Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
frems
Beiträge: 44619
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 14:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

Beitragvon frems » Mo 17. Jun 2019, 16:24

MoOderSo hat geschrieben:(16 Jun 2019, 16:38)

Also spricht doch nichts dagegen diese Messstation an den Rand, wo die Menschen wirklich sind, zu versetzen.
Gibt nichts zu verlieren.

Die armen Fußgänger. Übrigens ist Deutschland nicht nur beim Klimaschutz die Bremse Europas, sondern auch beim Gesundheits- und Umweltschutz. Spanische Städte sind hier konsequenter: https://mobil.derstandard.at/2000102987 ... -atmet-auf
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 17670
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

Beitragvon Teeernte » Mo 17. Jun 2019, 17:13

frems hat geschrieben:(17 Jun 2019, 16:24)

Die armen Fußgänger. Übrigens ist Deutschland nicht nur beim Klimaschutz die Bremse Europas, sondern auch beim Gesundheits- und Umweltschutz. Spanische Städte sind hier konsequenter:


Vor allem bei Sch... gebrauchte Kondome und Köttel in Schwimmgewässern... :D

19.04.2019 Nach langen Verzögerungen haben auf Mallorca die Arbeiten zur Erweiterung und Modernisierung der Kläranlage in Palmas Stadtteil Coll d'en Rabassa begonnen.

....sollen künftig weitgehend verhindern, dass ungeklärte Abwässer wie bislang nach starken Regenfällen in die Bucht von Palma fließen. Vorgesehen ist unter anderem der Bau eines großen Regenrückhaltebeckens.

Zunächst finden vorbereitende Messungen im Erdreich statt.
https://www.mallorcazeitung.es/lokales/ ... 67622.html

WEITERE Erfolgsmeldungen...

Vom WC direkt in die Bucht von Palma de Mallorca
Zu alt, zu klein, zu anfällig: Die Anlagen zur Klärung der städtischen Abwässer versagen auf breiter Front - nicht nur bei Wolkenbrüchen. Der Kampf gegen die trübe Brühe ist teuer und langwierig
https://www.mallorcazeitung.es/report/2 ... 58451.html

Ja DIE sind UNS weiiiiiit voraus.....


(Spaniens Reichtum an „flüssigem Silber“) >>
Weißt Du warum die gefangenen, quecksilbervergifteten Fische in Spanien/Portugal nicht auftauchen ? ....weil die nach RUMÄNIEN verschoben werden...

Aber ja - das gibts nur in Rumänien zu lesen . Das bringt die guuute Jubelpresse hier nicht.

Ein paar Umleitungen - dann kann die Messanlage nichts mehr messen...
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 44619
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 14:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

Beitragvon frems » Mi 26. Jun 2019, 17:27

Der Europäische Gerichtshof stärkt das Recht von Stadtbewohnern auf saubere Luft: Schon Überschreitungen an einzelnen Messstellen verstoßen gegen EU-Recht.
https://www.spiegel.de/auto/aktuell/fah ... 74343.html

Fahrverbote für Diesel
Hammer-Urteil: Drohen auch in Kleinstädten und auf dem Land Fahrverbote?

https://www.focus.de/auto/news/abgas-sk ... 66340.html

War zwar absehbar, aber trotzdem erfreulich, dass hier nun mehr Klarheit vorherrscht. Der Kampf muss weitergehen.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 38889
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

Beitragvon Tom Bombadil » Mi 26. Jun 2019, 17:34

Hoffentlich werden jetzt zuallererst mal die Busse konsequent auf Elektro umgerüstet, mein Büro liegt an einer Straße mit viel Busverkehr, Fenster öffnen ist nicht ratsam.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast