Flughafen Berlin Brandenburg

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8317
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon unity in diversity » Sa 17. Nov 2018, 17:24

Quatschki hat geschrieben:(17 Nov 2018, 16:11)

Meinetwegen brauchen wir die Welt nicht retten.
Man kann ja auch dafür beten, dass Allah uns eine neue gibt.
Dieser ganze nachhaltige Zukunftsverantwortungsscheiß ist sowieso eher lästig...

Der einzige Flughäfen der Welt, den man nur zu Fuß erreichen kann, ist die beste Einnahmequelle für die Baumafia.
Darum darf er idealer Weise nie fertig werden.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18160
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Teeernte » Sa 17. Nov 2018, 20:03

unity in diversity hat geschrieben:(17 Nov 2018, 17:24)

Der einzige Flughäfen der Welt, den man nur zu Fuß erreichen kann, ist die beste Einnahmequelle für die Baumafia.
Darum darf er idealer Weise nie fertig werden.

...es ist kein Flughafen....

eine Baustelle...bei der die Mafia Kasse macht - in dem man es "Flughafen" nennt..

Die Politik bezahlt - weil der Glanz im Auge auch nach 10 Jahren, doppelten Kosten ...nicht nachgelassen hat.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 3522
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Fliege » Sa 17. Nov 2018, 21:03

Und ich dachte, der sozialistische Flughafen wird schon wieder abgerissen (vgl. Erichs Lampenladen, Mauerfall).
Schnittblumen verhalten sich zahm, sind aber nicht immer stubenrein; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2078
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Bolero » Sa 17. Nov 2018, 22:17

Bevor von diesem "Flughafen" der erste Fluggast abhebt, hat S21 schon über 1 Million(oder mehr)
Bahnkunden abgefertigt. ;)
„Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 4691
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Orbiter1 » Mo 19. Nov 2018, 10:44

So schlimm schaut es gar nicht aus.

"Status lt. TÜV-Bericht: 1.622 wesentliche und 950 einfache Mängel bei der Sicherheitsstromversorgung und Sicherheitsbeleuchtung im Terminal."

Die Beseitigung von 500 Mängeln pro Monat sollte doch machbar sein. Dann klappt das auch mit der vorgesehenen TÜV-Abnahme im April/Mai nächsten Jahres. Damit hätte man die Sicherheitsstromversorgung und Sicherheitsbeleuchtung im Terminal ja schon mal im Griff. Gibt's denn sonst noch wichtige Dinge die bei einem Flughafen funktionieren sollten?
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 4691
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Orbiter1 » Sa 8. Dez 2018, 10:13

Der Postillion ist heute mal wieder besonders gehässig. :D

"Große Freude in der chinesischen Hauptstadt Peking: Nach nur 20 Monaten Bauzeit ist das asiatische Erfolgsprojekt 德国机场 am Donnerstag fertig gestellt worden. Der neue ostchinesische Hauptstadtflughafen verfügt über eine 1,5 Hektar große Fläche und ist exakt nach den Plänen des deutschen Flughafens Berlin Brandenburg errichtet worden.
"Wir haben uns für die Pläne des deutschen BER entschieden, weil sie uns besonders einfach erschienen", erklärte der Planer und Ingenieur Hung Liu Cai bei der Einweihungsfeier, zu der Politiker und Prominente geladen waren. Ein schlechtes Gewissen wegen des offensichtlichen Plagiats habe er nicht. Die Pläne seien schon Jahrzehnte alt ..." Quelle: https://www.der-postillon.com/2017/11/n ... au-in.html
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8317
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon unity in diversity » Sa 8. Dez 2018, 13:44

Orbiter1 hat geschrieben:(08 Dec 2018, 10:13)

Der Postillion ist heute mal wieder besonders gehässig. :D

"Große Freude in der chinesischen Hauptstadt Peking: Nach nur 20 Monaten Bauzeit ist das asiatische Erfolgsprojekt 德国机场 am Donnerstag fertig gestellt worden. Der neue ostchinesische Hauptstadtflughafen verfügt über eine 1,5 Hektar große Fläche und ist exakt nach den Plänen des deutschen Flughafens Berlin Brandenburg errichtet worden.
"Wir haben uns für die Pläne des deutschen BER entschieden, weil sie uns besonders einfach erschienen", erklärte der Planer und Ingenieur Hung Liu Cai bei der Einweihungsfeier, zu der Politiker und Prominente geladen waren. Ein schlechtes Gewissen wegen des offensichtlichen Plagiats habe er nicht. Die Pläne seien schon Jahrzehnte alt ..." Quelle: https://www.der-postillon.com/2017/11/n ... au-in.html

Wer in Deutschland Großprojekte vorantreiben will, braucht den maoistischen Geist des 20. Jahrhunderts.
Das Entwicklungsteam hat versagt und wird erschossen.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Aldemarin
Beiträge: 390
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 18:17

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Aldemarin » Do 10. Jan 2019, 18:18

Der Berliner Flughafen wird deshalb nicht fertig, denn wenn er fertig wird geht die Welt unter!
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 4691
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Orbiter1 » Fr 29. Mär 2019, 18:43

Wie nicht anders zu erwarten sieht das mit dem Eröffnungstermin im Oktober 2020 schlecht aus.

"Nach der Befragung des TÜV-Regionalbereichsleiters Antonius Spier vor dem neuen BER-Untersuchungsausschuss sehen sich nicht nur die Opposition, sondern auch Vertreter der Koalition in ihrer Skepsis bestätigt, dass der Eröffnungstermin für den Hauptstadtflughafen in Schönefeld schwer zu halten ist.

„Der Zeitplan Oktober 2020 ist hinfällig“, sagte der CDU-Abgeordnete Christian Gräff am Freitag nach der Sitzung. Es sei „schwierig bis kaum noch möglich“, den Termin zu halten, schätzte der FDP-Fraktionschef Sebastian Czaja ein." Quelle: https://amp.tagesspiegel.de/berlin/unte ... 61620.html

Vielleicht klappt es ja dann 2021.
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8317
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon unity in diversity » Fr 29. Mär 2019, 19:09

Orbiter1 hat geschrieben:(29 Mar 2019, 18:43)

Wie nicht anders zu erwarten sieht das mit dem Eröffnungstermin im Oktober 2020 schlecht aus.

"Nach der Befragung des TÜV-Regionalbereichsleiters Antonius Spier vor dem neuen BER-Untersuchungsausschuss sehen sich nicht nur die Opposition, sondern auch Vertreter der Koalition in ihrer Skepsis bestätigt, dass der Eröffnungstermin für den Hauptstadtflughafen in Schönefeld schwer zu halten ist.

„Der Zeitplan Oktober 2020 ist hinfällig“, sagte der CDU-Abgeordnete Christian Gräff am Freitag nach der Sitzung. Es sei „schwierig bis kaum noch möglich“, den Termin zu halten, schätzte der FDP-Fraktionschef Sebastian Czaja ein." Quelle: https://amp.tagesspiegel.de/berlin/unte ... 61620.html

Vielleicht klappt es ja dann 2021.

Das habt ihr alle so gewählt, nun seht zu, wie ihr mit den Folgen klarkommt.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 44741
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 14:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon frems » Sa 30. Mär 2019, 14:36

unity in diversity hat geschrieben:(29 Mar 2019, 19:09)

Das habt ihr alle so gewählt, nun seht zu, wie ihr mit den Folgen klarkommt.

Kohl und Diepgen sind doch längst weg vom Fenster.
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8317
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon unity in diversity » Sa 30. Mär 2019, 14:42

frems hat geschrieben:(30 Mar 2019, 14:36)

Kohl und Diepgen sind doch längst weg vom Fenster.

Sub, subsub, subsubsub,... haben die nicht erfunden.
Das ist merkelsche Wirtschaftspolitik.
Morgen um 10:00 Uhr ist Standortberatung!
Bekommst du die alle unter einen Hut?
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 4691
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Orbiter1 » Sa 30. Mär 2019, 15:11

unity in diversity hat geschrieben:(30 Mar 2019, 14:42)

Sub, subsub, subsubsub,... haben die nicht erfunden.
Das ist merkelsche Wirtschaftspolitik.
Der Bau des Flughafens Berlin Brandenburg wurde bereits vor Beginn der Kanzlerschaft von Merkel beschlossen. Der hat nichts mit Merkel sondern mit den Versagern aus Berlin und Brandenburg zu tun, die auch die höchsten Eigentumsanteile halten.
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8317
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon unity in diversity » Fr 12. Apr 2019, 03:03

Fertigstellungstermin erneut unsicher, teilweise werden Rückbauten notwendig:
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 37267.html

Und hier das jüngste Gerücht:
Die Baustelle wird von Briten betrieben.
Was ist zuerst fertig, der BER, oder der Brexit?
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Odin1506
Beiträge: 2239
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 21:45
Benutzertitel: Mensch
Wohnort: Auf dieser Welt

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Odin1506 » Fr 12. Apr 2019, 07:30

unity in diversity hat geschrieben:(12 Apr 2019, 03:03)

Fertigstellungstermin erneut unsicher, teilweise werden Rückbauten notwendig:
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 37267.html

Und hier das jüngste Gerücht:
Die Baustelle wird von Briten betrieben.
Was ist zuerst fertig, der BER, oder der Brexit?


Ich denke mal der Brexit, an dem wird noch nicht solange gearbeitet und es sind auch keine dt. Politiker dafür verantwortlich.
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur!!! :p
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 25041
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon H2O » Fr 12. Apr 2019, 09:51

Odin1506 hat geschrieben:(12 Apr 2019, 07:30)

Ich denke mal der Brexit, an dem wird noch nicht solange gearbeitet und es sind auch keine dt. Politiker dafür verantwortlich.


Der neue Großflughafen Istanbul wird doch bald fertig; vielleicht kann man das Planungs- und Projektteam für Berlin gewinnen?
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 36993
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Liegestuhl » Fr 12. Apr 2019, 10:00

H2O hat geschrieben:(12 Apr 2019, 09:51)

Der neue Großflughafen Istanbul wird doch bald fertig; vielleicht kann man das Planungs- und Projektteam für Berlin gewinnen?


Zunächst Privatwirtschaftlichkeit vorgaukeln und wenn das Ding gebaut ist, zum Verkehrswert enteignen.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 25041
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon H2O » Fr 12. Apr 2019, 10:17

Liegestuhl hat geschrieben:(12 Apr 2019, 10:00)

Zunächst Privatwirtschaftlichkeit vorgaukeln und wenn das Ding gebaut ist, zum Verkehrswert enteignen.


Wer das Projekt versteht, der hat das große Los gewonnen. Inzwischen glaube ich, daß Berlin ein Faß ohne Boden braucht, weil ansonsten unser Steuergeld nicht legal entsorgt werden kann.
Odin1506
Beiträge: 2239
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 21:45
Benutzertitel: Mensch
Wohnort: Auf dieser Welt

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Odin1506 » Fr 12. Apr 2019, 10:36

H2O hat geschrieben:(12 Apr 2019, 10:17)

Wer das Projekt versteht, der hat das große Los gewonnen. Inzwischen glaube ich, daß Berlin ein Faß ohne Boden braucht, weil ansonsten unser Steuergeld nicht legal entsorgt werden kann.


Wir haben ja noch Stuttgart 21, da geht es auch :D
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur!!! :p
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 2911
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon TheManFromDownUnder » Fr 12. Apr 2019, 11:39

Vielleicht sollte man Singapore mit dem Projekt Management beauftragen. Die wissen wie man einen 1st class Internationalen Airport in kuerzester Zeit innherhalb Budget fertigstellt

https://www.news.com.au/travel/travel-a ... f85406cc58

Ich hoffe ich habe keinen deutschen Eitelkeiten auf den Fuss getreten :rolleyes:
Support the Australian Republican Movement

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast