Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Moderator: Moderatoren Forum 4

Soll es ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen geben?

ja
56
53%
nein
45
42%
weiß nicht/Enthaltung
5
5%
 
Abstimmungen insgesamt: 106
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10413
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Beitragvon Ein Terraner » So 21. Jul 2019, 14:09

Elser hat geschrieben:(21 Jul 2019, 14:08)

Brauche ich nicht, da ICH sie ja schon kenne und sie auch nicht einfach ignoriere - Du großer Ignorant.

Elser


Noch einen schönen Sonntag.
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
Elser
Beiträge: 2203
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:14

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Beitragvon Elser » So 21. Jul 2019, 14:15

Ein Terraner hat geschrieben:(21 Jul 2019, 14:09)

Noch einen schönen Sonntag.


Danke, gleichfalls und - rass' nicht so. :)

Elser
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10413
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Beitragvon Ein Terraner » So 21. Jul 2019, 14:38

Elser hat geschrieben:(21 Jul 2019, 14:15)

Danke, gleichfalls und - rass' nicht so. :)

Elser

Nur so als Tipp, du bist derjenige der etwas will. Dann sollte man das auch ohne Beleidigungen ordentlich verargumentieren können.
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
Elser
Beiträge: 2203
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:14

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Beitragvon Elser » So 21. Jul 2019, 22:36

Ein Terraner hat geschrieben:(21 Jul 2019, 14:38)

Nur so als Tipp, du bist derjenige der etwas will. Dann sollte man das auch ohne Beleidigungen ordentlich verargumentieren können.


Und wieder ein Schleifenversuch. Keine Argumente im Netz gefunden? Dann schau Dir die an die hier schon genannt wurden.

Nur so als Tipp. Du willst etwas, ums Verrecken, verhindern. Gegen jede Vernunft. Versuch es doch selbst einmal mit Argumenten. Für mich ist die Sache, im Prinzip, sehr einfach. Auf ca. 97% der Weltfläche gilt ein TL. Glaubst Du wirklich die dort lebenden Menschen sind alle blöd? Bei denen ist der Druck der Autoindustrie nur nicht so hoch, wie in Gasfußland. Aber das weiß du ja längst. Aber bitte - versuch doch mal da gegen zu argumentieren. Viel Glück. :D

Elser
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 29992
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Beitragvon jack000 » So 21. Jul 2019, 22:44

Elser hat geschrieben:(21 Jul 2019, 12:54)

Wie schnell fährst du denn, nachts um 03:00 Uhr, auf der BAB max.?

Für was spielt das eine Rolle?
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10413
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Beitragvon Ein Terraner » So 21. Jul 2019, 22:51

Elser hat geschrieben:(21 Jul 2019, 22:36)

Und wieder ein Schleifenversuch. Keine Argumente im Netz gefunden? Dann schau Dir die an die hier schon genannt wurden.

Nur so als Tipp. Du willst etwas, ums Verrecken, verhindern. Gegen jede Vernunft. Versuch es doch selbst einmal mit Argumenten. Für mich ist die Sache, im Prinzip, sehr einfach. Auf ca. 97% der Weltfläche gilt ein TL. Glaubst Du wirklich die dort lebenden Menschen sind alle blöd? Bei denen ist der Druck der Autoindustrie nur nicht so hoch, wie in Gasfußland. Aber das weiß du ja längst. Aber bitte - versuch doch mal da gegen zu argumentieren. Viel Glück. :D

Elser

Mit Populismus kommst du bei mir nicht weit, das sollte dir inzwischen eigentlich klar sein.
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
Elser
Beiträge: 2203
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:14

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Beitragvon Elser » So 21. Jul 2019, 22:55

jack000 hat geschrieben:(21 Jul 2019, 22:44)

Für was spielt das eine Rolle?



Was ??? Warst Du es nicht, der sich fragte, was ein TL nachts um 3-00 bringen soll? Also wie schnell soll' s denn nachts sein?
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 29992
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Beitragvon jack000 » So 21. Jul 2019, 23:09

Elser hat geschrieben:(21 Jul 2019, 22:55)

Was ??? Warst Du es nicht, der sich fragte, was ein TL nachts um 3-00 bringen soll? Also wie schnell soll' s denn nachts sein?

Mit meinem Auto 220km/h (schneller fährt es ja nicht). Aber das ist auch selbst während der Rush-Hour der Fall, denn ich fahre antizyklisch. Da aber die Strecke inzwischen fast komplett durch die S21-Baustelle stillgelegt ist, geht es halt nicht schneller als 80-100km/h in den meisten Teilen.
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
Elser
Beiträge: 2203
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:14

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Beitragvon Elser » So 21. Jul 2019, 23:09

jack000 hat geschrieben:(21 Jul 2019, 22:42)

Es gibt auch nur in Deutschland BKs ... also sind alle anderen Erdenbewohner doof?


Was sind BKs ? :?:
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10413
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Beitragvon Ein Terraner » So 21. Jul 2019, 23:17

Elser hat geschrieben:(21 Jul 2019, 23:08)

Zum Schluss noch der, an den Haaren herbei gezogene, Totschlagsvorwurf, wenn einem nichts mehr einfallt. Schäm' Dich - ganz schlechter Stiel.

Ich bin aber eigentlich nicht unzufrieden. Ein aufmerksamer Verfolger unserer Diskusion, wird das System der TL-Verhinderer verstanden haben. Dank Dir. :thumbup:

So - jetzt isses aber genug. Schreib ruhig noch so'n paar Schleifenversuche. Ich werde darauf nicht mehr antworten. Ja, ja - ich weiß - Du wirst jetzt festtellen dass ich keine Argumente habe und aufgebe - blabla bla - kenne ich schon . Wir beide und alle aufmerksamen Leser wissen nun aber, wie der Hase läuft - gelle. :D

Und weiter geht es, nichts als Anschuldigungen und Populismus und das seit Tagen. Und wenn wirklich mal eine Art Argument von dir kommt dann das zweit dümmste das man einwerfen kann, weil es alle machen. :rolleyes:
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
Elser
Beiträge: 2203
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:14

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Beitragvon Elser » Mi 24. Jul 2019, 11:19

Sehr interessant. Da bringe ich hier einen Beitrag über schnellfahren in der Nacht und die Reaktion der Gerichte darauf und der wird, kommentarlos, gelöscht. Gefiel der einem kontrollierenden Raser nicht ?

Elser

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wolfgang Anger und 3 Gäste