Die Suche ergab 1292 Treffer

von rain353
Mi 20. Dez 2017, 13:55
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sollte Merkel als CDU-Vorsitzende gehen müssen?
Antworten: 107
Zugriffe: 6435

Re: Sollte Merkel als CDU-Vorsitzende gehen müssen?

(20 Dec 2017, 09:27) Welche Kanzlerschaft war schon glanzvoll. Da gab es vielleicht mal glänzende Momente. Und dann wieder sehr ernüchternde. Und das gilt auch für Merkels Kanzlerschaft. Ich weiß, dass du am liebsten Lafontaine oder Gysi als Kanzler hättest..... Oder ist die Die Linke zu sozialdemo...
von rain353
Mi 20. Dez 2017, 10:26
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sollte Merkel als CDU-Vorsitzende gehen müssen?
Antworten: 107
Zugriffe: 6435

Re: Sollte Merkel als CDU-Vorsitzende gehen müssen?

(20 Dec 2017, 08:26) Der legendäre Wirtschaftsminister Erhard kann aber unmöglich allein auf dem löblichen Pfad der sozialen Marktwirtschaft gewesen sein. Dazu brauchte diese Überzeugung auch in der frühen Bundesrepublik Mehrheiten. Einmal gab es auch eine absolute Mehrheit für Adenauers CDU. Denno...
von rain353
Mi 20. Dez 2017, 06:24
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9532
Zugriffe: 414828

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

"Der Markt ist der einzige demokratische Richter, den es überhaupt in der modernen Wirtschaft gibt." -Ludwig Erhard
von rain353
Mi 20. Dez 2017, 04:16
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9532
Zugriffe: 414828

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

(19 Dec 2017, 18:04) Wo war der Kommunismus "menschenverachtend"? Meines Wissens hat kein Staat der Welt dieses Ziel erreicht. Eben.. Genau das ist der Punkt..... In der Sowjetunion wurde auch immer gesagt, dass das Endziel der Kommunismus wäre..... Guck dir mal Venezuela an.... Bis jetzt...
von rain353
Mi 20. Dez 2017, 03:45
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sollte Merkel als CDU-Vorsitzende gehen müssen?
Antworten: 107
Zugriffe: 6435

Re: Sollte Merkel als CDU-Vorsitzende gehen müssen?

(17 Dec 2017, 13:00) Vermutlich war das der Zeitgeist im Nachkriegseuropa. In GB gab es eine sozialistische Regierung, und in anderen Ländern wohl auch. Dann fällt den allermeisten Menschen so viel anderes auch nicht ein. Aber ich erinnere mich noch an sehr erbitterte Auseinandersetzungen im ersten...
von rain353
Mi 20. Dez 2017, 03:33
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die Krise der Konservativen in Deutschland
Antworten: 178
Zugriffe: 8199

Re: Die Krise der Konservativen in Deutschland

(17 Dec 2017, 14:10) Man sollte aber auch bedenken, dass die Tories weitaus weniger Milieus abzudecken hat. GB hat erstens in quantitativer Hinsicht keine nennenswerten ländlichen Räume, zweitens sind sie auf bestimmte, hauptsächlich südenglische Regionen begrenzt, was Politik für die eigene Klient...
von rain353
Mi 20. Dez 2017, 03:31
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9532
Zugriffe: 414828

Re: Der Sozialismus im 21. Jahrhundert oder die neue partizipatorische Ökonomie

Rote_Galaxie hat geschrieben:(17 Dec 2017, 17:43)

So ist es in der Marktwirtschaft. :D



War das nicht so ähnlich in der DDR, wo der oberste Sowjet vorgab , was produziert wurde?? :D
von rain353
So 17. Dez 2017, 01:23
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9532
Zugriffe: 414828

Re: Der Sozialismus im 21. Jahrhundert oder die neue partizipatorische Ökonomie

shanti hat geschrieben:(17 Dec 2017, 01:13)

Ohne Aussage und nur mit Taschenspielertricks gelingt keine Debatte.


Man soll für sich selber verantwortlich sein und nicht die anderen verantwortlich machen... Wie soll da denn Wohlstand enstehen.... Hat noch nie in einem Land funktioniert...
von rain353
So 17. Dez 2017, 01:09
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9532
Zugriffe: 414828

Re: Der Sozialismus im 21. Jahrhundert oder die neue partizipatorische Ökonomie

"Ich bin erschrocken, wie übermächtig der Ruf nach kollektiver Sicherheit im sozialen Bereich erschallte. Falls diese Sucht weiter um sich greift, schlittern wir in eine gesellschaftliche Ordnung, in der jeder die Hand in der Tasche des anderen hat. Das Prinzip heißt dann: Ich sorge für die and...
von rain353
So 17. Dez 2017, 01:02
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9532
Zugriffe: 414828

Re: Der Sozialismus im 21. Jahrhundert oder die neue partizipatorische Ökonomie

Odin1506 hat geschrieben:(17 Dec 2017, 00:59)

Bist du Realist2014 2.0 oder Boracay 2.0? Dieser Liberalismus ist das asozialste was es gibt.


Bin ich nicht lol.... Aber wir leben im Neo-Feudalismus , nicht im Liberalismus....

Schon lange nicht mehr ...
von rain353
So 17. Dez 2017, 00:50
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9532
Zugriffe: 414828

Re: Der Sozialismus im 21. Jahrhundert oder die neue partizipatorische Ökonomie

"Bemühen wir uns darum auch, jedwede Forderung an den Staat nicht vorschnell mit dem Wort 'sozial' oder 'gerecht' zu versehen, wenn es in Wahrheit nur zu oft um partikuläre Wünsche geht."
von rain353
So 17. Dez 2017, 00:49
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9532
Zugriffe: 414828

Re: Der Sozialismus im 21. Jahrhundert oder die neue partizipatorische Ökonomie

(17 Dec 2017, 00:22) War Ludwig Erhards Ziel nicht eine "soziale" Marktwirtschaft? Auf jedenfall nicht der Wohlfahrtstaat über den er sich immer wieder ausgelassen hat.... Er setzte auf die Eigenverantwortung jedes einzelnen ohne das der Staat sich in die Wirtschaft einmischt..... (in gew...
von rain353
So 17. Dez 2017, 00:16
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9532
Zugriffe: 414828

Re: Der Sozialismus im 21. Jahrhundert oder die neue partizipatorische Ökonomie

shanti hat geschrieben:(16 Dec 2017, 23:38)

Ja, und das haben wir ja. was soll da dein "Sozialismus"?



Zur Zeiten Ludwig Erhards waren wir eigentlich noch eine freie Marktwirtschaft(anders als heute)
von rain353
Sa 16. Dez 2017, 23:45
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9532
Zugriffe: 414828

Re: Der Sozialismus im 21. Jahrhundert oder die neue partizipatorische Ökonomie

(16 Dec 2017, 23:35) Ist das die sogenannte Tröpfchen-Theorie, je mehr die Reichen haben desto mehr Abfall fällt nach unten? :D Sollen die Reichen ärmer und die Armen noch ärmer werden??? Das wird nämlich passieren.... Seit der Steinzeit funktioniert alles mit Tausch.. Jeder arbeitet das , was er a...
von rain353
Sa 16. Dez 2017, 23:36
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sollte Merkel als CDU-Vorsitzende gehen müssen?
Antworten: 107
Zugriffe: 6435

Re: Sollte Merkel als CDU-Vorsitzende gehen müssen?

pikant hat geschrieben:(15 Dec 2017, 10:03)

die CDU ist mir zu konservativ!


Die waren aber eine Zeit lang 1946-1948 für einen christlichen Sozialismus....
von rain353
Sa 16. Dez 2017, 23:35
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9532
Zugriffe: 414828

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

(16 Dec 2017, 17:59) Genau umgekehrt... Eine ernst gemeinte Frage, bitte nicht persönlich nehmen: Hattest du in der Schule Wirtschaft? Und , wenn ja auch andere Wirtschaftstheorien neben Marx und Engels? Was hat dich dann, wenn es andere gab daran überzeugt, dass deren Theorien, die sind die letzte...
von rain353
Sa 16. Dez 2017, 23:33
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9532
Zugriffe: 414828

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

(15 Dec 2017, 14:57) Völliger Unfug. Die großen US-Trusts wurden durch fehlende marktwirtschaftliche Regeln möglich. Beschäftige dich mal mit dem Sherman-Act und T. Roosevelt. Dann kriegst du einen tieferen Einblick und musst nicht nur provozieren um Aufmerksamkeit zu kriegen. Roosevelt hat meiner ...
von rain353
Sa 16. Dez 2017, 23:32
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9532
Zugriffe: 414828

Re: Der Sozialismus im 21. Jahrhundert oder die neue partizipatorische Ökonomie

Rote_Galaxie hat geschrieben:(16 Dec 2017, 22:39)

Es geht darum dass jemand der an Wirtschaftsprozessen beteiligt ist auch dabei mitbestimmt und nicht irgendein "Markt".


Der Markt sind die Menschen.....
von rain353
Sa 16. Dez 2017, 23:31
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9532
Zugriffe: 414828

Re: Der Sozialismus im 21. Jahrhundert oder die neue partizipatorische Ökonomie

(16 Dec 2017, 22:02) Es scheint so, dass der Sozialismus davor steht aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen und eine neue Politik zu generieren welches die sozialistischen Ideale von Freiheit, Gleichheit, Solidarität, Toleranz und Humanität verwirklichen will. Viele Menschen machten und machen...

Zur erweiterten Suche