Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordverdac

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10228
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordverdac

Beitragvon Lomond » Do 14. Feb 2013, 12:02

Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordverdacht



Schon davon gehört:

Die südafrikanische Polizei erhebt schwere Vorwürfe gegen den Leichtathleten Oscar Pistorius. Sie ermittelt gegen den Olympiastar wegen des Verdachts des Mordes an seiner Freundin. Es habe in seinem Haus schon zuvor "Vorfälle" gegeben.


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/s ... 83346.html
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 9723
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon Quatschki » Do 14. Feb 2013, 12:16

Hätte mal lieber auf die Beine schießen sollen...
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10228
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon Lomond » Do 14. Feb 2013, 12:23

Was Wiki weiß:

Pistorius war seit Herbst 2012 mit dem südafrikanischen Model Reeva Steenkamp liiert.[9] Nachdem diese am 14. Februar 2013 mit mehreren Schusswunden tot in Pistorius Haus in Pretoria aufgefunden worden war,[10] nahm ihn die südafrikanische Polizei fest.[11


Mehr darüber: http://de.wikipedia.org/wiki/Oscar_Pistorius
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10228
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon Lomond » Do 14. Feb 2013, 15:11

Erinnerungen an O. J. Simpson werden wach:

Orenthal James Simpson (* 9. Juli 1947 in San Francisco, Kalifornien) ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler und Schauspieler. Weltweit bekannt wurde er durch die Anklage, seine Ex-Frau Nicole Brown Simpson und deren Bekannten Ronald Goldman ermordet zu haben. Die Hauptrolle im Prozess spielten die DNA-Beweise gegen ihn und die Umstände ihres Zustandekommens.


http://de.wikipedia.org/wiki/O._J._Simpson

Was für ein Name ist DAS denn: Orenthal ... klingt wie Ohren-Tal .....
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10228
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon Lomond » Do 14. Feb 2013, 21:52

Olympiastar Pistorius unter Mordverdacht

Noch ist die Lage unklar.

Was meint ihr dazu?

Auf den Mauern liegt Stacheldraht, dahinter reihen sich Villen und Swimmingpools aneinander. Ein Golfplatz liegt nur ein paar Fußminuten entfernt, gleich dahinter erheben sich die Hügel: Hier, im schicken Viertel "Silverwoods Country Estate", am äußersten Ostrand von Südafrikas Hauptstadt Pretoria, soll sich am frühen Donnerstag das Unglück um einen der berühmtesten Sportler der Welt ereignet haben. Die Nacht hat aus dem Ausnahmeathleten Pistorius den Mordverdächtigen Pistorius gemacht.


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/o ... 83481.html
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10228
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon Lomond » Fr 15. Feb 2013, 19:27

Zwei Theorien. Welche ist glaubwürdiger?

Steenkamps Tod wühlt Südafrika auf. Manche glauben, Pistorius habe - so wie früh in südafrikanischen Medien berichtet - seine Freundin möglicherweise mit einem Einbrecher verwechselt und versehentlich getötet.

Doch viele glauben nicht an ein Versehen. Bisher sind nur wenig Fakten bekannt: Reeva Steenkamp wurde am Donnerstag tot aufgefunden; die Tatwaffe ist auf Oscar Pistorius zugelassen, der mit Steenkamp wohl allein im Haus war.

Und: Die Polizei war schon einmal wegen eines Zwischenfalls gerufen worden.


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/f ... 83691.html
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 26630
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon Adam Smith » Fr 15. Feb 2013, 19:43

Es sieht übel aus:

Unterdessen werden immer neue Details über den Tathergang bekannt. Pistorius soll durch eine Badezimmertür hindurch auf das Top-Model gefeuert haben!

Als die Beamten am Tatort eintrafen, fanden sie Reeva Steenkamp in ihrem Blut. Polizeisprecherin Denise Beukes: „Sie wurde mit vier Schüssen getötet“ – in Kopf und Arm. Die 29-Jährige starb noch am Tatort.

