Die Suche ergab 2955 Treffer

von Alana4
Di 21. Mai 2019, 18:37
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Impfverweigerer
Antworten: 441
Zugriffe: 42602

Re: Impfverweigerer

Occham hat geschrieben:(21 May 2019, 15:18)

.... 100 Prozent der Kinder haben ja letztlich ein Immunsystem.


Sicher. Aber nicht bei allen ist es auch intakt.
von Alana4
Di 14. Mai 2019, 08:14
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum
Antworten: 236
Zugriffe: 3804

Re: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum

...... Der AG erarbeitet sich seine eigenen "Gelder" produktiv... und zwackt nicht Steuergeld ab. Es gibt tonnenweise Jobs und Berufe, die NICHT produktiv sind. Möchtest du also alle, die nicht "produktiv" tätig sind, ohne Entlohnung lassen? Oder nur die, die "Steuergeld ab...
von Alana4
Mi 8. Mai 2019, 07:02
Forum: 82. Gender
Thema: Hausmänner
Antworten: 131
Zugriffe: 7135

Re: Hausmänner

Umetarek hat geschrieben:(07 May 2019, 22:49)

Bevor ich Opfer bin, bin ich Täter, aber das gefällt den meisten Männern auch nicht...
:p :x


Und schon setzen wir das Zusammenspiel "Mann-Frau" in einen Opfer-Täter-Bezug. Ist irgendwie ............auch nicht das Wahre, oder?
von Alana4
Di 7. Mai 2019, 15:19
Forum: 82. Gender
Thema: Hausmänner
Antworten: 131
Zugriffe: 7135

Re: Hausmänner

(05 May 2019, 17:09) Geheiratet haben wir erst als der ältere volljährig war und Hauptverdiener bin ich erst, seit ich das Studium fertig habe, ab 2003 und wir sind seit 29 Jahren zusammen. Und für diese Sätze erntest du Applaus......na gut, warum auch nicht. Was mich aber stört: warum spielt es fü...
von Alana4
Mo 29. Apr 2019, 14:23
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Strafmündigkeitsalter herabsetzen ?
Antworten: 415
Zugriffe: 25409

Re: Strafmündigkeitsalter herabsetzen ?

(29 Apr 2019, 14:16) Rund 50.000 Kinder werden jährlich vom Amt aus ihren Familien gerissen. In weniger als einem Fünftel der Fälle spielte der Verdacht auf Gewalt gegen die Kinder oder Mißbrauchsformen eine Rolle. Man muss aufpassen, was man sich hier leichthin wünscht. In Fällen, in denen nachwei...
von Alana4
Mo 29. Apr 2019, 14:05
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Strafmündigkeitsalter herabsetzen ?
Antworten: 415
Zugriffe: 25409

Re: Strafmündigkeitsalter herabsetzen ?

(29 Apr 2019, 13:49) Du verstehst zumindest nicht das, was ich gesagt haben wollte. Versuchen wir es erneut. Bei der Strafmündigkeit der Kinder ist die fehlende Einsicht ein wichtiges Hindernis. Die Eltern werden nicht stellvertretend für Kinder strafbar. Ihnen kann aber ein Verhalten zugeschrieben...
von Alana4
Mo 29. Apr 2019, 13:43
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Strafmündigkeitsalter herabsetzen ?
Antworten: 415
Zugriffe: 25409

Re: Strafmündigkeitsalter herabsetzen ?

(29 Apr 2019, 13:27) Das ist dann aber ein Prozess, der das Jugendamt involviert. Maßstab ist dann das Kindeswohl. Das Kindeswohl ist bei bestimmten Eltern gefährdet. Aber hier geht es um die mögliche Strafbarkeit der Eltern, wenn sie ihre Kinder fortwährend missbrauchen. Die sollen nicht bestraft ...
von Alana4
Mo 29. Apr 2019, 12:59
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Strafmündigkeitsalter herabsetzen ?
Antworten: 415
Zugriffe: 25409

Re: Strafmündigkeitsalter herabsetzen ?

(29 Apr 2019, 12:50) Es sind nun mal Kinder. Zur Strafe gehört die Einsichtsfähigkeit. Die ist mit 12 doch arg anzuzweifeln. Ich würde die Eltern bestrafen! Wenn klar ist, dass die ihre lieben Kleinen missbrauchen, kann die Strafe gar nicht hoch genug sein. Was solche Eltern mit ihren Kindern mache...
von Alana4
Sa 27. Apr 2019, 13:44
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum
Antworten: 236
Zugriffe: 3804

Re: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum

(27 Apr 2019, 13:25) Sehr schön, Du weisst aber, was ein normal angestellter AN für seine KV bezahlt und dann noch schlechteren Service beim Arzt bekommt, da gesetzlich versichert? Ich weiß es sogar ganz genau! Weil selbst (freiwillig) gesetzlich versichert und Ehemann Beamter mit Beihilfe und PKV....
von Alana4
Sa 27. Apr 2019, 13:23
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum
Antworten: 236
Zugriffe: 3804

Re: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum

(27 Apr 2019, 13:15) https://de.wikipedia.org/wiki/Beihilfe_(Beamtenrecht) Ist mir nur zu gut bekannt. Aber das bekommt nicht der Beamte, sondern es wird nur bezahlt, wenn konkrete Kosten anfallen. Bekommen tut es der Arzt, das Krankenhaus, die Apotheke. Ach ja, der Beamte muss oft genug in Vorleis...
von Alana4
Sa 27. Apr 2019, 13:12
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum
Antworten: 236
Zugriffe: 3804

Re: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum

(27 Apr 2019, 12:57) Der Beamte bekommt aber für seine Kinder bis zu 80% Beihilfe, von daher wird es günstig mit der Krankenversicherung. Außerdem erhält er Familienzuschlag (für den Ehegatten und jedes Kind, zusätzlich zum Kindergeld). Es ist auch dieses Wirrwarr an Vergünstigungen und Privilegien...
von Alana4
Sa 27. Apr 2019, 12:45
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum
Antworten: 236
Zugriffe: 3804

Re: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum

(27 Apr 2019, 12:21) Bei Brutto hast Du recht, aber bei netto ist das halt nun mal der Betrag, den der AN, egal ab angestellt oder beamtet, am Ende des Monats zur Verfügung hat. Soll dann der angestellte AN von seinem Netto auch noch für's Alter selbst vorsorgen, um auf beamtenähnliche Bezüge zu ko...
von Alana4
Sa 27. Apr 2019, 12:15
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum
Antworten: 236
Zugriffe: 3804

Re: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum

(27 Apr 2019, 12:05) Du redest von Brutto-Gehalt? Das mag sein, aber netto hat man als Angestellter dann eben doch nicht sooo wesentlich mehr, dass da eine erheblich geringere Rentenzahlung rechtfertigen wäre. Man kann weder "Brutto" miteinander vergleichen noch das "Netto". Den...
von Alana4
Sa 27. Apr 2019, 11:53
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum
Antworten: 236
Zugriffe: 3804

Re: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum

(27 Apr 2019, 11:46) Es macht für mich aber einen Unterschied, ob ich 43% des Durchschnittsverdienstes meines ganzen Arbeitslebens bekomme, oder aber 70% meines letzten Gehaltes, das ich evtl. dann auch nur für ein Jahr bekommen habe. Und wenn man bedenkt, dass der Beamte selbst keine Beiträge zur ...
von Alana4
Sa 27. Apr 2019, 11:40
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum
Antworten: 236
Zugriffe: 3804

Re: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum

Ist es nicht. Denn es ist Entscheidung des Arbeitgebers, wie er seine Leute jetzt und nach Ausscheiden aus dem aktiven Dienst zu entlohnen gedenkt. Ist dem AG die jahrzehntelange loyale Arbeit seines AN wichtig und gibt er deshalb auch das Versprechen auf die Altersversorgung, dann ist das 1. nicht ...
von Alana4
Sa 27. Apr 2019, 10:52
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum
Antworten: 236
Zugriffe: 3804

Re: Angestellte, wehrt Euch endlich gegen das Beamtentum

Es kursiert mächtig viel Halbwissen oder gar Nichtwissen über die angeblichen Übervorteilungen von Beamten. An anderen Stellen wird doch immer betont, in diesem Lande herrsche Chancengleichheit. Gibt es also welche, die sich über die an Irrsinn grenzenden Einkommen diverser "Eliten" aufreg...
von Alana4
Fr 26. Apr 2019, 12:37
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Wendung im Fall Schlecker
Antworten: 137
Zugriffe: 7064

Re: Wendung im Fall Schlecker

John Galt hat geschrieben:(26 Apr 2019, 12:21)

§ 283 StGB hat man abgeschafft?


und auch dort ist der "Bankrott" selbst nicht die Straftat, sondern das, was man bei Bankrott oder drohendem Bankrott tut oder nicht tut.
von Alana4
Fr 26. Apr 2019, 11:07
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Sollen die gesetzlichen Krankenkassen .....
Antworten: 40
Zugriffe: 1212

Re: Sollen die gesetzlichen Krankenkassen .....

Ohne Wenn und Aber: jedweder Früherkennungstest sollte allen, die ihn wünschen, zugänglich sein- ergo: Kassenleileistung. Warum denn auch nicht? Das heißt, wer solche Tests ablehnt und jedwede Schwangerschaft auf gut Glück durchlaufen möchte und mit jedem "Ergebnis" glücklich und zufrieden...
von Alana4
Do 18. Apr 2019, 11:23
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Notre Dame brennt
Antworten: 124
Zugriffe: 5063

Re: Notre Dame brennt

(17 Apr 2019, 13:11) Das sollte in meinen Augen zu Standard für jedes Weltkulturerbe gehören. Es würde mich aber wundern wenn es da nicht auch schon was gäbe. Vielleicht taugt der Anlass entsprechende Aktivitäten zu intensivieren. Das gibt es schon ewig! Nürnbergs Bauten (Fassaden) konnten nach der...
von Alana4
Fr 22. Mär 2019, 10:19
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau
Antworten: 3527
Zugriffe: 81817

Re: Sammelstrang Gleichberechtigung von Mann und Frau

Billie Holiday hat geschrieben:(22 Mar 2019, 09:39)

Naja, Müllmänner, Putzfrauen, Friseure, Busfahrer etc etc erfahren nun auch nicht soooo viel Anerkennung.


Deutlich mehr dennoch.
Aber du hast selbstverständlich insofern recht, dass deren Anerkennung entschieden zu gering ist.

Zur erweiterten Suche