Die Suche ergab 11125 Treffer

von Selina
Fr 6. Dez 2019, 20:54
Forum: 71. Geschichte
Thema: Was ist Faschismus?
Antworten: 369
Zugriffe: 6153

Re: Was ist Faschismus?

Dieser Deutschlandfunk-Beitrag bringt die Diskussion um den umstrittenen Faschismus-Begriff gut auf den Punkt: Zitat: Der italienische Faschismus und der deutsche Nationalsozialismus sind für Christof Dipper die Prototypen der „Massenbewegungen mit charismatischen Führern“, die den modernen Faschism...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 18:14
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Diskussionsstrang zur Moderation des Forums 7
Antworten: 522
Zugriffe: 100400

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Forums 7

(06 Dec 2019, 17:50) Verlieren Sie bitte nicht die Lust am Gespräch; ich will versuchen, dort einen angenehmeren Umgang herbei zu führen. Das ist ein etwas mühseliges Geschäft. Ich bitte um Ihre Unterstützung dabei. Danke. Ich versuchs. Trotzdem hätte man die berechtigte Kurzintervention von Unite ...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 18:05
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West
Antworten: 457
Zugriffe: 4126

Re: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West

(06 Dec 2019, 17:37) Solange werde ich auch nicht bleiben. Foren sind mehr und mehr obsolet und die Nutzerschaft, naja, Du weißt ja schon. Einen interessanten Punkt hast Du angesprochen, den Dein Nachredner ziemlich unbegründet weggewischt hat: Lange galt bei unseren Zeitgenossen die durchaus ignor...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 17:40
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Diskussionsstrang zur Moderation des Forums 7
Antworten: 522
Zugriffe: 100400

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Forums 7

Das Klima im Faschismus-Strang ist grottig. DA gibt den Ton an, und das auf herrische Art und Weise. Erlaubt ist nur, was sie für richtig hält. Anderes wird entfernt oder als "emotionales Geschwätz" bezeichnet. Das Thema "Widerstand gegen den Faschismus", das zur Geschichte des F...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 16:08
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West
Antworten: 457
Zugriffe: 4126

Re: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West

(06 Dec 2019, 16:06) Wer in D von den Grundsicherungsystemen lebt, hat nichts mit" wirklicher Armut" zu tun. Wer diese natürlich nicht in Anspruch nimmt, der hat wohl ein anderes Problem. ( Obdachlose) Ich spreche von ganz anderen Zeiten. Hab schon ein längeres Leben auf dem Buckel :D
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 16:04
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West
Antworten: 457
Zugriffe: 4126

Re: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West

(06 Dec 2019, 15:49) Der "Freitag" ist eigentlich keine so schlechte Publikation. Aber wenn ich darin schon den ersten Satz der Rezension zu Butterwegges "Die zerrissene Republik" lese: Worum gehts? Um Sachsen-Anhalt? Um Deutschland? Mitteleuropa? Die "gesamte Menschheit&qu...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 15:56
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West
Antworten: 457
Zugriffe: 4126

Re: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West

(06 Dec 2019, 15:25) Ich glaube, wir vestehen uns wirklich ganz grundsätzlich nicht und reden hundertprozent aneinander vorbei. Ich blicke weder nach Osten noch nach Westen, um dort irgendetwas zu wollen, Anschluss oder Vorbild zu finden sondern einfach so. Aus Interesse an der Politik. So wie ich ...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 15:15
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West
Antworten: 457
Zugriffe: 4126

Re: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West

(06 Dec 2019, 13:44) Ich weiß, was der Begriff "relative Armut" bedeutet. Und worin der Unterschied zu existenzieller Armut bedeutet. Und auch, weshalb man zur Veranschaulichung eines mittleren Einkommens eher den Median heranzieht als den Durchschnitt. Ich hatte es weiter oben schon mal ...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 13:39
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?
Antworten: 1549
Zugriffe: 36850

Re: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?

(06 Dec 2019, 13:30) Ich halte sie nicht für linksliberal. Sie macht eher viele Vorschriften und möchte dass bestimmte Dinge autoritär durchgeszogen werden soll. Nichts zu den Themen: Bürgerrechte oder freie Entfaltung des Individuums. Ich würde das nicht "Vorschriften" nennen, sondern &q...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 13:32
Forum: 71. Geschichte
Thema: Was ist Faschismus?
Antworten: 369
Zugriffe: 6153

Re: Was ist Faschismus?

(06 Dec 2019, 13:19) Darüber haben die "selbsternannten Faschismusexperten" schon auf den ersten Seiten diskutiert und entsprechend verlinkt und darauf wurde bereits im Eröffnungsbeitrag hingewiesen! Dazu müsste man allerdings mal den gesamten Thread lesen, statt sich als Quereinsteiger z...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 13:19
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?
Antworten: 1549
Zugriffe: 36850

Re: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?

(06 Dec 2019, 11:29) Die Partei "Bündnis 90/Die Grünen" hat sich 2018 mit dem neuen Führungsduo Habeck/Baerbock ganz explizit dazu bekannt, eine "linksliberale Partei" zu sein. Konsequenterweise müssten sie ihren Namen ändern. "B90" ist sowieso Quatsch und eine einzige...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 13:03
Forum: 71. Geschichte
Thema: Was ist Faschismus?
Antworten: 369
Zugriffe: 6153

Re: Was ist Faschismus?

(06 Dec 2019, 12:46) N ach diesem Katalog wäre die AfD entweder nicht faschistisch , allenfalls radikal oder der Katalog taugt nicht für aktuelle Parteien. Noch nicht. "Machtübernahme"-Fantasien gibt es dort schon länger. Und haben die Leute dann ihre ersehnte Macht, wird es durchaus sehr...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 12:52
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?
Antworten: 1549
Zugriffe: 36850

Re: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?

Was die Grünen anbelangt, ja, viel Soziales hört man gerade nicht von ihnen, es ist aber vorhanden, wie die beiden Hübschen ab und zu in Talkrunden mal durchblicken lassen. Die wollen sich einfach nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, um für beide Seiten (schwarz und rot-rot) anschlussfähig zu bleib...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 12:15
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?
Antworten: 1549
Zugriffe: 36850

Re: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?

(06 Dec 2019, 11:14) Das heißt also, der Wiki-Eintrag ist falsch? Na, wenn Sie meinen. :| Jedenfalls liegt darin ein Teil der Antwort auf Ihre Frage nach der "Mitte". Die zerfleischt sich nämlich in Sachen Migration, identity politics und Klimapolitik nun auch in der CDU, was sich in den ...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 10:52
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?
Antworten: 1549
Zugriffe: 36850

Re: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?

(06 Dec 2019, 10:04) Schwierig. Identity politics ist ein bisschen mehr, es ist ja gerade die Haltung, die alle Menschen in eine Gruppenidentität zwingt, egal, ob denen das selbst passt oder nicht. https://www.politik-forum.eu/posting.php?mode=quote&f=5&p=4619799 Und leider ist der Begriff ...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 09:18
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?
Antworten: 1549
Zugriffe: 36850

Re: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?

(06 Dec 2019, 09:08) Gar keine Enteigenungen von Unternehmen oder aber von Millionen Vermietern von Wohungen oder die Abschafung der PKV Punkt. Da gibt es keinen Weg auf dem "Boden des Grundgesetzes" - auch keinen "demokratischen Weg zur Vergesellschaftung" Offensichtlich haben ...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 09:13
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West
Antworten: 457
Zugriffe: 4126

Re: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West

(06 Dec 2019, 09:01) Nur dass es dieses "Ost" - so jedenfalls - nicht mehr gibt. "Wirtschaft und Soziales Ost" ... das ist heute im Wesentlichen China und ein ganz anderes Thema. Wichtig ist, dass das, was als dieser ominöse Zustand eines "Angekommenseins" beschrieben ...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 09:05
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?
Antworten: 1549
Zugriffe: 36850

Re: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?

(06 Dec 2019, 08:58) Richtig, mit dem Abschied der FDP von den Freiburger Thesen wurde der Reformliberalismus nach und nach beerdigt, und "linksliberal" beschränkte sich fortan auf die Feigenblätter wie Baum, Hirsch, Hamm-Brücher und ein einzelnes Thema. Heute darf man "linksliberal&...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 08:58
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?
Antworten: 1549
Zugriffe: 36850

Re: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?

(06 Dec 2019, 08:50) Das Sprichwort ist nicht von mir. Beschreibt aber sehr gut die Realität. Und natürlich kannnst du den Begriff "Kommunismus" auch mit "Sozialisimus" ersetzen. Die diesbezüglichen "Hirnblasen" sind die selben- egal welche "Begriffe" verwend...
von Selina
Fr 6. Dez 2019, 08:45
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?
Antworten: 1549
Zugriffe: 36850

Re: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?

(05 Dec 2019, 23:03) Wer mit 20 kein Kommunist ist, hat kein Herz Wer mit 40 immer noch Kommunist ist, hat keinen Verstand.. So viele Kommunisten, wie du immer siehst um dich rum, gibt es gar nicht. Hats noch nie gegeben. Die meisten etwas linkeren Zeitgenossen nennen sich Sozialisten oder linke Gr...

Zur erweiterten Suche