Die Suche ergab 3127 Treffer

von Skeptiker
Mi 11. Dez 2019, 09:09
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

(11 Dec 2019, 06:12) Weisst du überhaupt wie viele schon die deutsche Staatsangehörigkeit haben? Ich glaube wir dringen nicht mehr zu ihm durch. Ich hatte ihm auch schon versucht zu erklären, dass die genannten knapp zwei Drittel wohlmöglich mit den 68% nichts zu tun haben. Scheint nicht anzukommen...
von Skeptiker
Di 10. Dez 2019, 21:34
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

(10 Dec 2019, 19:36) Hier mal eine Statistik zu den Femiziden: https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/JahresberichteUndLagebilder/Partnerschaftsgewalt/Partnerschaftsgewalt_2018.html;jsessionid=D8BB76585E94F630D4119C49C2BA57F5.live0611?nn=63476 Interessanter wäre natürlich eine Übe...
von Skeptiker
Di 10. Dez 2019, 18:47
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Die "Lügenpresse" der anderen Seite
Antworten: 247
Zugriffe: 20813

Re: Die "Lügenpresse" der anderen Seite

(10 Dec 2019, 18:12) Das stimmt zwar, man könnte die Zahlen aber auch so interpretieren: Die Bereitschaft "muslimischer Frauen", häuslicher Gewalt zu entfliehen und sich so etwas nicht gefallen zu lassen, ist überproportional (im Vergleich zu "nichtmuslimischen Frauen") gestiege...
von Skeptiker
Di 10. Dez 2019, 18:38
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

(10 Dec 2019, 17:45) Tichy "mutmaßt" gar nichts sondern stellt fest: ... Korrekt, die Stelle hatte ich tatsächlich überlesen - auch wenn es ganz oben steht. Ich hatte die zwei Drittel immer als Adams Interpretation gelesen, aber es stammt wohl aus dem Kopf des Artikels. Wenn Tichys Einbli...
von Skeptiker
Di 10. Dez 2019, 17:33
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

(10 Dec 2019, 17:28) Wenn ich in bezüglich dieser Analyse noch einmal auf meinen Beitrag von gestern verweisen darf: Richtig, als ehemaliger Katholik, durchaus auch mit Einblick in gesellschaftlich dominant auftretende Kirche (Emsland der 70er), kann ich das Ergebnis der Studie nachvollziehen. Reli...
von Skeptiker
Di 10. Dez 2019, 17:17
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

(10 Dec 2019, 00:35) Nein, du hast dich auf einen braunen Blog berufen der behauptet hat "2/3 der Frauen im Frauenhaus seien Muslime", ohne Nachweis selbstredend, um deine fragwürdige Agenda des Threads durch zu ziehen. Denn die war ja von Anfang an klar. Weißt du: Es gibt Männer die habe...
von Skeptiker
Di 10. Dez 2019, 15:53
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Die "Lügenpresse" der anderen Seite
Antworten: 247
Zugriffe: 20813

Re: Die "Lügenpresse" der anderen Seite

(10 Dec 2019, 15:05) Deswegen verlinkst du auch braune Fake News Blogs nehme ich an. Weil du keine Angst vor "Fakten" hast :D Sei mal etwas vorsichtiger mit dem Begriff "Fake News". Tichys Einblick hat hier eine erkennbare Mutmaßung aufgestellt ("... düften die meisten Musl...
von Skeptiker
Di 10. Dez 2019, 09:18
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Die "Lügenpresse" der anderen Seite
Antworten: 247
Zugriffe: 20813

Re: Die "Lügenpresse" der anderen Seite

(10 Dec 2019, 08:08) Dann hat man das nicht als "Fakt" zu verkünden, schon gar nicht mit der konkreten Angabe "fast 2/3". Punkt. Fakt ist, dass Ausländer deutlich überrepräsentiert sind in den Frauenhäusern. Fakt ist auch, dass es viele Hinweise an unterschiedlichster Stelle gib...
von Skeptiker
Mo 9. Dez 2019, 23:13
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Die "Lügenpresse" der anderen Seite
Antworten: 247
Zugriffe: 20813

Re: Die "Lügenpresse" der anderen Seite

(09 Dec 2019, 22:13) Im Strang zum "Femizid" im Genderforum geht es die ganze Zeit um einen Artikel von Tichys Einblick. Die Behauptung: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/frauenhaeuser-in-deutschland-fluchtort-fuer-immer-mehr-muslimische-frauen/ Und der einzi...
von Skeptiker
Mo 9. Dez 2019, 21:05
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

Adam Smith hat geschrieben:(09 Dec 2019, 20:55)
Dann muss der Staat das ermitteln. Die Türkei weigert sich übrigens die Anzahl der Morde an Frauen zu ermitteln.

Bestimmt weil sie Vorreiter bei der Gleichberechtigung sind, und nicht nach sexistischen Attributen Daten erheben wollen :D
von Skeptiker
Mo 9. Dez 2019, 21:02
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

Schnitter hat geschrieben:(09 Dec 2019, 20:42)
Du hast Panorama gar nicht zitiert sondern das hier:

Sollen wir also lügen ? :D

Ich habe Adam Smith zitiert, dann dessen Aussage mit seiner Quelle präzisiert, und diese Quelle zitiert eben Panorama. Zu kompliziert für dich? Dann einfach nochmal nachlesen ;)
von Skeptiker
Mo 9. Dez 2019, 19:47
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

Schnitter hat geschrieben:(09 Dec 2019, 19:29)

Dann hast du als Ingenieur offenbar nicht gelernt auf seriöse Quellen zuzugreifen.

Ich kann nur für deinen Arbeitgeber hoffen dass du das in deinem Beruf anders hältst.

Ich soll keinen Zahlen von "Panorama" vertrauen. Okay, werde es mir merken ;) :D
von Skeptiker
Mo 9. Dez 2019, 19:33
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

(09 Dec 2019, 19:27) Gewalt gegen Frauen und "Femizid" ist kein importiertes Problem. Es war vor 40 Jahren sogar deutlich verheerender. Gott sei Dank sind dem, auch dem Feminismus sei Dank, jetzt Grenzen gesetzt. Gewalt gegen Frauen ist kein importiertes Problem - ganz allgemein gesproche...
von Skeptiker
Mo 9. Dez 2019, 19:29
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

Diestel hat geschrieben:(09 Dec 2019, 19:25)
Gesellschaftliche Regeln verlangen bei Muslimen, dass sie Frauen töten, weil sie Frauen sind? Sonst alles klar bei dir?

Ach, wer genau begeht denn Ehrenmorde? Sind es die Schweden? Wen willst du hier veräppeln?
von Skeptiker
Mo 9. Dez 2019, 19:22
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

PeterK hat geschrieben:(09 Dec 2019, 19:19)
Im PF? Du.

viewtopic.php?p=4621235#p4621235

Einfach nur lächerlich was du bringst - sorry :rolleyes:
von Skeptiker
Mo 9. Dez 2019, 19:20
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

(09 Dec 2019, 19:00) Ach so, ein Ehrenmord ist ein Femizid, aber über Frauen , die von Deutschen ermordet werden, verlierst du kein Wort. Gibt es die nicht in deinem Weltbild oder sind sie dir egal? Wie auch immer, entscheide dich. Sind Femizide nun Hirngespinste linker Stoßtrupps oder werden Abert...
von Skeptiker
Mo 9. Dez 2019, 19:08
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

(09 Dec 2019, 18:51) Du bist doch auch nicht besser: Beklagst dich über Tausende misshandelter Frauen (natürlich nur Ausländer) und greifst gleichzeitig Frauen an, die von Femiziden sprechen. Ich beklage sehr wohl Angriffe auf Frauen - und zwar alle. Ich bin als Ingenieur allerdings ein großer Fan ...
von Skeptiker
Mo 9. Dez 2019, 18:54
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

(09 Dec 2019, 18:45) Du solltest dich mal entscheiden. Entweder sind Femizide in Deutschland ein Hirngespinst der Linken oder es gibt tausende (ausländischer) Frauen, die in Frauenhäusern vor sich hinsiechen. Die Frauen fliehen vor gewalttätigen Männern. Willst du behaupten sie fliehen vor systemat...
von Skeptiker
Mo 9. Dez 2019, 18:33
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

(09 Dec 2019, 13:29) Du vergisst dabei, dass Frauenhäuser außer Aufenthalt für die betroffene Frau auch einen Schutz bieten, der weder bei Privatpersonen (Familie, Freunde) noch im Hotel gegeben ist. Darüber hinaus nehmen sich Mitarbeiterinnen der Kinder an, die meist durch das Erlebte traumatisier...
von Skeptiker
Mo 9. Dez 2019, 17:50
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 184
Zugriffe: 2496

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

(09 Dec 2019, 17:03) Nein, denn das ... ... ist Dir ja (zumindest im kleinen Rahmen des PF) gelungen - wie der Verlauf des Threads zeigt. Wer versucht denn aktuell den Begriff „Femizid“ in die politische Debatte in Deutschland einzuführen? Ich etwa? Das sind „Die Linke“ und deren ideologische Stoßt...

Zur erweiterten Suche