga meistern?

Re: FC Bayern München

Verfasst: So 1. Jun 2008, 11:05
von yogi61
Weltregierung hat geschrieben:Mit wie vielen Punkten Vorsprung wird wohl Bayern dieses Jahr die Bundesliga meistern?



In diesem Jahr geht es den Bach ruter. :x

Re: FC Bayern München

Verfasst: So 1. Jun 2008, 12:40
von yogi61
dasVAU hat geschrieben:
yogi61 hat geschrieben:In diesem Jahr geht es den Bach ruter. :x

Das glaub ich nicht. Klinsi wird da eine Menge frischen Wind reinbringen!


Was heisst hier "frischer Wind". Es ist doch klar,was die Führung von Bayern verlangt internationaler Erfolg muss her und dazu ist die Mannschaft einfach zu schwach. Aus einem Ottl macht man keinen Lampard und wenn Luca Toni mal nicht trifft,sieht es zappenduster aus. Desweiteren glaube ich,dass Bayern ein Torwartproblem bekommt. Rensing konnte bei seinen Einsätzen nicht überzeugen und Versprechen hin oder her,da werden sie auf dem Trarsfermarkt noch einmal aktiv werden müssen. :twisted:

Re: FC Bayern München

Verfasst: So 1. Jun 2008, 14:19
von Weltregierung
Ich bin sehr gespannt wie sich Klinsmann als Vereinstrainer machen wird und was er ohne Löw so auf die Beine stellen kann. Ein guter Motivator mag er ja sein, allerdings ist eine Saison des FC Bayern mit Bundesliga, Pokal und Champions League eben keine WM mit maximal 7 Spielen. Halte es nicht für unwahrscheinlich, dass da dann schnell die Luft raus ist.

Re: FC Bayern München

Verfasst: So 1. Jun 2008, 15:07
von yogi61
Weltregierung hat geschrieben:Ich bin sehr gespannt wie sich Klinsmann als Vereinstrainer machen wird und was er ohne Löw so auf die Beine stellen kann. Ein guter Motivator mag er ja sein, allerdings ist eine Saison des FC Bayern mit Bundesliga, Pokal und Champions League eben keine WM mit maximal 7 Spielen. Halte es nicht für unwahrscheinlich, dass da dann schnell die Luft raus ist.



Hoffen wir das Beste. :cheers: 8)

Re: FC Bayern München

Verfasst: Mo 2. Jun 2008, 10:29
von garfield335
Ah der ruhmreiche FcBayern wird auch in diesem Forum gewürdigt :D

Re: FC Bayern München

Verfasst: Mo 2. Jun 2008, 10:33
von yogi61
Garfield335 hat geschrieben:Ah der ruhmreiche FcBayern wird auch in diesem Forum gewürdigt :D



Dafür "werder" ich schon sorgen. 8)

Re: FC Bayern München

Verfasst: Mo 2. Jun 2008, 12:50
von Crvenovino
ich freu mich auf klinsi. ich freu mich auf die neue saison. :)

soviel dazu...

Re: FC Bayern München

Verfasst: Mo 2. Jun 2008, 21:37
von Nemeczec
Klinsmann passt nich zu den Bauern, das gibt Ärger!
Der Hoeness Uli und Grinseklinse, daß das nichts schafft, da wette ich drauf.

Klinsmann wird alles ändern wollen, besonders wenn es Durchhänger gibt, und er wird für alles nen Spezialisten aus seiner Klicke einstellen wollen.

nä, das gibt ne knappe Sache dieses Jahr, nix Durschmarsch!

Re: FC Bayern München

Verfasst: Mo 2. Jun 2008, 21:47
von Useldinger
Nemeczec hat geschrieben:nä, das gibt ne knappe Sache dieses Jahr, nix Durschmarsch!

Glaub ich auch, das gibt ne Menge Knirschen im Bayern-Gebälk, wird auf jeden Fall unterhaltsam krachen... :yippie:

Re: FC Bayern München

Verfasst: Mo 2. Jun 2008, 22:08
von garfield335
Useldinger hat geschrieben:
Nemeczec hat geschrieben:nä, das gibt ne knappe Sache dieses Jahr, nix Durschmarsch!

Glaub ich auch, das gibt ne Menge Knirschen im Bayern-Gebälk, wird auf jeden Fall unterhaltsam krachen... :yippie:


Triplegewinn ist unser Ziel

Re: FC Bayern München

Verfasst: Mo 2. Jun 2008, 22:23
von Useldinger
Ich denke der Klinsmann wird falsch eingeschätzt, der Typ ist durchaus problematisch, ich glaube wenn es nicht ganz nach seinem Willen läuft, steckt er die Bude lieber lichterloh in Brand als klein bei zu geben. Hoeneß (den ich sehr schätze) wird seine Freude haben... :girl:

Re: FC Bayern München

Verfasst: Di 3. Jun 2008, 01:34
von Kibuka
Platon hat geschrieben:Eine hervorrangende Strategie, anstatt jetzt noch einmal viel Geld draufzulegen versucht man punktuell aber dafür hochwertig die Mannschaft zu verbessern um auch international dabei zu sein.


