Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 11655
Registriert: So 7. Jul 2013, 20:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon Wolverine » Di 3. Sep 2019, 17:05

tabernakel hat geschrieben:(03 Sep 2019, 17:01)

Kurz und knackig auf den Punkt gebracht. :thumbup:

Trotzdem sollte man auch ein Gegenbeispiel bringen. Es gibt durchaus Palästinenser die keine Antisemiten sind, gerade in Israel. Bekannt ist da zum Beispiel Sarah Zoabi. Die ist Cousine von Haneen Zoabi, einer der schlimmsten Antisemitinnen in Israel und Hamas-Liebhaberin. Nun, Ihre Cousine ist genau das Gegenteil von ihr, und tut dies auch immer mal wieder kund. So in diesem Beitrag zum Thema "Apartheid" in der Westbank: What Happens When a Muslim Women Enters a Jewish Town.

Von ihr ist auch folgende sehr treffende Analyse zur Lage der Araber in Israel:

Danke für die Einstellung des Beitrags. :thumbup:

Ginge es nach den Menschen, den Palästinensern und nicht nach ihren Führern, gäbe es eine friedliche Lösung, da bin ich mir ziemlich sicher.
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Eulenwoelfchen
Beiträge: 1269
Registriert: Do 8. Feb 2018, 23:16

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon Eulenwoelfchen » Di 3. Sep 2019, 17:12

tabernakel hat geschrieben:(03 Sep 2019, 17:01)

Kurz und knackig auf den Punkt gebracht. :thumbup:

Trotzdem sollte man auch ein Gegenbeispiel bringen. Es gibt durchaus Palästinenser die keine Antisemiten sind, gerade in Israel. Bekannt ist da zum Beispiel Sarah Zoabi. Die ist Cousine von Haneen Zoabi, einer der schlimmsten Antisemitinnen in Israel und Hamas-Liebhaberin. Nun, Ihre Cousine ist genau das Gegenteil von ihr, und tut dies auch immer mal wieder kund. So in diesem Beitrag zum Thema "Apartheid" in der Westbank: What Happens When a Muslim Women Enters a Jewish Town.

Von ihr ist auch folgende sehr treffende Analyse zur Lage der Araber in Israel:


Ihr Gegenbeispiel in Ehren. Nur weshalb sollte ich das bringen? Ich hatte ja nie behauptet, dass alle Araber oder Palästinenser/innen Antisemiten wären.
Diese dreckige Unterstellung kam ja so pauschal und dümmlich denunzierend von diesem Thementroll JFK.

Und bezüglich der Antisemiten bezog ich mich explizit auf Mahmoud Abbas, der leider ein übler und glasklarer Antisemit ist.
Ich tanze so schnell ich kann. (c) by Barbara Gordon
Benutzeravatar
Eulenwoelfchen
Beiträge: 1269
Registriert: Do 8. Feb 2018, 23:16

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon Eulenwoelfchen » Di 3. Sep 2019, 17:15

Wolverine hat geschrieben:(03 Sep 2019, 09:43)

Das ist mit Abstand der dümmste Kommentar, den ich jemals gelesen habe. Dokumentiert aber deutlich deine Ahnungslosigkeit. Die Araber wollen keinen Frieden. Lies in der jeweiligen Charta nach, dass es keinen Frieden geben wird, bevor nicht alle Juden vertrieben worden sind, Israel nicht mehr existiert und es ein Groß-Palästina gibt, welches das gesamte ehemalige Mandatsgebiet umfasst.

Alles andere ist dummes Zeug. Es waren immer die Araber, die alle Friedensverhandlungen und alle Lösungsvorschläge abgelehnt haben. All das kann man nachlesen, bevor man solche unqualifizierten Kommentare abgibt wie Du hier.


So ist es! - Auf den Punkt gebracht. :thumbup:
Ich tanze so schnell ich kann. (c) by Barbara Gordon
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 26336
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon Adam Smith » Di 3. Sep 2019, 17:16

JFK hat geschrieben:(03 Sep 2019, 00:10)

Du lässt außer acht, das Isreal von heute auf morgen den Frieden einläuten kann, indem sie die Forderungen der Palästinenser akzeptieren, und sich auf die 2 Staaten Lösung einlassen, dann ist der Iran außen vor, sowohl Israelischen, als auch Arabischen Hetzern würde das auf einem Schlag den Wind aus den Segel nehmen.


Der vollständige Abzug aus Gaza hat Israel die Hamas mit ihrer Charta beschert.
tabernakel
Beiträge: 734
Registriert: Do 26. Mär 2015, 11:12

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon tabernakel » Di 3. Sep 2019, 17:28

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(03 Sep 2019, 17:12)Ihr Gegenbeispiel in Ehren. Nur weshalb sollte ich das bringen? Ich hatte ja nie behauptet, dass alle Araber oder Palästinenser/innen Antisemiten wären.
Diese dreckige Unterstellung kam ja so pauschal und dümmlich denunzierend von diesem Thementroll JFK.

Auf ihre Antwort eben jenen JFK betreffend hatte ich mich auch bezogen. Und damit natürlich nicht ihnen unterstellt obiges behauptet zu haben, sondern ihm. Und das Gegenbeispiel hätten sie ihm durchaus auch selbst servieren können, ist ja am Ende ein Diskussionsforum hier. :)

Und für eben jenen JFK habe ich noch was feines:
Du lässt außer acht, das Isreal von heute auf morgen den Frieden einläuten kann, indem sie die Forderungen der Palästinenser akzeptieren, und sich auf die 2 Staaten Lösung einlassen, dann ist der Iran außen vor, sowohl Israelischen, als auch Arabischen Hetzern würde das auf einem Schlag den Wind aus den Segel nehmen.

Israelische und arabische Hetzer brauchen keinen Wind, die brauchen Geld. Und solange das reichlich fliesst, hetzen die weiter. Und der Iran wird dafür immer Geld auftreiben wollen weil die Existenz Israels auf ehemals islamisch beherrschten Boden für islamistische Hardliner niemals akzeptabel sein wird. Genauso wie übrigens die Existenz Spaniens und Portugals, oder der Osteuropäischen Staaten Rumänien, Bulgarien und Griechenland. Aber deren Re-Islamisierung muss warten bis Israel abgeschafft ist ...

Und wenn sich Israel aktuell auf eine 2-Staatenlösung mit Antisemiten wie einem Abbas einlässt dann passiert absehbar folgendes: Die PA importiert massenhaft Waffen in die Gebiete die Israel dann nicht mehr isolieren kann, vorzugsweise selbstredend ABC Waffen. Und die werden dann auf einen Schlag auf Israel losgelassen um den Staat zu vernichten, so wie es Hamas und Fatah in ihrer Charta verkündeten, und ihren Kindern bis heute in ihren Schulen beibringen. Und Leute wie Du kriegen dann von den neuen Machthabern wohl keinen Orden, sondern eher ein hübsches Attentat, wegen demonstrierter staatsgefährdender Dummheit die andernfalls ansteckend sein könnte. Zumal Du geflissentlich ausser acht lässt dass die PA selbstredend in Area A+B sofort einen Staat ausrufen könnte wenn sie denn wöllte. Nur hätte Israel dann weiter die Möglichkeit o.g. Waffenimporte zu unterbinden, was den Zweck der Übung untergraben würde.
JFK
Beiträge: 10685
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon JFK » Di 3. Sep 2019, 20:08

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(03 Sep 2019, 17:15)

So ist es! - Auf den Punkt gebracht. :thumbup:


Da ist gar nichts auf den Punkt gebracht, vielmehr sind es immer die selben User die ständig immer wieder den gleichen Müll von sich geben, deswegen meiden Diskutanten offensichtlich auch diesen Bereich des Forums, das ist der reinste Propagandastrang.
JFK
Beiträge: 10685
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon JFK » Di 3. Sep 2019, 20:09

Adam Smith hat geschrieben:(03 Sep 2019, 17:16)

Der vollständige Abzug aus Gaza hat Israel die Hamas mit ihrer Charta beschert.


Dem Abzug ging logischerweise eine Besatzung vor.
JFK
Beiträge: 10685
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon JFK » Di 3. Sep 2019, 20:10

Wolverine hat geschrieben:(03 Sep 2019, 17:05)

Danke für die Einstellung des Beitrags. :thumbup:

Ginge es nach den Menschen, den Palästinensern und nicht nach ihren Führern, gäbe es eine friedliche Lösung, da bin ich mir ziemlich sicher.


Was für ein Nonsense, jede Gruppe braucht einen an der Spitze der für sie spricht :rolleyes:
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 26336
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon Adam Smith » Di 3. Sep 2019, 20:51

JFK hat geschrieben:(03 Sep 2019, 20:09)

Dem Abzug ging logischerweise eine Besatzung vor.


Besetzt ist ja alles was nicht IS oder Hamas ist. Wobei der IS und der Iran darüber im tödlichen Streit sind wer jetzt die Besatzung überall (weltweit) beendet. Der eine Iran besetzt ja.
JFK
Beiträge: 10685
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon JFK » Di 3. Sep 2019, 21:19

Adam Smith hat geschrieben:(03 Sep 2019, 20:51)

Besetzt ist ja alles was nicht IS oder Hamas ist. Wobei der IS und der Iran darüber im tödlichen Streit sind wer jetzt die Besatzung überall (weltweit) beendet. Der eine Iran besetzt ja.


