Wird Putin Russland in einen Bürgerkrieg stürzen ?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85447
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Wird Putin Russland in einen Bürgerkrieg stürzen ?

Beitragvon Alexyessin » Di 3. Jul 2012, 15:59

Konder » Di 3. Jul 2012, 11:21 hat geschrieben:
Quelle für was ? .


Für
Und Göbbels Propaganda ist die gesamte westliche Presse?

Ist nicht schwer zu verstehen. Und nein, so was kann einem nicht peinlich werden. Da gehts um Aussagen und deren Beweise. Ganz einfach.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Konder
Beiträge: 1594
Registriert: So 18. Dez 2011, 11:06

Re: Wird Putin Russland in einen Bürgerkrieg stürzen ?

Beitragvon Konder » Di 3. Jul 2012, 16:37

Alexander Reither » Di 3. Jul 2012, 15:59 hat geschrieben:
Für
Und Göbbels Propaganda ist die gesamte westliche Presse?

Ist nicht schwer zu verstehen. Und nein, so was kann einem nicht peinlich werden. Da gehts um Aussagen und deren Beweise. Ganz einfach.



Schalte dein Fernsehr an , nimm dir egal welche Zeitung und schon hast du die Quellen.
Komplette Presse , Ganze Presse , alle Massen Medien ,
mit aussame vielleicht von ein Paar Radiosender. Zum beispiel WDR 5 ab und zu gibt es dort wirklich informative berichte aber nur ab und zu , solche Berichte wirst du nie im Fernseher oder Zeitungen sehen.

Aber ich zweifle das du das alles verstehst.
Faschismus ist wenn die Unteren klassen in eine Menge-Elitärischen Gesellschaft die Elitäre Diktatur unterschützen.
somit ist in Deutschland keine Demokratie sondern Faschismus.

http://www.youtube.com/watch?v=ApTEhzH4P5Q
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85447
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Wird Putin Russland in einen Bürgerkrieg stürzen ?

Beitragvon Alexyessin » Di 3. Jul 2012, 16:52

Konder » Di 3. Jul 2012, 16:37 hat geschrieben:

Schalte dein Fernsehr an , nimm dir egal welche Zeitung und schon hast du die Quellen.
Komplette Presse , Ganze Presse , alle Massen Medien ,
mit aussame vielleicht von ein Paar Radiosender. Zum beispiel WDR 5 ab und zu gibt es dort wirklich informative berichte aber nur ab und zu , solche Berichte wirst du nie im Fernseher oder Zeitungen sehen.

Aber ich zweifle das du das alles verstehst.


Also keine Quelle sondern nur eine reine Behauptung deinerseits. Und hör auf rumzupöbeln.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Konder
Beiträge: 1594
Registriert: So 18. Dez 2011, 11:06

Re: Wird Putin Russland in einen Bürgerkrieg stürzen ?

Beitragvon Konder » Di 3. Jul 2012, 17:06

Alexander Reither » Di 3. Jul 2012, 16:52 hat geschrieben:
Also keine Quelle sondern nur eine reine Behauptung deinerseits. Und hör auf rumzupöbeln.



Dreh nicht von Fragen ab ,

Quelle das du Denken kannst ,
Bitte um Quelle.
Faschismus ist wenn die Unteren klassen in eine Menge-Elitärischen Gesellschaft die Elitäre Diktatur unterschützen.
somit ist in Deutschland keine Demokratie sondern Faschismus.

http://www.youtube.com/watch?v=ApTEhzH4P5Q
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85447
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Wird Putin Russland in einen Bürgerkrieg stürzen ?

Beitragvon Alexyessin » Di 3. Jul 2012, 17:15

Konder » Di 3. Jul 2012, 17:06 hat geschrieben:

Dreh nicht von Fragen ab ,

Quelle das du Denken kannst ,
Bitte um Quelle.


Erstens: Man LENKT von Fragen ab und nicht DREHT.
Zweitens: Also keine Quelle sondern nur eine reine Behauptung deinerseits. Und hör auf rumzupöbeln.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 43735
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Wird Putin Russland in einen Bürgerkrieg stürzen ?

Beitragvon DarkLightbringer » Mi 4. Jul 2012, 15:43

Der Kreml stuft Bürgerrechtler und regierungsunabhängige Organisationen (NGO´s) als "ausländische Agenten" ein, darunter Greenpeace und die korruptionskritische russische Variante von Transparency International.

Offenbar fürchtet man eine Art Orangene Revolution auf Basis von Massenprotesten.

Vorschlag: Putin als Agenten einer antirussischen Verschwörung einstufen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ngo-in-russland-putin-brandmarkt-buergerrechtler-als-agenten-a-842259.html
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Konder
Beiträge: 1594
Registriert: So 18. Dez 2011, 11:06

Re: Wird Putin Russland in einen Bürgerkrieg stürzen ?

Beitragvon Konder » Mi 4. Jul 2012, 18:14

DarkLightbringer » Mi 4. Jul 2012, 15:43 hat geschrieben:Der Kreml stuft Bürgerrechtler und regierungsunabhängige Organisationen (NGO´s) als "ausländische Agenten" ein, darunter Greenpeace und die korruptionskritische russische Variante von Transparency International.

Offenbar fürchtet man eine Art Orangene Revolution auf Basis von Massenprotesten.

Vorschlag: Putin als Agenten einer antirussischen Verschwörung einstufen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ngo-in-russland-putin-brandmarkt-buergerrechtler-als-agenten-a-842259.html



Der Beste gesetzt seit langem, endlich werden diese Verbrecher auch bei Namen genannt.
Faschismus ist wenn die Unteren klassen in eine Menge-Elitärischen Gesellschaft die Elitäre Diktatur unterschützen.
somit ist in Deutschland keine Demokratie sondern Faschismus.

http://www.youtube.com/watch?v=ApTEhzH4P5Q
kilowog

Re: Wird Putin Russland in einen Bürgerkrieg stürzen ?

Beitragvon kilowog » Mi 4. Jul 2012, 23:47

DarkLightbringer » Mi 4. Jul 2012, 15:43 hat geschrieben:Der Kreml stuft Bürgerrechtler und regierungsunabhängige Organisationen (NGO´s) als "ausländische Agenten" ein, darunter Greenpeace und die korruptionskritische russische Variante von Transparency International.

Offenbar fürchtet man eine Art Orangene Revolution auf Basis von Massenprotesten.

Vorschlag: Putin als Agenten einer antirussischen Verschwörung einstufen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ngo-in-russland-putin-brandmarkt-buergerrechtler-als-agenten-a-842259.html


den witz muss ja verstehen wollen. transparency international müsste diese initiative eigentlich untestützen. wem`s nicht klar ist, sollte den text wohl ein zweites mal durchlesen.
Benutzeravatar
Tantris
Beiträge: 37991
Registriert: So 22. Jun 2008, 09:13
Benutzertitel: Sihanoukville

Re: Wird Putin Russland in einen Bürgerkrieg stürzen ?

Beitragvon Tantris » Do 5. Jul 2012, 03:08

kilowog » Mi 4. Jul 2012, 23:47 hat geschrieben:
den witz muss ja verstehen wollen. transparency international müsste diese initiative eigentlich untestützen. wem`s nicht klar ist, sollte den text wohl ein zweites mal durchlesen.


Lern deutsch, dann versteht man dich auch besser!

Und wer legal was gegen die regierung unternehmen will, ist ein verbrecher. Meint ihr, stalin hat aus spass soviele kollegen ermorden lassen? Er war halt der einzig ehrliche in einem meer von verbrechern. So wie jetzt auch putin.
kilowog

Re: Wird Putin Russland in einen Bürgerkrieg stürzen ?

Beitragvon kilowog » Fr 6. Jul 2012, 20:39

das ist meine neue tastatur. sie verschlingt gerne buchstaben und wörter. so langsam hasse ich sie. ;)
Milosevo

Re: Wird Putin Russland in einen Bürgerkrieg stürzen ?

Beitragvon Milosevo » Mi 11. Jul 2012, 12:40

Tantris » 5. Juli 2012, 02:08 hat geschrieben:
Lern deutsch, dann versteht man dich auch besser!

Und wer legal was gegen die regierung unternehmen will, ist ein verbrecher. Meint ihr, stalin hat aus spass soviele kollegen ermorden lassen? Er war halt der einzig ehrliche in einem meer von verbrechern. So wie jetzt auch putin.

Kilowog kann hervorragend deutsch,wenn man bedenkt, daß er zu 30%unfaire Killersätze wegräumen muß und Sülze von Geschichtsrelativismen finde ich.
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 16463
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Freiheit ist unser Ideal.

Re: Wird Putin Russland in einen Bürgerkrieg stürzen ?

Beitragvon imp » Di 26. Mai 2020, 14:56

yogi61 hat geschrieben:(04 Mar 2012, 11:19)

Putin ist eher ein Garant dafür, dass es keinen Bürgerkrieg geben wird. Es ist schon äusserst interessant,wie hier auch von unseren Medien seit Monaten versucht wird Putin zu diskreditieren und vorzugaukeln, es gäbe in Russland eigentlich völlig andere Mehrheitsverhältnisse.

Und es hört seither nicht auf.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Rautenberger
Beiträge: 2635
Registriert: Do 8. Mai 2014, 22:48

Re: Wird Putin Russland in einen Bürgerkrieg stürzen ?

Beitragvon Rautenberger » Di 26. Mai 2020, 21:58

imp hat geschrieben:(26 May 2020, 14:56)

Und es hört seither nicht auf.

Niemand muss Putin diskreditieren. Das kann er nämlich selbst am allerbesten. Seit Jahren kann man auch überall lesen, dass die Mehrheit der Russen hinter Putin steht. Keiner gaukelt hier was anderes vor. Allerdings schwindet die Zustimmung zu Putin und irgendwann könnten die Russen auch genug von ihm haben - ein völlig normaler Vorgang. Nach 16 Jahren hatten die Deutschen auch genug von Kohl und Merkels Tage sind auch gezählt.
Перемен требуют наши сердца, перемен требуют наши глаза...

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste