Die Suche ergab 1322 Treffer

von Gruwe
Di 19. Feb 2019, 12:19
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimaschutz ist sooo 1990er
Antworten: 119
Zugriffe: 2800

Re: Klimaschutz ist sooo 1990er

(19 Feb 2019, 11:46) Du wusstest nicht, dass die EU kein Nationalstaat ist? Dann hast du ja jetzt etwas gelernt! Das kann die EU ja auch tun, trotzdem wird Frankreich nicht von Berlin aus regiert und deswegen macht Frankreich auch keine so beknackte Energiewende. Die Franzosen würden sich so eine i...
von Gruwe
Di 19. Feb 2019, 11:25
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimaschutz ist sooo 1990er
Antworten: 119
Zugriffe: 2800

Re: Klimaschutz ist sooo 1990er

(19 Feb 2019, 11:20) Die EU ist kein Staat, Deutschland kann Frankreich nicht regieren. Du kannst es drehen und wenden wie du willst, China ist die Werkbank der Welt, stößt massenhaft CO2 aus und verdient sich dabei eine goldene Nase. Die idiotische deutsche "Energiewende" macht kein ande...
von Gruwe
Di 19. Feb 2019, 11:15
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimaschutz ist sooo 1990er
Antworten: 119
Zugriffe: 2800

Re: Klimaschutz ist sooo 1990er

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Feb 2019, 10:21)

China steht mit extrem großem Abstand beim CO2-Ausstoß auf Platz 1.


Die EU ist nicht weit hintendran!

Wobei deine Aussage nicht meine Frage erklärt!

Gehst du eigentlich wählen?
von Gruwe
Di 19. Feb 2019, 08:26
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimaschutz ist sooo 1990er
Antworten: 119
Zugriffe: 2800

Re: Klimaschutz ist sooo 1990er

(26 Jan 2019, 00:44) Nö. Von über 10.000 Mio to auf unter 800 Mio to ist ein zu weiter Weg. Mir konnte noch Niemand erklären, warum bei globalen Problemen Absolutwerte, die durch politische Grenzen entstehen, angeführt werden! In welcher nationalistischer Denke hat ein Deutscher das Recht, mehr Emi...
von Gruwe
Fr 15. Feb 2019, 15:27
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 358
Zugriffe: 6922

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(15 Feb 2019, 12:59) Hm was ist den gerecht in einem Staat, der sich den sozialen Zusammenhalt auf die Fahnen geschrieben hat? War die Absenkung des Spitzensteuersatzes gerecht? Darauf kann es logischerweise keine Antwort geben! Schöne Fallbeispiele, die sollen jetzt das Große und Ganze abbilden, o...
von Gruwe
Fr 15. Feb 2019, 10:22
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 358
Zugriffe: 6922

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(15 Feb 2019, 09:29) Dann also doch vieleicht eine FTA-Steuer oder eine Erbschaftssteuer die den Namen verdient oder eine Vermögenssteuer um die Kosten zu decken. Auch gut. :) Nö und nö! Mir konnte immer noch Niemand erklären, wieso eine Vermögenssteuer gerecht sein sollte? Beispiel: Zwei Menschen ...
von Gruwe
Fr 15. Feb 2019, 10:19
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 358
Zugriffe: 6922

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(15 Feb 2019, 09:33) Ähh wo genau wird über die Krankenversicherung umverteilt? Ausser man nennt alle Versicherungsleistungen Umverteilung. Wo genau haben privat Versicherte mit einer versicherungsfremden Umverteilung zu tun? Natürlich! Die Krankenversicherung in Deutschland funktioniert nach dem S...
von Gruwe
Do 14. Feb 2019, 16:36
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 358
Zugriffe: 6922

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(14 Feb 2019, 11:21) Schau Dir einmal die Einkommens- und Vermögensverteilung in Deutschland an (Auf Button Einkommen klicken): http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/vermoegensrechner-einkommen-und-vermoegen-im-vergleich-a-931931.html "(Auf Button Einkommen klicken) 18,5% verdienen zwischen...
von Gruwe
Mi 13. Feb 2019, 14:29
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 358
Zugriffe: 6922

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(13 Feb 2019, 14:27) Richtig, ich bezweifle aber, daß der Druck dies zu ändern jetzt schon für einzelne Parteien so hoch ist. Denn klar ist, mit so einem Vorhaben gewinnt man wohl keine Wahlen und der Erste der dies auf seine Agenda schreibt hat wohl verloren. Es muesste unabhängig von Regierungszu...
von Gruwe
Mi 13. Feb 2019, 14:27
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 358
Zugriffe: 6922

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(13 Feb 2019, 14:21) Ich tendiere zum Schweizer Modell. Das deutsche System ist antiquiert und greift nicht mehr. Ein Rentensystem müsste von allen finanziert werden. Dazu gehören Selbständige, Beamte, Gut verdienende u.v.a. Kann man ja durchaus machen, bringt halt eben nix zusätzlich für die Rentn...
von Gruwe
Mi 13. Feb 2019, 14:24
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 358
Zugriffe: 6922

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(13 Feb 2019, 14:14) 1. Habe ich nicht gesagt, daß dies das ausschließliche Problem ist und war. Nein, das habe ich daraus geschlossen. Sicherlich sind die Gründe bzw. Probleme vielfältig. Wenn sich nun jeder en Grund rauspickt, welcher einem gerade gefällt, führt es eben zu nix! 2. Was hat dies je...
von Gruwe
Mi 13. Feb 2019, 14:07
Forum: 22. Parteien
Thema: Klimawandel - Was sagen die Parteien dazu?
Antworten: 75
Zugriffe: 2140

Re: Klimawandel - Was sagen die Parteien dazu?

(10 Feb 2019, 09:52) Auch hier kann man Logik walten lassen. Deutschlands Anteil am CO2-Austoß der 40 größten CO2-"Sünder" betrug 2015 ganze 2,5% , also selbst wenn Deutschland von heute auf morgen jeglichen CO2-Ausstoß einstellen würde, hätte das nur einen verschwindend geringen Effekt a...
von Gruwe
Mi 13. Feb 2019, 14:00
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 358
Zugriffe: 6922

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(13 Feb 2019, 13:55) Nu es gibt gerade in den Zwischenjahren genügend dieser Bürger, für die es durchaus nicht so einfach war sich die nötigen Rentenpunkte zu beschaffen. Denn wenn ein Rentensystem und Wirtschaftssystem während der Berufstätigkeit plus Kinder Pflege sich so dramatisch ändernd wie e...
von Gruwe
Mi 13. Feb 2019, 12:53
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 358
Zugriffe: 6922

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(12 Feb 2019, 16:52) Schau Dir einmal die Einkommens- und Vermögensverteilung in Deutschland an (Auf Button Einkommen klicken): http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/vermoegensrechner-einkommen-und-vermoegen-im-vergleich-a-931931.html Das Medianeinkommen beträgt nur noch 1750 Euro im Monat. Das ...
von Gruwe
Mi 13. Feb 2019, 12:47
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 358
Zugriffe: 6922

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(12 Feb 2019, 18:07) Na gut wenn es dir nur darum geht die Soll- und Habenseite mathematisch darzustellen habe ich das vielleicht falsch interpretiert. Tut mir leid. Dann hast du also nichts dagegen wenn man die Abschaffung des Soli noch aussetzt und stattdessen für auskömmliche Renten für Niedrigl...
von Gruwe
Di 12. Feb 2019, 16:19
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 358
Zugriffe: 6922

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(12 Feb 2019, 15:53) Schon klar, du würdest lieber den Soli abschaffen wovon vor allem die obersten Einkommensgruppen profiteren statt Rentnern die ihr ganzes Leben gearbeitet haben ein auskömmliches Leben zu ermöglichen. Soziale Gerechtigkeit ist nicht so dein Ding? Ich weiß zwar jetzt nicht, wo D...
von Gruwe
Di 12. Feb 2019, 12:56
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 358
Zugriffe: 6922

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(12 Feb 2019, 12:09) Das Argument die SPD Grundrente sei nicht finanzierbar ist schon schräg und auch( von einigen ) verlogen wenn man bedenkt dass die Schwarzen stets die Abschaffung des Soli fordern ist dass den finanzierbar obwohl im scholzischen Haushalt gut 5 Milliarden fehlen?? Wenn ich einen...
von Gruwe
Di 12. Feb 2019, 10:30
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 358
Zugriffe: 6922

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(12 Feb 2019, 08:27) Nun erklären Sie mal, wie man eine ausreichende Eigenvorsorge selbst finanzieren kann, wenn man gerade mal den Mindestlohn bekommt. Garnicht, das geht nämlich nicht! Nur: Es tut mir ja Leid das zu sagen, aber wer es in 45 Jahren nicht schafft aus dem Mindestlohn heraus zu komme...
von Gruwe
Di 12. Feb 2019, 08:24
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Änderung des deutschen Rentensystems
Antworten: 31
Zugriffe: 815

Re: Änderung des deutschen Rentensystems

(11 Feb 2019, 09:03) Zunächst, für mich hört es sich verblüffend gerecht an. Ich war schon immer der Meinung Einkommen im Erwerbsleben richten sich nach eigenen Fähigkeiten, Renteneinkommen sollten einer anderen Bewertung unterliegen. Kurz und etwas grob begründet: Wer große Fähigkeiten hat und die...
von Gruwe
Do 7. Feb 2019, 19:43
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Einführung schwarzer Listen bei Online-Shops
Antworten: 42
Zugriffe: 1113

Re: Einführung schwarzer Listen bei Online-Shops

(06 Feb 2019, 15:50) Derartige Blacklists finde ich gut, weil der hier genannte bequeme Konsument (Dauerretournierer) ein unnötiges zusätzliches Verkehrsaufkommen hervorruft, was dem Klima und der Umwelt schadet. Ist dem denn so? Ist es nicht eher so, dass in Richtung des Kunden deutlich mehr Waren...

Zur erweiterten Suche