Basketball

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Brainiac
Vorstand
Beiträge: 6597
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:41

Re: Basketball

Beitragvon Brainiac » Sa 13. Aug 2011, 13:48

Jörg Valtin hat geschrieben:Gegen Gastgeber Türkei gelang der der Auswahl von Bundestrainer Dirk Bauermann auch ohne die NBA-Stars Dirk Nowitzki und Chris Kaman in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Litauen (31. August bis 18. September) ein 79:72 (43:35)-Erfolg. Bester Werfer war Center Tibor Pleiß mit 20 Punkten.

Zum Auftakt hatte sich das Bauermann-Team in Izmir mit 59:58 gegen EM-Vorrundengegner Serbien durchgesetzt.
Die BBL glänzt ja nicht gerade mit vielen Deutschen in den Starting Five. Insofern macht es Mut, dass international auch ohne Nowitzki/Kaman was geht, zumal die Gegner nicht gerade mit Reserveteams gespielt haben - bei der Türkei waren 3 NBA-Profis auf dem Feld.
:thumbup:

Trotzdem mag ich nicht recht an die direkte Olympia-Qualifikation glauben, dazu müsste Deutschland bei der EM mindestens 2. werden. :rolleyes: Auch für das Zusatz-Qualiturnier 2012 braucht es jede Menge Glück (Platz 3-6 der EM sind dafür berechtigt). Die Spiele gibt es übrigens ab 31.08. live auf Sport1.
Jeder hat das Recht
Jörg Valtin
Beiträge: 953
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:33
Benutzertitel: Soli Deo Gloria!
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Basketball

Beitragvon Jörg Valtin » Do 18. Aug 2011, 19:17

Hallo, die BG Göttingen aus der Beko BBL hat ihren Kader für die kommende Saison mit dem Amerikaner Raymond Sykes komplettiert. Der 25 Jahre alte Center, der in Göttingen einen Einjahresvertrag erhält, spielte zuletzt für Trotamundos de Carabobo in Venezuela.

Zuvor war Sykes bei Sioux Falls Skyforce in der Reserve-Liga der NBA aktiv und verpasste nur knapp den Sprung in den Kader der Portland Trail Blazers.

"Sykes ist genau das Puzzlestück, das uns bisher noch gefehlt hat", sagte Göttingens Coach Stefan Mienack.

Viele Grüße aus Frankfurt am Main
VIRIBUS UNITIS
Benutzeravatar
Brainiac
Vorstand
Beiträge: 6597
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:41

Re: Basketball

Beitragvon Brainiac » Fr 19. Aug 2011, 20:21

In diesem Moment live auf Sport1: Nowitzki für Deutschland, zum ersten Mal seit 3 Jahren wieder.
EM-Vorbereitung gegen Belgien.
Jeder hat das Recht
Jörg Valtin
Beiträge: 953
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:33
Benutzertitel: Soli Deo Gloria!
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Basketball

Beitragvon Jörg Valtin » Sa 20. Aug 2011, 14:13

infojunglemaps » Fr 19. Aug 2011, 19:21 hat geschrieben:In diesem Moment live auf Sport1: Nowitzki für Deutschland, zum ersten Mal seit 3 Jahren wieder.
EM-Vorbereitung gegen Belgien.



Hallo, Dirk Nowitzki ist ein erfolgreiches Comeback in der -Nationalmannschaft gelungen. Beim Supercup in Bamberg feierte der 33-Jährige mit der Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) einen 71:65 (34:28)-Sieg gegen Belgien.

Bei seinem ersten Einsatz knapp zehn Wochen nach dem Gewinn des NBA-Titels mit den Dallas Mavericks war der Superstar mit 18 Punkten bester Werfer.
Auch der zweite Rückkehrer kam auf eine ordentliche Ausbeute. Chris Kaman zeigte trotz langer Spielpause eine beachtliche Vorstellung und verbuchte 17 Zähler.

Der Center der Los Angeles Clippers war erst unter der Woche mit seinem NBA-Kollegen Nowitzki zum Team von Bundestrainer Dirk Bauermann gestoßen.
Am heutigen Samstag geht es für die deutsche Mannschaft beim Vier-Länder-Turnier, das zu Vorbereitung auf die EM in Litauen (31. August bis 18. September) dient, im zweiten Spiel gegen Griechenland.

Der zweimalige Europameister hatte sich am Freitag zum Auftakt überraschend deutlich mit 62:38 (42:25) gegen die Türkei durchgesetzt. Der Vizeweltmeister ist am Sonntag dritter Gegner der deutschen Mannschaft.

Nowitzki und Kaman kehrten in Bamberg nach dreijähriger Abstinenz in das Nationalteam zurück. Zuletzt war das Duo bei den Olympischen Spielen in Peking 2008 für die DBB-Auswahl aufgelaufen.

Viele Grüße aus Frankfurt am Main
VIRIBUS UNITIS
Jörg Valtin
Beiträge: 953
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:33
Benutzertitel: Soli Deo Gloria!
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Basketball

Beitragvon Jörg Valtin » Do 25. Aug 2011, 16:03

Hallo, hoher Besuch für Dirk Nowitzki und die deutsche Nationalmannschaft: Bundespräsident Christian Wulff unterstützt die Nationalmannschaft am Sonntag beim letzten Länderspiel vor der Abreise zur EM in Litauen (31. August bis 18. September LIVE im TV) als Tribünengast.
Ab 15 Uhr geht es für die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) in ausverkaufter Halle vor 14. 600 Zuschauern gegen EM-Teilnehmer Mazedonien.

"Es ist toll, dass der Bundespräsident gemeinsam mit seiner Familie zu unserem letzten Länderspiel vor der Europameisterschaft kommt und unserer Mannschaft Glück wünschen will. Ich bin mir sicher, dass wir ihn und alle anderen Zuschauer mit tollem Basketball begeistern können", sagte DBB-Präsident Ingo Weiss.

NBA-Champion Nowitzki hat schon vor dem Tip-off gegen Mazedonien einen Termin bei Wulff.
Am Vormittag zeichnet der Bundespräsident den Superstar der Dallas Mavericks im Schloss Bellevue für seinen Titelgewinn mit dem Silbernen Lorbeerblatt aus.

Viele Grüße aus Frankfurt am Main
VIRIBUS UNITIS
Jörg Valtin
Beiträge: 953
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:33
Benutzertitel: Soli Deo Gloria!
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Basketball

Beitragvon Jörg Valtin » So 28. Aug 2011, 10:46

Hallo, Heiko Schaffartzik hat die deutsche Nationalmannschaft vor einer Pleite im Test gegen Mazedonien bewahrt.

Die Mannschaft von Bundestrainer Dirk Bauermann gewann das vorletzte Länderspiel vor der EM in Litauen (31. August bis 18. September) gegen Mazedonien nach einer insgesamt wechselhaften Leistung mit 70:68 (35:33).
Schaffartzik brachte Deutschland fünf Sekunden vor Schluss mit einem Dreier in Führung.

"Heiko hat uns mit seinem super Dreier das Spiel gewonnen", sagte Nowitzki, der froh über die spannende Schlussphase war: "Bisher hatten wir noch nicht solch ein enges Spiel. Es war gut zu sehen, wie die Mannschaft reagiert, wenn es knapp wird."

Beim ersten Länderspiel in München seit dem EM-Finale 1993 waren vor 12.200 Zuschauern in der ausverkauften Olympiahalle Chris Kaman (14 Punkte), Nowitzki (13), Robin Benzing und Schaffartzik (beide 9) die besten Werfer bei der Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB).

Auf Seiten der Mazedoniers ragten Predrag Samardjiski, Pero Antic (beide 11) sowie Vlado Ilievski und Lester Mekkaleb (beide 10) heraus.
Viele leichte Ballverluste verhinderten, dass sich Deutschland in der ersten Halbzeit einen klaren Vorsprung erspielte. Mazedonien hielt die Partie lange Zeit offen und führten immer wieder.

Nach dem Seitenwechsel verlor die deutsche Mannschaft zunächst völlig den Faden. Mit einer Energieleistung gelang aber doch noch die Wende.
Mit einem getapten Knie war Nowitzki vor der Begegnung aufs Feld gekommen, gab jedoch schnell Entwarnung: "Vor dem Spiel hat es ein bisschen gezwickt. Da war aber nichts, ich bin einigermaßen fit."

