Die Suche ergab 585 Treffer

von Calvadorius
Mo 18. Jan 2021, 21:32
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Sollten Geimpfte Vorteile genießen?
Antworten: 350
Zugriffe: 4305

Re: Sollten Geimpfte Vorteile genießen?

(18 Jan 2021, 20:00) Für die allermeisten wird das doch ausreichen um ihre alltäglichen Gänge zu machen. Klar ist das ein Tragen von FFP-2 Masken am Arbeitsplatz nicht so einfach umsetzbar ist. Für den überfüllten ÖPNV oder den Supermarkt sehe ich da aber keine Probleme. Allen, die mit Schleifarbei...
von Calvadorius
Mo 21. Dez 2020, 00:49
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Wann würdet Ihr Euch gegen SARS-Cov2 impfen lassen?
Antworten: 83
Zugriffe: 3739

Re: Wann würdet Ihr Euch gegen SARS-Cov2 impfen lassen?

(18 Dec 2020, 14:24) Hallo, der Corona-Impfstoff ist bald verfügbar. Vermutlich kann EU-weit schon im Jahr 2020 geimpft werden. Aber nicht jeder wird sofort drankommen. Es wird Prioritäten gesetzt, weil die Ressourcen erstmal begrenzt ist. Ich eröffne eine Umfrage, nach der jeder selbst sagen kann,...
von Calvadorius
Mo 30. Nov 2020, 02:02
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 36910
Zugriffe: 441869

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Für minderintellektualisierte AfDler: Sophie Scholl kämpfte gegen die Nationalsozialistische Diktatur. Wir leben dagegen in einer Demokratie. Beschränkte Geister mögen in einem instrumentalisierten Kind eine "Internetpersönlichkeit" sehen. Geschichtsvergessene verwechseln die Nachkriegszei...
von Calvadorius
Sa 28. Nov 2020, 01:49
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: @Corona-Demonstranten
Antworten: 5528
Zugriffe: 100055

Re: @Corona-Demonstranten

(27 Nov 2020, 18:11) Vielleicht etwas aufwendig und auch nicht passend in diesem Strang. Der User Toblerone meint: "Wenn es den Juden damals genau so gut ginge wie heute diesen Covidioten und rechten Losern, dann hätte es nie ein Holocaust gegeben." Ist das die Erklärung für die Ursache d...
von Calvadorius
Fr 27. Nov 2020, 01:21
Forum: 70. Philosophie
Thema: Objektive moralische Urteile
Antworten: 60
Zugriffe: 1405

Re: Objektive moralische Urteile

(26 Nov 2020, 21:53) "Das Gegenteil" bezog sich nicht auf die Todesstrafe, sondern auf "Konstrukt" in Ihrem Beitrag. Die Menschenwürde in Art. 1 gilt aber nicht als Konstrukt, sondern als Gattungswürde. Falls Sie je dazu was sagen wollen, es gibt einen inzwischen eingeschlafenen...
von Calvadorius
Do 26. Nov 2020, 21:41
Forum: 70. Philosophie
Thema: Objektive moralische Urteile
Antworten: 60
Zugriffe: 1405

Re: Objektive moralische Urteile

Stoner hat geschrieben:(26 Nov 2020, 10:04)

"Sie" behauptet aber das Gegenteil, schon oder gerade im ersten Artikel.


Echt?
:?:
Wo denn genau?
von Calvadorius
Do 26. Nov 2020, 02:12
Forum: 70. Philosophie
Thema: Objektive moralische Urteile
Antworten: 60
Zugriffe: 1405

Re: Objektive moralische Urteile

(25 Nov 2020, 22:58) Vielleicht kommt es auf den Rahmen an, in dem man sich bewegt? Das ganz genau ist die Beschreibung eines subjektiven Standpunkts. (25 Nov 2020, 22:58) Für die Augen eines Menschen mögen Grashalme objektiv grün sein, für die eines Marsianers aber anders. Auch das ist absolut sub...
von Calvadorius
Fr 20. Nov 2020, 23:30
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 36910
Zugriffe: 441869

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(20 Nov 2020, 22:09) Deine Horrorrechnung geht nicht auf. Die Dunkelziffer der Infektionen wird ja übereinstimmend auf das 5 bis 10fache der offiziell bestätigten Fälle geschätzt, ohne dass sich dies auf die Zahl der Erkrankten auswirkt. Und die Kurvenverläufe der verschiedenen Länder ähneln sich, ...
von Calvadorius
Fr 20. Nov 2020, 00:30
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 36910
Zugriffe: 441869

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

...und den Ski-Urlaub samt Apres~ (freilich eingeschränkt... ;) )... ...und für die abgesagte Fastnacht werden sich auch noch irgendwelche Umwege finden... :rolleyes: "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz siche...
von Calvadorius
Fr 13. Nov 2020, 01:24
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Spießers Küche - der Grill
Antworten: 76
Zugriffe: 2338

Re: Spießers Küche - der Grill

(11 Nov 2020, 14:37) Das klingt mega lecker und ich werde das am Wochenende ausprobieren, wenn es das Wetter zulässt. Ein letztes mal grillen dieses Jahr wäre schon was. Das Rezept hört sich auf jedenfall sehr sehr gut und lecker an. Mal meine Liebste fragen, was die davon hält. Danke jedenfalls fü...
von Calvadorius
Di 3. Nov 2020, 00:10
Forum: 71. Geschichte
Thema: Wie gefährlich war die Wende?
Antworten: 49
Zugriffe: 2260

Re: Wie gefährlich war die Wende?

Teeernte hat geschrieben:(02 Nov 2020, 21:04)

- das war Egon Krenz - der hat "abgeblasen".


Am 3. November 1989.
von Calvadorius
Mo 2. Nov 2020, 23:17
Forum: 71. Geschichte
Thema: Wie gefährlich war die Wende?
Antworten: 49
Zugriffe: 2260

Re: Wie gefährlich war die Wende?

(27 Oct 2019, 12:10) Richtig! Das ist es ja eben! Ich meine nur: In den Kommandozentralen von NATO und Warschauer Pakt müssten doch eigentlich alle Alarmglocken geschrillt haben! Der Warschauer Pakt hatte seine "Führung" da doch bereits verloren. Ungarns Grenzen waren schon offen. Wer fra...
von Calvadorius
Fr 30. Okt 2020, 01:07
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 36910
Zugriffe: 441869

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(29 Oct 2020, 08:44) "Man kann eigentlich nicht sagen, dass sich viele Leute in öffentlichen Verkehrmitteln infiziert haben, niemand kann das eigentlich nachweisen. Und das gilt für öffentliche Verkehrsmittel, das gilt aber auch für andere Situationen, sicherlich viele Situationen in der Gastr...
von Calvadorius
Do 29. Okt 2020, 00:33
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 36910
Zugriffe: 441869

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(28 Oct 2020, 23:34) Richtig, wir haben uns nicht die Pandemie nicht ausgesucht. Wir haben uns ausgesucht, wie wir mit der Pandemie umgehen. Bitte keine Verallgemeinerungen! Weder Klopapier- oder Nudelhamsterer habe ich mir ausgesucht, schon gar nicht nicht die Querdeppen. Wir werden geraume Zeit m...
von Calvadorius
Mi 28. Okt 2020, 00:30
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 36910
Zugriffe: 441869

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(27 Oct 2020, 22:30) Das ist das eigentliche Problem, finde ich. Im Grunde genommen kauft man mit einem totalen Lockdown für viel Geld Zeit ein. Mal eine einfache Rechnung. Sagen wir mal, jede Woche verdoppeln sich die Neuinfektionen im Land. Mit einem 1-Wochen-Lockdown könnte es aber gelingen, sag...
von Calvadorius
Di 27. Okt 2020, 20:49
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 36910
Zugriffe: 441869

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(27 Oct 2020, 01:35) @Calvadorius: Niemand hat den Bundestag und unsere Landtage daran gehindert, sich der bestehenden und weltweit bekannten Probleme an zu nehmen. Tatsächlich wurde wohl auch sehr ausgiebig debattiert, aber die lehrbuchmäßige Kontrolle der Regierungen ist ausgeblieben. Wie kann ei...
von Calvadorius
Di 27. Okt 2020, 00:58
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 36910
Zugriffe: 441869

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Desconius hat geschrieben:(27 Oct 2020, 00:54)

Was gab es denn so bezüglich der Großstadt New York ? So richtig herbstlich zuzugehen scheint es dort ja nicht, hmm ?


Keine Ahnung, ich lebe in D, bin folglich auch eher an der Situation hierzulande interessiert.

Gewiß aber weißt Du uns etwas über NY zu erzählen...
von Calvadorius
Di 27. Okt 2020, 00:54
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 36910
Zugriffe: 441869

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(27 Oct 2020, 00:40) Was ist mit konsequenter Umsetzung von Homeoffice, wo es möglich ist und konsequenter Maskenpflicht an Arbeitsplätzen? Homeoffice, Videokonferenzen (statt persönlicher Treffen)... Freilich. (Das schont auch die Umwelt). Aber halt auch konsequentere Verfolgung der Umsetzung der ...
von Calvadorius
Di 27. Okt 2020, 00:40
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 36910
Zugriffe: 441869

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(26 Oct 2020, 23:55) Hat es denn der Staat seit langer Zeit versäumt, auf den Ernst der Lage hin zu weisen und die unerläßliche Mitwirkung der Mitbürger ein zu fordern? Nein, das hat er nicht. Aber er hat ein wichtiges Procedere versäumt: die Parlamente einzubinden. Um die erforderlichen Maßnahmen ...
von Calvadorius
So 25. Okt 2020, 00:54
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 36910
Zugriffe: 441869

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(24 Oct 2020, 10:47) Da es eine Pandemie ist, müsste der Mensch an sich ein verantwortungs-/rücksichtsloser Egoist sein und das ist er nicht. Dann sind wir bloß umgeben von einer Horde Astmathikern, die angesichts drei oder vier Vlies-Lagen vor Mund und Nase in Panik verfallen. Das erleichtert doch...

Zur erweiterten Suche