Die Suche ergab 21979 Treffer

von H2O
Sa 23. Feb 2019, 20:30
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 4441
Zugriffe: 217967

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

(23 Feb 2019, 20:21) Glaubst du ernsthaft das dadurch ~35% der tödlichen Unfälle auf der Autobahn verhindert werden? https://www.dvr.de/unfallstatistik/de/autobahnen/ Das ist nicht restlos geklärt. Die Verkehrspolizei sieht die Dinge folgendermaßen: https://www.wr.de/politik/was-bringt-uns-ein-temp...
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 20:22
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 4441
Zugriffe: 217967

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Misterfritz hat geschrieben:(23 Feb 2019, 20:10)

Und das wären nur die Toten, die Schwerverletzten kommen ja noch hinzu.


Unter den Schwerverletzten dann die Unglücklichen, die danach lebenslänglich behindert und pflegebedürftig sind.
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 20:14
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?
Antworten: 211
Zugriffe: 3359

Re: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?

(23 Feb 2019, 19:58) Ja ich erinnere mich an die Überschwemmungen beim Zyklon 1991 mit über 138.000 Opfern. Schlimme Sache und die Ursache ist darin zu suchen, dass das Land dicht bebaut und bewohnt war und eben auch Regionen bewohnt worden sind, die unsicher waren. https://de.wikipedia.org/wiki/Ba...
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 20:08
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Will Polen die Entwicklung der EU behindern?
Antworten: 491
Zugriffe: 33619

Re: Will Polen die Entwicklung der EU behindern?

Möglich aber, dass sich dann das Strangthema mehr oder weniger erledigt. Diese Hoffnung hege ich auch; dann muß man nicht jedes Mal mit angehaltenem Atem beobachten, welches Porzellan diese Leute außenpolitisch und in der EU nun schon wieder zerschlagen. Die Regierung Tusk hatte ein brauchbares Arb...
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 19:45
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Will Polen die Entwicklung der EU behindern?
Antworten: 491
Zugriffe: 33619

Re: Will Polen die Entwicklung der EU behindern?

In Polen werden Ende des Jahres 2019 Parlamentswahlen stattfinden; ich hoffe, daß diese im Gestern lebende Regierung aus der Führung ihres Landes verdrängt wird, so daß wir zurück kehren können zu einer konstruktiven Rolle Polens bei der Gestaltung der EU.
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 19:36
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europawahl 2019
Antworten: 379
Zugriffe: 13769

Re: Europawahl 2019

Fliege hat geschrieben:(23 Feb 2019, 19:29)

Auch in einer EU-Verfassung wäre m. E. die Austritts- oder Sezessionsoption vorzusehen.


Auf jeden Fall; wir sollten unser Grundgesetz entsprechend ausbauen, damit wir ein Beispiel haben an dem entlang die EU-Verfassung entwickelt werden kann. :)
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 19:34
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?
Antworten: 211
Zugriffe: 3359

Re: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?

Tom Bombadil hat geschrieben:(23 Feb 2019, 19:27)

Dieser Kampf hat nur rein gar nichts mit dem Klimawandel zu tun.


Genau; er hat zu tun mit der zitierten Gelassenheit der Menschen, die der Klimawandel von über-übermorgen überhaupt nicht aufregt.
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 19:31
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Will Polen die Entwicklung der EU behindern?
Antworten: 491
Zugriffe: 33619

Re: Will Polen die Entwicklung der EU behindern?

(23 Feb 2019, 19:14) Asooo, ja. Das ist natürlich ein bißchen einseitig, Polen kann dann nur guilty or not guilty sein. Die EU in seiner weiten Spannbreite kann da kaum berücksichtigt werden. Ich sag mal so - Polen kann die Entwicklung der EU gar nicht so behindern, wie das Berlin oder Italien so n...
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 19:24
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?
Antworten: 211
Zugriffe: 3359

Re: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?

(23 Feb 2019, 16:34) immer diese Panikmache ... Du wirst auch nicht sterben schau Dir die Menschen in jenen Ländern an, die es wirklich betrifft von deren Gelassenheit könntest Du Dir eine Scheibe abschneiden die Deutschen sind manchmal ein komisches Volk ... :?: Diese Menschen kämpfen heute schon ...
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 18:54
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Will Polen die Entwicklung der EU behindern?
Antworten: 491
Zugriffe: 33619

Re: Will Polen die Entwicklung der EU behindern?

(23 Feb 2019, 18:35) Ja, der Iran fordert auch ganz freundlich zur Kollaboration auf. Bereits Milosevic setzte seinerzeit auf Ergebnislosigkeit. Mit den Europäern kann man ewig in einem Format sitzen, dann sind sie zufrieden, machen kann man aber alles, was man will. Nichts dagegen. Wenn man sich d...
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 18:43
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europawahl 2019
Antworten: 379
Zugriffe: 13769

Re: Europawahl 2019

(23 Feb 2019, 18:22) Ja, eben. Diesen Ministerrat meinte Herr Juncker wohl mit "Wir beschließen etwas". Hier kommt dann "Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Sc...
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 18:34
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 8848
Zugriffe: 412606

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(23 Feb 2019, 18:12) Eine Frage an die Brexit Experten: Früher oder später wird sich die EU mit GB auf ein Austrittsabkommen einigen. Dann beginnt ja die Übergangsfrist (2-20 Jahre) in welcher für GB alles bleibt wie ist. Zumindest im Verhältnis zur EU. Wie schaut es denn Vertraglich mit Drittstaat...
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 18:19
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europawahl 2019
Antworten: 379
Zugriffe: 13769

Re: Europawahl 2019

(23 Feb 2019, 18:10) Man kann m. E. den Brexit als Beispiel hernehmen, um zu versuchen, die Grenze zwischen Bevormundung und Partnerschaft unter Freien zu ziehen. Falls die EVP beabsichtigen sollte, Fidesz hinauszuwerfen, so sollte man sich bei der EVP durchaus Gedanken um etwaige Mehrheiten machen...
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 18:15
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Will Polen die Entwicklung der EU behindern?
Antworten: 491
Zugriffe: 33619

Re: Will Polen die Entwicklung der EU behindern?

(23 Feb 2019, 18:06) Der Parteitag der Linken hat gerade die EU debattiert. Ein Teil forderte den Austritt, wurde aber mit knapper Mehrheit abgelehnt. Die Haltung zur EU lässt sich so zusammenfassen: Ja. Nein. Vielleicht. So ist für jeden von uns etwas dabei. Das wird die Polen sehr verwirren. :eek:
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 18:13
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Will Polen die Entwicklung der EU behindern?
Antworten: 491
Zugriffe: 33619

Re: Will Polen die Entwicklung der EU behindern?

(23 Feb 2019, 17:49) Vielleicht werden die Richter nicht richtig bestimmt. Polen flickt auch nicht am Zeug, jedenfalls viel weniger als Russland. Ooch, das werden die Östmärker schon von allein heraus finden. Die haben ja immer das gute Beispiel vor Augen, ganz ohne Sprachprobleme. Rußland ist mir ...
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 17:52
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bürgerschaftswahl in Bremen 2019
Antworten: 28
Zugriffe: 869

Re: Bürgerschaftswahl in Bremen 2019

(23 Feb 2019, 17:00) Coup der Bürger in Wut: Das ehemals etwas seriösere AfD-Gesicht des Minilandes tritt nun für die regionale Law and Order - Bewegung gegen die AfD-Liste an. Die AfD hat sich derweil mit einem unrealistischen Wahlprogramm ins Gespräch gebracht, das die touristisch beliebte Stadt ...
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 17:41
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Will Polen die Entwicklung der EU behindern?
Antworten: 491
Zugriffe: 33619

Re: Will Polen die Entwicklung der EU behindern?

(23 Feb 2019, 17:28) Man könnte sich doch mal mit Österreich beschäftigen, wenn man sonst nichts besseres zu tun hat. Wozu? Die Zusammenarbeit funktioniert, die Leute flicken uns nicht am Zeuge... was will man mehr? Doch, bestimmt. Und über Kramp-Karrenbauer heißt es, sie habe einen härteren Kurs g...
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 17:31
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europawahl 2019
Antworten: 379
Zugriffe: 13769

Re: Europawahl 2019

(23 Feb 2019, 14:37) Das steht zu befürchten. Jean-Claude Juncker geht nun, ohne wiederzukommen, was ich als gute Nachricht für die EU verbuchen möchte. Der nächste EU-Chef wird sich überlegen müssen, wie er EU und Britannien auf mittlere Sicht (zehn bis zwangzig Jahre) wieder zusammenbingen kann. ...
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 17:17
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 8848
Zugriffe: 412606

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(23 Feb 2019, 15:46) Klar wäre beiden Seiten wohl ein geregelter Brexit am Liebsten. Die EU hat ja dem ausgehandelten Vertrag längst zugestimmt, nur die Briten meinen, das wäre nicht gut genug. Sie sind es, die mit dem Feuer spielen, nicht die EU. Das ist sicher auch dem letzten Mitglied des Unterh...
von H2O
Sa 23. Feb 2019, 17:13
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 8848
Zugriffe: 412606

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(23 Feb 2019, 15:37) Nicht nur die EU. Das, bzw. die Drohung damit, gehört auf beiden Seiten zum "Pokerspiel" dazu. Deshalb ist es auch nachvollziehbar, daß Frau May diese "Option" offenhält, und z.B. nicht dem aktuellen Drängen einiger ihrer Minister nachgibt. Das Schwert hard ...

Zur erweiterten Suche