Die Suche ergab 2018 Treffer

von Progressiver
Di 10. Dez 2019, 22:57
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 206
Zugriffe: 3220

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

(10 Dec 2019, 20:05) Kann ich nicht befürworten. Und ich weiß auch immer noch nicht, ob so eine Geisteskrankheit heilbar ist. So einfach kann die Welt sein. Jeder Frauenmörder und jeder Mörder überhaupt wird einfach zum "Geisteskranken" erklärt. Dabei zeigt doch nur die Erinnerung an die ...
von Progressiver
So 8. Dez 2019, 23:20
Forum: 82. Gender
Thema: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?
Antworten: 206
Zugriffe: 3220

Re: Femizid in Deutschland: Echtes Problem oder feministischer Strohmann?

Wenn eine Frau getötet wurde, dann ist es schon zu spät. Bei uns auf der Schwäbischen Alb hat vor ein paar Wochen ein Mann seine Noch-Ehefrau getötet, nachdem sie ihm verkündet hatte, dass sie sich scheiden lassen wolle. In Südamerika würde das als "Mord aus Leidenschaft" durchgehen und zu...
von Progressiver
Di 3. Dez 2019, 23:55
Forum: 70. Philosophie
Thema: Was ist Faschismus?
Antworten: 678
Zugriffe: 10509

Re: Was ist Faschismus?

Der Faschismus ist die Antithese zu den Allgemeinen Menschenrechten. So habe ich das mal in einem Wälzer gelesen, dessen Name mir aber leider entfallen ist. 1789 startete die Französische Revolution. Neben tausenden Toten durch die Guillotine wurden auch die Allgemeinen Menschenrechte in Europa erfu...
von Progressiver
Di 3. Dez 2019, 23:25
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Was führt in den Totalitarismus und was stärkt die Demokratie?
Antworten: 101
Zugriffe: 1845

Re: Was führt in den Totalitarismus und was stärkt die Demokratie?

Was stärkt die Demokratie? Ich würde sagen: Soziale Gerechtigkeit, gute Bildung und Aufstiegschancen und das Gefühl, dass die Politiker wirklich die eigenen Interessen ihrer Wähler erkennen und vertreten. Was lässt die Leute den Glauben an die Demokratie verlieren? Wenn zwar offiziell gewählt werden...
von Progressiver
So 1. Dez 2019, 11:24
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 4777
Zugriffe: 176428

Re: Die Zukunft der SPD

Die SPD hat in der Vergangenheit immer links geblinkt. Im Endeffekt hat sie ab der Schröderschen Kanzlerschaft jedoch immer rechte bzw. neoliberale Politik gemacht. Die Wirtschaftsverbände haben sicher gejubelt. Ihre eigene Wählerklientel jedoch hat sie vergrault. Mit dem neuen Führungsduo kann sie ...
von Progressiver
Mi 27. Nov 2019, 00:18
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig
Antworten: 1897
Zugriffe: 33519

Re: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig

Ich habe soeben die neue Sendung "Bauerfeind: Die Show zur Frau" angesehen. Gleich in der ersten Folge geht es hart zur Sache. Das Thema lautet: "Streitkultur: Können wir noch streiten?" Siehe hier: https://www.daserste.de/unterhaltung/talk/bauerfeind/videos/bauerfeind-die-show-z...
von Progressiver
Mo 25. Nov 2019, 21:52
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schüler gegen den Religionsunterricht
Antworten: 452
Zugriffe: 7733

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

(25 Nov 2019, 21:36) Soweit ich weiß, sind relativ viele Menschen religiös. Ich finde es gut, wenn man Kindern sachlich erklärt, was Religion ist, welche Religionen es gibt und ihnen auch einen historischen Überblick gibt (z.B. über den Einfluss auf die Weltgeschichte, über Verbrechen im Namen der ...
von Progressiver
Mo 25. Nov 2019, 21:42
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schüler gegen den Religionsunterricht
Antworten: 452
Zugriffe: 7733

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

(25 Nov 2019, 21:24) Wo genau steht das in der Bibel ? ^^ Wortwörtlich steht es nirgends in der Bibel. Aber die Christen beanspruchen diesen Spruch für sich. Und auch mit ihrer gepredigten Nächsten- und Feindesliebe meinen sie, sich über andere erheben zu können. Fest steht aber: Nächstenliebe gibt...
von Progressiver
Mo 25. Nov 2019, 21:33
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schüler gegen den Religionsunterricht
Antworten: 452
Zugriffe: 7733

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

(25 Nov 2019, 15:42) Das sinnvollste Buch, in dem alles übers Christentum gesagt wird, was notwendig ist, wäre Kurt Flasch "Warum ich kein Christ bin". Mehr braucht es nicht, dort steht alles drin, messerscharf aber ohne jede moralische Arroganz. Das sollte Pflichtlektüre werden. Für den ...
von Progressiver
Mo 25. Nov 2019, 21:21
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schüler gegen den Religionsunterricht
Antworten: 452
Zugriffe: 7733

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

(25 Nov 2019, 15:26) Ich stimme Dir zu. An meiner Schule war "Religion" ein Fach, das sich mit Religion an sich beschäftigte - also damit, was Religion eigentlich ist, welche Religionen es gibt etc. Aber selbst wenn der Religionsunterricht irgendwie "konfessionell" geprägt sein ...
von Progressiver
Mo 25. Nov 2019, 21:08
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schüler gegen den Religionsunterricht
Antworten: 452
Zugriffe: 7733

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

(25 Nov 2019, 15:24) Welcher Schaden entsteht meinem Kind? Gegenfrage: Welcher Schaden entsteht dem Kind, wenn es in ein Fach "Ethik für alle" geschickt wird? Auch dort werden alle Religionen durchgenommen. Wovor hast du Angst? Wenn es dort aus Versehen zum Atheisten wird, dann bedeutet d...
von Progressiver
So 24. Nov 2019, 23:21
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schüler gegen den Religionsunterricht
Antworten: 452
Zugriffe: 7733

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Vielleicht muss ich es anders formulieren: Ich finde, dass in einem gut gemachten Ethikunterricht die Schüler viel mehr lernen müssen. Nehmen wir zum Beispiel einen jungen Muslim. Zu Hause lebt er vermutlich sowieso in seiner islamischen Filterblase. Wenn man ihm dann noch einen staatlich organisier...
von Progressiver
So 24. Nov 2019, 10:04
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schüler gegen den Religionsunterricht
Antworten: 452
Zugriffe: 7733

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

(24 Nov 2019, 01:51) Die frühen Humanisten waren ja alle christliche Gelehrte wie Erasmus von Rotterdamm oder Thomas Morus. Heute nennen sich militante Atheisten gerne "Humanisten" und versuchen den Humanismus zu einem Gegenpol des Christentums zu verklären, wobei deren "Humanismus&q...
von Progressiver
So 24. Nov 2019, 00:24
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schüler gegen den Religionsunterricht
Antworten: 452
Zugriffe: 7733

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

(23 Nov 2019, 22:26) Karriere geile Zyniker , ist es dass was Humboldt bei seinem Bildungsideal vorschwebte?? es sind die Ergebnisse eines durch ökonomisierten Bildungsystems und Bildungsbegriffes ( wie ich oben schon erwähnte) , aber dass würde das Strangthema Religionsunterricht sprengen. Um beim...
von Progressiver
Sa 23. Nov 2019, 21:22
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schüler gegen den Religionsunterricht
Antworten: 452
Zugriffe: 7733

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Was sollte ein Religionsunterricht heute noch für einen Sinn machen? Schon zu meiner Zeit waren die Schüler so drauf, dass sie die Religionslehrer nicht für voll genommen hatten. Sinn und Zweck dieser Übung scheint es ja zu sein, dass vor allem künftige Kirchensteuerzahler gezüchtet werden sollen. D...
von Progressiver
Fr 22. Nov 2019, 23:59
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?
Antworten: 1585
Zugriffe: 38191

Re: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?

(22 Nov 2019, 19:00) Und die Grünen wären demnach nicht neoliberal? :? Die Grünen-Wähler, gerade weil sie jung und so sozialisiert sind, wie sie es sind, fühlen sich dafür nicht tiefer grundsätzlich an eine Partei gebunden, sondern werden nach ihren jeweiligen Interessen wählen. Da baut sich die Mu...
von Progressiver
Fr 22. Nov 2019, 18:49
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?
Antworten: 1585
Zugriffe: 38191

Re: Die bürgerliche Mitte - Wie verhält sie sich zum Rechtsruck?

(22 Nov 2019, 18:12) Ja, das weiß ich doch und trotzdem hat die CDU das immer auch für sich als Volkspartei in Anspruch genommen, indem sie FJS diesbezüglich gern zitiert hat (adaptiert auf die CDU). Es galt zumindest als eine Art ungeschriebenes Gesetz. Die CDU und CSU sollten die Parteien sein, i...
von Progressiver
Mo 11. Nov 2019, 20:39
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kampf gegen Links
Antworten: 2438
Zugriffe: 38694

Re: Kampf gegen Links

Humanismus kann nur links sein! Die Rechten waren schon immer bereit, Kadavergehorsam zu üben gegenüber den jeweiligen Monarchen, Göttern, Führern, dem "Wirtschaftswachstum" und dem "Vaterland". Der Humanismus dagegen lehnt dies alles jedoch ab und kritisiert sie. Anstatt Kadaver...
von Progressiver
So 10. Nov 2019, 21:51
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kampf gegen Links
Antworten: 2438
Zugriffe: 38694

Re: Kampf gegen Links

(10 Nov 2019, 08:17) Was sind “wirklich linke Parteien“, was sind deren Ziele und wo kann ich diese nachlesen? Alle Parteien dieser Welt, die sich als sozialökologisch definieren und auch danach handeln. Die real existierende SPD zähle ich da nicht dazu. Die Grünen in Deutschland haben die Probleme...
von Progressiver
So 10. Nov 2019, 01:36
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kampf gegen Links
Antworten: 2438
Zugriffe: 38694

Re: Kampf gegen Links

(10 Nov 2019, 00:43) Ein Konsens wäre erreicht, wenn man sich darüber einig wäre, weder Faschismus 2.0, noch Sozialismus 2.0 zu wollen. Mit mir gäbe es da keinen Konsens. Das wäre mir zu wenig, ein Viertes Reich sowie eine DDR 2.0 abzulehnen. Denn was wäre die Alternative? Ein ewiger Status quo? Ei...

Zur erweiterten Suche