Die Generalprobe vor dem EM-Auftakt bestreitet die DBB-Auswahl am Sonntag (15 Uhr) in Berlin wiederum gegen Mazedonien.

Davor ist die Mannschaft noch zu Empfängen bei Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Christian Wulff eingeladen. Am Mittwoch wird es dann in Litauen ernst, wenn Nowitzki und Co. gegen Israel ins Turnier starten.

Viele Grüße aus Frankfurt am Main
VIRIBUS UNITIS
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Basketball

Beitragvon pikant » Mo 29. Aug 2011, 07:45

auf die Fransosen achten!
die sind in diesem Jahr mein Geheimfavorit :thumbup: bei der Europameisterschaft
Jörg Valtin
Beiträge: 953
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:33
Benutzertitel: Soli Deo Gloria!
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Basketball

Beitragvon Jörg Valtin » Do 1. Sep 2011, 16:30

Hallo, die deutschen Basketballer um Superstar Dirk Nowitzki sind mit einem hochverdienten Sieg in die Europameisterschaft gestartet.

Zum Auftakt der Vorrunde setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Dirk Bauermann bei der Endrunde in Litauen nach einer überlegenen Vorstellung mit 91:64 (40:26) gegen Israel durch.
In Siauliai war NBA-Champion Nowitzki mit 25 Punkten bester Werfer der Auswahl des Deutschen Basketball Bundes, die in der Gruppe B nach dem ersten Spieltag vor Serbien und Frankreich Tabellenerster ist.

Die Serben gewannen 80:68 (35:29) gegen Italien, Frankreich setzte sich mit 89:78 (40:41) gegen Lettland durch.

Im zweiten Vorrundenspiel treffen Nowitzki und Co. am Donnerstag (20.00 Uhr) auf Italien. Aus den vier Sechsergruppen schaffen jeweils die drei besten Teams den Einzug in die Zwischenrunde.

Viele Grüße aus Frankfurt am Main
VIRIBUS UNITIS
Benutzeravatar
Brainiac
Vorstand
Beiträge: 6597
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:41

Re: Basketball

Beitragvon Brainiac » Do 1. Sep 2011, 22:21

Jörg Valtin hat geschrieben:Im zweiten Vorrundenspiel treffen Nowitzki und Co. am Donnerstag (20.00 Uhr) auf Italien.
Und...gewonnen, mit einer vor allem kämpferisch und nervlich sehr starken Leistung, die Hoffnung auf mehr macht. Vor allem weil Nowitzki/Kaman sehr gut durch die anderen Spieler unterstützt werden. :thumbup:

Bis jetzt eine der besten deutschen Basketball-Nationalmannschaften, an die ich mich erinnern kann. Trotzdem wird es sauschwer, unter die ersten 6 zu kommen.
Jeder hat das Recht
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Basketball

Beitragvon pikant » Fr 2. Sep 2011, 09:29

heute erster Test gegen die NBA-Fransosen
Parker, Noah und Diaw :thumbup:
Zuletzt geändert von pikant am Fr 2. Sep 2011, 11:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Brainiac
Vorstand
Beiträge: 6597
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:41

Re: Basketball

Beitragvon Brainiac » Fr 2. Sep 2011, 11:19

pikant hat geschrieben:heute erster Test gegen die NBA-Fransosen
Parker, Noahl und Diaw :thumbup:
Frankreich ist für mich klarer Favorit, Deutschland hat eine Außenseiterchance - wenn alles optimal läuft. Eine Niederlage wäre aber kein Beinbruch. Die Zwischenrundengruppe sollte hoffentlich trotzdem zu schaffen sein, und von dort kommen immerhin 4 von 6 ins Viertelfinale.
Jeder hat das Recht
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Basketball

Beitragvon pikant » Fr 2. Sep 2011, 11:22

infojunglemaps » Fr 2. Sep 2011, 10:19 hat geschrieben:Frankreich ist für mich klarer Favorit, Deutschland hat eine Außenseiterchance - wenn alles optimal läuft. Eine Niederlage wäre aber kein Beinbruch. Die Zwischenrundengruppe sollte hoffentlich trotzdem zu schaffen sein, und von dort kommen immerhin 4 von 6 ins Viertelfinale.


die Punkte werden mitgenommen in die Zwischenrunde
von daher sollten die Deutschen mit Superstar Nowitzki und Kamann schon gewinnen!

Spanien, Tuerkei und Litauen warten in der Zwischenrunde!
Benutzeravatar
Brainiac
Vorstand
Beiträge: 6597
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:41

Re: Basketball

Beitragvon Brainiac » Fr 2. Sep 2011, 11:29

pikant hat geschrieben:die Punkte werden mitgenommen in die Zwischenrunde
von daher sollten die Deutschen mit Superstar Nowitzki und Kamann schon gewinnen!
Klar besser wärs natürlich...aber ich fürchte die Physis der Franzosen wird zu viel sein für die Deutschen. Nowitzki und Kaman können natürlich dagegen halten, aber beim Rest sehe ich trotz der guten bisherigen Leistungen noch nicht das Potenzial, gegen eine so dicht hochklassig besetzte Mannschaft wie die Franzosen zu bestehen. Die werden Schaffartzik und Bensing nicht gewähren lassen wie es Israel und Italien getan haben. Ich lasse mich natürlich gern vom Gegenteil überzeugen... :)

pikant hat geschrieben:Spanien, Tuerkei und Litauen warten in der Zwischenrunde!
Die Türkei sollte zu schlagen sein. Aber sonst? Ich sage ja, es wird sauschwer. Entweder Serbien oder Litauen, Spanien ist unerreichbar.



Das heisst dann heute abend wohl reichlich Hin und Her zappen zwischen Fußball und Basketball. :mad2: :mad2:
Zuletzt geändert von Brainiac am Fr 2. Sep 2011, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.
Jeder hat das Recht
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Basketball

Beitragvon pikant » Sa 3. Sep 2011, 08:32

geile Show Tony Parker :thumbup:

nun sollten die Deutschen am Sonntag gegen Serbien gewinnen, ansonsten kann es mit dem Viertelfinale eng werden!
Jörg Valtin
Beiträge: 953
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:33
Benutzertitel: Soli Deo Gloria!
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Basketball

Beitragvon Jörg Valtin » So 4. Sep 2011, 10:08

Hallo, im ersten Halbfinalspiel des Stechert Cup in Bamberg unterlag Beko BBL-Aufsteiger FC Bayern München am Samstagabend mit 78:84 dem Ligakonkurrent ratiopharm Ulm.

Bayern-Guard Jonathan Wallace war mit 28 Punkten bester Werfer des Spiels.
Im zweiten Halbfinale besiegte der Deutsche Meister Brose Baskets Bamberg im Franken-Derby Beko BBL-Aufsteiger S. Oliver Würzburg mit 68:64.

Der Bamberger Predrag Suput war mit 21 Punkten bester Werfer seiner Mannschaft.

Viele Grüße aus Frankfurt am Main
VIRIBUS UNITIS
Benutzeravatar
Brainiac
Vorstand
Beiträge: 6597
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:41

Re: Basketball

Beitragvon Brainiac » So 4. Sep 2011, 22:10

pikant hat geschrieben:nun sollten die Deutschen am Sonntag gegen Serbien gewinnen, ansonsten kann es mit dem Viertelfinale eng werden!
Tja, das hat nicht funktioniert: 64:75.

Auch wenn das diesmal, verglichen mit sonst, ein sehr gutes deutsches Team ist: Es reicht anscheinend doch nicht so ganz für die Olympiaqualifikation. Schaffartzik, Benzing, Herber etc. sind gute Spieler, aber es fehlt das Standing auf diesem Niveau. So bleibt dann doch alles an Nowitzki und Kaman hängen, wenn es hart auf hart kommt. Und zwei sind zu wenig.

Bei der EM 2004 konnte Nowitzki Deutschland noch quasi im Alleingang ins Finale bringen - das geht heutzutage nicht mehr. Die EM hat mittlerweile fast das Niveau der NBA Finals.
Jeder hat das Recht
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Basketball

Beitragvon pikant » Mo 5. Sep 2011, 07:55

Serbien hat die deutsche Mannschaft gestern regelrecht vorgefuehrt!

der NBA-Star Kamann nur ein Schatten seiner selbst!

das ist nicht der Baskeball, den wir uns von den Deutschen wuenschen
Jörg Valtin
Beiträge: 953
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:33
Benutzertitel: Soli Deo Gloria!
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Basketball

Beitragvon Jörg Valtin » Mo 5. Sep 2011, 20:24

pikant » Mo 5. Sep 2011, 06:55 hat geschrieben:Serbien hat die deutsche Mannschaft gestern regelrecht vorgefuehrt!

der NBA-Star Kamann nur ein Schatten seiner selbst!

das ist nicht der Baskeball, den wir uns von den Deutschen wuenschen


Hallo Pikant, völlig richtig! Auch wir waren mit dem Spiel unserer Mannschaft nicht einverstanden.

Die deutschen Basketballer haben aber zum Abschluss der EM-Vorrunde ihren dritten Sieg gefeiert und neues Selbstvertrauen für die zweite Gruppenphase getankt.

Am fünften Spieltag gewann das Team um NBA-Champion Dirk Nowitzki in Litauen mit 81:80 (33:33) gegen Lettland.

Das Spiel hatte nur noch statistische Bedeutung, da die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) bereits vorzeitig das Ticket für die Zwischenrunde gebucht hatte.

Die NBA-Stars Nowitzki und Chris Kaman wurden in der zweiten Halbzeit geschont.
Zum Auftakt der zweiten Turnierphase trifft die deutsche Mannschaft am Mittwoch (14.30 Uhr) in der Hauptstadt Wilna auf Europameister Spanien, danach wartet am Freitag Vizeweltmeister Türkei.

Zum Abschluss geht es am Sonntag gegen den Gastgeber.

Deutschland nimmt keinen Sieg in die Zwischenrunde mit und muss in seiner Sechsergruppe mindestens Vierter werden, um den Sprung ins Viertelfinale zu schaffen.
Gelingt dies nicht, ist auch der Traum von der Qualifikation für die Olympischen Spiele in London 2012 ausgeträumt.

Viele Grüße aus Frankfurt am Main
VIRIBUS UNITIS
Benutzeravatar
Brainiac
Vorstand
Beiträge: 6597
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:41

Re: Basketball

Beitragvon Brainiac » Mo 5. Sep 2011, 23:54

pikant hat geschrieben:das ist nicht der Baskeball, den wir uns von den Deutschen wuenschen
Jörg Valtin hat geschrieben:Auch wir waren mit dem Spiel unserer Mannschaft nicht einverstanden.
Wir Deutschen sind zur Zeit durch den Erfolg der Fußballer sehr verwöhnt. Im Basketball liegen aber ganz andere Verhältnisse vor. Wenn man bedenkt, wie schwach die deutsche BBL im internationalen Vergleich ist und viele aktuelle Nationalspieler in ihren BBL-Teams sogar nicht mal zur Starting Five gehören, ist klar, dass Nowitzki und Kaman das nicht rausreißen können. Da muss man sich dann auch über viele Fehlversuche der beiden nicht wundern: Kaman z.B. hat gegen Serbien sicher nicht seinen besten Tag gehabt, wurde aber auch super verteidigt und wenn da außer Nowitzki von den anderen niemand wirklich korbgefährlich ist, muss Kaman halt lauter schwierige Würfe aus der Halbdistanz nehmen, was er nicht so besonders gut kann, und verwirft dann auch viel. Das ist ihm selbst gar nicht vorzuwerfen, sondern dem fehlenden Druck durch die anderen Spieler.

Ich bleibe dabei, dass man mit der Spielweise der deutschen Nationalmannschaft trotz alledem bislang sehr zufrieden sein muss. Sie spielen besseren Basketball als bei den meisten letzten Turnieren - nur, die anderen leider auch.
Jeder hat das Recht
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Basketball

Beitragvon pikant » Di 6. Sep 2011, 09:33

Tuerken noch qualifiziert, die gestern den haushohen Favoriten Spanien schlugen!

Deutschland wird es sehr schwer haben ins Viertelfinale einzuziehen - sie muessen wohl 2 von ihren 3 Spielen gewinnen
Gegner sind Spanien, Litauen und die Tuerkei

ein sehr schweres Unterfangen - Olympia rueckt in weite Ferne!

Zurück zu „6. Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste