Die Suche ergab 834 Treffer

von Agesilaos Megas
Mi 11. Dez 2019, 18:40
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West
Antworten: 750
Zugriffe: 7387

Re: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West

Realist2014 hat geschrieben:(11 Dec 2019, 18:38)

Die UdSSR hat den kalten Krieg verloren...


Man, da hat der Wrangel aber lang gelebt. :)
von Agesilaos Megas
Mi 11. Dez 2019, 18:37
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West
Antworten: 750
Zugriffe: 7387

Re: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West

Realist2014 hat geschrieben:(11 Dec 2019, 18:36)

ist ein feuchter Traum der Russen


Wieso? Sie haben doch den Krieg gewonnen. :)
von Agesilaos Megas
Mi 11. Dez 2019, 18:33
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West
Antworten: 750
Zugriffe: 7387

Re: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West

(11 Dec 2019, 18:28) Magst du nicht gleich die Internationale anstimmen? Wie gehst du eigentlich damit um, dass deine Ideologie auf dem ganzen Planeten verloren hat? Hey, Genosse! Nö, ich höre gerade eine geniale instrumentale Version von "Красная Армия всех сильней". Willst Du auch einma...
von Agesilaos Megas
Mi 11. Dez 2019, 18:24
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West
Antworten: 750
Zugriffe: 7387

Re: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West

(11 Dec 2019, 15:47) Das Psychologisieren und Individualisieren von Armut, statt Strukturen und Politik gründlich zu beleuchten, trifft man meistens bei denen an, denen es richtig gut geht. Schon immer gut gegangen ist. Oft auch ohne große eigene Anstrengung. Wie eine Gesellschaft funktioniert, wie...
von Agesilaos Megas
Fr 6. Dez 2019, 17:37
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West
Antworten: 750
Zugriffe: 7387

Re: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West

(04 Dec 2019, 08:24) Hallo, Agesilaos Megas, lange nicht gesehen. Ja, gute Situationsbeschreibung. Man kann auch gerade gut beobachten, wie auf kapitalistischem Boden wieder so allerhand braunes Unkraut gedeiht. Neoliberal bis zu den Haarwurzeln und rechtsradikal bis zu den Fußspitzen - ungute Misc...
von Agesilaos Megas
Mi 4. Dez 2019, 16:00
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West
Antworten: 750
Zugriffe: 7387

Re: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West

(04 Dec 2019, 09:15) Worauf der User Agesilaos Megas allerdings gar nicht eingegangen ist: Worum es hier eigentlich gehen soll: Mentalitätsunterschiede. Es ist leichter, Generalisierungen politischer und ökonomischer Ideen für Milliarden an Menschen der letzten 600 Jahre anzufehden, als darüber zu ...
von Agesilaos Megas
Mi 4. Dez 2019, 15:49
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West
Antworten: 750
Zugriffe: 7387

Re: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West

(04 Dec 2019, 08:17) Was der User Agesilaos Megas sehr gut beschrieben hat, die demokratischen Staaten mit marktwirtschaftlichem Wirtschaftssystem sind und waren immer in der Lage auf Veränderungen zu reagieren, waren in der Lage negative Auswüchse des Wirtschaftssystems abzufedern und u.a. eine so...
von Agesilaos Megas
Mi 4. Dez 2019, 05:50
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West
Antworten: 750
Zugriffe: 7387

Re: Mentalitätsunterschiede zwischen Ost und West

(03 Dec 2019, 18:38) Einen demokratischen Sozialismus gab es ja noch nie zuvor. Also kannst du davon auch nichts gesehen haben. Und kein Mensch sagt, dass es leicht ist, ihn zu machen, oder dass es hundertpro gelingen könnte. Das sind einfach nur Überlegungen. Und ja, auch das hab ich nie bestritte...
von Agesilaos Megas
Fr 15. Nov 2019, 20:30
Forum: 71. Geschichte
Thema: Kolonialismus Grund für den Reichtum des Westens?
Antworten: 15
Zugriffe: 473

Re: Kolonialismus Grund für den Reichtum des Westens?

Mh, die hier dargelegten Behauptungen sind fern von der realen Debatte um die Bewertung des Kolonialismus. Das zeigt allein schon die schiefe Prämisse, aber auch die mangelhafte Methodik. Die Prämisse, dass "oft" ein "Narrativ" (terminologisch schon völlig fehlerhaft) eingebracht...
von Agesilaos Megas
Fr 18. Okt 2019, 17:08
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Homosexuell und religiös
Antworten: 30
Zugriffe: 916

Re: Homosexuell und religiös

Die Frage ist nicht, ob die Institution des Katholizismus oder die islamischen Gemeinden es können, sondern vielmehr, warum sie es tun. Mit nüchternem Blick ist halt das gesamte Glaubensgedöns nur ein warmer Mantel, der auf einer kalten Maschine liegt, die will aber geschmiert und befeuert werden. U...
von Agesilaos Megas
Do 25. Jul 2019, 08:52
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Die rechte Terrorwelle
Antworten: 650
Zugriffe: 14133

Re: Die rechte Terrorwelle

(25 Jul 2019, 05:36) Ich sehe da keinerlei Rechtfertigungsversuch, vielleicht ist Ihre Sicht da etwas verschoben? Die Liste der Todesopfer durch Rechtsextreme Gewalt ist bekannt, https://de.wikipedia.org/wiki/Todesopfer_rechtsextremer_Gewalt_in_der_Bundesrepublik_Deutschland , und wird auch bestenf...
von Agesilaos Megas
Do 25. Jul 2019, 08:44
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Politisch motivierte Gewalt/Kriminalität
Antworten: 364
Zugriffe: 7507

Re: Warum sind Rechtsextreme oftmals gewalttätig?

(04 Jul 2019, 05:23) Rechte Gewalt und Rechtsextremismus ist nicht erst seit den 1990er Jahren... Das ist für die von mir gestellte Frage auch nicht von Bedeutung, es sei denn, Du führst Ursachen an, die vor 1990 in beide Länder weisen. Man muss das Problem umfassend betrachten und dabei vor allem ...
von Agesilaos Megas
Mi 24. Jul 2019, 12:41
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Ist der Neoliberalismus unsozial
Antworten: 149
Zugriffe: 3019

Re: Ist der Neoliberalismus unsozial

(24 Jul 2019, 12:32) Ich hatte den Namen nicht mehr im Kopf und es bezieht sich auf die Agenda 2010. Welche politische Einstellung hat er denn? Ich weiß nicht ob dieser Begriff dazu passt, aber ich finde es auch ziemlich autoritär wie man mit den ärmeren Leuten umgeht. Der Begriff neokon ist ziemli...
von Agesilaos Megas
Mi 24. Jul 2019, 12:26
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Ist der Neoliberalismus unsozial
Antworten: 149
Zugriffe: 3019

Re: Ist der Neoliberalismus unsozial

(24 Jul 2019, 12:06) Das stimmt...Nur wenn ich sage zu jedem unsozialen....Ey du neoliberaler und er sagt dann zu mir dass ist überhaupt nicht neoliberal. Dann blamiere ich mich doch. Solche Leute sagen dieses zentristische System sei neosozial oder neokonservativ. "neosozial" geht auf Pr...
von Agesilaos Megas
Mi 24. Jul 2019, 12:03
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Ist der Neoliberalismus unsozial
Antworten: 149
Zugriffe: 3019

Re: Ist der Neoliberalismus unsozial

(24 Jul 2019, 11:45) Dass das System sozialdarwinistisch ist sehe ich auch so. Nur es gibt viele die bestreiten es und sehen das nicht als neoliberal. Deswegen meine Frage. Naja, es gibt ja auch nicht viele Möglichkeiten, sich politisch zu bilden. Die großen Medien sind zentristisch und färben lieb...
von Agesilaos Megas
Mi 24. Jul 2019, 11:37
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Ist der Neoliberalismus unsozial
Antworten: 149
Zugriffe: 3019

Re: Ist der Neoliberalismus unsozial

(21 Jul 2019, 14:35) Hallo, ich wollte mal eure Meinung dazu wissen. Ich lese immer diverse Artikel und auch die Kommentare dazu. Einige meinen das liegt am Neoliberalismus und die anderen meinen dass liegt nicht am Neoliberalismus...Die Begründungen sind vielfältig.....Sie geben dem Staat die Schu...
von Agesilaos Megas
Do 18. Jul 2019, 13:08
Forum: 70. Philosophie
Thema: LeistungsGedanke
Antworten: 454
Zugriffe: 8625

Re: LeistungsGedanke

(18 Jul 2019, 09:29) Eine wirklich wichtige Frage für mich ist, ob die zutage tretenden Widersprüchlichkeiten der Idee "Leistungsgesellschaft" in der postmodernen Welt etwas mit der weltweiten Renaissance der Religionen zu tun hat. Die sich in Westmitteleuropa nur in etwas anderer Form al...
von Agesilaos Megas
Do 18. Jul 2019, 12:33
Forum: 70. Philosophie
Thema: LeistungsGedanke
Antworten: 454
Zugriffe: 8625

Re: LeistungsGedanke

lili hat geschrieben:(16 Jul 2019, 20:25)

Aber gut ausgebildete Leute können auch in den Niedriglohnsektor fallen.


Der letzte Armutsbericht (2018) hat genau das noch einmal bestätigt...
von Agesilaos Megas
Di 16. Jul 2019, 18:47
Forum: 70. Philosophie
Thema: LeistungsGedanke
Antworten: 454
Zugriffe: 8625

Re: LeistungsGedanke

(16 Jul 2019, 18:40) Leistungsträger ist jemand, der in genau diesem betriebswirtschaftlichen Sinn zielgerichtete, ergebnisorientierte Arbeit verrichtet und eine Leistungsgesellschaft ist eine Gesellschaft von Menschen die zielgerichtete ergebnisorientierte Arbeit verrichten. Deine Aussage ist fals...
von Agesilaos Megas
Di 16. Jul 2019, 18:39
Forum: 70. Philosophie
Thema: LeistungsGedanke
Antworten: 454
Zugriffe: 8625

Re: LeistungsGedanke

lili hat geschrieben:(16 Jul 2019, 18:35)

Was für ein Kommunismus?


Ach, weißt Du, der Stier trampelt und schnauft, wenn er ein Stück roten Stoffes sieht...

Zur erweiterten Suche