FC Bayern München

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2196
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: FC Bayern München

Beitragvon Bolero » Di 5. Nov 2019, 09:54

JJazzGold hat geschrieben:(05 Nov 2019, 07:41)

Meines Erachtens hätten eher Hoeness und Rummenigge den Abschied verdient gehabt, als Kovac.

Das läuft jetzt aber unter Majestätsbeleidigung. :eek:
„Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“

„Wo der Liberalismus seine äußersten Grenzen erreicht, schließt er den Mördern die Tür auf“
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 37002
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: FC Bayern München

Beitragvon JJazzGold » Di 5. Nov 2019, 10:09

Bolero hat geschrieben:(05 Nov 2019, 09:54)

Das läuft jetzt aber unter Majestätsbeleidigung. :eek:


Naa, unter Meinungsfreiheit.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37115
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: FC Bayern München

Beitragvon Liegestuhl » Di 5. Nov 2019, 10:39

Fliege hat geschrieben:Andererseits haben zweite Mannschaften eher die Funktion, dass sich junge Spieler unter Anleitung guter Trainer ausprobieren können


Ja, Mega-Talent Joshua Zirkzee hat ganze 12 Minuten von seiner Einwechselung in der 68. Minute bis zu seiner gelb-roten Karte (Foul mit anschließender Tätlichkeit) in der 80. Minute gebraucht.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5849
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 15:00

Re: FC Bayern München

Beitragvon Zunder » Di 5. Nov 2019, 11:07

Liegestuhl hat geschrieben:(05 Nov 2019, 10:39)

Ja, Mega-Talent Joshua Zirkzee hat ganze 12 Minuten von seiner Einwechselung in der 68. Minute bis zu seiner gelb-roten Karte (Foul mit anschließender Tätlichkeit) in der 80. Minute gebraucht.

Wenn er in der 3. Liga lernt, sich auf dem Platz zu benehmen, kann er es später auch in der Champions League, falls er soweit kommt. Das ist doch gut so.
Ribéry hat's offensichtlich nie gelernt. Und lernt's auch nimmer mehr.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 78107
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mi 6. Nov 2019, 00:56

Momentan stehen drei größere Namen im Raum.
Moudingenskirchen, Tuchel oder Rangnick.
Persönlich wäre ich ja für Rangnick, aber es wird wohl eher Tuchel - hauptsach nicht der Volldepp.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2196
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: FC Bayern München

Beitragvon Bolero » Mi 6. Nov 2019, 07:56

Alexyessin hat geschrieben:(06 Nov 2019, 00:56)

Momentan stehen drei größere Namen im Raum.
Moudingenskirchen, Tuchel oder Rangnick.
Persönlich wäre ich ja für Rangnick, aber es wird wohl eher Tuchel - hauptsach nicht der Volldepp.

Tuchel hat abgesagt.
Rangnick und Wenger stehen im Raum.
„Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“

„Wo der Liberalismus seine äußersten Grenzen erreicht, schließt er den Mördern die Tür auf“
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2196
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: FC Bayern München

Beitragvon Bolero » Mi 6. Nov 2019, 14:55

Nach Krawallen in Piräus: Polizei fürchtet Rückspiel-Rache
Knallt's bei Bayern gegen Olympiakos heute auch in München?

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html

Nur so am Rande:

https://www.sport.de/news/ne3848367/vfb ... fc-bayern/
„Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“

„Wo der Liberalismus seine äußersten Grenzen erreicht, schließt er den Mördern die Tür auf“
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 78107
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Sa 9. Nov 2019, 22:03

Hans im Glück :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2196
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: FC Bayern München

Beitragvon Bolero » Sa 9. Nov 2019, 22:11

Alexyessin hat geschrieben:(09 Nov 2019, 22:03)

Hans im Glück :)

Kriegt der jetzt auch 9Mio Euro im Jahr?
„Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“

„Wo der Liberalismus seine äußersten Grenzen erreicht, schließt er den Mördern die Tür auf“
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 9984
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » Sa 9. Nov 2019, 22:28

Bolero hat geschrieben:(09 Nov 2019, 22:11)

Kriegt der jetzt auch 9Mio Euro im Jahr?

Wieso nur 9? :?
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 78107
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » So 10. Nov 2019, 01:24

Bolero hat geschrieben:(09 Nov 2019, 22:11)

Kriegt der jetzt auch 9Mio Euro im Jahr?


Mir doch egal, was der bekommt. Aber ein 4 zu 0 gegen den BVB nach der Hungerstrecke musst auch mal hinbekommen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2196
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: FC Bayern München

Beitragvon Bolero » So 10. Nov 2019, 01:41

Alexyessin hat geschrieben:(10 Nov 2019, 01:24)

Mir doch egal, was der bekommt. Aber ein 4 zu 0 gegen den BVB nach der Hungerstrecke musst auch mal hinbekommen.

Einfach!!!!! Der 1.Fc Buxtehude hätte euch mehr gefordert.
„Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“

„Wo der Liberalismus seine äußersten Grenzen erreicht, schließt er den Mördern die Tür auf“
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 78107
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » So 10. Nov 2019, 02:25

Bolero hat geschrieben:(10 Nov 2019, 01:41)

Einfach!!!!! Der 1.Fc Buxtehude hätte euch mehr gefordert.


Naja, Dortmund ist nicht irgendwer. Zumindest sachlich beurteilt.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 37002
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: FC Bayern München

Beitragvon JJazzGold » So 10. Nov 2019, 14:38

Alexyessin hat geschrieben:(10 Nov 2019, 02:25)

Naja, Dortmund ist nicht irgendwer. Zumindest sachlich beurteilt.


Wenn du mich fragst, dann hat das Spiel nicht die Stärke des FCB gezeigt, sondern die eklatante Schwäche des BVB.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
streicher
Beiträge: 823
Registriert: Di 13. Feb 2018, 09:07

Re: FC Bayern München

Beitragvon streicher » So 10. Nov 2019, 21:48

JJazzGold hat geschrieben:(10 Nov 2019, 14:38)

Wenn du mich fragst, dann hat das Spiel nicht die Stärke des FCB gezeigt, sondern die eklatante Schwäche des BVB.
Oder hockt dem BVB noch etwas in den Gliedern? Das letzte Spiel war aus ihrer Sicht auch ein 0:5.
Die Zukunft ist Geschichte.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 37002
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: FC Bayern München

Beitragvon JJazzGold » So 10. Nov 2019, 23:17

streicher hat geschrieben:(10 Nov 2019, 21:48)

Oder hockt dem BVB noch etwas in den Gliedern? Das letzte Spiel war aus ihrer Sicht auch ein 0:5.


Das kann sein. Ich zumindest habe die Begegnung nicht als das Ereignis gesehen, zu dem es zuvor hochgejubelt wurde, von beiden Seiten. Ja, ich weiß, das klingt jetzt ketzerisch. Aber offen gestanden finde ich diese Saison spannend. ;) Da ist noch viel offen.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 10103
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sibirien

Re: FC Bayern München

Beitragvon Misterfritz » Sa 30. Nov 2019, 20:52

Der Flick-Bonus scheint auch vorbei zu sein.
Benutzeravatar
streicher
Beiträge: 823
Registriert: Di 13. Feb 2018, 09:07

Re: FC Bayern München

Beitragvon streicher » Sa 30. Nov 2019, 21:05

Vielleicht. Leverkusen spielt ja auch vorne mit.
Die Zukunft ist Geschichte.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 10103
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sibirien

Re: FC Bayern München

Beitragvon Misterfritz » Sa 30. Nov 2019, 21:54

streicher hat geschrieben:(30 Nov 2019, 21:05)

Vielleicht. Leverkusen spielt ja auch vorne mit.
Wenn man Platz 7 von 18 als vorne bezeichnen möchte, dann ja ;)
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 78107
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » So 1. Dez 2019, 03:29

Mei, mal wieder verloren. Gegen Vizekusen. Daheim. Mund abwischen, weiter machen !!!
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast