Die Suche ergab 22 Treffer

von Varilion
Di 27. Aug 2019, 18:40
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Notizie dall’Italia (Notizen aus Italien)
Antworten: 287
Zugriffe: 5788

Re: Notizie dall’Italia (Notizen aus Italien)

(27 Aug 2019, 14:57) Glaube inzwischen nicht mehr dass da noch eine Regierung zwischen PD und M5S zustande kommt. Läuft eher aus Neuwahlen im Herbst hinaus. Da sind aber inzwischen die Zustimmungswerte für die Lega auch deutlich zurückgegangen. Von 38% auf 31%. Weiß jemand woran das lag? An der Auf...
von Varilion
Mi 19. Dez 2018, 18:42
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahlen in Italien 2018
Antworten: 937
Zugriffe: 49712

Re: Parlamentswahlen in Italien 2018

Also, Süditalien: Ich kenne die Lage nicht besonders gut - ich bin nie da gewesen - aber mir scheinen einen Paar Dinge klar. Ich wäre z.B. für eine: -Abschaffung der nationalen Tarifverträge. -Einführung von regionalen (statt nationalen) Entgelttabellen für Beamter. -Einführung der “standardkosten” ...
von Varilion
So 16. Dez 2018, 23:44
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahlen in Italien 2018
Antworten: 937
Zugriffe: 49712

Re: Parlamentswahlen in Italien 2018

Angenommen das der italienischen Staat es schafft, nicht Verfassungswidrig Zwangsanleihe einzuführen, werden die Italiener am nächsten Tag ihrem ganzen bleibenden Vermogen raus von Italien ziehen. Es wäre eine sehr willkürlich Maßnahme, die einfach mehr negative als positive Effekten haben kann. Wir...
von Varilion
So 16. Dez 2018, 19:14
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahlen in Italien 2018
Antworten: 937
Zugriffe: 49712

Re: Parlamentswahlen in Italien 2018

Zum Thema “Zwangsanleihe” a)Das wäre sehr “verfassungs fraglich”.Hier wird der Verfassungsgericht einen großen Spielraum haben. b)Das ist eine A-Bombe auf der italienischen Bankensystem. Man muss die möglichen Konsequenzen sehr gut Betrachten. Zum Thema “Schuldenproblem” Staatsschulden sind ein Prob...
von Varilion
Di 11. Dez 2018, 18:56
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahlen in Italien 2018
Antworten: 937
Zugriffe: 49712

Re: Parlamentswahlen in Italien 2018

Ich bin der Meinung, dass wir für Süditalien zuerst eine Planung brauchen, dann vielleicht Ressourcen. Es ist aber nicht einfach. Es ist wahr, dass die EU schon geld für Infrastrukturen zur Verfügung stellt, aber man braucht auch: a)”Eigenkapital”, b) konkrete Projekte. Dasselbe geht auch auf nation...
von Varilion
Fr 23. Nov 2018, 19:00
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahlen in Italien 2018
Antworten: 937
Zugriffe: 49712

Re: Parlamentswahlen in Italien 2018

Es gab Gestern eine ganze Reihe von Artikel auf ilcorriere.it und heute einige auch auf ilsole24ore.it Offensichtlich hat der Minister für die “Europeische Politike”, der Euroskeptiker Paolo Savona, gestern gesagt: “Das Budget muss neu geschrieben werden”. Heute hätte er noch gesagt: “nicht nur muss...
von Varilion
Do 22. Nov 2018, 19:27
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahlen in Italien 2018
Antworten: 937
Zugriffe: 49712

Re: Parlamentswahlen in Italien 2018

Doch finde ich dieser Artikel von der Süddeutsche sehr genau. Der Punkt ist nicht, dass die Stimmung für die Parteien wechselt, sondern, dass die Stellung der Parteien verändert sich. Steigender “Unruhe” innerhalb von Lega Nord ist sowieso merkbar. In den letzten Tagen gab es unterschiedlichen aussa...
von Varilion
Sa 17. Nov 2018, 01:01
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europawahl 2019
Antworten: 1262
Zugriffe: 38798

Re: Europawahl 2019

Doch, sie werden die 3 mld zahlen und die EU für den extra Defizit beschuldigen, obwohl es höchstwahrscheinlich bleibt, dass die aktuelle Regierung nicht mehr im Amt sein wird, wann die Strafe bezahlt wird.
von Varilion
Sa 10. Nov 2018, 14:41
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Zusammenschluss aller Streitkräfte zur europäischen Armee?
Antworten: 998
Zugriffe: 68527

Re: Zusammenschluss aller Streitkräfte zur europäischen Armee?

Eine gewisse militärische Macht ist erforderlich, um eine (von den USA) unabhängige Außenpolitik führen zu können. Zurzeit halten die Amerikaner ihre europäische Verbudeten als zu unbedeutend, um irgendwas mit ihnen zu verabreden. Z.B beziehungen mit Iran. Deswegen ist die gründung eine europäische ...
von Varilion
Mo 5. Nov 2018, 22:18
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahlen in Italien 2018
Antworten: 937
Zugriffe: 49712

Re: Parlamentswahlen in Italien 2018

Über diesen Schuldenerlass haben die Herren nach der Wahkampagne faktisch nicht mehr geredet. Das bleibt ein gutes Argument, wenn man an der Opposition ist; Wenn man regieren muss, wird es dann problematisch.
In wirtschaftlicher oder politischer Hinsicht ist das nur Blödsinn.
von Varilion
Sa 27. Okt 2018, 15:22
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahlen in Italien 2018
Antworten: 937
Zugriffe: 49712

Re: Parlamentswahlen in Italien 2018

Das Ver­mö­gen der Italiener besteht im großen Teil auf Immobilien (Italiener sind in der Regel Hausbesitzer), deren wert sehr "beliebig" ist; der zweiten großten Teil besteht einfach auf Staatsanleine...
von Varilion
Do 25. Okt 2018, 21:06
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahlen in Italien 2018
Antworten: 937
Zugriffe: 49712

Re: Parlamentswahlen in Italien 2018

(24 Oct 2018, 21:57) hat japan nicht eine noch größere verschuldung? die ist aber ganz intern . Das ist, laut der Propaganda, auch der Ziele der italienischen Populisten, aber ich frage mich, ob sie es auch vorhaben, in zukunft auf Japanisch zu sprechen. Na, ja jetzt machen wir wie die Japaner…. It...
von Varilion
Di 23. Okt 2018, 21:32
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahlen in Italien 2018
Antworten: 937
Zugriffe: 49712

Re: Parlamentswahlen in Italien 2018

Sie verfügen weder die parlamentarische Mehrheit, noch genug Konsensus im Land, noch die “technische Mitteln”, um so einen Schritt zu machen. Ebenfalls wissen die Politikern, dass keine Regierung eine EZ-Austritt überleben kann, wenn sie die Verantwortung trägt. Salvini und Di Maio haben mehr prakti...
von Varilion
Di 23. Okt 2018, 20:30
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahlen in Italien 2018
Antworten: 937
Zugriffe: 49712

Re: Parlamentswahlen in Italien 2018

Das Budget ist absichtlich so geschrieben, dass es der EU-Kommission nichts anderes übrig bleibt, als dieses abzulehnen. Man muss darauf achten, dass die Wirtschaftsberäter dieser Regierung [Bagnai, Borghi, Savona, u.a.] stark antieuropäisch sind. Während Salvini (Lega) un Di Maio(5 Sterne) hauptsäc...
von Varilion
Fr 12. Okt 2018, 20:44
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahlen in Italien 2018
Antworten: 937
Zugriffe: 49712

Re: Parlamentswahlen in Italien 2018

Doch hat PD auch etwas für die Armut durch seine “Einkommen der sozialen Eingliederung” (Reddito inclusione sociale) unternommen. Das bestand aber nicht aus +780€ für alle. In Italien gibt es keine Grundsicherung, aber zahlreiche (zu viele) Subventionen für unterschiedlichen Kategorien von Personen,...
von Varilion
Do 11. Okt 2018, 21:08
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahlen in Italien 2018
Antworten: 937
Zugriffe: 49712

Re: Parlamentswahlen in Italien 2018

Die soziale Ausgaben Italiens sind schon hoch genug. Der Anteil von BIP, der ins Welfare gehet, ist under den Höchsten in Europa. Das Problem ist vielleicht wie dieses Geld benutzt ist. Aber, vergessen wir jetzt für einen Moment die Populisten und reden wir über die Andere, besonders über “PD” (die ...
von Varilion
Do 27. Sep 2018, 23:10
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahlen in Italien 2018
Antworten: 937
Zugriffe: 49712

Re: Parlamentswahlen in Italien 2018

Die 5 Sterne Wähler sind eine Mischung von Leuten, die zu “bildungsferne Schichten” gehören, oder ehemalige “sozialdemokratische” Wähler sind. Die Ersten in der Regel Süditaliener, die Zweiten von Überall, aber mit einer sehr ideologischen Konzeption der Wirtschaft. Ich kann aber besser die Mentalit...
von Varilion
Di 18. Sep 2018, 21:15
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Gehört Salvini in den Knast
Antworten: 48
Zugriffe: 2861

Re: Gehört Salvini in den Knast

Im Falls sie Salvinis eigene stimme hören möchte:
https://www.youtube.com/watch?v=SihWTOyICco
von Varilion
Mo 17. Sep 2018, 20:01
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Doppelpass für deutschsprachige Italiener
Antworten: 245
Zugriffe: 7386

Re: Doppelpass für deutschsprachige Italiener

In Italien galt das Wehrdienst besonders als nutzlos Zeitverschwendung. Ab 1972 war es möglich das Militärdienst mit dem Zivildienst zu ersetzen. In den 90-er Jahren ist die Nummer der “zum Dienst gerufen” mehr und mehr gesunken, bis zum 0 im Jahr 2000. Ab 2005 ist die Wehrpflicht außer Kraft gesetz...
von Varilion
So 16. Sep 2018, 22:52
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Doppelpass für deutschsprachige Italiener
Antworten: 245
Zugriffe: 7386

Re: Doppelpass für deutschsprachige Italiener

Die Rechte, die du genannt hast, haben die Südtiroler ganz vor der EU bekommen; Direkt nach dem zweite Weltkrieg. Was die EU ihnen gebracht hat, ist keine grenze zwischen Südtirol und (nord)Tirol. Es gibt aber noch einen Paar interessanten Punkten: Wer sich Einbürgern lässt, ist dann auch zum Militä...

Zur erweiterten Suche