Die Suche ergab 1242 Treffer

von jellobiafra
Sa 25. Mai 2019, 17:52
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: ANTISEMITISMUSBEAUFTRAGTER: Regierung warnt Juden vor Tragen der Kippa
Antworten: 28
Zugriffe: 279

Re: ANTISEMITISMUSBEAUFTRAGTER: Regierung warnt Juden vor Tragen der Kippa

(25 May 2019, 17:40) Können Muslime denn keine Rechtsextremisten sein? Und wie würde man die Ideologie hinter dem Islam einordnen? Links progressiv? Wohl kaum. Konservativer geht es doch kaum noch. Ja, aber um die Tat als religiös motiviert einzuordnen muss bei der Tat ein erkennbarer Bezug zu eine...
von jellobiafra
Sa 25. Mai 2019, 17:24
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: ANTISEMITISMUSBEAUFTRAGTER: Regierung warnt Juden vor Tragen der Kippa
Antworten: 28
Zugriffe: 279

Re: ANTISEMITISMUSBEAUFTRAGTER: Regierung warnt Juden vor Tragen der Kippa

Die Polizeistatistik ist ja noch nicht mal falsch, sie wird nur in den Medien verzerrt wiedergegeben. Die Polizei teilt nicht den populären Irrglauben Muslime könnten keine rechtsmotivierten antisemitischen Taten begehen. Nur weil eine Tat von einem Muslim begangen wird, kann man auch nicht von eine...
von jellobiafra
Do 23. Mai 2019, 00:12
Forum: 81. Religion
Thema: Christophobie
Antworten: 959
Zugriffe: 85004

Re: Christophobie

Lt. Weltverfolgungsindes von Open Doors sind das die Länder mit der stärksten Christenverfolgung: 1 Nordkorea 2 Afghanistan 3 Somalia 4 Libyen 5 Pakistan 6 Sudan 7 Eritrea 8 Jemen 9 Iran 10 Indien In welchem dieser Länder haben Christen überhaupt irgendeine Macht? Wer kann sich in diesen Ländern übe...
von jellobiafra
Mi 22. Mai 2019, 23:46
Forum: 81. Religion
Thema: Christophobie
Antworten: 959
Zugriffe: 85004

Re: Christophobie

(22 May 2019, 22:07) Es geht um Macht, nicht um Christen. Wenn das Hindus wären, wäre die Situation nicht anders. Doch, denn dann gehörten die Berichte in den Strang Hindufeindlichkeit. Um Macht geht es überhaupt nicht, weil die Christen in keinem der betreffenden Staaten überhaupt die Machtfrage s...
von jellobiafra
Di 14. Mai 2019, 00:08
Forum: 81. Religion
Thema: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060
Antworten: 105
Zugriffe: 1996

Re: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060

(13 May 2019, 20:54) Würde ich nicht sagen. Es gibt immerhin über tausend freikirchliche private Schulen, an denen Kreationismus gelehrt wird. Dass aus den Großkirchen die Mitglieder austreten, heißt ja nicht unbedingt, dass von eben diesen austretenden Personen alle den Glauben verloren haben oder...
von jellobiafra
So 12. Mai 2019, 23:42
Forum: 81. Religion
Thema: Zölibat: Der Eisberg beginnt zu schmelzen
Antworten: 56
Zugriffe: 2132

Re: Zölibat: Der Eisberg beginnt zu schmelzen

Das Zölibat ist nicht in der Bibel begründet, es wurde später aus bekannten Gründen eingeführt. Das Zölibat ist derzeit löchrig. Verheiratete Priester gibt es mehr als man denkt. Katholische Priester mit Ehefrau und Kindern gibt es öfter, als man denkt. WELT ONLINE stellt einige von ihnen vor. Es wa...
von jellobiafra
So 12. Mai 2019, 10:05
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: No-Go-Zone Neukölln für Juden und Israelis?
Antworten: 92
Zugriffe: 2343

Re: No-Go-Zone Neukölln für Juden und Israelis?

(11 May 2019, 22:09) Ich fand das immer bemerkenswert, dass klassische Brennpunkte wie MH hier weit weniger Thema sind, obwohl dort wirtschaftlich abgestiegene Deutsche, Altgewordene und Osteuropäer zusammen mit oft nominell jüdisch abstammenden Ostaussiedlern beengt wohnen. Tatsächlich ist TK oder...
von jellobiafra
Sa 11. Mai 2019, 23:22
Forum: 81. Religion
Thema: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060
Antworten: 105
Zugriffe: 1996

Re: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060

Misterfritz hat geschrieben:(11 May 2019, 23:02)

Die Christen in Deutschland sind eine wirkliche Minderheit bei den Christen weltweit.


Das stimmt. Thread behandelt aber die Verschiebung der Konfessionsanteile in Deutschland. Kreationismus ist für Deutschland irrelevant.
von jellobiafra
Sa 11. Mai 2019, 23:00
Forum: 81. Religion
Thema: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060
Antworten: 105
Zugriffe: 1996

Re: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060

(11 May 2019, 22:15) Das Problem wäre, wenn man Darwin auf den Müll werfen würde: Die stockkonservativen Gläubigen würden sich bestätigt fühlen. Und da die nun mal Einfluss haben - oder sich nehmen - hätte das Folgen. Dann halte ich es für ausreichend, Darwin nicht auf den Müll zu werfen. In den be...
von jellobiafra
Sa 11. Mai 2019, 21:59
Forum: 81. Religion
Thema: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060
Antworten: 105
Zugriffe: 1996

Re: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060

Welche politische Relevanz hat der Kreationismus? Ich halt das jetzt zwar für Quatsch, aber wenn man Darwin auf den Müll wirft, was würde sich ändern, in unserem täglichen Leben oder politisch?
von jellobiafra
Sa 11. Mai 2019, 20:52
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: No-Go-Zone Neukölln für Juden und Israelis?
Antworten: 92
Zugriffe: 2343

Re: No-Go-Zone Neukölln für Juden und Israelis?

Neukölln hat derzeit einen sehr schlechten Ruf. Sowohl Juden als auch Homosexuelle sind dort Schikanen und Angriffen ausgesetzt. Vielleicht ist das Bild aber dadurch verzerrt, dass man die Größe des Stadtteils nicht wirklich auf dem Schirm hat. Mit über 300.000 Einwohnern wäre Neukölln eine deutsche...
von jellobiafra
Sa 4. Mai 2019, 21:38
Forum: 81. Religion
Thema: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060
Antworten: 105
Zugriffe: 1996

Re: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060

(04 May 2019, 20:04) Gibt es da Zahlen? Die AfD hat zum Beispiel einen Anteil an Christen, der sich organisiert hat: Wer ist ChrAfD? Bei den Linken kann ich mir gut vorstellen, dass der Anteil von Konfessionslosen groß ist, aber ist das ein entscheidender Faktor dafür, dass sie in (weiter) Zukunft ...
von jellobiafra
Sa 4. Mai 2019, 08:36
Forum: 81. Religion
Thema: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060
Antworten: 105
Zugriffe: 1996

Re: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060

Man sollte die Konfessionszugehörigkeit bei der politischen Selbstverortung und dem Wahlverhalten nicht vernachlässigen. Es gibt tatsächliche konfessionsgebundene Stammwählerschaften. Die CDU-Wähler sind z.B. überwiegend katholisch. Klar gibt es auch konfessionslose CDU-Wähler - die sind aber volati...
von jellobiafra
Sa 4. Mai 2019, 07:45
Forum: 81. Religion
Thema: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060
Antworten: 105
Zugriffe: 1996

Re: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060

Es gibt ein relativ einfaches Mittel Kirchenaustritten vorzubeugen und das ist die Abschaffung der Kirchensteuer.
Die Zahl der Christen wird dann aus demographischen Gründen trotzdem sinken aber beileibe nicht so stark.
von jellobiafra
Fr 3. Mai 2019, 21:37
Forum: 81. Religion
Thema: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060
Antworten: 105
Zugriffe: 1996

Re: Verschiebung der Konfessionsanteile bis 2060

Es ist zu erwarten, dass die AfD und die Linke dann die stärksten Parteien sind, da sie den größten Anteil an konfessionslosen Wählern haben. Eine muslimisch orientierte Partei wird dann auch im Bundestag vertreten sein.
von jellobiafra
Do 2. Mai 2019, 20:41
Forum: 70. Philosophie
Thema: LeistungsGedanke
Antworten: 274
Zugriffe: 3554

Re: LeistungsGedanke

Man sollte den Leistungsgedanken nicht mit Karrierestreben verwechseln.
von jellobiafra
Di 30. Apr 2019, 21:25
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Erneuter Anschlag auf Synagoge
Antworten: 33
Zugriffe: 844

Re: Erneuter Anschlag auf Synagoge

Adam Smith hat geschrieben:(30 Apr 2019, 21:14)

Das dürfte nicht richtig sein. Die USA sind wie Israel ein Staat wo Juden leben dürfen.


Versteh ich nicht - die Antwort.
von jellobiafra
Di 30. Apr 2019, 21:24
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Erneuter Anschlag auf Synagoge
Antworten: 33
Zugriffe: 844

Re: Erneuter Anschlag auf Synagoge

imp hat geschrieben:(30 Apr 2019, 21:11)

Wie ist es mit Morden insgesamt?


Die Mordrate in den USA ist weit höher.
von jellobiafra
Di 30. Apr 2019, 21:06
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Erneuter Anschlag auf Synagoge
Antworten: 33
Zugriffe: 844

Re: Erneuter Anschlag auf Synagoge

Nach allen mir bekannte Studien sind antisemitische Einstellungen in der Bundesrepublik Deutschland weit stärker verbreitet als in den USA.
Antisemitische Morde kommen aber deutlich häufiger in den USA vor. Könnte tatsächlich etwas mit den Waffengesetzen zu tun haben.
von jellobiafra
Mo 29. Apr 2019, 19:51
Forum: 81. Religion
Thema: Christophobie
Antworten: 959
Zugriffe: 85004

Re: Christophobie

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/burkina-faso-anschlag-auf-kirche-kurz-vor-merkels-anreise-16162950.html Beim Angriff auf eine protestantische Kirche in Burkina Faso sind am Sonntag sechs Menschen getötet worden. Auch der Pfarrer sei unter den Todesopfern, hieß es am Montag aus Sicherhei...

Zur erweiterten Suche