Die Suche ergab 15637 Treffer

von Skull
Sa 15. Jun 2019, 23:23
Forum: 22. Parteien
Thema: Angst vor grüner Kanzlerschaft?
Antworten: 21
Zugriffe: 362

Re: Angst vor grüner Kanzlerschaft?

(15 Jun 2019, 23:06) Einen grünen Kanzler wird es aber nur zusammen mit den Linken geben, die Union wird wohl (noch) nicht den Juniorpartner geben wollen. Wieso ? Gerade als Juniorpartner einer handlungsfähigen Regierung unter Grün. Die müssen sich doch genauso staatstragend verantwortlich zeigen, ...
von Skull
Sa 15. Jun 2019, 23:05
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch
Antworten: 63
Zugriffe: 1082

Re: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch

Misterfritz hat geschrieben:(15 Jun 2019, 23:03)

Ok, danke,
ich war zu faul zum Suchen ;)

Gewusst haben wir das ja wohl beide (auch vorher).

Aber andere muss man immer wieder ... allgemein bekannte Dinge NOCHMALS belegen... :p

Wie ich schon schrieb... viele (falsche) “Legenden“...

mfg
von Skull
Sa 15. Jun 2019, 22:57
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch
Antworten: 63
Zugriffe: 1082

Re: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch

(15 Jun 2019, 22:43) Die Fertigungsstrasse, die heute den Opel produziert, war im wesentlichen schon vor der Wende da - und sehr wohl schon auf Westniveau. (15 Jun 2019, 22:49) DAS möchte ich arg bezweifeln . Oder wie kam es, dass es trotz angeblicher Fertigungstrasse nach Westniveau die DDR es nie...
von Skull
Sa 15. Jun 2019, 22:51
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch
Antworten: 63
Zugriffe: 1082

Re: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch

(15 Jun 2019, 22:24) Also von wegen "zehntausende Betriebe", so viele waren das gar nicht. Dann frische mal Deine Erinnerungen auf. Wieviel (11.000 ?) klassische VEB‘s es gab, von den vielen anderen HO‘s, LPG’s, PGH’s , Konsum’s ... und anderen „Unternehmen“ mal ganz abgesehen. :D mfg
von Skull
Sa 15. Jun 2019, 22:47
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch
Antworten: 63
Zugriffe: 1082

Re: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch

(15 Jun 2019, 22:24) Na, wenn du das sagst...ich glaub mehr der WiWo, zumal sich das mit meinen Beobachtungen deckt. Die Firma, die den Wartburg hergestellt hat, wurde übrigends von Opel aufgekauft, und dort wird immer noch produziert - anstelle von Rüsselsheim. Dein WiWO Bezug ist zusammenhanglos ...
von Skull
Sa 15. Jun 2019, 21:49
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch
Antworten: 63
Zugriffe: 1082

Re: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch

Woppadaq hat geschrieben:(15 Jun 2019, 20:57)

Waggonbau Görlitz ist ein Beispiel, dass DDR-Firmen sehr wohl konkurrenzfähig waren.

Einige Einzel-Beispiele eines konkurrenzfähigen Betriebes sind eine verschwindende Minderheit
bei Zehntausend von Nicht-Konkurrenzfähigen Betrieben mit Nicht-Konkurrenzfähigen Produkten.

mfg
von Skull
Sa 15. Jun 2019, 21:42
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch
Antworten: 63
Zugriffe: 1082

Re: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch

(15 Jun 2019, 20:49) Einfache Antwort. Weil die DDR-Bürger praktisch kein Kapital hatten. Viele hätten es wirklich gerne gemacht, ihren eigen Betrieb zu übernehmen. Deine Antwort ist also, die DDR Bürger kauften nicht Ihre eigenen Produkte, nicht von den Betrieben, wo sie lebten und arbeiteten, wei...
von Skull
Sa 15. Jun 2019, 21:39
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch
Antworten: 63
Zugriffe: 1082

Re: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch

Woppadaq hat geschrieben:(15 Jun 2019, 20:40)

Na, wenn DU das sagst.

Irgendwelche Texte und Beispiele auch von schlechtesten Abwicklungen im Rahmen der Treuhand gibt es zur Genüge.
Unbestritten.

Hat aber nichts mit meinem Widerspruch und meiner Aussage zu tun. ;)

mfg
von Skull
Sa 15. Jun 2019, 20:31
Forum: 22. Parteien
Thema: Angst vor grüner Kanzlerschaft?
Antworten: 21
Zugriffe: 362

Re: Angst vor grüner Kanzlerschaft?

Sören74 hat geschrieben:(15 Jun 2019, 19:26)

Was denkt ihr?

Ist mir egal.

Solange es keinen Kanzler von der Linkspartei oder der AfD gibt...
...kann ich mit vielem leben.

mfg
von Skull
Sa 15. Jun 2019, 20:26
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch
Antworten: 63
Zugriffe: 1082

Re: Ostdeutschland: Einwohnerzahl sinkt dramatisch

(15 Jun 2019, 20:11) Aber nicht darauf, dass der Kapitalismus sie gar nicht ausbeuten, sondern ihre Betriebe schliessen wollte, weil sie eine Konkurrenz zum Westen darstellten . Solche „Legenden“ bleiben Legenden. Ohne jegliche Substanz. Die meisten Betriebe der DDR waren nicht konkurrenzFÄHIG. Som...
von Skull
Sa 15. Jun 2019, 10:58
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 2847
Zugriffe: 69032

Re: Was wollen die Grünen?

Senexx hat geschrieben:(15 Jun 2019, 10:56)

Wer mit Sprechblasen hantiert, der hat keine Argumente.

Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

mfg
von Skull
Sa 15. Jun 2019, 10:57
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Blutspenden
Antworten: 25
Zugriffe: 367

Re: Blutspenden

Ebiker hat geschrieben:(15 Jun 2019, 10:19)

Selbst Schuld.

Diese sogenannten gemeinnützigen Vereine sind auch nichts anderes als knallharte Wirtschaftsunternehmen.

Nix...selbst schuld.

Ich spende da gerne beim DRK. :)

mfg
von Skull
Sa 15. Jun 2019, 10:05
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 2847
Zugriffe: 69032

Re: Was wollen die Grünen?

(15 Jun 2019, 09:51) Auch ihre stellung zur Asylpolitik stösst Mir sehr auf. Dogmen an denen die nicht rütteln obwohl das die interessen ihres Landes durchaus negativ berühren könnte. Realitätsfremd halt. Was ist realitätsfremd ? :?: Weltweite Wanderungsbewegungen sind Realität. Realitätsfremd ist ...
von Skull
Fr 14. Jun 2019, 23:24
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Blutspenden
Antworten: 25
Zugriffe: 367

Re: Blutspenden

(14 Jun 2019, 23:17) Das DRK sammelt doch gerne die Blutspenden ohne jegliche Vergütung ein. Diese kostenlose Blutspenden werden dann allerdings vom DRK an Krankenhäuser weiter verkauft für ca. 130 Euro. Also mal wieder eine ziemlich scheinheilige Veranstaltung. Nix scheinheilig. Ich nähere mich mi...
von Skull
Fr 14. Jun 2019, 16:49
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums
Antworten: 1771
Zugriffe: 356706

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

(14 Jun 2019, 16:39) Es wär schön - wenn sich die Mods auf eine Foren - einheitliche Verfahrensweise einigen könnten. Ich wollte nichts unterstellen -.....nur eine Verfahrensweise des Mod Forum 1 herausbekommen... Sanktion muss ja nicht sein.... Da wär es schön wenn klar ist - wie die Extrawurst im...
von Skull
Fr 14. Jun 2019, 16:32
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums
Antworten: 1771
Zugriffe: 356706

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Adam Smith hat geschrieben:(14 Jun 2019, 16:31)

Du magst weder Teeernte noch mich. Am liebsten wärest du uns beide los.

Vermute und unterstelle bitte ebenfalls so keinen Blödsinn.
von Skull
Fr 14. Jun 2019, 16:29
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums
Antworten: 1771
Zugriffe: 356706

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Teeernte hat geschrieben:(14 Jun 2019, 15:56)

Also - Extrawurst... Wifo - Filmzitate NUR - wenn die dem Mod gefallen -
von einem genehmen Diskussionspartner des Mod ?

Vermute und unterstelle bitte so keinen Blödsinn.
von Skull
Fr 14. Jun 2019, 15:42
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums
Antworten: 1771
Zugriffe: 356706

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Adam Smith hat geschrieben:(14 Jun 2019, 15:40)

Der Inhalt des Filmes ist auch egal. Das ist doch mal eine Aussage.

Sogar Du solltest verstehen, das hier nicht jeder eingestellte Film geprüft wird.

Noch geprüft werden kann. Soviele Stunden kann und wird kein Mod irgendwelche filmchen gucken.
von Skull
Fr 14. Jun 2019, 15:39
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums
Antworten: 1771
Zugriffe: 356706

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

(14 Jun 2019, 15:22) Mit einem Dreizeiler wär das Stehengeblieben ? - dass ist doch mal eine Aussage. :D :D Du kannst versuchen, die Nutzungsbedingungen auszutesten. Oder die Moderation weiter provozieren. Als Ergebnis wird das dann wohl eine baldige Sanktion zur Folge haben. Meine Ansage(n) (inkl....
von Skull
Fr 14. Jun 2019, 14:56
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums
Antworten: 1771
Zugriffe: 356706

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

(14 Jun 2019, 14:06) Es ist ein Beitrag des ZDF (Youtube) gelöscht worden... Auch wenn der politische INHALT einigen nicht passt - muss man schon "ZDF" Beiträge hier zensieren ? 80 % der Entwscheidungsposten im Osten sind durch Westler besetzt...das darf man nicht öffentlich diskutieren ?...

Zur erweiterten Suche