Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Moderator: Moderatoren Forum 5

Benutzeravatar
Reibeisen
Beiträge: 36
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 10:53
Wohnort: Nord-Nord-Ost

Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon Reibeisen » Do 26. Jan 2012, 11:31

Liebe Leute,

was könnt Ihr so an Sprachen? Und woher? (Schule, daheim, Uni, Urlaub, VHS)

Ich mache mal den Anfang:

Englisch und Französisch aus der Schule (daher letzteres nicht so toll)
Russisch von der Uni (könnte ich auch mal wieder aufpolieren)
und jetzt versuch ichs mal mit Chinesisch (VHS)

LG
Das interessiert mich nicht.
- Die Bohne
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41859
Registriert: So 1. Jun 2008, 21:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon USA TOMORROW » Do 26. Jan 2012, 18:38

Deutsch, Englisch, Latein.

Mehr brauche ich auch nicht. :thumbup:
"It is incorrect to say that biological data cannot be decisive. It is scientifically correct to say that an individual human life begins at conception."

Professor Micheline Matthews-Roth
Benutzeravatar
Kopernikus
Beiträge: 16597
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 14:22
Benutzertitel: Bazinga!

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon Kopernikus » Do 26. Jan 2012, 18:42

Deutsch, Englisch, Latein durch die Schule. Während des Studiums kamen noch französisch und spanisch dazu.
http://kartoffeln-im-netz.tumblr.com/
"Das Volk ist immer da, wo das große Maul, die heftigste Phrase ist." Alfred Döblin
http://www.youtube.com/watch?v=xwsOi0ypuSI
garfield335

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon garfield335 » Do 26. Jan 2012, 19:10

Luxemburgisch.

Deutsch, Französisch, Englisch.


Wer braucht Latein :?:
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15111
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon Platon » Do 26. Jan 2012, 19:11

ich frage mich immer mehr ob man Englisch überhaupt eine Fremdsprache nennen kann, da sie für sehr viele Menschen wohl ganz normal zum Alltag gehören dürfte
garfield335

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon garfield335 » Do 26. Jan 2012, 19:13

Platon » Do 26. Jan 2012, 19:11 hat geschrieben:ich frage mich immer mehr ob man Englisch überhaupt eine Fremdsprache nennen kann, da sie für sehr viele Menschen wohl ganz normal zum Alltag gehören dürfte


Bei vielen villeicht, aber längst nicht bei allen.
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30531
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon jack000 » Do 26. Jan 2012, 19:38

Es wäre sinnvoll gewesen, hier eine Umfrage einzustellen
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 15275
Registriert: So 1. Jun 2008, 23:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon John Galt » Do 26. Jan 2012, 19:39

Doitsch
Englisch
Spanisch (naja) :D

Mehr braucht man nicht, wenn man sich nicht gerade in ekligen Entwicklungsländern rumtreiben will.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
Umetarek
Moderator
Beiträge: 15627
Registriert: Di 3. Jun 2008, 07:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon Umetarek » Do 26. Jan 2012, 19:41

Englisch, französisch und ein wenig italienisch von der Schule, arabisch hab ich mir selbst ein wenig angeeignet.
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
lobozen
Beiträge: 9962
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 23:22
Benutzertitel: fugitive
Wohnort: Where women glow and men plunder

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon lobozen » Fr 27. Jan 2012, 03:35

englisch, franzoesisch und latein aus der schule. thai durch langjaehrigen aufenthalt im land. ausserdem passabel spanisch, ein bisschen italienisch und gerade ausreichend arabisch, um ein hotelzimmer zu buchen und dem taxifahrer klar zu machen, wohin ich will.
und da ich bayer bin darf ich vermutlich auch noch deutsch auflisten. :)
"what you call love was invented by guys like me, to sell nylons"
Benutzeravatar
Amun Ra
Beiträge: 9034
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 00:52
Benutzertitel: Fortuna favet fortibus.

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon Amun Ra » Fr 27. Jan 2012, 09:57

Deutsch, englisch und französisch aus der Schule. Ungarisch durch die Verwandtschaft und schwäbisch als Muttersprache. Wobei es um mein französisch und mein ungarisch mangels Anwendung nicht mehr so gut bestellt ist. :| Zugegeben, mein deutsch ist auch miserabel. Das brauche ich schliesslich noch seltener als mein französisch. :|
'I find that offensive.' has no meaning; it has no purpose; it has no reason to be respected as a phrase. 'I am offended by that.' Well, so fucking what? - Stephen Fry
Benutzeravatar
Reibeisen
Beiträge: 36
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 10:53
Wohnort: Nord-Nord-Ost

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon Reibeisen » Fr 27. Jan 2012, 13:57

Amun Ra » Fr 27. Jan 2012, 09:57 hat geschrieben:Deutsch, englisch und französisch aus der Schule. Ungarisch durch die Verwandtschaft und schwäbisch als Muttersprache. Wobei es um mein französisch und mein ungarisch mangels Anwendung nicht mehr so gut bestellt ist. :| Zugegeben, mein deutsch ist auch miserabel. Das brauche ich schliesslich noch seltener als mein französisch. :|

Hoppla, Kurpfälzisch hab ich vergessen - meine Muttersprache. :)
Das interessiert mich nicht.
- Die Bohne
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 24235
Registriert: Di 19. Mai 2009, 22:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon ThorsHamar » Fr 27. Jan 2012, 14:05

Plattdütsch, Englisch, Norwegisch, Schwedisch, Dänisch, Russisch zum Überleben..., "Restlatein" ( Schule ist zu lange her )
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Benutzeravatar
gallerie
Beiträge: 13075
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 10:10

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon gallerie » Fr 27. Jan 2012, 14:10

…Englisch, Portugiesisch, Spanisch und Italienisch so lala und Latein aus der Schule.
Thai und Bahasa Indonesia durch lerning by doing.
Benutzeravatar
Reibeisen
Beiträge: 36
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 10:53
Wohnort: Nord-Nord-Ost

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon Reibeisen » Fr 27. Jan 2012, 14:17

usaTomorrow » Do 26. Jan 2012, 18:38 hat geschrieben:Deutsch, Englisch, Latein.

Mehr brauche ich auch nicht. :thumbup:

Wofür brauchst Du denn Latein?
Das interessiert mich nicht.
- Die Bohne
Benutzeravatar
Mithrandir
Beiträge: 5859
Registriert: Di 3. Jun 2008, 03:30

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon Mithrandir » Fr 27. Jan 2012, 20:14

Latein aus der Schule, Englisch aus Schule und Alltag, ein bisschen Französisch aus der Schule wird gerade aufgefrischt und Grundkenntnisse in Chinesisch von der Uni.


Latein, Reibeisen, braucht man nicht, aber es verhilft einem zu einem guten Zugang zu Fremdsprachen wie Französisch oder Spanisch sowie zu Fremdwörtern im Deutschen und Englischen, insbesondere im Bereich der Wissenschaft. Darüberhinaus führen lateinische Texte zum Fundament der europäischen Kultur und nebenbei ist diese Sprache auch noch ein hervorragendes Training fürs Gehirn, das auch im Umgang mit der deutschen Sprache weiterhilft.
Obwohl nicht nötig also durchaus eine Bereicherung.
Benutzeravatar
Mind-X
Beiträge: 11131
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 23:10
Benutzertitel: Lupenreinster Vollblutdemokrat

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon Mind-X » Fr 27. Jan 2012, 20:44

Deutsch, Englisch, Russisch, Hebräisch, Koine...
"und du wirst wahnsinnig werden von dem, was deine Augen sehen müssen." (5. Mose 28,34)

BLINDER SIEH! TAUBER HÖR! NAZI BEDENKE!
FelixKrull
Beiträge: 16529
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:58
Kontaktdaten:

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon FelixKrull » Fr 27. Jan 2012, 21:43

oha.

ich kann schwäbisch, deutsch und englisch.

französisch hatte ich mal in der schule, habe ne vier bekommen, dass ich es abwählen konnte. :D

in spanisch kann ich: hallo, wie geht es ihnen, wiedersehen, wo hotel? wasser.

in türkisch, hotel, schön, klein, ja, nein, wasser, hallo, wiedersehen

in arabisch, (wo) hotel, taxi, einfachste begrüssung, danke, auto, pferd, gross, mann, frau, junge, wasser, ziffern (lesend) 0 bis 9 :D

arabisch in europa zu lernen ist praktisch sinnfrei.
Zuletzt geändert von FelixKrull am Fr 27. Jan 2012, 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
Wechselt von google auf:
https://ixquick.com/deu/ oder https://duckduckgo.com
Keine Tracker http://www.ghostery.com/ für den Browser.
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 16:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon ToughDaddy » Fr 27. Jan 2012, 21:47

Ähm in der Schule mal gelernt:
russisch, französisch und englisch (hihi)
Bei den ersten beiden kann ich mich noch vorstellen und paar Sätze bilden, aber das wars auch schon.

ansonsten: deutsch und dialekt (nordobersächsisch)
Sir Porthos

Re: Was lernt/sprecht Ihr für Sprachen?

Beitragvon Sir Porthos » Fr 27. Jan 2012, 21:48

Reibeisen » Do 26. Jan 2012, 11:31 hat geschrieben:Liebe Leute,

was könnt Ihr so an Sprachen? Und woher? (Schule, daheim, Uni, Urlaub, VHS)

Ich mache mal den Anfang:

Englisch und Französisch aus der Schule (daher letzteres nicht so toll)
Russisch von der Uni (könnte ich auch mal wieder aufpolieren)
und jetzt versuch ichs mal mit Chinesisch (VHS)

LG


Deutsch, weil ich in Deutschland aufgewachsen bin.

Französisch, weil es die Sprache meiner Mutter ist.

Ostpreußisches Platt, weil es die Sprache meiner aus Königsberg stammenden Großeltern väterlicherseits ist.

Latein und Altgriechisch, weil es die ersten Sprachen auf meinem Internat waren.

Englisch, weil ich es seit der Unterprima lernen mußte und derzeit die wichtigste Sprache in meinem Beruf ist.

Japanisch, weil mich die Sprache immer faszinierte und ich sie lernen wollte.

Gruß aus Hamburg

Zurück zu „5. Bildung - Kultur - Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste