Die Suche ergab 10 Treffer

von Chronus1
Do 21. Dez 2017, 10:30
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die Krise der Konservativen in Deutschland
Antworten: 178
Zugriffe: 7915

Re: Die Krise der Konservativen in Deutschland

(20 Dec 2017, 01:05) Mag schon sein, dass die Grünen über die Jahre etwas spiessiger geworden sind, und die Konservativen im Gegenzug etwas lockerer. Die sexuelle Revolution haben aber nicht die Konservativen ausgelöst. 1. So what? Das die GRÜNEN mal etwas gutes 'ausgelöst haben' * rechtfertigt doc...
von Chronus1
Di 19. Dez 2017, 09:51
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die Krise der Konservativen in Deutschland
Antworten: 178
Zugriffe: 7915

Re: Die Krise der Konservativen in Deutschland

(18 Dec 2017, 12:44) Es war keinesfalls ein Scherz. Es ist traurige Tatsache daß der größte Teil jeglicher Journallie im linken Spektrum liegt. Spontan fallen mir lediglich 3 Beispiele ein für ein eher konservatives Blatt: Focus Cicero und teils Welt. Ist 'Links' sein nicht mittlerweile konservativ...
von Chronus1
Di 19. Dez 2017, 09:27
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 4122
Zugriffe: 98319

Re: Was wollen die Grünen?

@H2O
Also besser nochmal 4 Jahre GroKo als einmal Die LINKE mit im Parlament? Ich gebe zu, dass die LINKE sich endlich mausern muss, wenn sie erstmal Regierungsverantwortung hat.
von Chronus1
Mo 18. Dez 2017, 11:27
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die Krise der Konservativen in Deutschland
Antworten: 178
Zugriffe: 7915

Re: Die Krise der Konservativen in Deutschland

(18 Dec 2017, 10:44) Im Ernst, eine Politik braucht fortschrittliche und traditionelle Positionen, wenn sie Wert darauf legt eine Kultur weiter zu führen. Die Begriffe Rechts und Links eignen sich aber nur sehr schlecht, um dass abzubilden. Aber man braucht diese beiden Pole. Man kann in diesem Sin...
von Chronus1
Mo 18. Dez 2017, 11:18
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 4122
Zugriffe: 98319

Re: Was wollen die Grünen?

(18 Dec 2017, 08:04) Unser Land hat derzeit noch nicht einmal eine beschlußfähige Regierung... und da sollen DIE GRÜNEN mit ihren 8% Wählerstimmen die Karre ziehen? Wovon träumen Sie denn nachts? Wir befinden uns in den Mühen der Ebene: Erneuerbare Energien, Verkehrswesen, Infrastruktur... Unser La...
von Chronus1
So 17. Dez 2017, 17:54
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.
Antworten: 302
Zugriffe: 21677

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

(24 Jul 2014, 12:17) Mich nerven nicht die dummen Menschen, mich nerven die ignoranten Menschen. Lieber Bruder im leiden an dieser grausamen Welt (geht auch an Uwe), ich weiß das du das Folgende nicht gerne hörst. Aber es muss sein: Du verhälst dich in diesem Thread selbst dumm und ignorant. Dein A...
von Chronus1
So 17. Dez 2017, 17:44
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Linkes Gedankengut
Antworten: 127
Zugriffe: 5498

Re: Linkes Gedankengut

(29 Nov 2017, 12:23) Mit links hat das alles nichts mehr zu tun, die Gräben sind - siehe die Diskussionen um Palmer oder Wagenknecht - heute ganz woanders gezogen. Es haben ein paar linke Behauptungen überlebt, wie "Intellektuelle" können nicht rechts sein". Das zeigt nichts als eine...
von Chronus1
So 17. Dez 2017, 17:32
Forum: 22. Parteien
Thema: "Unsere politischen Systeme gehen in Zeitlupe unter"
Antworten: 10
Zugriffe: 1588

Re: "Unsere politischen Systeme gehen in Zeitlupe unter"

Ich bin der Ansicht, man könnte das noch einfacher machen: Schaffen wir doch die Parlamente ab und regeln alles über Volksabstimmungen und Betitionen. Jeder kann Online mitmachen und wenn es genügend Leute gibt, die eine Petition unterstützen, wird das zum Gesetz. Wir hätten dann auch keine überflü...
von Chronus1
So 17. Dez 2017, 17:26
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 4122
Zugriffe: 98319

Re: Was wollen die Grünen?

(27 Nov 2017, 08:54) Das sind die Träume der Leute, denen dieses quirlige Völkchen auf die Nerven geht Reden wir von ein und derselben Partei? Die Grünen sind heute in meiner Wahrnehmung eine hippere CDU, dafür mitt einer größeren Jugendorganisation. Da wäre Potenzial zur Innovation da, was aber ni...
von Chronus1
So 17. Dez 2017, 17:18
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 4142
Zugriffe: 166365

Re: Die Zukunft der SPD

Hallo Leute! Die SPD ist seit Schröder eine reagierende Partei: Sie reagiert nur noch auf das, was andere tun, anstatt wieder eine Vision zu haben. Schröder hat den Sozialstaat umgebaut - das wird seitdem kritisiert. Es war in der Situation BITTER, aber ETWAS musste getan werden. Die Wiedervereinigu...

Zur erweiterten Suche