Zwei Beiträge im Kontext solltest du doch hinbekommen

Adam Smith hat geschrieben:(03 Sep 2019, 17:16)

Der vollständige Abzug aus Gaza hat Israel die Hamas mit ihrer Charta beschert.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 26336
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon Adam Smith » Di 3. Sep 2019, 21:22

JFK hat geschrieben:(03 Sep 2019, 21:19)

Zwei Beiträge im Kontext solltest du doch hinbekommen


Wo siehst du hier den Widerspruch? Für den IS besetzt die Hamas heiliges irdisches Land.
JFK
Beiträge: 10685
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon JFK » Di 3. Sep 2019, 21:24

Adam Smith hat geschrieben:(03 Sep 2019, 21:22)

Wo siehst du hier den Widerspruch?


Ich sehe wie du krampfhaft versuchst abzulenken.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 26336
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon Adam Smith » Di 3. Sep 2019, 21:28

JFK hat geschrieben:(03 Sep 2019, 21:24)

Ich sehe wie du krampfhaft versuchst abzulenken.


Wieso Ablenkung? Die Hamas möchte, dass ganz Israel verschwindet. Der IS möchte, dass ganz Israel und die Hamas verschwindet. Die Fatah ist eh haram und muss weg.
JFK
Beiträge: 10685
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon JFK » Di 3. Sep 2019, 21:33

Adam Smith hat geschrieben:(03 Sep 2019, 21:28)

Wieso Ablenkung? Die Hamas möchte, dass ganz Israel verschwindet. Der IS möchte, dass ganz Israel und die Hamas verschwindet. Die Fatah ist eh haram und muss weg.


1967 gab es keine IS und auch keine Hamas.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 26336
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon Adam Smith » Di 3. Sep 2019, 21:41

JFK hat geschrieben:(03 Sep 2019, 21:33)

1967 gab es keine IS und auch keine Hamas.


Vor dem Abzug der Israelis gab es die ja nicht.

Was war denn das Ziel der Fatah im Jahr 1967?
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 40118
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon DarkLightbringer » Di 3. Sep 2019, 21:49

Das prioritäre Ziel muss jetzt sein, die Gewaltverherrlichung und die Kriege einzudämmen, und zwar durch Verknappung der Ressourcen, sowie die gemäßigten Kräfte im Nahen Osten für eine strategische Sicherheitsarchitektur zu gewinnen.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25616
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon Cobra9 » Mi 4. Sep 2019, 09:22

JFK hat geschrieben:(03 Sep 2019, 20:09)

Dem Abzug ging logischerweise eine Besatzung vor.



Und der Besatzung ging ein Angriff direkt nach Gründung vorran. Möchtest Du das vergessen ?

Ich bin sicher nicht der Meinung das Israel alles richtig gemacht hat oder ohne Fehler ist. Aber der Abzug aus Gaza war historisch betrachtet ein Fehler so gesehen.
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 40118
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon DarkLightbringer » Mi 4. Sep 2019, 09:28

JFK hat geschrieben:(03 Sep 2019, 21:33)

1967 gab es keine IS und auch keine Hamas.

Jetzt gehört die Hamas zu den Top 5 der vermögendsten Terrororganisationen der Welt.
Ob das Schicksal ist?
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 11655
Registriert: So 7. Jul 2013, 20:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon Wolverine » Mi 4. Sep 2019, 09:33

JFK hat geschrieben:(03 Sep 2019, 20:09)

Dem Abzug ging logischerweise eine Besatzung vor.


Daran erkennt man, dass Du keinen blassen Schimmer vom Völkerrecht hast. Man kann nur besetzen, was einem anderen gehört. Die Palästinenser hatten diese Gebiete im Rahmen des UN-Teilungsvorschlages von 1947 abgelehnt. Also handelt es sich um ehemaliges Mandatsgebiet. Der einzige Nachfolger des Britischen Mandates ist - es wundert kaum - Israel. Da es sich um ehemaliges Mandatsgebiet ohne vorherigen Besitzer handelte und auch niemand Besitzansprüche stellte, oblag Israel die Verwaltung der Gebiete. Ich weiß, Völkerrecht ist nichts für jedermann, aber willst Du nicht lieber einen Kindergarten besuchen und denen die Mär vom bösen Juden erzählen. Das wäre nicht so peinlich, Genosse.
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 11655
Registriert: So 7. Jul 2013, 20:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Israel & Palästina Aktuelles und mehr

Beitragvon Wolverine » Mi 4. Sep 2019, 09:35

JFK hat geschrieben:(03 Sep 2019, 20:08)

Da ist gar nichts auf den Punkt gebracht, vielmehr sind es immer die selben User die ständig immer wieder den gleichen Müll von sich geben, deswegen meiden Diskutanten offensichtlich auch diesen Bereich des Forums, das ist der reinste Propagandastrang.


Wenn Du vom Völkerrecht keine Ahnung hast, dann ist das nicht gleich Müll, Genosse.
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.

Zurück zu „35. Israel & Palästina“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast