Elektroautos.

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18128
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Elektroautos.

Beitragvon Teeernte » Di 11. Jun 2019, 20:45

peterkneter hat geschrieben:(11 Jun 2019, 20:28)

Danke für die Klarstellung. Gibt es zu den Immissionen schon Tabellen wo man das nachschauen kann?


Natürlich nicht - das gibt es nicht mal bei der Bahn .....wo die Lok den Strom beim Bremsen in die Oberleitung abgibt.
Der Motor kann nur SOVIEL bremsen, wie er Leistung hat. Bei höherer notwendiger Bremsverzögerung wird gebremst....mittels Bremse.

Braucht die Kiste 7 Sec bis 100 .....bedeutet eine Vollbremsung dann mit NUR MOTOR auch 7 Sekunden bis HALT. Normale Physik. Aber die GILT ja bei E-Cars nicht. :D :D :D
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3904
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Elektroautos.

Beitragvon BingoBurner » Di 11. Jun 2019, 21:46



"Romain Dumas testet den Volkswagen ID.R auf dem Nürburgring. Der Rundenrekord für Elektro-Fahrzeuge soll gebrochen werden - aber zuerst sind intensive Tests und Abstimmungen nötig."


680 PS

.........da trittst du einmal......ganz vorsichtig aufs Gas und................BÄMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM
hast du die Schallmauer durchbrochen..........

Aus welchem Film ist das ?
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18128
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Elektroautos.

Beitragvon Teeernte » Di 11. Jun 2019, 22:55

BingoBurner hat geschrieben:(11 Jun 2019, 21:46)



"Romain Dumas testet den Volkswagen ID.R auf dem Nürburgring. Der Rundenrekord für Elektro-Fahrzeuge soll gebrochen werden - aber zuerst sind intensive Tests und Abstimmungen nötig."


680 PS

.........da trittst du einmal......ganz vorsichtig aufs Gas und................BÄMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM
hast du die Schallmauer durchbrochen..........

Aus welchem Film ist das ?


Kauf Dir ein Filmlexikon.


Porsche 919 Hybrid Evo 5:19:55 Min. PS : 720 + 440 ...888kG

Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3904
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Elektroautos.

Beitragvon BingoBurner » Mi 12. Jun 2019, 06:35

Teeernte hat geschrieben:(11 Jun 2019, 22:55)

Kauf Dir ein Filmlexikon.


Porsche 919 Hybrid Evo 5:19:55 Min. PS : 720 + 440 ...888kG



Zu langsam, zu laut, zu umweltschädlich....zu schwach auf der Brust.







Dabei sind mir Autos eigentlich sch------egal :D :D :D
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18128
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Elektroautos.

Beitragvon Teeernte » Mi 12. Jun 2019, 10:07

BingoBurner hat geschrieben:(12 Jun 2019, 06:35)

Zu langsam, zu laut, zu umweltschädlich....zu schwach auf der Brust.

Dabei sind mir Autos eigentlich sch------egal :D :D :D


>> ..zu schwach auf der Brust.>>> Der Taycan....wenn Du die DATEN an DEINE vergleichs Holzroller dranschreibst...

nochmal zum Vergleich...

Porsche 919 Hybrid Evo 5:19:55 Min. PS : 720 + 440 ...888kG
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3904
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Elektroautos.

Beitragvon BingoBurner » Do 13. Jun 2019, 19:07

Teeernte hat geschrieben:(12 Jun 2019, 10:07)

>> ..zu schwach auf der Brust.>>> Der Taycan....wenn Du die DATEN an DEINE vergleichs Holzroller dranschreibst...

nochmal zum Vergleich...

Porsche 919 Hybrid Evo 5:19:55 Min. PS : 720 + 440 ...888kG


Du wirst es nicht glauben...
Wir verfolgen dasselbe Ziel. Nur du erkennst es nicht.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18128
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Elektroautos.

Beitragvon Teeernte » Do 13. Jun 2019, 19:23

BingoBurner hat geschrieben:(13 Jun 2019, 19:07)

Du wirst es nicht glauben...
Wir verfolgen dasselbe Ziel. Nur du erkennst es nicht.


Du wirst es nicht glauben...
Wir verfolgen dasselbe Ziel. Nur du erkennst es nicht.

15 beide.. :D :D :D
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 7323
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Elektroautos.

Beitragvon firlefanz11 » Fr 14. Jun 2019, 14:48

Berliner E-Busse können nur halbtags fahren

Berlin baut seine Busflotte um. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) dürfen 90 weitere Elektrobusse kaufen, hat der Aufsichtsrat am Freitag beschlossen. Zusammen mit bereits bewilligten Neufahrzeugen könnten schon im kommenden Jahr 140 E-Busse durch Berlin rollen, berichtet die "Berliner Morgenpost" (hier geht's zum Artikel). Ab 2030, so lautet das Ziel der Berliner Regierung, sollen in der Hauptstadt gar keine BVG-Busse mit Verbrennungsmotoren mehr unterwegs sein.
Laut der "Morgenpost" zeichnet sich allerdings ein Problem ab. Derzeit hat die BVG bereits vier E-Busse, drei davon werden auch schon im regulären Betrieb eingesetzt. Allerdings können die Fahrzeuge nur etwa einen halben Tag lang eingesetzt werden, etwa von früh morgens bis zum Mittag.
Danach müssten die Busse zum Betriebshof - und die Batterien dort über Stunden neu geladen werden, schreibt die Zeitung. Danach müssten für den Rest des Tages Fahrzeuge mit klassischem Dieselmotor auf den Linien verkehren.

https://www.spiegel.de/auto/aktuell/ber ... 71623.html

Ah ja...! Das ist natürlich Wasser auf die Mühlen derjenigen welche schon seit je her sagen, dass reiner Elektroantrieb noch nicht reif für den Massengebrauch ist...
Und gerade bei den Öffis wärs am wichtigsten die umzustellen...
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18128
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Elektroautos.

Beitragvon Teeernte » Fr 14. Jun 2019, 14:52

firlefanz11 hat geschrieben:(14 Jun 2019, 14:48)

https://www.spiegel.de/auto/aktuell/ber ... 71623.html

Ah ja...! Das ist natürlich Wasser auf die Mühlen derjenigen welche schon seit je her sagen, dass reiner Elektroantrieb noch nicht reif für den Massengebrauch ist...
Und gerade bei den Öffis wärs am wichtigsten die umzustellen...


Es klingt so einfach. Wenn das Stromnetz vorhanden ist, wird die E-Lok angetrieben und gleichzeitig der Akku aufgeladen. Wenn das Netz endet, fährt der Zug einfach mit Strom aus dem Speicher weiter. Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) will das Konzept in den kommenden Jahren umsetzen. Er ist für vier nicht elektrifizierte Nebenstrecken rund um die sächsische Landeshauptstadt Dresden zuständig. Dort fahren derzeit Dieseltriebwagen. Das ambitionierte Ziel des VVO: Bis 2024 sollen diese Diesel-Züge durch Fahrzeuge mit einem batterieelektrischen Antrieb ersetzt werden.
https://www.golem.de/news/bombardier-un ... 36240.html

Es geht ....auf der Schiene ...
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 39055
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Elektroautos.

Beitragvon Tom Bombadil » Fr 14. Jun 2019, 14:57

Man braucht doch einfach nur doppelt so viele E-Busse zu kaufen, schon kann man den ganzen Tag elektrisch fahren :cool:
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 7323
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Elektroautos.

Beitragvon firlefanz11 » Fr 14. Jun 2019, 14:58

Tom Bombadil hat geschrieben:(14 Jun 2019, 14:57)

Man braucht doch einfach nur doppelt so viele E-Busse zu kaufen, schon kann man den ganzen Tag elektrisch fahren :cool:

Hey Supi! Der Umstieg kost nix extra...! :thumbup:
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18128
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Elektroautos.

Beitragvon Teeernte » Fr 14. Jun 2019, 15:14

firlefanz11 hat geschrieben:(14 Jun 2019, 14:58)

Hey Supi! Der Umstieg kost nix extra...! :thumbup:


Eine Kugel Eis...
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 7323
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Elektroautos.

Beitragvon firlefanz11 » Fr 14. Jun 2019, 15:24

Ein E-Auto kostet doppelt so viel wie ein konventionelles in der Herstellung
Lithiumförderung = Umweltzerstörung (aber idas ist ja in den Anden... :rolleyes:)
Pro kWh Batterieleistung entstehen 150-200kg Co2. Bedeutet: Für die Fertigung einer 100 kWh Batterie werden 17 TONNEN CO2 in die Luft gepustet. Eine Menge für die ein Verbrenner schon über 100.000 km gefahren ist...

https://www.youtube.com/watch?v=aS_xTJmzdgA

WAAAAAHNSINNIG umweltfreundlich diese Elektroautos... :rolleyes:
Zuletzt geändert von firlefanz11 am Fr 14. Jun 2019, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 25875
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Elektroautos.

Beitragvon Adam Smith » Fr 14. Jun 2019, 16:19

firlefanz11 hat geschrieben:(14 Jun 2019, 15:24)

https://www.youtube.com/watch?v=aS_xTJmzdgA

WAAAAAHNSINNIG umweltfreundlcih diese Elektroautos... :rolleyes:


Die Luft in den Städten ist übrigens gar nicht so schlecht.
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 7323
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Elektroautos.

Beitragvon firlefanz11 » Fr 14. Jun 2019, 16:30

Adam Smith hat geschrieben:(14 Jun 2019, 16:19)

Die Luft in den Städten ist übrigens gar nicht so schlecht.

Mich erinnert das alles stark an die E10 Einführung... Was wurde da nicht auch für ein Hype drum gemacht. Dass für das Scheißzeug hektarweise Regenwald abgeholzt wurde um Platz für neue Felder zu schaffen: Geschenkt! :rolleyes:
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 4680
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Elektroautos.

Beitragvon Orbiter1 » Fr 14. Jun 2019, 16:32

firlefanz11 hat geschrieben:(14 Jun 2019, 15:24)

https://www.youtube.com/watch?v=aS_xTJmzdgA

WAAAAAHNSINNIG umweltfreundlich diese Elektroautos... :rolleyes:
Diese Schwachsinnszahlen im Video sind doch schon zigfach widerlegt worden.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 35709
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Elektroautos.

Beitragvon JJazzGold » Fr 14. Jun 2019, 16:35

:D :D :D

Elektroauto gekauft.......
und dann fällt für vier Wochen, wie gewünscht, der Strom aus.
:D :D :D
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 7323
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Elektroautos.

Beitragvon firlefanz11 » Fr 14. Jun 2019, 16:35

Orbiter1 hat geschrieben:(14 Jun 2019, 16:32)

Diese Schwachsinnszahlen im Video sind doch schon zigfach widerlegt worden.

Ich weiss. Die Realität schmeckt nicht... :rolleyes:
Und die Umweltzerstörung durch dem Lithiumabbau lässt man unter den Tisch fallen... :rolleyes:

Ich hab inzwischen investitionstechnisch zwei Versuchsballons gestartet. Einen in E-Mobilität u. einen in H2 Technik, und ich habe eine leiiiiise Ahnung welcher höher steigen wird... :cool:
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 7323
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Elektroautos.

Beitragvon firlefanz11 » Fr 14. Jun 2019, 16:39

JJazzGold hat geschrieben:(14 Jun 2019, 16:35)

:D :D :D

Elektroauto gekauft.......
und dann fällt für vier Wochen, wie gewünscht, der Strom aus.
:D :D :D

Da fällt mir Das fünfte Element ein... Nur dass es dann nicht heisst:"Aziz, Licht!" sondern: "Aziz, PUSTEN!" oder: "Aziz, tritt in die Pedale!" :D
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 35709
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Elektroautos.

Beitragvon JJazzGold » Fr 14. Jun 2019, 16:42

firlefanz11 hat geschrieben:(14 Jun 2019, 16:39)

Da fällt mir Das fünfte Element ein... Nur dass es dann nicht heisst:"Aziz, Licht!" sondern: "Aziz, PUSTEN!" oder: "Aziz, tritt in die Pedale!" :D


Vielleicht lässt sich Ausfall per Hometrainer für alle Familienmitglieder wenigstens lebenserhaltend kompensieren. :D
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste