FC Bayern München

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 36363
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: FC Bayern München

Beitragvon JJazzGold » So 19. Mai 2019, 18:35

Alexyessin hat geschrieben:(19 May 2019, 09:04)

Kein Ding.
Das Spiel war nicht schlecht, aber es was die Atmosphäre, die es gestern besonders machte. Schon beim warmmachen wurden Ribery und Robben frenetisch besungen.
Das schnelle Tor gleich nach 4 Minuten war das Momentum. Und nach dem Ausgleich wars nur kurz Mundabwischen und weitermachen.
Mein durchaus vorhandenes Objektives Fussballverständnis sagt mir, das die Frankfurter Verteidigung den Treffer von Robben nicht mehr wirklich so hart verteidigen wollte...…
Was mich natürlich besonders gefreut hat, war dann auch die Südkurve, die Kovac besungen hat.
Aber war ein tolles Erlebnis. Wir sind dann kurz nach der Verleihung raus um den ganzen Pulk zu entgehen. Schließlich musste ich ja irgendwann heim zu Frau und Kinder.
Emotional eine ganz große Geschichte gestern.


So a ganz kloans bisserl neidig bin i da scho, aba es sei da vo Herzn vagunnt. Muass schee g'wen sei. :thumbup:
Jetzat hoff i, dass de depperten G'schichtn, da Kovac dat oda muass geh, a End hom.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: FC Bayern München

Beitragvon Cobra9 » So 19. Mai 2019, 19:40

Kommen wir mal zum FCB Kader. Boateng gilt als sicherer Abgang
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77478
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 20. Mai 2019, 09:12

Cobra9 hat geschrieben:(19 May 2019, 19:40)

Kommen wir mal zum FCB Kader. Boateng gilt als sicherer Abgang


Robbery ist leider Geschichte, aber ist auch Zeit geworden. Habe ja am Samstag Robben erleben dürfen und es fehlen ihn locker 20 % der Spritzigkeit die er vor zwei Jahren noch abrufen konnte. Ein Spieler der seine Klasse durch seine Schnelligkeit erworben hat darf dann auch mal mit 35 in "Rente" gehen.
Ribery ist ja ebenfalls Geschichte er war aber am Samstag der bessere der beiden Oldies.
Der Holzhacker geht auch.
Boateng wahrscheinlich
Martinez wird wohl noch eine Saison bleiben, aber eher als Backup.
Im Sturm muss sich was tun.

Denke das nächstes Jahr die Umbruchsaison wird.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
peterkneter
Beiträge: 345
Registriert: Do 23. Aug 2018, 17:22

Re: FC Bayern München

Beitragvon peterkneter » Mo 20. Mai 2019, 10:02

naja, Bayern wird jetzt der Liga-Konkurrenz wieder die guten Spieler wegkaufen, dass sie auch nächste Saison wieder Meister werden.
Werner von Leipzig wird geholt, damit ist Leipzig vermutlich kommende Saison nur noch halb so stark. Dann wundern sich die Bayern, dass sie in der Liga dominieren aber international auf den Sack kriegen wie die letzten 6 Jahre. Ich finde es sowohl für Bayern schade als auch für die Bundesliga.
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: FC Bayern München

Beitragvon Cobra9 » Mo 20. Mai 2019, 11:31

Sane soll wohl im Gestsein
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
sunny.crockett
Beiträge: 1661
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:52

Re: FC Bayern München

Beitragvon sunny.crockett » Mi 22. Mai 2019, 21:33

peterkneter hat geschrieben:(20 May 2019, 10:02)

naja, Bayern wird jetzt der Liga-Konkurrenz wieder die guten Spieler wegkaufen, dass sie auch nächste Saison wieder Meister werden.
Werner von Leipzig wird geholt, damit ist Leipzig vermutlich kommende Saison nur noch halb so stark. Dann wundern sich die Bayern, dass sie in der Liga dominieren aber international auf den Sack kriegen wie die letzten 6 Jahre. Ich finde es sowohl für Bayern schade als auch für die Bundesliga.


also momentan kauft Dortmund der Konkurenz aus Gladbach, Leverkusen und Hoffenheim die Spieler weg :D

Und wieviele Spieler hat Bayern letzte Saison der Liga-Konkurenz weggekauft? Glaube NULL. Für die Kommende Saison bisher nur Pavard vom VfB, der Transfer fand aber wohl nicht statt, weil man Angst vor dem Meisterschaftskonkurenten aus Stuttgart hat :cool:
Benutzeravatar
peterkneter
Beiträge: 345
Registriert: Do 23. Aug 2018, 17:22

Re: FC Bayern München

Beitragvon peterkneter » Do 23. Mai 2019, 09:05

sunny.crockett hat geschrieben:(22 May 2019, 21:33)

also momentan kauft Dortmund der Konkurenz aus Gladbach, Leverkusen und Hoffenheim die Spieler weg :D

Und wieviele Spieler hat Bayern letzte Saison der Liga-Konkurenz weggekauft? Glaube NULL. Für die Kommende Saison bisher nur Pavard vom VfB, der Transfer fand aber wohl nicht statt, weil man Angst vor dem Meisterschaftskonkurenten aus Stuttgart hat :cool:


Das Argument zielte auch auf einen längeren Zeitraum ab. Ich will nur mal an Götze, Lewandowski, Hummels erinnern. Aber ich gebe dir recht, dass der BVB nun anfängt das gleiche zu tun. Liegt es daran, dass internationale Stars nicht in die BL wollen oder zu teuer sind? Warten wir's ab. Das Transfer-Karussell hat ja gerade erst begonnen. :)
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 11655
Registriert: So 7. Jul 2013, 20:19
Benutzertitel: Scouts

Re: FC Bayern München

Beitragvon Wolverine » Do 23. Mai 2019, 10:35

peterkneter hat geschrieben:(23 May 2019, 09:05)

Das Argument zielte auch auf einen längeren Zeitraum ab. Ich will nur mal an Götze, Lewandowski, Hummels erinnern. Aber ich gebe dir recht, dass der BVB nun anfängt das gleiche zu tun. Liegt es daran, dass internationale Stars nicht in die BL wollen oder zu teuer sind? Warten wir's ab. Das Transfer-Karussell hat ja gerade erst begonnen. :)


Mit Brandt und dem Verteidiger (leider Name vergessen) hat der BVB zwei wirklich gute deutsche Spieler verpflichtet, die auf internationalem Niveau spielen können.
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Do 23. Mai 2019, 23:56

Bleibt dem FCB der gescheiterte "Unternehmer" Philipp Lahm erspart?

https://www.tz.de/welt/philipp-lahm-fir ... 29095.html
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: FC Bayern München

Beitragvon Cobra9 » Fr 24. Mai 2019, 00:06

Senexx hat geschrieben:(23 May 2019, 23:56)

Bleibt dem FCB der gescheiterte "Unternehmer" Philipp Lahm erspart?

https://www.tz.de/welt/philipp-lahm-fir ... 29095.html


Lahm wird sicher nicht für den FCB nochmal spielen :p
Ernsthaft auch im Management ist von Lahm keine Rede.
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77478
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Sa 25. Mai 2019, 22:25

Double geschafft. Schönes Spiel.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: FC Bayern München

Beitragvon Cobra9 » Sa 25. Mai 2019, 23:14

Gratuliere dem FCB. Damit sollte die Aktien von Kovac besser stehen
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 36363
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: FC Bayern München

Beitragvon JJazzGold » Sa 25. Mai 2019, 23:16

Schön. :)
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 9368
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » Sa 25. Mai 2019, 23:38

JJazzGold hat geschrieben:(25 May 2019, 23:16)

Schön. :)

Das Schönste an den FCB-Erfolgen der letzten Jahre ist ja immer wieder der Umstand, dass den frustriertsten Neidern mit der Zeit die Haare in der Suppe ausgehen, um ihnen doch noch irgendwie etwas Negatives abgewinnen zu können. :D

Gratulation auch von mir zum Double! Totgesagte scheinen irgendwie ewig zu leben. ;)
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 5591
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: FC Bayern München

Beitragvon Vongole » Sa 25. Mai 2019, 23:42

Dann hätte der BVB aber die Meisterschaft und den Pokal holen müssen. ;)

Glückwunsch an die Bayern. :)
Mendoza
Beiträge: 279
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 06:28

Re: FC Bayern München

Beitragvon Mendoza » Sa 25. Mai 2019, 23:45

Tja, Glückwunsch. Ich fürchte, dass in den nächsten 10 Jahren Bayern immer nur dominiert in D. Schön für Bayern, nur wird dann aus der Bundesliga eine Gähn-Liga und die BuLi wird dann zur Einschlafhilfe. Bin etwas gefrustet muss ich zugeben.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 36363
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: FC Bayern München

Beitragvon JJazzGold » Sa 25. Mai 2019, 23:46

Kritikaster hat geschrieben:(25 May 2019, 23:38)

Das Schönste an den FCB-Erfolgen der letzten Jahre ist ja immer wieder der Umstand, dass den frustriertsten Neidern mit der Zeit die Haare in der Suppe ausgehen, um ihnen doch noch irgendwie etwas Negatives abgewinnen zu können. :D

Gratulation auch von mir zum Double! Totgesagte scheinen irgendwie ewig zu leben. ;)


Leistung sollte man neidlos anerkennen, ansonsten wirkt es irgendwie........ billig. ;)
Das haben die Jungs gut gemacht. :thumbup:
Meinen Glückwunsch auch an Kovac!
Seinen Dank an die Fans fand ich besonders gelungen.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 9368
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » So 26. Mai 2019, 00:27

Mendoza hat geschrieben:(25 May 2019, 23:45)

Tja, Glückwunsch. Ich fürchte, dass in den nächsten 10 Jahren Bayern immer nur dominiert in D. Schön für Bayern, nur wird dann aus der Bundesliga eine Gähn-Liga und die BuLi wird dann zur Einschlafhilfe. Bin etwas gefrustet muss ich zugeben.

Nein, Deine Befürchtungen teile ich nicht.

Die letzte BL-Saison hat ja bereits gezeigt, dass es bis zum allerletzten Spieltag spannend blieb. Letztlich kochen auch die Bayern nur mit Wasser.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77478
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » So 26. Mai 2019, 10:43

Nun aber endgültig, Servus Arjen, servus Franck, war eine wahnsinnig schöne und natürlich auch erfolgreiche Zeit mit euch. Wunderbare Tore, schöne Spielzüge und - bei Froooooooooonk - der passende Aufreger für Restfussballdeutschland.
Der Fairnesshalber verabschiede ich mich auch von Holzhacker Rafhina. Sorry, ich mochte dich nicht als Spieler.

Schauen wir aufs nächste Jahr.
Es muss eine Verstärkung des Sturms kommen und auch im defensiven Mittelfeld dürfen sich Überlegungen auftun. Vielleicht mal wieder einer aus der Jugend? Mal sehen, ob der Kovac dahingehend den Mut hat wie einst van Gaal.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37095
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: FC Bayern München

Beitragvon Liegestuhl » Mo 27. Mai 2019, 11:39

Die zweite Mannschaft von Bayern München wird in der kommenden Saison im Grünwalder Stadion in der 3. Liga spielen.

Der in der Relegation unterlegene VfL Wolfsburg gehört meiner Meinung nach zerschlagen und sozialisiert.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast