S400Deal mit Russland

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 57845
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 12:21

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon zollagent » Do 4. Jul 2019, 16:28

Mehmet hat geschrieben:(04 Jul 2019, 14:02)

Die USA wollte doch der Türkei den Ramsch (Patriot) nicht verkaufen?! Was gibt es da noch zu diskutieren?

Nun, jetzt hat man sich für das S400 System aus Russland entschieden, was auch gleichzeitig das Beste auf dem Markt ist. Gleichzeitig ist das Flugabwehrsystem auch billiger, als der Ramsch aus dem Westen.

Es geht wie immer nur ums Geld, Macht und Einfluss. Wovon der Westen, dank seiner Innen- als auch Außenpolitik, sowieso immer mehr einbüßt. Die Türkei muss sich keine Sorgen machen. Der Westen (USA, EU) wird im Endeffekt nachgeben. Sanktionen? Davor hat keiner Angst! Beispiel? Man siehe Nordzypern, ist seit 1974 türkisch und wird auch nie wieder abgegeben. Da kann die EU noch so lange drauf pochen oder warten. Da ist es wahrscheinlicher, dass wir uns auch noch den Rest nehmen. Afrin, ist seit Anfang 2018 türkisch. Da wird wohl auch bald die türkische Flagge wehen. Und nun wird vor Zypern nach Rohstoffen (Gasvorkommen) gebohrt. Das passt weder Zypern noch der EU. Da wurde auch schon in Richtung Türkei mit Sanktionen gedroht. Davor hat man aber keine Angst. Die Türkei ist zu wichtig und viel zu Einflussreich (gerade in Deutschland).

Diese Großosmanische Geschwafel klingt sehr nach der Sprechweise eines Erdogan. Große Klappe, Kleine Persönlichkeit. Damit wird man auf Dauer nicht bestehen können. Und was die Erdgasbohrungen angeht, da ist das letzte Wort auch noch nicht gesprochen. Da haben neben Zypern auch die Griechen mitzureden.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Mehmet
Beiträge: 214
Registriert: So 31. Jul 2016, 17:25
Benutzertitel: cCc
Wohnort: İstanbul/Berlin

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon Mehmet » Do 4. Jul 2019, 21:49

Fabriziere nicht so viel heiße Luft, zollagent.

Deine Griechen sind wahrlich furchterregend, die ganze Türkei zittert schon. :D

Drilling ship 'Fatih' saluted by Turkish Air Force jet in Mediterranean Sea
Türkiye Türklerindir
Audi
Beiträge: 6093
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon Audi » Fr 5. Jul 2019, 08:04

Mehmet hat geschrieben:(04 Jul 2019, 15:46)

Das ist dumm, keine Frage. Erdogan hat damit aber nichts zutun. Die USA hat damit angefangen und das Thema aufgebauscht.

Nochmal: Die Türkei wollte das Patriot-System erwerben, die USA hatte sich aber quer gestellt und der Türkei eine Absage erteilt.
Das dürfte doch verständlich sein, dass man sich dann anderweitig umguckt. Und genau das hat die Türkei dann auch getan, und sich für ein russisches System entschieden, dass nicht nur weit besser sondern auch billiger ist.

Und bald wird man su-57 erwerben wenn die USA meinen die können der Türkei was anschaffen. Diese Befehlstöne aus den USA lässt sich eben nicht jeder Gefallen.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 57845
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 12:21

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon zollagent » Fr 5. Jul 2019, 09:55

Mehmet hat geschrieben:(04 Jul 2019, 21:49)

Fabriziere nicht so viel heiße Luft, zollagent.

Deine Griechen sind wahrlich furchterregend, die ganze Türkei zittert schon. :D

Drilling ship 'Fatih' saluted by Turkish Air Force jet in Mediterranean Sea

Wenn das alles so Großklappen sind wie du, ist die Gefahr nicht allzu groß.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 57845
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 12:21

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon zollagent » Fr 5. Jul 2019, 09:57

Audi hat geschrieben:(05 Jul 2019, 08:04)

Und bald wird man su-57 erwerben wenn die USA meinen die können der Türkei was anschaffen. Diese Befehlstöne aus den USA lässt sich eben nicht jeder Gefallen.



Da folgen dann die Befehlstöne aus Moskau, und wenn man nicht spurt, gibts plötzlich "Volksaufstände" durch Leute, die sich in ihrer "Heimat"gar nicht auskennen und der kleine Moskwa-Napoleon hat plötzlich Sorge um russische Staatsbürger, die er per Post zu solchen gemacht hat. Kennst du, gelle?
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Audi
Beiträge: 6093
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon Audi » Fr 5. Jul 2019, 14:55

zollagent hat geschrieben:(05 Jul 2019, 09:57)

Da folgen dann die Befehlstöne aus Moskau, und wenn man nicht spurt, gibts plötzlich "Volksaufstände" durch Leute, die sich in ihrer "Heimat"gar nicht auskennen und der kleine Moskwa-Napoleon hat plötzlich Sorge um russische Staatsbürger, die er per Post zu solchen gemacht hat. Kennst du, gelle?

Damit kennt sich der Westen bestens aus. Siehe idlib und andere banden die man beweint welche Hardcore Islamisten sind oder "Turnschuh Rebellen"
Benutzeravatar
Mehmet
Beiträge: 214
Registriert: So 31. Jul 2016, 17:25
Benutzertitel: cCc
Wohnort: İstanbul/Berlin

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon Mehmet » Fr 5. Jul 2019, 17:43

Audi hat geschrieben:(05 Jul 2019, 08:04)

Und bald wird man su-57 erwerben wenn die USA meinen die können der Türkei was anschaffen. Diese Befehlstöne aus den USA lässt sich eben nicht jeder Gefallen.

Das sowieso. Wenn die USA sich erneut querstellen, haben sie am Ende halt doppelt Pech.

Wobei Flugzeuge sowieso nicht mehr den Stellenwert genießen, wie evtl. einst in der Vergangenheit. Die modernen Flugabwehrsysteme sind heutzutage einfach zu effizient.

zollagent hat geschrieben:(05 Jul 2019, 09:57)

Da folgen dann die Befehlstöne aus Moskau

Ganz bestimmt nicht. Das verwechselst Du wohl mit dem Westen. Der möchte nämlich sagen, wo es am besten lang geht. Nur manche interessiert das leere Geschwafel einfach nicht.
Türkiye Türklerindir
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 25888
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon Adam Smith » Fr 5. Jul 2019, 17:44

Mehmet hat geschrieben:(05 Jul 2019, 17:43)

Das sowieso. Wenn die USA sich erneut querstellen, haben sie am Ende halt doppelt Pech.


Warum das denn?
Benutzeravatar
Mehmet
Beiträge: 214
Registriert: So 31. Jul 2016, 17:25
Benutzertitel: cCc
Wohnort: İstanbul/Berlin

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon Mehmet » Fr 5. Jul 2019, 18:08

Adam Smith hat geschrieben:(05 Jul 2019, 17:44)

Warum das denn?

Warum? Du bist nicht auf den laufenden?

Weil die USA sich schon beim Flugabwehrsystem verzettelt haben. Was als nächstes kommt, liegt auch in deren Hand.
Türkiye Türklerindir
Audi
Beiträge: 6093
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon Audi » Fr 5. Jul 2019, 19:35

Adam Smith hat geschrieben:(05 Jul 2019, 17:44)

Warum das denn?

Weil die USA die Türkei abstost. Hat mit Patriot angefangen und endet jetzt bei Flugzeugen.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 57845
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 12:21

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon zollagent » Fr 5. Jul 2019, 20:23

Audi hat geschrieben:(05 Jul 2019, 14:55)

Damit kennt sich der Westen bestens aus. Siehe idlib und andere banden die man beweint welche Hardcore Islamisten sind oder "Turnschuh Rebellen"

Banden sind das, was Herr Putin aussendet. Wie in der Ukraine, die "Rebellen" von Russlands Gnaden, die Opernhäuser stürmten, in der Erwartung, es seien die Bürgerverwaltungen. So gut kannten sie sich in der "Heimat" aus. Deine Propagandalügenshows kannst du dir klemmen.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 57845
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 12:21

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon zollagent » Fr 5. Jul 2019, 20:25

Mehmet hat geschrieben:(05 Jul 2019, 17:43)

Das sowieso. Wenn die USA sich erneut querstellen, haben sie am Ende halt doppelt Pech.

Wobei Flugzeuge sowieso nicht mehr den Stellenwert genießen, wie evtl. einst in der Vergangenheit. Die modernen Flugabwehrsysteme sind heutzutage einfach zu effizient.


Ganz bestimmt nicht. Das verwechselst Du wohl mit dem Westen. Der möchte nämlich sagen, wo es am besten lang geht. Nur manche interessiert das leere Geschwafel einfach nicht.

Ich verwechsele die Diktatorenlobhudelei ganz und gar nicht mit dem Westen. Kriech, Mehmet, kriech. Das ist deine Zukunft. Das Osmanische Reich ist Geschichte und wird Geschichte bleiben. Erdogan ist für Putin der sprichwörtliche leninsche nützliche Idiot. Wenn er nicht gebraucht wird, wird er fallen gelassen.

Im Vertrauen auf die "effizienten Flugabwehrsysteme" der Sowjetunion haben die arabischen Staaten 1973 schon mal einen Krieg angefangen. Und die israelische Luftwaffe hat ihnen Effizienz gezeigt. Später kam heraus, daß die Araber keineswegs die modernsten Systeme aus der Sowjetunion bekamen. Und glaubst du im Ernst, Erdogan bekäme das jetzt?
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Audi
Beiträge: 6093
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon Audi » Fr 5. Jul 2019, 23:31

zollagent hat geschrieben:(05 Jul 2019, 20:23)

Banden sind das, was Herr Putin aussendet. Wie in der Ukraine, die "Rebellen" von Russlands Gnaden, die Opernhäuser stürmten, in der Erwartung, es seien die Bürgerverwaltungen. So gut kannten sie sich in der "Heimat" aus. Deine Propagandalügenshows kannst du dir klemmen.

Und die saudischen Proxys sind Gott gesandt? :D
Audi
Beiträge: 6093
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon Audi » Fr 5. Jul 2019, 23:33

zollagent hat geschrieben:(05 Jul 2019, 20:25)

Ich verwechsele die Diktatorenlobhudelei ganz und gar nicht mit dem Westen. Kriech, Mehmet, kriech. Das ist deine Zukunft. Das Osmanische Reich ist Geschichte und wird Geschichte bleiben. Erdogan ist für Putin der sprichwörtliche leninsche nützliche Idiot. Wenn er nicht gebraucht wird, wird er fallen gelassen.

Im Vertrauen auf die "effizienten Flugabwehrsysteme" der Sowjetunion haben die arabischen Staaten 1973 schon mal einen Krieg angefangen. Und die israelische Luftwaffe hat ihnen Effizienz gezeigt. Später kam heraus, daß die Araber keineswegs die modernsten Systeme aus der Sowjetunion bekamen. Und glaubst du im Ernst, Erdogan bekäme das jetzt?

Die Systeme waren effizient und man hat genug Abschüsse vollzogen. Die arabischen Armeen sind einfach für'n Arsch. Saudi Arabien hat modernste westliche Technik und kommt in Jemen nicht weiter mit der Koalition.... Was soll man dazu sagen :p
Benutzeravatar
Mehmet
Beiträge: 214
Registriert: So 31. Jul 2016, 17:25
Benutzertitel: cCc
Wohnort: İstanbul/Berlin

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon Mehmet » Sa 6. Jul 2019, 03:07

zollagent hat geschrieben:(05 Jul 2019, 20:25)Kriech, Mehmet, Kriech. Das ist deine Zukunft.

Du sollst doch nicht so viel heiße Luft fabrizieren, zollagent.

zollagent hat geschrieben:(05 Jul 2019, 20:25)Das Osmanische Reich ist Geschichte und wird Geschichte bleiben. Erdogan ist für Putin der sprichwörtliche leninsche nützliche Idiot. Wenn er nicht gebraucht wird, wird er fallen gelassen.

Das ist ein Strohmann. Wie gesagt, viel heiße Luft, die Du da fabrizierst.

zollagent hat geschrieben:(05 Jul 2019, 20:25)Im Vertrauen auf die "effizienten Flugabwehrsysteme" der Sowjetunion haben die arabischen Staaten 1973 schon mal einen Krieg angefangen. Und die israelische Luftwaffe hat ihnen Effizienz gezeigt. Später kam heraus, daß die Araber keineswegs die modernsten Systeme aus der Sowjetunion bekamen.

Oha. Wieder ein Strohmann. Und dazu 1973. Was kommt als nächstes? 1920? UFO-Sichtungen? Araber können außerdem nichts, rein gar nichts! Das sind und bleiben Lappen.

zollagent hat geschrieben:(05 Jul 2019, 20:25)Und glaubst du im Ernst, Erdogan bekäme das jetzt?

Ich denke, dass es ein paar modifizierungen geben wird, was aber nichts weltbewegendes sein wird. Das wird sich alles im normalen Rahmen abspielen.
Türkiye Türklerindir
Benutzeravatar
Mehmet
Beiträge: 214
Registriert: So 31. Jul 2016, 17:25
Benutzertitel: cCc
Wohnort: İstanbul/Berlin

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon Mehmet » Sa 6. Jul 2019, 03:22

Audi hat geschrieben:(05 Jul 2019, 23:33)

Saudi Arabien hat modernste westliche Technik und kommt in Jemen nicht weiter mit der Koalition.... Was soll man dazu sagen :p

Genau so sieht es aus. Hoffentlich ist der zollagent damit nicht überfordert. Da hilft wohl wieder nur ein Strohmann. :D
Türkiye Türklerindir
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 57845
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 12:21

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon zollagent » Sa 6. Jul 2019, 08:44

Mehmet hat geschrieben:(06 Jul 2019, 03:22)

Genau so sieht es aus. Hoffentlich ist der zollagent damit nicht überfordert. Da hilft wohl wieder nur ein Strohmann. :D

Leute mit türkischer Basarlogik reden von "Überforderung". Wohl eine self-fullfilling prophecy. :p
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 57845
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 12:21

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon zollagent » Sa 6. Jul 2019, 08:53

Mehmet hat geschrieben:(06 Jul 2019, 03:07)

Du sollst doch nicht so viel heiße Luft fabrizieren, zollagent.


Es ist DEINE Zukunft, Kriechmann!



Da hat dein Bosporus-Napoleon aber [url=https://www.welt.de/politik/ausland/article181232268/Tuerkei-Erdogans-Illusion-einer-neuen-Weltordnung.html]andere Visionen
. Aber, wenn du das schon als "heiße Luft" einstufst, wie sollen diese Visionen des Herrn dann verwirklicht werden?

Mehmet hat geschrieben:[url=https://www.politik-forum.eu/viewtopic.php?p=4512417#p4512417] (06 Jul 2019, 03:07)[/urlOha. Wieder ein Strohmann. Und dazu 1973. Was kommt als nächstes? 1920? UFO-Sichtungen? Araber können außerdem nichts, rein gar nichts! Das sind und bleiben Lappen.


Diese Ereignisse haben nicht stattgefunden? Nun, man kann Geschehnisse aus der Geschicht weglügen, genau so, wie man Geschehnisse herbeilügen kann, z.B. Erdogans Putschtheater, mit dem er nichts weiter beabsichtigte, als a. einen ehemaligen Komplizen im Wettbewerb um die Macht auszuschalten und b. sich Ermächtigungsgesetze geben zu lassen. Beides hat funktioniert. Nur ist nicht klar, wie das auf Dauer der Türkei nutzen soll? Damit wird ihre Zukunft untergraben, die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung zeigt es.

Mehmet hat geschrieben:[url=https://www.politik-forum.eu/viewtopic.php?p=4512417#p4512417] (06 Jul 2019, 03:07)[/urlIch denke, dass es ein paar modifizierungen geben wird, was aber nichts weltbewegendes sein wird. Das wird sich alles im normalen Rahmen abspielen.


Klar, "Modifizierungen im normalen Rahmen einer Diktatur". Schöner Euphemismus. Schönsprech ist das, nichts sonst. Die Anzahl willkürlich Verhafteter und Verurteilter straft dich Lügen.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Mehmet
Beiträge: 214
Registriert: So 31. Jul 2016, 17:25
Benutzertitel: cCc
Wohnort: İstanbul/Berlin

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon Mehmet » Sa 6. Jul 2019, 12:16

zollagent hat geschrieben:(06 Jul 2019, 08:53)

Es ist DEINE Zukunft, Kriechmann!

So, nun möchte ich nicht mehr mit Dir reden. Du redest ganz offensichtlich sowieso mit jemand anderen. Und deine Beleidigungen machen Dich neben deinen Strohmännern auch nicht ernst zu nehmender.

Viel Spaß noch, Mr. Strohmann.
Türkiye Türklerindir
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 57845
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 12:21

Re: S400Deal mit Russland

Beitragvon zollagent » Sa 6. Jul 2019, 14:31

Mehmet hat geschrieben:(06 Jul 2019, 12:16)

So, nun möchte ich nicht mehr mit Dir reden. Du redest ganz offensichtlich sowieso mit jemand anderen. Und deine Beleidigungen machen Dich neben deinen Strohmännern auch nicht ernst zu nehmender.

Viel Spaß noch, Mr. Strohmann.

Den Spaß, dir beim Kriechen zuzusehen, werde ich haben. :D :D
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)

Zurück zu „34. Türkei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast