Die Suche ergab 50 Treffer

von Rob Schuberth
Do 1. Mär 2018, 13:11
Forum: 70. Philosophie
Thema: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?
Antworten: 1110
Zugriffe: 37046

Re: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?

Ein Terraner hat geschrieben:(01 Mar 2018, 10:14)

Verwechselst du gerade Philosophie mit Phantasie ?



nein, aber netter Kalauer...habe immerhin gelacht...you made my day...thanks :thumbup:
von Rob Schuberth
Do 1. Mär 2018, 12:54
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?
Antworten: 3840
Zugriffe: 125506

Re: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?

schelm hat geschrieben:(28 Feb 2018, 20:30)

Müsste es, geht man davon aus die Probleme werden nicht gelöst.



Ok "Schelm",

alles klar und danke für die schnelle Antwort. :thumbup:
von Rob Schuberth
Mi 28. Feb 2018, 20:12
Forum: 40. Architektur - Stadtplanung
Thema: Hochbahnen als Lösung der überlasteten ÖPNV?
Antworten: 20
Zugriffe: 2646

Re: Hochbahnen als Lösung der überlasteten ÖVN?

Ich bin mir da nicht sicher, aber wenn man sich die Mio-Städte im Ausland so ansieht (z. B. die mit > 10 Mio Ew.), dann wird es wohl zwangsläufig auf "Hochlegungen" hinaus zu laufen. 2-dimensionaler Raum (also die Fläche) ist nun einmal limitiert. Da hilft es nur noch sich der 3. Ebene, de...
von Rob Schuberth
Mi 28. Feb 2018, 20:01
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Beeinflussung der Meinungsbildung?
Antworten: 86
Zugriffe: 3704

Re: Beeinflussung der Meinungsbildung?

(28 Feb 2018, 19:56) Du hast das Grundgesetz ins Spiel gebracht und irgendwas mit Grundrechten. Das war aber nicht das Thema, sondern das Thema ist die soziale Schichtung, also Einkommen, Besitz, gesellschaftliche Stellung bzw. die Möglichkeit, hierzulande Einkommen zu generieren und am Wohlstand d...
von Rob Schuberth
Mi 28. Feb 2018, 19:54
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Beeinflussung der Meinungsbildung?
Antworten: 86
Zugriffe: 3704

Re: Beeinflussung der Meinungsbildung?

Einen - wie auch immer gearteten - Einfluss (durch Lehrkräfte) gibt es offenbar doch, denn sonst würde es wohl kaum der Regelung des Mäßigungsgebots bedürfen.
https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4%C3%9Figungsgebot
von Rob Schuberth
Mi 28. Feb 2018, 19:48
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Beeinflussung der Meinungsbildung?
Antworten: 86
Zugriffe: 3704

Re: Beeinflussung der Meinungsbildung?

Skull hat geschrieben:(28 Feb 2018, 19:44)

DAS habe ich ja weder geschrieben, noch behauptet, noch gemeint.

Ich verstehe nicht, wie man so etwas grundlegendes in meinem Text durcheinander bringen kann. :D

mfg


wundert mich auch.... :thumbup: :thumbup:
von Rob Schuberth
Mi 28. Feb 2018, 19:46
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Beeinflussung der Meinungsbildung?
Antworten: 86
Zugriffe: 3704

Re: Beeinflussung der Meinungsbildung?

(28 Feb 2018, 14:44) Zuerst einmal zu mir: Ich bin Schüler eines Gymnasiums im Westen diesen Landes und würde mich politisch eher rechts einordnen. Gestern in der Schule während des PGW (Politik-Gesellschaft-Wirtschaft) Unterrichts haben wir uns mit dem Hausmodell der sozialen Schichtung Deutschlan...
von Rob Schuberth
Mi 28. Feb 2018, 19:17
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Tafel - Eine unvermeidbare Erscheinung?
Antworten: 459
Zugriffe: 27028

Re: Die Tafel - Eine unvermeidbare Erscheinung?

(25 Feb 2018, 19:17) Wer zu den Tafeln geht ,muss es oder will es. Wer es muss tut mir leid. Wer es will sollte das mal selbst hinterfragen! stimmt. :thumbup: Und dazu passt dann auch die Überschrift, unsere "neuen Mitbürger" haben eine Nimm-Kultur und sich Anstellen wollen sie nicht. lei...
von Rob Schuberth
Mi 28. Feb 2018, 19:01
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Das Handwerk - Unbeliebt, kaum Bewerber, Unterbezahlt
Antworten: 30
Zugriffe: 2570

Re: Das Handwerk - Unbeliebt, kaum Bewerber, Unterbezahlt

(27 Feb 2018, 18:07) schon spannend, Es gibt einen Bauboom und alle arbeiten zum Mindestlohn Das glaub ich nicht. Stimmt ja auch nicht. Der ML wird weiterhin von bestimmten Gewerken unterlaufen/umgangen what ever... Quelle (oh je noch aus 2016, aber es hat sich nicht viel verbessert...beim Zoll her...
von Rob Schuberth
Mi 28. Feb 2018, 18:53
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Das Handwerk - Unbeliebt, kaum Bewerber, Unterbezahlt
Antworten: 30
Zugriffe: 2570

Re: Das Handwerk - Unbeliebt, kaum Bewerber, Unterbezahlt

(27 Feb 2018, 17:47) hast du dafür auch irgendwelche Belege? Wie wäre es selbst mal Onkel google anzuschmeissen statt immer die Belegfrage zu stellen, sobald einem etwas nicht gefällt. Kleiner Tipp: Die Handwerksverbände/Gilden u. Zünfte wäre z. B. eine der 1. Adressen, die Ihnen dazu Aufklärung br...
von Rob Schuberth
Mi 28. Feb 2018, 18:18
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?
Antworten: 3840
Zugriffe: 125506

Re: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?

(28 Feb 2018, 14:35) Wir sind uns ja einig nicht von genetischen Veranlagungen dafür auszugehen. Deshalb verstehe ich die Nachfrage nicht. Prinzipiell gibt es echte Fremdenfeindlichkeit überall in geringem Maße, völlig unabhängig vom Wohlverhalten des Fremden. Da, wo sie statistisch höher ist, hat ...
von Rob Schuberth
Mi 28. Feb 2018, 18:08
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Tafel - Eine unvermeidbare Erscheinung?
Antworten: 459
Zugriffe: 27028

Re: Die Tafel - Eine unvermeidbare Erscheinung?

(28 Feb 2018, 17:24) Dazu gibt es einen super Artikel auf n-tv.de ... https://www.n-tv.de/politik/politik_kommentare/Packt-die-Rassismus-Keule-wieder-ein-article20312855.html Sicher kriegen alle Linksgestrickten sofort wieder ihren üblichen Beissreflex bei dem Thema aber wenn selbst ein Dunya Hayal...
von Rob Schuberth
Mi 28. Feb 2018, 18:03
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Tafel - Eine unvermeidbare Erscheinung?
Antworten: 459
Zugriffe: 27028

Re: Die Tafel - Eine unvermeidbare Erscheinung?

(28 Feb 2018, 17:42) Korrekt muss es lauten, “ nur Essen hat gezeigt“ und auf “der Strecke geblieben“ ist auch niemand der bisherigen Kunden, der Kundenkreis wird zeitweise nur selektiv erweitert. Für mich bleibt es dabei, dass Essen so etwas wie ein Anfang des Aufwachens, oder der letzte Tropfen, ...
von Rob Schuberth
Di 27. Feb 2018, 17:51
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 3595
Zugriffe: 134411

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(26 Feb 2018, 23:17) Ich sehe eher ein gleichgeschaltetes AfD-Staatsfernsehen vor mir, das gegen Minderheiten hetzt, in seinen Kommentaren Andersdenkende ausgrenzt und stolz über neue Lager für Ausländer berichtet. Das muss mit aller Kraft verhindert werden. Wenn ich mir das aktuelle ÖR ansehe, ist...
von Rob Schuberth
Di 27. Feb 2018, 17:32
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?
Antworten: 3840
Zugriffe: 125506

Re: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?

Senexx hat geschrieben:(21 Feb 2018, 00:02)

In manchen Gesellschaften ist Gewalt alltäglicher.


Yepp :thumbup:
und aus genau diesen Gesellschaften haben wir reichlich Leute abbekommen...

Das wird noch richtig teuer.
von Rob Schuberth
Di 27. Feb 2018, 17:21
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Das Handwerk - Unbeliebt, kaum Bewerber, Unterbezahlt
Antworten: 30
Zugriffe: 2570

Re: Das Handwerk - Unbeliebt, kaum Bewerber, Unterbezahlt

Zum einen bewundert uns ein gr. Teil der Welt für unser duales System. Nur bezahlen, also die Kosten, die so etwas mit sich bringt, wollen das fast alle nicht. Sie suchen nach "Sparmöglichkeiten" wie z. B. den Meisterzwang auszuhebeln (was z. T. bereits gelungen ist). Die von Ihnen angeste...
von Rob Schuberth
Di 27. Feb 2018, 16:56
Forum: 70. Philosophie
Thema: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?
Antworten: 1110
Zugriffe: 37046

Re: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?

(27 Feb 2018, 12:57) Was aber denn Blödsinn dieses Begriffes nicht besser macht zumal auch diesem Kontinent größtenteils EURO heißt, wenn dann schon kann man allerhöchsten von " EUROPÄISCHEN GELD" sprechen und selbst dass klingt dämmlich, denn noch mall Geld ist ein Tauschmittel und kennt...
von Rob Schuberth
Di 27. Feb 2018, 16:40
Forum: 70. Philosophie
Thema: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?
Antworten: 1110
Zugriffe: 37046

Re: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?

Adam Smith hat geschrieben:(27 Feb 2018, 13:19)

Es handelt sich um EZB-Geld.


YES :thumbup: :thumbup: :thumbup:
von Rob Schuberth
Di 27. Feb 2018, 12:28
Forum: 70. Philosophie
Thema: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?
Antworten: 1110
Zugriffe: 37046

Re: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?

(26 Feb 2018, 23:03) Dazu bedarf es kein Argument sondern begriffliche Logik, Geld ist ein Tauschmittel und hat keine Nationalität, das Wort "DEUTSCHES GELD" ist kokolores znd dient einzig bestimmten Krwisen indirekt zur Stimmungsmache. Das mit dem "Kokolores" sehe ich doch auch...
von Rob Schuberth
Mo 26. Feb 2018, 20:16
Forum: 70. Philosophie
Thema: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?
Antworten: 1110
Zugriffe: 37046

Re: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?

(26 Feb 2018, 18:54) Ist sehr interessant also neuerdings bunt bedrucktes Papier je nach Gusto seine eigene Nationalität??? "DEUTSCHES GELD" so ein Käse , mit solche dämmlichen Begrifflichkeiten spielt die BLAUE PARTEI,freilich allzu gerne,aber zurück zum Thema bitte. So so, schnell niede...

Zur erweiterten Suche