Die Suche ergab 2177 Treffer

von Emin
Fr 17. Jan 2020, 22:02
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Demokratie als strukturelle Schwäche
Antworten: 4
Zugriffe: 412

Re: Demokratie als strukturelle Schwäche

Der Staat ist in Demokratien sicherlich sehr langsam. Er tut da aber auch nicht so viel und soll es auch gar nicht. Das meiste erledigen private Unternehmen, und die sind hocheffizient. Was die Außenpolitik angeht ist die Behauptung doch ziemlich gewagt, dass der Westen keine aggressive Außenpolitik...
von Emin
Mo 23. Dez 2019, 17:46
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimapaket
Antworten: 571
Zugriffe: 8159

Re: Klimapaket

(23 Dec 2019, 11:34) Die Menschheit wird durch den Klimawandel auch nicht aussterben. Die Übergangsphase wird sicherlich heftig werden, aber man muss auch sehen, dass gigantische Landmassen in der arktischen Tundra und Taiga für die Besiedlung frei werden. Dort scheint aber trotzdem weniger Sonne, ...
von Emin
Fr 20. Dez 2019, 17:34
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimapaket
Antworten: 571
Zugriffe: 8159

Re: Klimapaket

(20 Dec 2019, 08:04) Erklären sie das mit den 2 Grad mal den Australiern. Die hatten gestern eine (aus 700 Messstationen ermittelte) Durchschnittstemperatur von 41,9 Grad. In den wärmeren Gegenden war man an der 50 Grad Marke. Und der Sommer fängt erst an. Quelle: Australia records its hottest day ...
von Emin
Fr 20. Dez 2019, 17:22
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimapaket
Antworten: 571
Zugriffe: 8159

Re: Klimapaket

(19 Dec 2019, 23:10) Richtig! Das Problem nennt sich Gefangenendilemma. Und wie löst man dieses Dilemma in dynamischer Sicht? Na? Ah, stimmt...na dann! :rolleyes: Und jetzt bitte nicht immer die alten Leier, auf die sich immer alle beziehen, die dagegen sind, etwas gegen den Klimawandel zu tun. Die...
von Emin
Do 19. Dez 2019, 23:08
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimapaket
Antworten: 571
Zugriffe: 8159

Re: Klimapaket

(19 Dec 2019, 22:43) Und? Soll das jetzt ein Argument dafür sein, dass man Schäden geschehen lassen sollte, wenn man diese verhindern könnte? Insb. wenn die Vermeidung geringere Kosten verursacht. Schulden sind NICHT Schulden! Ja, wenn ich Schulden mache und verprasse, dann ist das für den, der das...
von Emin
Do 19. Dez 2019, 22:35
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimapaket
Antworten: 571
Zugriffe: 8159

Re: Klimapaket

(19 Dec 2019, 22:07) Was heißt in die Hose machen? Es gibt eben Menschen, denen es bewusst ist, dass diese Änderung eben nicht ganz ohne Auswirkungen auskommt. Es liegt in der Natur des Menschen, dass er negative Auswirkungen möglichst minimieren möchte. Oder machst du das anders und hättest gerne ...
von Emin
Do 19. Dez 2019, 21:59
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimapaket
Antworten: 571
Zugriffe: 8159

Re: Klimapaket

(19 Dec 2019, 21:33) Der CO2 Anteil war erdgeschichtlich auch schon 20 mal höher ( !!!! ) als heute. Es wimmelte auch zu dieser Zeit vor Leben auf der Erde. Ich frage mich wo man die Gewissheit her nimmt, das der Mensch auch nur minimalen Einfluss hat. Solche historischen Vergleiche bringen relativ...
von Emin
Do 19. Dez 2019, 21:28
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimapaket
Antworten: 571
Zugriffe: 8159

Re: Klimapaket

(19 Dec 2019, 21:05) Die Natur bindet exakt 96% ? Nur die 4 % des Menschen nicht? Weil, das sieht sie nicht ein die Natur, die sind ja vom Menschen? Unwahrscheinlich. Doch, die Natur bindet auch einen kleinen Teil des zusätzlichen CO2 aus der Verbrennung fossiler Rohstoffe. Allerdings bei weitem ni...
von Emin
Do 19. Dez 2019, 17:55
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimapaket
Antworten: 571
Zugriffe: 8159

Re: Klimapaket

(19 Dec 2019, 11:00) https://ruhrkultour.de/das-maerchen-vom-schrecklichen-co2/ Allerdings wirst du derartig kritische Artikel aktuell nicht mehr finden. Derartiges würde einer gewünschten Gleichschaltung entgegenwirken. 96 % zu 4% . Und die 4% sind dann natürlich ausschlaggebend. Wären es nur 2 % ...
von Emin
Mi 18. Dez 2019, 22:37
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimapaket
Antworten: 571
Zugriffe: 8159

Re: Klimapaket

(18 Dec 2019, 20:13) Deswegen haben sie auch 175000 MW installierte Windräder und 80000 MW Solarzellen in ihrem Land stehen. Tendenz rasant ansteigend. Weil China seine Kohlevorkommen nicht so schnell aufbrauchen möchte ist der Plan den Verbrauch unter 4 Milliarden Tonnen jährlich zu halten. Desweg...
von Emin
Di 17. Dez 2019, 22:30
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimapaket
Antworten: 571
Zugriffe: 8159

Re: Klimapaket

Orbiter1 hat geschrieben:(17 Dec 2019, 21:56)

Dann wissen sie ja bestimmt auch wie sich die immer intensiveren Hochwasserschäden rund um das Mittelmeer vermeiden lassen. Mit welchen Bauten geht denn das?


50-100cm innerhalb von 100 Jahren - wie soll Europa das bloß überleben?
von Emin
Di 17. Dez 2019, 21:41
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimapaket
Antworten: 571
Zugriffe: 8159

Re: Klimapaket

(17 Dec 2019, 21:12) Die Hochintelligenz zum Thema: https://www.welt.de/politik/deutschland/article204333652/Carola-Rackete-ruft-fuers-Klima-zu-zivilem-Ungehorsam-auf.html „Der Klimawandel wird auch innerhalb Europas zu Flucht führen, dazu, dass Regionen extrem unter Wasserknappheit leiden werden, ...
von Emin
Di 17. Dez 2019, 20:44
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Kommt eine neue Flüchtlings-Welle?
Antworten: 236
Zugriffe: 5752

Re: Kommt eine neue Flüchtlings-Welle?

(17 Dec 2019, 20:26) Ach der Klimawandel ist gar nicht so gefährlich wie er letztlich von den Wissenschaftlern dargestellt wird. Haben sie dafür auch Belege oder ist das nur ihre Meinung? Der Stern-Report z.B. geht davon aus, dass der Klimawandel 5-20% BIP-Wachstum kosten wird. Das ist natürlich ni...
von Emin
Di 17. Dez 2019, 20:11
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Kommt eine neue Flüchtlings-Welle?
Antworten: 236
Zugriffe: 5752

Re: Kommt eine neue Flüchtlings-Welle?

(17 Dec 2019, 19:39) Ich denke nicht, dass man sich verständigen wird. Ich rechne eher mit Kriegen. Das Thema ist zu groß für die Menschheit. Ironischerweise hat diese Art der Klimawandelbekämpfung, wie sie gerade durchgesetzt werden soll - nämlich Verzicht, und damit automatisch Verteilungskampf, ...
von Emin
Mi 11. Dez 2019, 23:06
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle
Antworten: 431
Zugriffe: 19806

Re: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle

(11 Dec 2019, 08:14) Seit kurzem gibt es kleine Biogasanlagen für Privatanwender. z.B. https://www.agrarheute.com/energie/mini-biogasanlage-fuer-privathaushalt-552731 und https://elife.vattenfall.de/trend/biogas-anlage-fuer-haushalt/ Hat damit schon jemand Erfahrung gesammelt? Ließe sich damit evtl...
von Emin
Sa 7. Dez 2019, 11:25
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Deutschland erstmals unter den Top 3 im Klima-Risiko-Index
Antworten: 20
Zugriffe: 622

Re: Deutschland erstmals unter den Top 3 im Klima-Risiko-Index

(06 Dec 2019, 21:00) https://www.infranken.de/ueberregional/weltweit-staerkste-extremwetter-deutschland-erstmals-unter-den-top-3-im-klima-risiko-index;art55462,4623814 Wieso sind die Nachbarländer eigentlich denn so weit entfernt vom Risikoindex von Deutschland? https://germanwatch.org/sites/german...
von Emin
Di 3. Dez 2019, 23:03
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Kernenergie - eine Lösung gegen den Klimawandel?
Antworten: 271
Zugriffe: 6550

Re: Kernenergie - eine Lösung gegen den Klimawandel?

(03 Dec 2019, 22:02) Ja, der Strompreis muß erwähnt werden. "Electricité de France" ist ein Staatsbetrieb, inzwischen als Wirtschaftsunternehmen geführt, wenn auch mit hohen Verlusten. Und wer trägt diese Verluste? Am Ende der Steuerzahler und zuerst natürlich der Staatshaushalt. Der besc...
von Emin
Di 3. Dez 2019, 21:40
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Kernenergie - eine Lösung gegen den Klimawandel?
Antworten: 271
Zugriffe: 6550

Re: Kernenergie - eine Lösung gegen den Klimawandel?

(03 Dec 2019, 20:34) AKWs sind völlig unwirtschaftlich. Guck dir die letzten 3 Neubauten in Europa an. Und dann sag mir wie viel Strom die liefern ;-) Schau dir den Strompreis in Frankreich an und sag das nochmal :D Aber für AKWs bin ich gar nicht unbedingt, wieso man aber nicht schon lange Fusions...
von Emin
Mo 2. Dez 2019, 10:50
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Kernenergie - eine Lösung gegen den Klimawandel?
Antworten: 271
Zugriffe: 6550

Re: Kernenergie - eine Lösung gegen den Klimawandel?

(02 Dec 2019, 10:11) War das Atomkraftwerk in Fukushima ein sicheres oder ein unsicheres Atomkraftwerk? https://de.m.wikipedia.org/wiki/Nuklearkatastrophe_von_Fukushima Schnelle Brüter sind sehr teuer und unwirtschaftlich. https://www.contratom.de/2011/03/28/der-schnelle-bruter-vom-wunderkind-zur-n...
von Emin
So 1. Dez 2019, 22:13
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Kernenergie - eine Lösung gegen den Klimawandel?
Antworten: 271
Zugriffe: 6550

Re: Kernenergie - eine Lösung gegen den Klimawandel?

(01 Dec 2019, 18:45) Der Ansatz ist nach wie vor Schwachsinn. Es geht nicht darum 1:1 fossile oder Kernenergie durch erneuerbare Energien zu ersetzen sondern Klimaneutralität zu erreichen. Dazu gehören auch Einsparmaßnahmen wie beispielsweise weniger Individualverkehr oder bessere Dämmung von Häuse...

Zur erweiterten Suche