Hast du etwa etwas anderes erwartet? :blink:

Re: FC Bayern München

Verfasst: Di 3. Jun 2008, 01:38
von yogi61
Kibuka hat geschrieben:
Platon hat geschrieben:Eine hervorrangende Strategie, anstatt jetzt noch einmal viel Geld draufzulegen versucht man punktuell aber dafür hochwertig die Mannschaft zu verbessern um auch international dabei zu sein.


Hast du etwa etwas anderes erwartet? :blink:



Noch kann man alles erwarten und punktuell die Mannschaft zu vertstärken,ohne viel Geld auszugeben, ist ja wohl ein Witz.

Re: FC Bayern München

Verfasst: Di 3. Jun 2008, 01:45
von Kibuka
yogi61 hat geschrieben:Noch kann man alles erwarten und punktuell die Mannschaft zu vertstärken,ohne viel Geld auszugeben, ist ja wohl ein Witz.


Bei Bayern sicherlich. Schließlich bekommt man für den Marktwert eines FCB Spielers woanders eine ganze Mannschaft. :lol:

Re: FC Bayern München

Verfasst: Di 3. Jun 2008, 01:47
von yogi61
Kibuka hat geschrieben:
yogi61 hat geschrieben:Noch kann man alles erwarten und punktuell die Mannschaft zu vertstärken,ohne viel Geld auszugeben, ist ja wohl ein Witz.


Bei Bayern sicherlich. Schließlich bekommt man für den Marktwert eines FCB Spielers woanders eine ganze Mannschaft. :lol:



Ach komm,in letzter Zeit waren da schon ein paar Ladenhüter und für eine Million bekommt man wieder so einen Schlaudrian für die Bank. :x

Re: FC Bayern München

Verfasst: Di 3. Jun 2008, 01:56
von Kibuka
yogi61 hat geschrieben:Ach komm,in letzter Zeit waren da schon ein paar Ladenhüter und für eine Million bekommt man wieder so einen Schlaudrian für die Bank.


Wo ist eigentlich Becker? :?

Re: FC Bayern München

Verfasst: Mi 4. Jun 2008, 11:52
von yogi61
Der Wechsel von Torwart Hans-Jörg Butt zum deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München rückt näher.

Der Ex-Leverkusener löste den Vertrag mit seinem bisherigen Club Benfica Lissabon auf und kann den Traditionsclub damit ablösefrei verlassen. Der portugiesische Rekordmeister teilte am Mittwoch mit, dass beide Seiten sich auf die vorzeitige Auflösung des bis 2009 laufenden Vertrags geeinigt hätten.

Mit dem Schritt erfüllte Butt eine Forderung des FC Bayern. «Uns sind wahnsinnig viele Torhüter angeboten worden. Eine Voraussetzung war, dass einer ablösefrei kommt», erklärte Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in der «Sport Bild» (Mittwochausgabe). Zugleich lobte Rummenigge Schlussmann Butt. «Vom Charakter her kenne ich keinen besseren Spieler.»

Butt war vor einem Jahr von Leverkusen zu Benfica gewechselt und gehörte dort zu den bestbezahlten Profis. Der dreimalige Nationalkeeper kam in Lissabon aber nicht über die Rolle des Reservisten hinter dem Portugiesen Quim hinaus. Der FC Bayern hatte in der vergangenen Woche Gespräche mit dem 34-Jährigen bestätigt.

http://www.transfermarkt.de/de/news/213 ... eigen.html

Ich traue Butt sogar zu,die Nr.1 zu werden.

Re: FC Bayern München

Verfasst: Mi 4. Jun 2008, 12:25
von Tischler
yogi61 hat geschrieben:
Was heisst hier "frischer Wind". Es ist doch klar,was die Führung von Bayern verlangt internationaler Erfolg muss her und dazu ist die Mannschaft einfach zu schwach. Aus einem Ottl macht man keinen Lampard und wenn Luca Toni mal nicht trifft,sieht es zappenduster aus. Desweiteren glaube ich,dass Bayern ein Torwartproblem bekommt. Rensing konnte bei seinen Einsätzen nicht überzeugen und Versprechen hin oder her,da werden sie auf dem Trarsfermarkt noch einmal aktiv werden müssen. :twisted:


Das hast du schön gesagt. :cry2:

Letzte Saison hatten die Bayern auch das Glück, dass Toni oder Ribery nicht verhindert waren. Es gab ja das ein oder andere Spiel ohne Ribery und da hat man gesehen, wie unsicher der Haufen auf einmal war.

Im Übrigen ist mir nicht klar, was alle so toll an Klinsmann finden, das anscheinend sogar Chelsea an ihm dran war. :dunno:
Der Mann hat noch nie einen Verein trainiert, hat eine objektiv gesehen mittelmäßige WM zustande gebracht und war als Nationaltrainer sowieso nur Notlösung. :zzz: