Die Suche ergab 2953 Treffer

von McKnee
Sa 14. Dez 2019, 09:23
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

BenJohn hat geschrieben:(14 Dec 2019, 06:16)
Nur die FDP hält sich dabei zurück.


Ich bitte dich! Auch wenn es nicht ins Thema passt, widerspreche ich da vorsorglich. Wir können gerne an anderer Stelle über die FDP und deren linke Tour diskutieren.
von McKnee
Do 12. Dez 2019, 20:38
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Der Kampf gegen die Clankriminalität
Antworten: 710
Zugriffe: 19822

Re: Der Kampf gegen die Clankriminalität

(12 Dec 2019, 20:11) Das generelle Problem ist, dass Kriminalität in Deutschland möglich ist. Wenn eine klare Absage an Kriminalität seitens der Politik erfolgen würde, mit einem "Die kleinsten Delikte haben lange Haftstrafen oder auch Abschiebungen zur Folge" würde man dem Problem Herr w...
von McKnee
Mi 11. Dez 2019, 23:12
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Der Kampf gegen die Clankriminalität
Antworten: 710
Zugriffe: 19822

Re: Der Kampf gegen die Clankriminalität

(11 Dec 2019, 21:03) Ja das wäre eine sehr gute Idee Sie ist nur bedingt rechtstaatlich. Gesetze müssen sich entwickeln. Die Abschöpfung inkriminierter Gewinne wurde lange vernachlässigt. Da ist noch Potential, vor allem in Hinblick auf das Aufspüren und Zuordnen von Vermögen, aber auch der Nachver...
von McKnee
Mi 11. Dez 2019, 18:18
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Der Kampf gegen die Clankriminalität
Antworten: 710
Zugriffe: 19822

Re: Der Kampf gegen die Clankriminalität

(11 Dec 2019, 17:55) Ich würde massiv an das Geld und Vermögen der Clans gehen und eine Umkehr betreffend der Beweislast Ok, das wird ja bereits getan. Der Staat hat da die verschiedenen Instrumente der verschiedenen Behörden, die zunehmend Hand in Hand arbeiten. Im Präventivbereich bedarf es der F...
von McKnee
Mi 11. Dez 2019, 18:09
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

Wann geht es denn mal wieder um das oder die Verbrechen?
von McKnee
Mi 11. Dez 2019, 07:48
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

Politics hat geschrieben:(11 Dec 2019, 07:35)

Wahrscheinlich wird letztlich Notwehr ermittelt werden, weil der Feuerwehrmann dafür bekannt war, grundlos Jugendbanden zusammenzuschlagen....


Top Beitrag :thumbup:

Allerdings für den Stammtisch, nicht für dieses Forum.
von McKnee
Mi 11. Dez 2019, 06:17
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

und in München geht es weiter ...

https://www.tz.de/muenchen/stadt/au-hai ... 84894.html

... hier ist es dann ein randalierender Nackttänzer, der dann allerdings in einer Kontrolle ordentlich zulangt.
von McKnee
Mi 11. Dez 2019, 06:09
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

Anders als bei dem Feuerwehrmann in Augsburg, der ja tatsächlich als Privatmann einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel, soll das Motiv des Täters von München ein "allgemeiner Hass" auf Polizisten gewesen sein. Das Ziel war damit nicht eine einzelne Person, was dem Polizisten sicher nicht we...
von McKnee
Mi 11. Dez 2019, 06:00
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

Die Polizei sagt, die Überwachungsvideos seien so gut gewesen, dass man die Täter ohne Öffentlichkeitsfahdnung identifizieren konnte. Handschuh oder Schlagwerkzeuge wären vermutlich darauf zu erkennen gewesen. Dazu kommt wohl noch ein Video aus einer Cam eines Taxis Die Augsburger Allgemeine bericht...
von McKnee
Di 10. Dez 2019, 20:40
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

(10 Dec 2019, 20:29) Das wird er natürlich behaupten und die Richter werden nicht in seinen Kopf sehen können um zu wissen, was er bei der Tatausführung gedacht hat. Theoretisch kann man immer behaupten, man habe keinen Tötungsvorsatz gehabt, man habe nur verletzen wollen. In Berlin wurden doch zwe...
von McKnee
Di 10. Dez 2019, 20:07
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

(10 Dec 2019, 19:43) Dann ist es auch Mord? Wusst ich nicht. Der muss ja entweder ganz doof getroffen haben oder er wusste wie man so zuschlägt. Dann kann es Mord sein, aber auch Totschlag. Für beide Delikte muss man vorsätzlich handeln. Wenn er glaubhaft macht, dass er nur zuschlagen und maximal v...
von McKnee
Di 10. Dez 2019, 19:42
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

(10 Dec 2019, 19:18) Aber in diesem Fall scheint wohl kein Vorsatz zum Töten vorhanden gewesen sein, oder? Der Täter und seine Mittäter werden das wohl nicht einräumen. Warten wir den Verlauf der Ermittlungen ab. Es reicht, wenn er den Taterfolg für möglich oder wahrscheinlich hält und ihn billigen...
von McKnee
Di 10. Dez 2019, 19:16
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

(10 Dec 2019, 19:07) Ist eine Frage eine Interpretation? Lassen wir das. Wir beide wissen, was es war. Ist mir alles bekannt, ich hatte lange genug mit diesen Themen zu tun. Zur Qualifizierungsproblematik von Tatmerkmalen habe ich bereits hier längere Ausführungen gemacht, scheint aber niemanden be...
von McKnee
Di 10. Dez 2019, 18:40
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

(10 Dec 2019, 18:23) Vorsatz setzt Planung voraus. Und das scheint da nicht gegeben zu sein. Er hat ja mit Sicherheit nicht geplant diesen Mann zu töten. Wenn, dann wäre es ein schon großer Zufall. Nein, Vorsatz verfolgt ein Ziel. Dieses darf nur nicht zufällig und ungewollt umgesetzt werden. Auch ...
von McKnee
Di 10. Dez 2019, 18:07
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

(10 Dec 2019, 17:44) Hab' ich noch mal gelesen, leider vermutlich auch nicht "richtiger" als beim ersten Mal. Deine Replik bezog sich auf die Frage: In diesem Stadium der Ermittlungen kann von einer "Anklage" nicht die Rede sein, bei der rechtlichen Einordnung "Totschlag&qu...
von McKnee
Di 10. Dez 2019, 17:28
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

(10 Dec 2019, 17:09) Das ist nur bedingt richtig. Denn schon bei der Beantragung eines Haftbefehls muß die Staatsanwaltschaft vortragen in welche Richtung sie ermittelt, weil das für die Haftgründe "Höhe der zu erwartenden Strafe" und "Verhältnismäßigkeit" bedeutsam ist. Dann li...
von McKnee
Di 10. Dez 2019, 16:42
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

conscience hat geschrieben:(10 Dec 2019, 07:16)

Fall von Augsburg - warum nur eine Anklage wegen Totschlags ? Wahr das Opfer angesichts der Art des Schlages arglos ?


Gibt es schon eine Anklage?

Der Tavorwurf der Anklage ergibt sich nach Abschluß der Ermittlungen.
von McKnee
Di 10. Dez 2019, 16:38
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

Politics hat geschrieben:(10 Dec 2019, 09:44)

Stimmt. Aber in unserem Fall sind sie zugereist. In anderen Ländern ist die eingeborene Bevölkerung nationalistisch, ohne das wir dazu etwas sagen dürfen.


Hast leider nicht ein Wort verstanden.
von McKnee
Di 10. Dez 2019, 16:37
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

(10 Dec 2019, 09:38) Vielleich sollte man den Stammbaum des Täters untersuchen. Wer weiß, es könnte sich herausstellen, dass er darunter nichtdeutsche Vorfahren hatte, so hätten manche hier wieder einen Grund zu diskutieren... Du kannst untersuchen was du willst. Hab meinen Standpunkt zu der Frages...
von McKnee
Di 10. Dez 2019, 08:08
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 1536
Zugriffe: 36240

Re: Aktuelle Verbrechen

(10 Dec 2019, 07:00) Respektlosigkeit. Ja, sich selber nicht nur klein sondern nahezu schlecht reden. Es muss einen Grundrespekt geben, den Rest verdient man sich. Im Konfliktmanagement muss das nicht zwangsläufig Gewalt bedeuten. Vielmehr braucht es konsequentes Handeln und klare Grenzen. Diese Gr...

Zur erweiterten Suche