Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 8308
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: TelAviv / Paris

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon Bleibtreu » Mi 1. Apr 2015, 01:24

Gretel » Mi 1. Apr 2015, 00:38 hat geschrieben:
Unlängst hatte mich "Freigeist" in einem schäumenden Anfall kurzfristig aufgrund von "Pöbelei" "gesperrt" - so für einen halben Tag etwa. Hahaha... der arme Kerl, die kleine Macht. :D

... weil ich ihn höflich als "Moslemdarsteller" titulierte, und gleichzeitig die von ihm total stolz präsentierten - bekannten rechten Lachnummer - Hasbara - Israellobby - Quellen als nicht ganz so "intellektuell" befand wie er.

Bleib bei der Wahrheit, das steht dir besser; alles andere fällt nur als dunkler Schatten auf dich zurück! :thumbup:

Kein Moderator kann sperren, das müsste dir als UraltJuser bekannt sein. Ein Vorständler war nachvollziehbar der Meinung, dass dir ein kleiner Schuss vor den Bug gut tut, um deinen Amoklauf zu unterbrechen + dich zur Besinnung zu bringen. Du warst auch keine 12 Stunden gesperrt, sondern du hast eine 6o-minütige KurzSperre erhalten. Der "Moslemdarsteller" war noch eine deiner harmloseren Ausfälle. Warst du wieder derart in Raserei, dass dir entgangen ist, was du alles ins Forum gespeit hast wie zB 3 saftige Beleidigungen im Strang Das Kopftuch im Klassenzimmer gegen Juser?

Ich möchte dich höflich bitte solche Lügen, die sich ganz schnell entlarven, in Zukunft zu unterlassen. :)
• Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
JFK
Beiträge: 10685
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon JFK » Mi 1. Apr 2015, 01:32

Bleibtreu » Mi 1. Apr 2015, 01:24 hat geschrieben:Bleib bei der Wahrheit, das steht dir besser; alles andere fällt nur als dunkler Schatten auf dich zurück! :thumbup:

Kein Moderator kann sperren, das müsste dir als UraltJuser bekannt sein. Ein Vorständler war nachvollziehbar der Meinung, dass dir ein kleiner Schuss vor den Bug gut tut, um deinen Amoklauf zu unterbrechen + dich zur Besinnung zu bringen. Du warst auch keine 12 Stunden gesperrt, sondern du hast eine 6o-minütige KurzSperre erhalten. Der "Moslemdarsteller" war noch eine deiner harmloseren Ausfälle. Warst du wieder derart in Raserei, dass dir entgangen ist, was du alles ins Forum gespeit hast wie zB 3 saftige Beleidigungen im Strang Das Kopftuch im Klassenzimmer gegen Juser?

Ich möchte dich höflich bitte solche Lügen, die sich ganz schnell entlarven, in Zukunft zu unterlassen. :)


Ich kann mir nicht vorstellen das Gretel soetwas erfindet, bei anderen durchaus, haben ja paar Kreative hier.
»Menschen, weigert euch, Feinde zu sein« (Römer 12)
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 8308
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: TelAviv / Paris

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon Bleibtreu » Mi 1. Apr 2015, 01:35

JFK » Mi 1. Apr 2015, 01:32 hat geschrieben:
Ich kann mir nicht vorstellen das Gretel soetwas erfindet, bei anderen durchaus, haben ja paar Kreative hier.

Was ich geschrieben habe kannst du dir von jedem Moderator und vom Vorstand bestätigen lassen! :)
• Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 30490
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Mi 1. Apr 2015, 07:54

Gretel
Oh och och wie es wieder herumeiert!


Ach die Verteidigerin der DA`s erhebt ihre Stimme mit wieder falschen Behauptungen

Gretel
Fred ist selbstverständlich völlig grundlos von der ausserordentlich nervösen Israelfraktion sanktioniert worden.


Die letzte Sankton gegen Fred76 war im November mit einiger Berechtigung. Aktuell liegen keine Sanktionen gegen den User vor, ergo vor dem Posten mal nachprüfen was man reinstellt. Immer falsche Behauptungen sind nicht hilfreich.

Unlängst hatte mich "Freigeist" in einem schäumenden Anfall kurzfristig aufgrund von "Pöbelei" "gesperrt" - so für einen halben Tag etwa.
Hahaha... der arme Kerl, die kleine Macht. :D

... weil ich ihn höflich als "Moslemdarsteller" titulierte, und gleichzeitig die von ihm total stolz präsentierten - bekannten rechten Lachnummer - Hasbara - Israellobby - Quellen als nicht ganz so "intellektuell" befand wie er.


Glatte Lüge. Mods können nicht sperren sondern nur Vorstände. Du könntest die persönliche Ebene auch lassen sowie Beleidigungen unterlassen. Ist alles in den Regeln nachlesbar das dies nicht gewünscht ist. Unterlass das bitte
Einbildung ist auch eine Bildung. Was heute teilweise als Mensch in Verantwortung kommt.
Ohne Worte

Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt
Benutzeravatar
Gretel
Beiträge: 10555
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:45
Benutzertitel: Gib mir Zucker!

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon Gretel » Mi 1. Apr 2015, 10:39

Bleibtreu » Mi 1. Apr 2015, 00:24 hat geschrieben:Bleib bei der Wahrheit, das steht dir besser; alles andere fällt nur als dunkler Schatten auf dich zurück! :thumbup:

Kein Moderator kann sperren, das müsste dir als UraltJuser bekannt sein. Ein Vorständler war nachvollziehbar der Meinung, dass dir ein kleiner Schuss vor den Bug gut tut, um deinen Amoklauf zu unterbrechen + dich zur Besinnung zu bringen. Du warst auch keine 12 Stunden gesperrt, sondern du hast eine 6o-minütige KurzSperre erhalten. Der "Moslemdarsteller" war noch eine deiner harmloseren Ausfälle. Warst du wieder derart in Raserei, dass dir entgangen ist, was du alles ins Forum gespeit hast wie zB 3 saftige Beleidigungen im Strang Das Kopftuch im Klassenzimmer gegen Juser?

Ich möchte dich höflich bitte solche Lügen, die sich ganz schnell entlarven, in Zukunft zu unterlassen. :)


Spam und §10.4 entfernt

Ob Freigeist mich nun gesperrt hat, oder ob er Aleyessin ne PN schrieb ist recht wumpe.
Und das war kein halber Tag (12 Stunden, wie Du höflich präzisiertest ;) ) ?
sondern nur 1 Stunde? Oh ja, das mag sein! Nach eingehender Prüfung meiner Unterlagen habe ich
festgestellt, dass ich am Nachmittag gegen 15:00 gemerkt hatte, dass ich tatsächlich wieder entsperrt war.
- Du hast recht: Auch das wäre kein halber Tag, sondern nur 5 Stunden.
Verzeih diese Lüge. :(
Muck watt jü wüllt - de Lüüd snackt doch.
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 8308
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: TelAviv / Paris

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon Bleibtreu » Mi 1. Apr 2015, 11:04

Gretel » Mi 1. Apr 2015, 10:39 hat geschrieben:
Ob Freigeist mich nun gesperrt hat, oder ob er Aleyessin ne PN schrieb ist recht wumpe.

Du merkst nie, wann es genug ist, nicht Gretel? Statt dich zu entschuldigen häufst du immer neues Unrecht an. freigeist hat mit deiner KurzSperrung absolut nichts zu tun. Du ziehst in anderen Subforen aufs übelste vom Leder und wenn du dafür die Quittung bekommst, kann es nur freigeist gewesen sein? :dead:

Und das war kein halber Tag (12 Stunden, wie Du höflich präzisiertest ;) ) ?
sondern nur 1 Stunde? Oh ja, das mag sein! Nach eingehender Prüfung meiner Unterlagen habe ich
festgestellt, dass ich am Nachmittag gegen 15:00 gemerkt hatte, dass ich tatsächlich wieder entsperrt war.
- Du hast recht: Auch das wäre kein halber Tag, sondern nur 5 Stunden.
Verzeih diese Lüge. :(

Dann spar dir solche kreativen Aufblaser und mach nicht aus einer Stunde einen halben Tag, wenn du es gar nicht weißt. :)
• Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 30490
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Mi 1. Apr 2015, 11:29

Gretel » Mi 1. Apr 2015, 10:39 hat geschrieben:
Spam und §10-4 entfernt


Ob Freigeist mich nun gesperrt hat, oder ob er Aleyessin ne PN schrieb ist recht wumpe.
Und das war kein halber Tag (12 Stunden, wie Du höflich präzisiertest ;) ) ?
sondern nur 1 Stunde? Oh ja, das mag sein! Nach eingehender Prüfung meiner Unterlagen habe ich
festgestellt, dass ich am Nachmittag gegen 15:00 gemerkt hatte, dass ich tatsächlich wieder entsperrt war.
- Du hast recht: Auch das wäre kein halber Tag, sondern nur 5 Stunden.
Verzeih diese Lüge. :(



Für nicht so Flinke nochmals- Mods können nicht sperren.
Einbildung ist auch eine Bildung. Was heute teilweise als Mensch in Verantwortung kommt.
Ohne Worte

Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt
SLclem
Beiträge: 2028
Registriert: Do 14. Feb 2013, 12:20
Benutzertitel: Insubordinator II. Verwarn.: 3
Wohnort: Realität.

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon SLclem » Do 2. Apr 2015, 13:49

Hi!
... ich bin heute erstmals ermahnt und dann verwarnt worden.

Ich habe dagegen Einspruch beim Vorstand eingelegt, da ich die Verwarnung als "Wiederholungstäter" erhielt, obwohl ich in einem dritten Beitrag nur ERWÄHNT hatte, dass dies eben ein "dritter Beitrag" zum Thema war.
Ansonsten hatte ich peinlich darauf geachtet, dass meine Kritik an Tom Bombadils Satz über Muslime sehr sachlich ausfiel.

Laut §10.4 ist die Diskussion von Moderationsentscheidungen untersagt, wenn darauf INHALTLICH eingegangen wird.

Das habe ich NICHT getan. Insofern ist die Verwarnung (auch) aus nichtigen Gründen erfolgt.
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 30490
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Do 2. Apr 2015, 14:10

[quote="SLclem » Do 2. Apr 2015, 13:49"]Hi!
... ich bin heute erstmals ermahnt und dann verwarnt worden.

Ich habe dagegen Einspruch beim Vorstand eingelegt, da ich die Verwarnung als "Wiederholungstäter" erhielt, obwohl ich in einem dritten Beitrag nur ERWÄHNT hatte, dass dies eben ein "dritter Beitrag" zum Thema war.
Ansonsten hatte ich peinlich darauf geachtet, dass meine Kritik an Tom Bombadils Satz über Muslime sehr sachlich ausfiel.

Laut §10.4 ist die Diskussion von Moderationsentscheidungen untersagt, wenn darauf INHALTLICH eingegangen wird.

Das habe ich NICHT getan. Insofern ist die Verwarnung (auch) aus nichtigen Gründen erfolgt.[/quote
Du hast gegen 10.4 verstossen, Sache liegt beim Vorstand und auf die Entscheidung wirst Du warten müssen. Begründung usw. jeweils ging Dir zu. Also was möchtest Du jetzt hier ? Standpunkte sind klar, Pn jeweils verfasst. Also Sache beendet bis der Vorstand entscheidet. Guten Tag soweit
Einbildung ist auch eine Bildung. Was heute teilweise als Mensch in Verantwortung kommt.
Ohne Worte

Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt
Benutzeravatar
Gretel
Beiträge: 10555
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:45
Benutzertitel: Gib mir Zucker!

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon Gretel » So 12. Apr 2015, 22:54

Ich hatte diesen Beitrag von Tom Bombadil wegen Hetze gemeldet.
viewtopic.php?p=3037681#p3037681

Er wurde angeschaut - und stehengelassen.

Sehr interessant. :dead:
Benutzeravatar
Ela
Beiträge: 605
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 13:36

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon Ela » Mi 15. Apr 2015, 15:57

Ist das wieder ödend !
:x
Im Strang *Bibi Netanjahus "Heilige Pflicht"* hat mal wieder wer kräftig gelöscht - natürlich wieder ohne Begründung und klammheimlich.

Bah !!!!

Jetzt kommt gleich wieder im Nachhinein irgendeine fadenscheinige Begründung oder dieses Post von mir wird sofort gelöscht - ups - ihr Mod's sagt ja hier beschönigend "wurde verschoben".
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 30490
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Mi 15. Apr 2015, 16:06

Ela » Mi 15. Apr 2015, 15:57 hat geschrieben:Ist das wieder ödend !
:x
Im Strang *Bibi Netanjahus "Heilige Pflicht"* hat mal wieder wer kräftig gelöscht - natürlich wieder ohne Begründung und klammheimlich.

Bah !!!!

Jetzt kommt gleich wieder im Nachhinein irgendeine fadenscheinige Begründung oder dieses Post von mir wird sofort gelöscht - ups - ihr Mod's sagt ja hier beschönigend "wurde verschoben".


Wenn dein Tonfall normal ist können wir gerne deine Anfrage bearbeiten. Vorher sehe ich dazu keine Notwendigkeit mehr. Viel Spass

Nachtrag:

viewtopic.php?p=2962916#p2962916
Einbildung ist auch eine Bildung. Was heute teilweise als Mensch in Verantwortung kommt.
Ohne Worte

Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt
Benutzeravatar
Gretel
Beiträge: 10555
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:45
Benutzertitel: Gib mir Zucker!

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon Gretel » Mi 15. Apr 2015, 17:40

Cobra9 » Mi 15. Apr 2015, 15:06 hat geschrieben:
Wenn dein Tonfall normal ist können wir gerne deine Anfrage bearbeiten. Vorher sehe ich dazu keine Notwendigkeit mehr. Viel Spass

Nachtrag:

viewtopic.php?p=2962916#p2962916


Da wurde ja denn wieder eine fadenscheinige Begründung gefunden. :D

* Hm, bei dieser Löschaktion wurde auch mein belegter Hinweis eliminiert, dass es sich bei
Freigeists sog. "Rechtsquelle" um eines der auf einschlägigen Sides veröffentlichten Statements
eines pensionierten Rechtsanwaltes aus Virginia handelt.

Warum wohl fiel meine kleine Recherche in Ungnade? Hmmm?
Benutzeravatar
freigeist
Beiträge: 6770
Registriert: Do 29. Nov 2012, 22:48
Benutzertitel: Bleibtreu//Neocon

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon freigeist » Mi 15. Apr 2015, 17:48

Gretel » Mi 15. Apr 2015, 16:40 hat geschrieben:
Da wurde ja denn wieder eine fadenscheinige Begründung gefunden. :D

* Hm, bei dieser Löschaktion wurde auch mein belegter Hinweis eliminiert, dass es sich bei
Freigeists sog. "Rechtsquelle" um eines der auf einschlägigen Sides veröffentlichten Statements
eines pensionierten Rechtsanwaltes aus Virginia handelt.

Warum wohl fiel meine kleine Recherche in Ungnade? Hmmm?


Schon wieder lügst du!
Das ist die Seite, von der meine Quelle stammt und wo sie veröffentlich wurde.
http://ssrn.com/en/
Support Israel!/"Trade destroys the antagonisms of race and creed and language."
http://henryjacksonsociety.org/ http://openeurope.org.uk/
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Gretel
Beiträge: 10555
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:45
Benutzertitel: Gib mir Zucker!

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon Gretel » Mi 15. Apr 2015, 18:09

freigeist » Mi 15. Apr 2015, 16:48 hat geschrieben:
Schon wieder lügst du!
Das ist die Seite, von der meine Quelle stammt und wo sie veröffentlich wurde.
http://ssrn.com/en/


Wie bitte? Ich schrieb, dass der Rentner auf einschlägigen Websides veröffentlicht - Gateson Institut, Think Israel , Daniel Pipes usw.
und in der rechtsradikalen Zeitung Israel National News.
diese hier beschriebene: http://www.timesofisrael.com/op-ed-call ... many-iran/

https://www.google.de/search?q=israelna ... jnavjwgJgH



hier die Quelle, dass er pensionierter Anwalt ist.
Seine Zulassung bekam er übrigens 1958.
http://translate.google.de/translate?hl ... 425&anno=2
Benutzeravatar
InDubioProReo
Beiträge: 1147
Registriert: Di 2. Dez 2014, 02:27
Wohnort: Heidelberg

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon InDubioProReo » Mi 15. Apr 2015, 18:47

freigeist » Mi 15. Apr 2015, 16:48 hat geschrieben:
Schon wieder lügst du!
Das ist die Seite, von der meine Quelle stammt und wo sie veröffentlich wurde.
http://ssrn.com/en/


Aber du kannst doch nicht irgendeinen ,,Hobbyvölkerrechtler" zitieren, dessen Kompetenz nirgendwo festgestellt wurde und dessen Aussagen als ,,aktuelle Rechtslage" deklarieren und dich anschließen wundern, wenn User darauf aufmerksam machen.
,,Der wahre Charakter einer Person wird gemessen an dem, was die Person tun würde, wenn niemals jemand etwas davon erfahren würde".
Benutzeravatar
freigeist
Beiträge: 6770
Registriert: Do 29. Nov 2012, 22:48
Benutzertitel: Bleibtreu//Neocon

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon freigeist » Mi 15. Apr 2015, 18:52

InDubioProReo » Mi 15. Apr 2015, 17:47 hat geschrieben:
Aber du kannst doch nicht irgendeinen ,,Hobbyvölkerrechtler" zitieren, dessen Kompetenz nirgendwo festgestellt wurde und dessen Aussagen als ,,aktuelle Rechtslage" deklarieren.


Du meinst ''Hobbyvölkerrechtler'' wie den hoch angesehenen Stephen Schwebel, der fast 20 Jahre Richter beim ICC war und den Anspruch Israels auf Judäa und Samaria bestätigt? Oder soll ich lieber auf Hobbyvölkerrechtler mit Pseudokompetenzen wie dich zurückgreifen?
Support Israel!/"Trade destroys the antagonisms of race and creed and language."
http://henryjacksonsociety.org/ http://openeurope.org.uk/
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
InDubioProReo
Beiträge: 1147
Registriert: Di 2. Dez 2014, 02:27
Wohnort: Heidelberg

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon InDubioProReo » Mi 15. Apr 2015, 19:47

freigeist » Mi 15. Apr 2015, 17:52 hat geschrieben:
Stephen Schwebel, der fast 20 Jahre Richter beim ICC war und den Anspruch Israels auf Judäa und Samaria bestätigt?


Immer her mit den entsprechenden Zitaten ;)
,,Der wahre Charakter einer Person wird gemessen an dem, was die Person tun würde, wenn niemals jemand etwas davon erfahren würde".
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 30490
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Mi 15. Apr 2015, 20:36

InDubioProReo » Mi 15. Apr 2015, 19:47 hat geschrieben:
Immer her mit den entsprechenden Zitaten ;)


Quelle wurde genannt, Rest hat mit der Moderation des 35er wenig zu tun.
Einbildung ist auch eine Bildung. Was heute teilweise als Mensch in Verantwortung kommt.
Ohne Worte

Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 30490
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Mi 15. Apr 2015, 20:38

Gretel » Mi 15. Apr 2015, 17:40 hat geschrieben:
Da wurde ja denn wieder eine fadenscheinige Begründung gefunden. :D

* Hm, bei dieser Löschaktion wurde auch mein belegter Hinweis eliminiert, dass es sich bei
Freigeists sog. "Rechtsquelle" um eines der auf einschlägigen Sides veröffentlichten Statements
eines pensionierten Rechtsanwaltes aus Virginia handelt.

Warum wohl fiel meine kleine Recherche in Ungnade? Hmmm?


§ 8 Spam

d. Beiträge, die ohne Zusammenhang zum Strangthema stehen oder zur Zerstörung der Diskussion geeignet sind,

f. Beiträge, die sich nur mit der Person eines Mitgliedes befassen und dabei ohne Zusammenhang zum Strangthema stehen,

nutzungsbedingungen.php#f0r7


Beiträge mit Spam zur Person werden bearbeitet oder entfernt
Einbildung ist auch eine Bildung. Was heute teilweise als Mensch in Verantwortung kommt.
Ohne Worte

Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt

Zurück zu „35. Israel & Palästina“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste