Die Suche ergab 38 Treffer

von Hirschinski
Di 1. Aug 2017, 06:18
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(29 Jul 2017, 16:06) Leistungsträger verfügen i.d.R über entsprechende Finanzmittel. Nicht jeder ist (mehr/schon) Leistungsträger. Übrigens http://www.focus.de/finanzen/news/arbeitslosengeld/hartz/hartz-iv-oder-vollzeitjob-mehr-als-mit-mindestlohn-warum-es-hartz-iv-empfaenger-besser-haben_id_444731...
von Hirschinski
Sa 29. Jul 2017, 14:53
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(29 Jul 2017, 14:08) Na , dann bin ich mal auf deine Definition von Inflation gespannt. (29 Jul 2017, 14:35) Na von der "Produktivität des Volkes" ganz sicher nicht, denn die schlägt sich in der Geburtenrate nieder. Ich (zumindest) spreche von der Produktivität im volkswirtschaftlichen Si...
von Hirschinski
Sa 29. Jul 2017, 14:01
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(29 Jul 2017, 13:56) User hirschinski: Sinnig sind die meisten Ausaagen da nicht. Alleine Deine "These"...das man nicht kaufen kann, was es nicht gibt... ...welch' bahnbrechende Erkenntnis...oder "These". Und was das jetzt auch noch alles mit einem BGE zu tun haben soll, wäre ei...
von Hirschinski
Sa 29. Jul 2017, 13:46
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(28 Jul 2017, 18:49) Da die deutschen Bürger auf Teufel komm raus tauschen = kaufen, ist deine These Unsinn Dein Aussage hat rein gar nichts mit meiner These zu tun. Ich beschriebe lediglich einen Umstand und zwar den das man nichts kaufen kann was es nicht gibt. Mehr sagt diese These nicht aus. Na...
von Hirschinski
Fr 28. Jul 2017, 18:31
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(28 Jul 2017, 18:20) Inwiefern? Solche Mogelpackungen wird die Weltwirtschaft nicht akzeptieren. Oder womit soll importiert werden, wenn sich die Leute nur noch das Geld unproduktiv, gegenseitig hin und her schieben, ohne damit Werte zu schaffen, die der Weltmarkt braucht? Bevor man aufgeregt fragt...
von Hirschinski
Fr 28. Jul 2017, 18:18
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(28 Jul 2017, 17:58) nein und der Rest ist kolossaler Blödsinn WO hast du diesen UNSINN denn her? Nein? Nochmal: Wenn es keine Waren/Dienstleistungen gibt die durch Arbeit hergestellt/angeboten werden, welchen Wert hat dann das Geld und welche Funktion nimmt es dann ein? Die Funktion eines Tauschmi...
von Hirschinski
Fr 28. Jul 2017, 17:55
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(28 Jul 2017, 17:45) WER "hält" wodurch wen in "Armut"? die Sache mit der Wettbewerbs - und Leistungsgesellschaft auf Basis der Marktwirtschaft hast du offensichtlich nicht verstanden.. Argh! Muss ich alles 10x schreiben damit es dann immernoch nicht verstanden wird?! Das Geld w...
von Hirschinski
Fr 28. Jul 2017, 17:41
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(28 Jul 2017, 17:36) du scheinst in einem Paralleluniversum zu leben die deutschen Bürger = "das Volk" - hat so viel Geld wie noch nie.. und konsumiert wie noch nie daher nochmal: Wo ist DEIN Problem? Ich habe ein Problem damit dass ein Staat in dem es alles gibt, soviel dass sogar Waren ...
von Hirschinski
Fr 28. Jul 2017, 17:34
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(28 Jul 2017, 17:23) Geld ist ein normiertes Tauschmittel... und damit auch ein "Speicher" von bereits erbrachter Leistung... MIT diesem Geld können diejenigen, die welches haben, es zu IHRER Bedürfniserfüllung "eintauschen"... was genau ist nun DEIN Problem? (28 Jul 2017, 16:31...
von Hirschinski
Fr 28. Jul 2017, 17:11
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(28 Jul 2017, 16:47) @Hirschinski Wenn man sich, in einer Dienstleistungsgesellschaft, gegenseitig die Haare kämmt und sich dafür gegenseitig, jeweils 5 Euronen hinschiebt, hat man das BIP um 10 Euronen gesteigert. So funktioniert aber nicht die Weltwirtschaft. Deshalb ist das BGE ein Negativindika...
von Hirschinski
Fr 28. Jul 2017, 16:31
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(28 Jul 2017, 14:53) Quatsch mit Soße! "Das Volk" deckt meine Bedürfnisse nicht und ohne Geld schon gar nicht! Für meine Nahrung sorgen die AN der Nahrungsmittelindustrie, für meine medizinische Versorgung Ärzte und Schwestern, für Möbel die AN der Möbelindustrie etc pp und ein Haus habe ...
von Hirschinski
Fr 28. Jul 2017, 12:48
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(28 Jul 2017, 11:41) meine Motviation ist mein Geld zu vermehren und ja gut zu leben. ich arbeite doch nicht um die Beduerfnisse eines Volkes zu decken :rolleyes: ich arbeite um mein Leben im Wohlstand zu verbessern :thumbup: (28 Jul 2017, 11:49) Der Sinn der Arbeit besteht darin, zuerst seine eige...
von Hirschinski
Fr 28. Jul 2017, 11:33
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(28 Jul 2017, 11:08) Aha... es ist also jedermans Pflicht Reichtum zu bekämpfen... Kommunismus, Gleichmacherei u. der Tod jeglicher Motivation zur Leistung. Wenn deine einzige Motivation zu Arbeiten darin besteht möglichst viel Geld zu "verdienen" dann tust du mir leid. Der Sinn der Arbei...
von Hirschinski
Fr 28. Jul 2017, 07:54
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(27 Jul 2017, 18:40) Sorry, aber du redest ganz ganz viel Unsinn! Anvei mal beispielhaft die Entwicklung der Geldmenge in der EWU: [url] https://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Bilder/Geld_und_Geldpolitik/geldmenge_in_der_EWU.jpg?__blob=poster&v=3[/url] Da is nix mit konstant oder Schwankungen! ...
von Hirschinski
Do 27. Jul 2017, 18:13
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(27 Jul 2017, 16:28) ah ja wieder mal die "pösen Banken", die Zinsen für Kredite verlangen dürfen... und deine Beschreibung ist insofern korrekt, dass "geschöpftes" Giralgeld bei der Kredittilgung wieder verschwindet da es aber zig Millionen von einzelnen Kreditverträgen mit unt...
von Hirschinski
Do 27. Jul 2017, 16:29
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

Edit:

Natürlich gibt es Kapitalsammelbecken. Es sind Konten von schwer reichen Menschen und das dort befindliche Geld ist logischerweise dem Kreislauf entzogen worden.
von Hirschinski
Do 27. Jul 2017, 16:22
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(27 Jul 2017, 16:07) du scheinst wider so ein Geldesoteriker zu sein.. :D dessen größtes Problem das Geld der ANDEREN ist.... :p es gibt keine "Kapitalsammelbecken" :rolleyes: es wird auch kein Geld "dem Kreislauf entzogen"- klingt wieder schwer nach Freigeld-Schwachfug :rolleye...
von Hirschinski
Do 27. Jul 2017, 16:04
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

unity in diversity hat geschrieben:(27 Jul 2017, 15:59)

Das sind Rohstoffe, die nicht importiert werden müssen.
Das reicht aber nicht, um damit High-Tech Standort zu bleiben.



Ich sprach von Weltmarktführer und Exportweltmeister. Diese Titel stören mich.
Wenn der Export aller Nationen gleich wäre dann hätte ich auch kein Problem
von Hirschinski
Do 27. Jul 2017, 16:02
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(27 Jul 2017, 15:52) wenn du MEINE Kompetenzen hättest- dann würdest du hier nicht so rum jammern und Blödsinn schreiben die Geldmenge ist NICHT konstant und "Armut" hat mit "Vermögen" in keiner internationalen Definition was zu tun da geht es nur um das Einkommen Wo geht denn d...
von Hirschinski
Do 27. Jul 2017, 15:56
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12412
Zugriffe: 477672

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

unity in diversity hat geschrieben:(27 Jul 2017, 15:51)

Von Braunkohle und Kalisalz kann Deutschlands Wirtschaft nicht leben und seinen Wohlstand erweitern.
Was nicht da ist, muß importiert werden.
Darum muß exportiert werden.


Wusste nicht dass das die einzigen Produkte sind die Deutschland hervorzubringen hat. Mein Fehler.

Zur erweiterten Suche