Die Suche ergab 6527 Treffer

von freigeist
Do 19. Mär 2015, 23:54
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Resolutionen zeichnen meist die überwiegende herrschende Meinung zu gewissen Themenkomplexen ab. Keine verquerten Minder- oder Einzelmeinungen, obwohl man natürlich trotzdem darüber diskutieren kann. Die von mir zitierte Resolution 446 ist eine des Sicherheitsrates, zu der es der ausdrücklichen Zus...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 22:39
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Die Rechtspraxis hat sich nach Ende des Mandats gehörig geändert, auch wenn dir das vielleicht nicht klar ist. Auch wird in Deinem Dokument in diesem Zusammenhang nicht darauf eingegangen, dass Israel mit Zustimmung zum Teilungsvorschlag die möglichen Ansprüche auf das gesamte Gebiet, die man das d...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 22:01
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Was für ein ausgekochter Blödsinn. Derartige Annahmen können doch nur einem beschwipsten Großisraelträumer entstammen. Nenne doch mal eine vernünftige Quelle in der genau das beschrieben wird. Im Mandat war niemals von einem jüdischen Staat, sondern nur von einer jüdischen Heimatstädte die Rede. Da...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 21:29
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Und wie es das wird. Was denkst Du weswegen Israel alles versucht hat um den Beitritt der PAB zum IStGH zu verhindern? Genau das ist Dein Problem bei den meisten Nahostdebatten. Ich ziehe die UNO, den IGH anerkannte Völkerrechtgelehrte heran und du machst dir noch nicht einmal die Mühe verzweifelt ...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 21:24
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Das war nicht das Thema, ob und was Barak angeboten hat. (Das konkret dieser nur heiße Luft bewegt hat, sollte eigentlich jedem klar sein. Barak war zu dem Zeitpunkt politisch bereits erledigt und hatte Null Chancen, irgendeinen Friedensvertrag innenpolitisch umzusetzen) Du hast behauptet, die Arab...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 21:12
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Hahahhah was für ein Unsinn :D . Wo hast Du denn diesen Quatsch her? Verlinke doch mal eine seriöse Quelle. Ich habe nicht behauptet, dass sie eine rechtliche Grundlage darstellen, sondern dass sie eine Feststellung treffen: Nämlich dass die israelischen Siedlungen illegal sind. Der IGH kann Israel...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 20:57
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Das Recht ist nur so viel wert wie deren Institutionen. Wer die Äußerungen der Instrumente des Völkerrechts wie bswp. die des IGH ins bedeutungslose verbannt kann nicht viel von internationalen Rechtssätzen halten. Die Resolution treffen sehr wohl klare rechtliche Feststellungen und genau darauf ka...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 20:46
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Unglaublich, dass Du mich ohne Begründung der Lüge bezichtigst, obwohl doch Du derjenige bist der allzu offensichtlich lügt Freigeist. ,,Am 15. Juli 1999 traf eine Konferenz der Unterzeichnerstaaten der Vierten Genfer Konvention im UN-Hauptquartier in Genfzusammen. Sie bestimmte, dass die Konventio...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 20:02
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Das ist eben eine typische Falschlesung der Genfer Konvention. Die Behauptung nicht vorhandene Souveränität führten dazu keine Gültigkeit haben ist grob falsch und das aus folgenden Gründen: Die Konvention zielt überhaupt nicht darauf ab, Souveränitätansprüche eines Landes auf besetztes Gebiet zu g...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 19:41
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Atomprogramm - USA und Iran wollen direkt verhandeln
Antworten: 435
Zugriffe: 31920

Re: Atomprogramm - USA und Iran wollen direkt verhandeln

Platon » Do 19. Mär 2015, 18:06 hat geschrieben:Es gibt da nix mehr zu destabilisieren.
Der Iran hat seine Terrorgruppen wenigstens im Griff, die Saudis verlieren über ihre ja in schöner Regelmäßigkeit die Kontrolle.


Die Saudis würden Israel aber nicht angreifen, der Iran führt Terrorkriege gegen Israel und in der Region.
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 19:38
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Aus einer vereinfachten [orthografisch fallschen :D ] simplen Liste, in der Du teils frühere Machthaber mit heutigen politischen Umständen lustig mischst, irgendeine Aussage ableiten zu wollen, ist schon lustig. Aber auch nur lustig ;) Nein, so war die geopolitische Faktenlage im Jahr 2002. 1991 ha...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 19:29
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Freigeist schreibt schlicht Mumpitz. Jordanien, Ägypten haben Verträge mit Israel abgeschlossen, die arabische Liga hat Israel mehrfach Frieden und eine Normalisierung der Beziehungen angeboten. Israel hat die Hand zum Frieden ausgeschlagen, nicht umgekehrt. "2002 einigte sich die Arabische Li...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 19:10
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Oh, Gott ... ich ziehe mich aus DIESEM Dialog zurück: :mad: Ich wusste gar nicht, dass Sharon Araber war . Die Tempelberg-Provokation war nicht der Grund, aber der Auslöser für eine Intifada. "Spielchen der Araber?!?" . :mad2: Ägypten hat seit mindestens 4 verschiedenen Regierungen stabil...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 18:54
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Die israelische Regierung hatte schon vor rund 10 Jahren eine Untersuchung diesbezüglich in Auftrag gegeben. Sasson kam zu dem Ergebnis, dass fast alle Siedlungen nach insraelischen Recht illegal sind. 2012 kommt dann ein Gutachten, dass zu völlig anderen Ergebnissen kommt. Da waren offensichtlich ...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 18:30
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Wenn ich mich nicht irre, war Barak an der Macht, als Sharon seinen "Besuch" auf dem Tempelberg machte. Dass die Palästinenser auf diese Provokation "anspringen" würden, wusste er GENAU . Du machst es Dir gerade in bisschen SEHR leicht ! Wie ich aus Fernseh-Interviews (div. Korr...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 18:04
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Atomprogramm - USA und Iran wollen direkt verhandeln
Antworten: 435
Zugriffe: 31920

Re: Atomprogramm - USA und Iran wollen direkt verhandeln

Das mit den Atomkraftwerken ist nicht so schlimm, die Türkei, Pakistan und Ägypten wollen auch welche bauen. Ist im Moment in der Region sehr populär und auch im Iran geht es ja in erster Linie um ein ziviles Atomprogramm. Da kommen irgendwann sicherlich auch noch mehr, irgendwann mal. Wenn die Sau...
von freigeist
Do 19. Mär 2015, 17:29
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2833
Zugriffe: 311664

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Was heißt denn hier grob fahrlässig? Ausnahmslos jeder israelische Politiker, der die Siedlungen im WJL weiter ausbaut oder neue plant handelt geradlinig entgegen der internationalen Rechtsnormen und gar des innerstaatlichen israelischen Rechts und das mit direktem Vorsatz. Stichwort Sasson Bericht...
von freigeist
Mi 18. Mär 2015, 23:11
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion
Antworten: 3603
Zugriffe: 289172

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Gretel » Mi 18. Mär 2015, 22:56 hat geschrieben:
Lies nochmal nach, was der User "Checkpointe" schreib.


Habe ich.
von freigeist
Mi 18. Mär 2015, 22:51
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion
Antworten: 3603
Zugriffe: 289172

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussion

Im ideologischen "Notfall" da kommt immer der autoritäre Stalinist aus jedweder Maske herausgekrochen - egal, ob links oder rechts. :) Es hat Dir also nicht gefallen, dass gewisse israelische Parteien (angeblich) als "Naziparteien" bezeichnet wurden? "Faschistisch" wär...

Zur erweiterten Suche