Die Suche ergab 22486 Treffer

von H2O
So 21. Apr 2019, 17:32
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Was darf man heutzutage noch essen
Antworten: 108
Zugriffe: 1447

Re: Was darf man heutzutage noch essen

(21 Apr 2019, 10:28) Ich bin da mittlerweile völlig desillusioniert, gemacht wird, was Geld bringt und wenn das nicht mehr funktioniert, wird etwas anderes gemacht. Also, wenn das Bio-Siegel durch einen Skandal verbrannt ist, kommt ein neues, viel, viel besseres Siegel, diesmal aber ganz ehrlich mi...
von H2O
So 21. Apr 2019, 10:13
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Moderation des Forums 7.
Antworten: 215
Zugriffe: 63045

Re: Moderation des Forums 7.

Thema "Wer ist hier von Fridays oder Scientists for Future? Eure Ziele jetzt realisierbar!" in die Ablage verschoben, um es mit inhaltsgleichem Thema im Unterforum 2 vereinigen zu können. Mit derartigen Doppelnennungen werden die Nutzungsbedingungen unseres Forums verletzt. Auf eine Ermahn...
von H2O
So 21. Apr 2019, 09:38
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Fridays for future, Durchbruch möglich
Antworten: 50
Zugriffe: 883

Re: Wer ist hier von Fridays oder Scientists for Future? Eure Ziele jetzt realisierbar!

[MOD] In diesem Forum ist es sinnlos, mit dem einen Thema gleich mehrere Unterforen zu fluten. Ich sperre diesen Strang hier, um ihn mit dem zuerst eingestellten Beitrag im Unterforum 2 Innenpolitik, Verfassung zusammen führen zu lassen. Für das Unterforum "Wissenschaften" sind auch kaum ...
von H2O
So 21. Apr 2019, 09:31
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Was darf man heutzutage noch essen
Antworten: 108
Zugriffe: 1447

Re: Was darf man heutzutage noch essen

Deshalb halte ich von staatlichen Ampeln aller Art nicht so sehr viel. Reale Dokumentationspflichten und Kontrollen sind mir wichtiger. Genau so; der politische Zweig des Geschäfts ist leider anfällig für Einflüsterungen. Das ist ganz anders, wenn es um Wettbewerb und Geschäft geht! Man stelle sich...
von H2O
So 21. Apr 2019, 09:16
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Was darf man heutzutage noch essen
Antworten: 108
Zugriffe: 1447

Re: Was darf man heutzutage noch essen

(20 Apr 2019, 22:31) Es gibt immer wieder auch Mißerfolge. Bauern sind nun mal Unternehmer. Es gibt auch ganz verschiedene Siegel und Qualitäten von "Bio". Das halte ich für einen ernsthaften Mangel. Eine Art Ehrenkodex der Hersteller und Vermarkter sollte beschreiben, was für die einzeln...
von H2O
So 21. Apr 2019, 09:06
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Was darf man heutzutage noch essen
Antworten: 108
Zugriffe: 1447

Re: Was darf man heutzutage noch essen

(21 Apr 2019, 00:22) Toll. Der Verbraucher kann sich ruhig langsam vergiften, Hauptsache es steht Bio drauf und der Bauer verdient gut. Also manchmal zweifel ich echt an dir... Das ist die letzte Stufe vor dem "an mir Verzweifeln" ;) Nein, ich gehe schon davon aus, daß Hersteller und Verm...
von H2O
Sa 20. Apr 2019, 22:29
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Was darf man heutzutage noch essen
Antworten: 108
Zugriffe: 1447

Re: Was darf man heutzutage noch essen

(20 Apr 2019, 19:37) Die Bioprodukte gibt es seit den 70ern. Damals musste man noch in Fachgeschäfte (Bioladen). Die Siegel kamen nach den Produkten auf. Das erklärt doch die plötzliche Flut der Bioware; ein Schild mit "bio" ist schnell aufgepappt! Der wirtschaftliche Erfolg sei den Bioba...
von H2O
Sa 20. Apr 2019, 19:13
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Was darf man heutzutage noch essen
Antworten: 108
Zugriffe: 1447

Re: Was darf man heutzutage noch essen

(20 Apr 2019, 17:25) Kaum war das Gütesiegel Bio eingeführt, war der Markt auch schon mit allerschönsten Bio-Produkten überschwemmt. Wie kann das sein? Wie kann man plötzlich so eine Masse an Bio-Zeug produzieren, wozu vorher massenhafter Chemieeinsatz nötig war? Vielleicht hat das etwas mit saison...
von H2O
Sa 20. Apr 2019, 17:07
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Was darf man heutzutage noch essen
Antworten: 108
Zugriffe: 1447

Re: Was darf man heutzutage noch essen

(20 Apr 2019, 15:17) Da stellt sich die Frage, ob die erlaubten Grenzwerte denn auch tatsächlich unschädlich sind und wie es mit der Langzeitwirkung aussieht, wenn man das Zeug 50, 60, 70 Jahre lang isst. Bio halte ich für einen großen Schwindel, kaufe es aber auch oft, nur um ein gutes Gefühl zu h...
von H2O
Sa 20. Apr 2019, 16:40
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: 38 Grad und seit Monaten kein Regen
Antworten: 2934
Zugriffe: 67280

Re: 38 Grad und seit Monaten kein Regen

(20 Apr 2019, 16:20) Es regnet dafür wohl zu oft ;) Nein, Scherz beseite: Hier ist es so trocken, dass ich schon wieder regelmässig wässern muss, wenn ich nicht bald wieder auf eine Sandwüste statt Rasen sehen möchte. Und die Vorhersage sagt NULL Regen bis nächsten Samstag! Dafür aber Sonne und Wär...
von H2O
Sa 20. Apr 2019, 14:28
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Was darf man heutzutage noch essen
Antworten: 108
Zugriffe: 1447

Re: Was darf man heutzutage noch essen

Tom Bombadil hat geschrieben:(20 Apr 2019, 12:09)

Ist es denn wirklich besser, mit Pestiziden verseuchte Pflanzen zu essen?


Ist denn der Handel mit gefährlich belasteten Nahrungsmitteln zugelassen? Wer diesbezüglich besonders vorgespannt ist, kann sich immer noch an der Biotheke bedienen.
von H2O
Sa 20. Apr 2019, 14:23
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Griechenland fordert Kriegsreparationen
Antworten: 55
Zugriffe: 1183

Re: Griechenland fordert Kriegsreparationen

(20 Apr 2019, 14:09) Ist das jetzt verkehrt? Es dürfte doch egal sein, wenn die Chinesen uns hierbei unterstützen. Nein, das ist nicht verkehrt! Ich sehe nur den Zusammenhang von griechischen Reparationsforderungen und einem deutschem Bemühen um die Gestaltung einer gemeinsamen europäischen Zukunft...
von H2O
Sa 20. Apr 2019, 14:20
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: 38 Grad und seit Monaten kein Regen
Antworten: 2934
Zugriffe: 67280

Re: 38 Grad und seit Monaten kein Regen

Ja, wir haben allen Grund, ein weiteres Dürrejahr zu befürchten. Auch hier in Westpommern an der Ostsee erneut bemerkenswert trockenes Wetter. Aber so richtig ernst wird es doch wohl erst, wenn der Mai ebenfalls sehr trocken bleibt.
von H2O
Sa 20. Apr 2019, 14:06
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Griechenland fordert Kriegsreparationen
Antworten: 55
Zugriffe: 1183

Re: Griechenland fordert Kriegsreparationen

in Bezug auf Griechenland gibt es dann halt ein Projekt Das ist richtig: Ein chinesisches Projekt. So hatte ich mir ein europäisches Projekt nicht vorgestellt, das uns aus dem Kreislauf von geschichtlichen Forderungen und Gegenforderung heraus hilft, in dem Deutschland durch Geld und Technik einen ...
von H2O
Sa 20. Apr 2019, 13:50
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Griechenland fordert Kriegsreparationen
Antworten: 55
Zugriffe: 1183

Re: Griechenland fordert Kriegsreparationen

(20 Apr 2019, 12:22) Griechenland versorgt uns mit Strom und China liefert die Kollektoren. So ist das gedacht. Dann soll Griechenland ein Angebot machen, zu dem niemand Nein sagen kann. Ein Gemeinschaftsprojekt erkenne ich da eher nicht. Wohl aber eine Türöffnerfunktion für China im Gemeinsamen Ma...
von H2O
Sa 20. Apr 2019, 11:53
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Griechenland fordert Kriegsreparationen
Antworten: 55
Zugriffe: 1183

Re: Griechenland fordert Kriegsreparationen

(20 Apr 2019, 11:27) Eine hervorragend Idee. Am besten gleich eigene Gleise für den ICE. Denn ohne eigene Gleise fährt der ICE nicht wesentlich schneller. Stimmt, Schienen braucht die Bahn ja auch noch. Die könnte man in Oberschlesien in Auftrag geben; soweit ich das mitbekommen habe, geht es der S...
von H2O
Sa 20. Apr 2019, 11:12
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Griechenland fordert Kriegsreparationen
Antworten: 55
Zugriffe: 1183

Re: Griechenland fordert Kriegsreparationen

In sofern sehe ich in den heutigen populistischen Aktionen in Polen und Griechenland nur den Versuch, sich heute leistungslos Geld für Wohltätigkeiten zu beschaffen. Kann man so sehen, wenn man zahlt und schweigt. Man kann aus einer verfahrenen Situation aber auch etwas Gemeinsames und Zukunftweise...
von H2O
Sa 20. Apr 2019, 10:40
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Griechenland fordert Kriegsreparationen
Antworten: 55
Zugriffe: 1183

Re: Griechenland fordert Kriegsreparationen

(20 Apr 2019, 08:25) Es ist immer wieder unfassbar, wie glimpflich Deutschland aus dieser ganzen Sache rausgekommen ist und die nachkriegliche Sabotage von u.a Entschädigungszahlungen für Zwangsarbeiter ist eigentlich noch mal ein aufzuarbeitenes Verbrechen an sich. Diese Behauptung trifft so nun d...
von H2O
Sa 20. Apr 2019, 07:40
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Griechenland fordert Kriegsreparationen
Antworten: 55
Zugriffe: 1183

Re: Griechenland fordert Kriegsreparationen

Man kann die griechischen Forderungen aber auch zum Anlaß nehmen, um unsere gemeinsame europäische Zukunft zu gestalten. Überschrift: "Nie wieder!" Man könnte gemeinsame Entwicklungsprogramme überlegen und umsetzen. Deutschland könnte mit einer solchen Haltung mehr Anerkennung und Freunde ...
von H2O
Fr 19. Apr 2019, 20:30
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Wirtschaftlichkeit von Windkraftanlagen
Antworten: 38
Zugriffe: 2223

Re: Wirtschaftlichkeit von Windkraftanlagen

Leider habe ich keine Vorstellung, welchen Aufwand der technische Betrieb eines Windrads verursacht, und wie weit diese Kosten über dem wirtschaftlichen Ertrag dieser Stromerzeugung liegen. Meine Vermutung ist aber, daß durch stetig nachgeschobene politische Belastungen, etwa Steuern, Pacht, Versich...

Zur erweiterten Suche