Die Suche ergab 807 Treffer

von busse
Fr 16. Apr 2021, 17:48
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 1423
Zugriffe: 74751

Re: Wohnungspolitik

(16 Apr 2021, 09:59) Ich sehe überhaupt nicht, wie höhere Mieten mit einer besseren Instandhaltung der Mietwohnungen zusammen hängen soll. Da muss man sich nichts vor machen. Der Zustand vieler (nicht gerade billiger) Mietwohnungen ist so, dass die Vermieter darin wohl kaum so wohnen wollten. Keine...
von busse
Fr 16. Apr 2021, 08:31
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 1423
Zugriffe: 74751

Re: Wohnungspolitik

(15 Apr 2021, 22:28) Wenn der Staat Wohnungen aus dem Markt nimmt - passiert das. Richtig und gut erkannt. In Berlin war es damals der Rot-Rote Senat der sparen wollte bis es quietscht (Wowereit). Er verkaufte damals Wohnungsbaugesellschaften und tätigte In-Sichverkäufe um aus der Schuldenkrise her...
von busse
Fr 16. Apr 2021, 08:25
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 1423
Zugriffe: 74751

Re: Wohnungspolitik

(15 Apr 2021, 16:08) Die Mieten wären wenigstens bezahlbar. Für die Mieter ist es jetzt der Horror. Aha. In Berlin hat die viel gescholtene "Deutsche Wohnen " einen Durchschnittsmietpreis von 6,50 qm kalt. Das liegt in der Mitte des letzten offiziellen Mietspiegels des Landes Berlins. Da ...
von busse
Fr 16. Apr 2021, 08:04
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 1423
Zugriffe: 74751

Re: Wohnungspolitik

Alexyessin hat geschrieben:(15 Apr 2021, 16:24)

Die Vernunft, das Bundesrecht nicht durch ein Landesparlament angegangen werden darf. :thumbup:
Das ist nämlich die Entscheidung des BVerfG.


Korrekt und genau das wurde ihnen in Berlin von (fast) allen Fachleuten vorausgesagt.
busse
von busse
Do 15. Apr 2021, 15:32
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 1423
Zugriffe: 74751

Re: Wohnungspolitik

lili hat geschrieben:(15 Apr 2021, 11:31)

Toll, immer gewinnen die Bürgerlichen. :rolleyes:

Das wird ein zweites Amerika. :mad:


Nein es hat einfach die Vernuft gewonnen.
busse
von busse
Mi 14. Apr 2021, 08:15
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Woke: Befreiung von Rassismus, oder identitärer Tugendterror?
Antworten: 1308
Zugriffe: 18718

Re: Woke: Befreiung von Rassismus, oder identitärer Tugendterror?

(14 Apr 2021, 07:48) PS* Diese ganze "Argumentation", die Kolonialisierung der Welt durch die imperialistischen Mächte in Europa hätte auch gute Seiten klingt für mich nach dem "Argument" : Autobahn! Und nein: auch die Autobahn war ein Verbrechen. Deren Bau beruhte auf widerrech...
von busse
Fr 9. Apr 2021, 09:49
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 11479
Zugriffe: 294744

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(07 Apr 2021, 20:43) Wenn die Allgemeinheit sie nicht finanzieren kann, wie aktuell, wer sollte es dann tun? Private Betreiber? Für alle Verkehrswege? Ist auch auf den öR übertragbar (gewesen) ... er sicherte die Grundversorgung und zwar neutral. So der Plan und oft auch umgesetzt Die Allgemeinheit...
von busse
Sa 3. Apr 2021, 12:02
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Woke: Befreiung von Rassismus, oder identitärer Tugendterror?
Antworten: 1308
Zugriffe: 18718

Re: Woke: Befreiung von Rassismus, oder identitärer Tugendterror?

Billie Holiday hat geschrieben:(03 Apr 2021, 11:56)

Ja, die einer roten DDR-Socke. Die Prägung ist ja nun beim besten Willen nicht zu übersehen.


Das ist hart.
busse
von busse
Sa 3. Apr 2021, 11:58
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Das heutige Mittagsmahl
Antworten: 25
Zugriffe: 6723

Re: Das heutige Mittagsmahl

Heute gibt es Kartoffelpuffer nach altdeutscher Art , aber ohne Zwiebeln. Meine Frau macht Zucker und Zimt rüber , ich Apfelmus. Morgen wird es Kanninchenbraten nach Omas Art geben, mit Rotkohl und Salzkartoffeln. Das heißt mit viel Wacholderbeeren zerdrückt mind. 10 Stück auf [b]1 KG [/b],0,5 Suppe...
von busse
Fr 2. Apr 2021, 10:58
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Woke: Befreiung von Rassismus, oder identitärer Tugendterror?
Antworten: 1308
Zugriffe: 18718

Re: Woke: Befreiung von Rassismus, oder identitärer Tugendterror?

(02 Apr 2021, 09:59) In Deutschland gab es sogar den allerschlimmsten Rassismus gegen Weiße, den man sich nur vorstellen kann: den Holocaust. Völlig korrekt ! Ich gehe aber auch noch weiter, wenn man auf die heutige Betrachtung und Definition Rassismus ausgeht , dann wären Rassismus gegen Weiße auc...
von busse
Fr 2. Apr 2021, 10:45
Forum: 60. Fußball
Thema: Der Nationalmannschaftsthread
Antworten: 4301
Zugriffe: 236146

Re: Der Nationalmannschaftsthread

(01 Apr 2021, 18:27) Letzteres gilt wohl auch fürs Sommermärchen. Die FIFA ist ein durch und durch korrupter Haufen, der durchaus verdient hat mit der WM auf die Fresse zu fallen. Also wirklich nicht schade, wenn die DFB Elf da nicht hin muss. Natürlich, aber das ist doch zu erwarten wenn die FIFA ...
von busse
So 28. Mär 2021, 11:00
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen
Antworten: 2517
Zugriffe: 27194

Re: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen

(27 Mar 2021, 12:46) Die Debatte hat gezeigt, dass Antiamerikanismus in aller Regel das Hauptmotiv der NS 2-Befürworter ist. Es zeigt sich, so bald etwas an der dünnen Oberfläche gekratzt wird, zuweilen bricht es aber auch von sich aus durch. Natürlich, alles klar. Prof.Dr. Schöbel hat heute morgen...
von busse
Sa 27. Mär 2021, 12:47
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Covid 19 Langzeitplan gegen die Epidemie
Antworten: 3507
Zugriffe: 55917

Re: Covid 19 Langzeitplan gegen die Epidemie

(27 Mar 2021, 00:26) Das Dilemma der Leerdenker und anderer Aluhüte ist dass sie jeden Schwachsinn für bare Münze nehmen die ihnen von den Sekten Gurus vorgelogen werden. Wie auch in diesem Fall, in dem bewusst falsche Übersetzungen und unsinnige Interpretationen präsentiert wurden: https://correct...
von busse
Sa 27. Mär 2021, 12:34
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Covid 19 Langzeitplan gegen die Epidemie
Antworten: 3507
Zugriffe: 55917

Re: Covid 19 Langzeitplan gegen die Epidemie

(17 Mar 2021, 12:12) Beides. Mutante jetzt ungefähr bei 70 Prozent. Epidemiologie ist kein Hexenwerk. Volles Ausmass der Mutante dann um Ostern. Höchstand Krankenhauseinweisungen dann ca. 1 Woche später, starke Auslastungen der Intensivstationen ein paar Tage später. Die Todesfälle sehen wir dann M...
von busse
Sa 27. Mär 2021, 10:33
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Woke: Befreiung von Rassismus, oder identitärer Tugendterror?
Antworten: 1308
Zugriffe: 18718

Re: Woke: Befreiung von Rassismus, oder identitärer Tugendterror?

(26 Mar 2021, 14:37) Befass dich mit der Geschichte des Kolonialismus. Dabei erfährst du, warum Rassismus in seinen Wurzeln eben zuerst einmal von Weißen ausging. Dieses ganze Herrenmenschen-Getue, das heute schon wieder "modern" ist, hat nun mal weiße Ursprünge. Weiße haben so dermaßen v...
von busse
Mi 24. Mär 2021, 15:14
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 43861
Zugriffe: 530617

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(24 Mar 2021, 12:39) Nö, die geplanten Ruhetage sind schlicht und einfach mit dem Bürokratismus hierzulande nicht umsetzbar. Ansonsten hätten sie stattgefunden. Nein, es stehen Gesetze dagegen z.B. Arbeitszeit G , dann verschiedene Tarifverträge (Tarifautonomie) oder gar Arbeitsverträge bezüglich d...
von busse
Sa 20. Mär 2021, 09:45
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 1423
Zugriffe: 74751

Re: Wohnungspolitik

(20 Mar 2021, 09:23) In München gibt es zwei Städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen im Norden und Nordosten, wo zum großen Teil Ackerland in Baugrund umgewandelt wird. Die Verkäufer werden dort nicht selbst bauen. Unsere Wohnungsbaugenossenschaft kann bisher nur in den Stadtgrenzen von München bauen ...
von busse
Sa 20. Mär 2021, 09:32
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 9535
Zugriffe: 208133

Re: Was wollen die Grünen?

Hier wird mir zuviel vom Vermögen der Reichen fabuliert. Die Frage ist doch bei der Verteilung der Ungleichheit der Vermögen wie diese Vermögen eigentlich angelegt sind. Ich habe darüber bei den Reichen überhaupt noch nicht vieles gefunden, wer also so etwas zur Hand hat , könnte die Diskussion befr...
von busse
Sa 20. Mär 2021, 09:13
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 1423
Zugriffe: 74751

Re: Wohnungspolitik

(20 Mar 2021, 09:01) Zeit 6. Januar 2020 Jens Südekum: "Das Angebot an Bauland wird nicht sinken" https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-01/jens-suedekum-bodenwertzuwachssteuer-grundstuecksspekulation-spd-bodenrecht?wt_zmc=sm.ext.zonaudev.twitter.ref.zeitde.share.link.x&utm_referrer=http...
von busse
Do 18. Mär 2021, 09:52
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 1423
Zugriffe: 74751

Re: Wohnungspolitik

(17 Mar 2021, 19:26) Leerstand wird NUR durch ein LAHMES Rechtssystem verursacht ! Ein insolventer Eigentümer kann nichts reparieren - damit Mieter einziehen können. Unklare Eigentumslage >> Leerstand. Wenn Staat//BundestreuhandNACHFOLGER Eigentümer ist (NOCH SCHLIMMER) - haben DIE seit über 30 JAH...

Zur erweiterten Suche