Laut Polizei waren nur Pistorius und seine Freundin im Haus, als die Schüsse fielen. Zudem habe es keine Zeichen eines Einbruches gegeben.


http://www.bild.de/news/ausland/oscar-p ... .bild.html

Bei Geräuschen musste Oscar Pistorius also davon ausgehen, dass höchstwahrschneinlich seine Frau die Geräusche verursacht hat. Außer natürlich der Mann ist paranoid.
Das ist Kapitalismus:

Die ständige Wahl der Bürger bestimmt das Angebot.
Benutzeravatar
Dampflok
Beiträge: 10653
Registriert: Di 3. Jun 2008, 09:18
Benutzertitel: Macho

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon Dampflok » Fr 15. Feb 2013, 20:27

Sollte Pistolius' Karriere damit zu Ende sein?

Ingrid van Bergen hat damals auch ihren Freund mit der Maschinenpistole durchs Haus gejagt und am Ende umgelegt und ist nach einigen Jahren Haft offenbar wieder gern gesehener Talkgast.


""Political correctness" sollte das Unwort des Jahrzehnts werden!"
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10228
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon Lomond » Mo 18. Feb 2013, 16:13

Da gibt es einen Maulwurf in Süd-Afrika:

Angebliche Abläufe der Tat, Mutmaßungen über ein Motiv: Im Fall Oscar Pistorius berichten Medien zahlreiche Details zum Tod seiner Freundin Reeva Steenkamp - unter Berufung auf Ermittler. Die Behörden suchen den Maulwurf und betonen, dass nicht alle Meldungen der Wahrheit entsprechen müssen.


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/o ... 84055.html
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 8634
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon aleph » Mi 20. Feb 2013, 10:51

Adam Smith » Fr 15. Feb 2013, 19:43 hat geschrieben:Es sieht übel aus:



http://www.bild.de/news/ausland/oscar-p ... .bild.html

Bei Geräuschen musste Oscar Pistorius also davon ausgehen, dass höchstwahrschneinlich seine Frau die Geräusche verursacht hat. Außer natürlich der Mann ist paranoid.


Letzteres wohl. Normalerweise prüft man, ob der Ehepartner im Bett ist->nein->dann macht der die Geräusche. Er soll der Frau zugerufen haben, sie solle die Polizei verständigen. Das hätte sie auf der Toilette gehört und hätte die Situation geklärt. Selbstverständlich kann der EInbrecher durchs Badfenster eingedrungen sein (das bleibt ja über Nacht oft offen, zumal dort gerade Sommer ist), aber die Schüsse durch di eBadtür sind eindeutig in Richtung Toilettenschüssel abgefeuert worden.

Kaum anzunehmen, dass sich der Einbrecher gerade dort aufhält. Abgesehen davon stellt er ja auch keine Gefahr da, die Badtür zu bewachen, wäre ausreichend gewesen. Ein Zeuge berichtet von Streit und lautem Geschrei in der Nacht.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
expertworld
Beiträge: 125
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 10:50
Wohnort: Graz/austria

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon expertworld » Mi 20. Feb 2013, 10:52

Pistorius - Pistoletius hat 100 pro.die weibchen erschossen.
Grund ist immer eine - die möchte keine sperma von pistoletius mehr sammeln und wollte vielleicht abhauen.

deswegen sie wurde bei schiesserei nicht als einbrecher gesehen sondern als prostituirte
einbrecher erschiesst man mit 1-2 kugel aber für die bitch besonderes angebot 5 kugel.
er hat sie nicht erschossen sondern hingerichtet.
und amerikosos idioten gericht möchten pistoletius killer auf kaution freilassen???
mir gefällt amerikosos rechtsistem.
Zuletzt geändert von expertworld am Mi 20. Feb 2013, 10:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 8634
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon aleph » Mi 20. Feb 2013, 10:57

Dampflok » Fr 15. Feb 2013, 20:27 hat geschrieben:Sollte Pistolius' Karriere damit zu Ende sein?

Ingrid van Bergen hat damals auch ihren Freund mit der Maschinenpistole durchs Haus gejagt und am Ende umgelegt und ist nach einigen Jahren Haft offenbar wieder gern gesehener Talkgast.




Affekt ist ungeplant und Täter geben hinterher alles zu. Hier aber ist die Tat geplant, die Rechnung ging jedochnicht auf, weil die Polizei alles durchschaute
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon pikant » Mi 20. Feb 2013, 11:02

Dopingmittel en masse auch noch bei Ihm gefunden :mad:
Benutzeravatar
Dampflok
Beiträge: 10653
Registriert: Di 3. Jun 2008, 09:18
Benutzertitel: Macho

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon Dampflok » Mi 20. Feb 2013, 12:14

Cappucino » Mi 20. Feb 2013, 10:57 hat geschrieben:
Affekt ist ungeplant und Täter geben hinterher alles zu. Hier aber ist die Tat geplant, die Rechnung ging jedochnicht auf, weil die Polizei alles durchschaute


Aber: Er hat ja zugegeben sie umgelegt zu haben.

Ich vermute aber auch eher, daß sie den ganz großen Star angeln wollte aber dann nach einer Weile statt der Blechwatscheln nachts zu anderen 30 Zentimetern gegangen ist. Und daß er sie dann entsprechend im Haus empfangen hat.


""Political correctness" sollte das Unwort des Jahrzehnts werden!"
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10228
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon Lomond » Do 21. Feb 2013, 07:37

Nun gibt es Vorwürfe gegenüber dem Chef-Ermittler:

Dramatische Entwicklung im Fall Pistorius: Der leitende Ermittler Hilton Botha gerät selbst massiv in die Kritik. Ihm wird versuchter Mord in sieben Fällen vorgeworfen.


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/f ... 84651.html
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 15716
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 11:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon Billie Holiday » So 24. Feb 2013, 13:03

Dampflok » Mi 20. Feb 2013, 13:14 hat geschrieben:
Aber: Er hat ja zugegeben sie umgelegt zu haben.

Ich vermute aber auch eher, daß sie den ganz großen Star angeln wollte aber dann nach einer Weile statt der Blechwatscheln nachts zu anderen 30 Zentimetern gegangen ist. Und daß er sie dann entsprechend im Haus empfangen hat.




Du meinst, sie hat selbst Schuld, dass sie erschossen wurde?

Ich seh das anders, zum einen wußte sie von vornherein, dass er ohne Blechwatscheln geradeaus ihren Bauchnabel sieht und zum anderen hat sie als Model eigenes Vermögen gehabt - dass sie schlicht in ihn verliebt war und einfach pullern mußte liegt wohl außerhalb Deines Vorstellungsvermögens?
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 26630
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon Adam Smith » So 24. Feb 2013, 13:32

Dampflok geht davon aus, dass Pistorius mit voller Absicht auf sie geschossen hat. Was auch vollkommen logisch ist. Niemand ballert auf eine Badezimmertüre, wenn er dort Geräusche hört und mit seiner Freundin eine Wohnung teilt.
Das ist Kapitalismus:

Die ständige Wahl der Bürger bestimmt das Angebot.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 8634
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon aleph » So 24. Feb 2013, 21:32

Quatschki » Do 14. Feb 2013, 12:16 hat geschrieben:Hätte mal lieber auf die Beine schießen sollen...


Ja, Anmerkung: auch wenn man z.B. tatsächlich überfallen wird (Raub) und man hat eine Waffe dabei und es gelingt einem, den Täter abzuwehren, dann darf man ihn nicht wehrlos erschießen.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
MG-42
Beiträge: 3882
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 18:12
Wohnort: U.S.A.

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon MG-42 » So 24. Feb 2013, 21:33

Cappucino » So 24. Feb 2013, 14:32 hat geschrieben:
Ja, Anmerkung: auch wenn man z.B. tatsächlich überfallen wird (Raub) und man hat eine Waffe dabei und es gelingt einem, den Täter abzuwehren, dann darf man ihn nicht wehrlos erschießen.



Das kommt darauf an wo man lebt.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 8634
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Erschossene Freundin: Olympiastar Pistorius unter Mordve

Beitragvon aleph » So 24. Feb 2013, 21:35

pikant » Mi 20. Feb 2013, 11:02 hat geschrieben:Dopingmittel en masse auch noch bei Ihm gefunden :mad:


Nee, ist ne Potenzmittel :D

Das Mittel hat Nebenwirkungen. Man kann dann Wut nicht mehr kontrollieren ...

Eine kleine Meinungsverschiedenheit, dann kann es passieren ...
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54

Zurück zu „6. Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste