Die Suche ergab 182 Treffer

von Hellmann
Do 11. Okt 2018, 14:22
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(11 Oct 2018, 09:14) diesen Zusammenhang hätte ich gerne mal erläutert... also inwieweit die GKV, die Pflegeversicherung und die Arbeitslosenversicherung etwas mit "Sparen" zu tun haben Und welches "Rentensystem" nun das individuelle Vorsorgen für das eigene Alter überflüssig ma...
von Hellmann
Do 11. Okt 2018, 14:11
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(11 Oct 2018, 09:19) Auch hier die Frage nach deinem Verständnis von "Neoliberal".... vielleicht mal deine Sichtweise zu der notwendigen Ausgewogenheit zwischen den "Erträgen" der Produktionsfaktoren Kapital ( = Eigenkapitalrendite der Unternehmen) und dem Produktionsfaktor Arbe...
von Hellmann
Do 11. Okt 2018, 08:00
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(10 Oct 2018, 23:11) Wer strebt denn nun warum diese nächste Wirtschaftskrise an? Das sind die Neoliberalen, die ständig mit ihrer Politik das private Geldsparen fördern wollen und gleichzeitig die Verschuldung der Staaten verteufeln. Die Neoliberalen behaupten dann, dass an den Folgen ihrer Politi...
von Hellmann
Do 11. Okt 2018, 07:51
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(09 Oct 2018, 18:47) Da könnte höchstens dann ein Schuh draus werden, wenn man davon ausgeht, daß die meisten Deustchen ihr Geld "sicher", also möglichst risikolos anlegen wollen. Dafür sind am besten deutsche Staatsanleihen etc. geeignet, ggf. indirekt über Banken, Versicherungen usw. Fü...
von Hellmann
Di 9. Okt 2018, 14:57
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(09 Oct 2018, 14:21) Welche Bank zahlt eigentlich noch Zinsen? Die Banken verlangen Zinsen und die brauchen keinen Staat für die Kreditvergabe. Das läuft über das Geldschöpfungsprivileg. Du hast es nicht kapiert: Die brauchen für die Kreditvergabe keinen Sparer, sehr wohl aber einen Schuldner - wie...
von Hellmann
Di 9. Okt 2018, 14:55
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(09 Oct 2018, 14:18) Aber wie dem auch sei. Deine These ist nicht haltbar. In der Türkei z.B. sind vor allem die Privatleute verschuldet. Die Staatsverschuldung ist relativ moderat. Der von dir konstruierte Zusammenhang ist nicht gegeben. Genau das habe ich doch behauptet: Wenn die Privaten im Sald...
von Hellmann
Di 9. Okt 2018, 14:39
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(09 Oct 2018, 13:33) Aber Haushälte müssen nicht unbedingt Geld sparen, wenn sie sparen wollen, oder? Von meinen Ersparnissen sind etwa 1/10 Geld. Das wird sich mit dem Platzen der derzeitigen Börsen- und Anleihenblase vermutlich automatisch anpassen auf Halbe-Halbe. :) Bis 1929 waren die damals au...
von Hellmann
Di 9. Okt 2018, 14:11
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(09 Oct 2018, 12:52) Und andere Privat-Verschuldungen, Unternehmenskredite gibt es nicht ? :?: Da kann man (via Banken oder direkt) kein "Geld" verleihen/sparen ? Und Geld unter das Kopfkissen kann man auch nicht legen, um etwas zu sparen ? Alles durch das Staatsdefizit limitiert ? :D :p ...
von Hellmann
Di 9. Okt 2018, 14:00
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(09 Oct 2018, 12:18) nun ändern wir die obige Situation in der Form, dass alle Haushalte "sparen" ( = Nichtkosnum) indem sie ihre "Überschüsse" nicht "zur Bank" tragen , sondern komplett in Real-Asssets investieren ( Immobilien, Aktien, Oldtimer. usw. wie schaut das nu...
von Hellmann
Di 9. Okt 2018, 11:31
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(09 Oct 2018, 09:09) Ok. Dann ist es so, dass zu jedem Geldvermögen auch eine Geldverbindlichkeit existiert. Was ist so schlimm daran? Das restliche Vermögen ist deutlich größer. Wenn jemand ein Haus im Wert von 300 000€ hat und Geldschulden von 50 000€, ist doch alles gut, oder? Nein, da hat halt ...
von Hellmann
Di 9. Okt 2018, 04:51
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

franktoast hat geschrieben:(08 Oct 2018, 17:26)

Warum? Wenn du deinen Job mal verlierst oder weniger verdienst, musst du dann Schulden machen?

Der Staat muss Schulden machen, damit die Bürger ihre Jobs nicht verlieren oder weniger verdienen, wie Keynes es oben beschrieben hat, darum geht es.
von Hellmann
Di 9. Okt 2018, 04:48
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(08 Oct 2018, 17:30) Nehmen wir an, der Exportüberschuss beträgt 10Mrd. nach Griechenland. Zusätzlich fahren die Deutschen gern in den Urlaub und unterm Strich geben die 10Mrd. mehr in Griechenland aus als die Griechen in Deutschland. Was wäre dann? Dann könnten die Deutschen zu Lasten Griechenland...
von Hellmann
Di 9. Okt 2018, 04:43
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(08 Oct 2018, 17:16) ja. das ist eben die Definition der Deutschen Bundesbank Nur gemäß dieser Definition stimmt eben dann : Höhe Geldvermögen = Höhe Schulden dann nicht mehr... Das war auch der Zweck dieser Definition des Geldvermögens durch die Bundesbank. Da waren ja lange genug einschlägige Fig...
von Hellmann
Di 9. Okt 2018, 04:37
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(08 Oct 2018, 17:13) Wie schon gesagt: Geld sparen ist nicht alles. Eher sogar die geringere Spargrösse. :) Das makroökonomische Problem ergibt sich aber aus dem Sparen von Geld und niemand wird darunter den Kauf von Aktien verstehen, der nicht das Problem vernebeln will, wie eben die Bundesbank. D...
von Hellmann
Di 9. Okt 2018, 04:23
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(08 Oct 2018, 16:17) Geldvermögen ist ja nur ein Teil vom Vermögen. Wie meinst du, kann es sein, dass aktuell sowohl der reiche Westen als auch der Rest der Welt immer reicher werden? Das war nicht mein Thema, sondern die makroökonomischen Zusammenhänge. (08 Oct 2018, 16:17) PS: Und nicht vergessen...
von Hellmann
Mo 8. Okt 2018, 15:56
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(08 Oct 2018, 09:02) Der einzig "abgeschlossene Wirtschaftsraum" ist heute die ganze Erde. Die Realität ist nicht so einfach (primitiv) wie in diesen ökonomischen Modellen. Deshalb treffen auch Schlußfolgerungen, die aus solchen Modellen getroffen werden, in der Realität kaum zu. Nein, an...
von Hellmann
Mo 8. Okt 2018, 15:49
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

z4ubi hat geschrieben:(08 Oct 2018, 12:40)

Natürlich muss sich der Staat nicht verschulden.

Außer das Vermeiden von Arbeitlosigkeit, Wirtschftskrisen und politischen Unruhen liegt ihm am Herzen. Dann sollte er es in Betracht ziehen. ;)

Richtig, aber genau das müssten die anderen hier ja erst mal verstehen wollen. :D
von Hellmann
Mo 8. Okt 2018, 15:38
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

Hallo @Skull! (07 Oct 2018, 22:05) Jahre (oder ein halbes Jahrzehnt ?) nichts mehr von Dir gehört/gelesen. :) Nachdem die Notenbanken mit ihren Zinserhöhungen die Finanzkrise 2007/8 verursacht hatten, waren die Zinsen ja endlich ganz unten. Da gab es hier nicht mehr viel zu diskutieren. Hat das eige...
von Hellmann
So 7. Okt 2018, 20:48
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(07 Oct 2018, 20:20) Unternehmen sparen eher selten Geld an; im Gegenteil, sie nehmen meist Kredite auf, um damit Investitionen zu finanzieren. Mit diesen Krediten können private Haushalte auch Geld sparen (im Sinne von Anlegen). Ja, aber wenn die Unternehmen sich nicht genug verschulden, also die ...
von Hellmann
So 7. Okt 2018, 20:39
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 8682

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(07 Oct 2018, 20:27) Es gibt keinen Zusammenhang zwischen privaten und staatlichen Schulden. Die Geldvermögen sind immer mit der Summe der privaten und staatlichen Schulden identisch. Für eine Ökonomie gilt: Schulden = Geldvermögen Geldersparnis eines Sektors = zusätzliche Verschuldung der anderen ...

Zur erweiterten Suche