Die Suche ergab 11823 Treffer

von Milady de Winter
Do 28. Mai 2020, 11:16
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution
Antworten: 277
Zugriffe: 4496

Re: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution

(28 May 2020, 10:36) Ein niedliches Argument der Befürworter eines Verbots der Prostitution ist ja auch in Richtung Freier, "Es gibt kein Recht auf Sex" schön und gut, aber es gibt ja auch kein Recht auf ein Auto Billigfleisch, Flugreisen , usw und trotzdem kauf man sich dies alles auch b...
von Milady de Winter
Do 28. Mai 2020, 11:12
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution
Antworten: 277
Zugriffe: 4496

Re: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution

(28 May 2020, 09:24) Es ist genau umgekehrt. Die wenigsten Prostituierten gehen ihrer Tätigkeit in der eigenen Wohnung nach. Das ist doch völlig logisch. Natürlich ist das logisch. Das hab ich auch nicht behauptet, siehe meinen Beitrag weiter vorne. Ich sagte lediglich, dass die wenigsten für ihre ...
von Milady de Winter
Do 28. Mai 2020, 07:55
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution
Antworten: 277
Zugriffe: 4496

Re: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution

Adam Smith hat geschrieben:(28 May 2020, 07:54)

Demnach nicht die eigene Wohnung.

Zweitwohnung.

Edit zur Klarstellung: richtig, weder die eigene noch eine Zweitwohnung sind für die Mehrheit der Hauptarbeitsplatz.
von Milady de Winter
Do 28. Mai 2020, 07:46
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution
Antworten: 277
Zugriffe: 4496

Re: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution

(27 May 2020, 22:43) Gibt es zu dieser Aussage einen Link? Nein, weil er eine Vermutung ist, die sich auf das Wissen von Insidern stützt sowie aus zahlreichen Berichten und Reportagen ableitbar ist, in denen z.B. Bordelle, Studios, Wohnmobile oder die Straße als Arbeitsplatz angegeben werden. Und a...
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 21:52
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution
Antworten: 277
Zugriffe: 4496

Re: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution

oga hat geschrieben:(27 May 2020, 21:41)

Verstösst das gegen die Hausordnung, oder was? :?:

Hast Du mich missverstanden? Mit "dürften" meinte ich nicht, dass es ihnen nicht erlaubt ist, sondern dass die wenigsten eine Zweitwohnung haben.
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 21:30
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Polizei Antidiskriminierungsgesetz
Antworten: 45
Zugriffe: 722

Re: Polizei Antidiskriminierungsgesetz

imp hat geschrieben:(27 May 2020, 21:26)

Du weisst ja, was da für Leute unterwegs sind. Wichtig ist, dem etwas entgegensetzen zu können.

Richtig. Und ihnen nicht noch die Möglichkeit einzuräumen, "Diskriminierung!" geltend machen zu können.
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 21:27
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution
Antworten: 277
Zugriffe: 4496

Re: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution

Dieter Winter hat geschrieben:(27 May 2020, 20:58)

Naja, ich würde die Arbeitsstätte einer Prostituierten nicht als Wohnung betrachten. Auch eineFriseurin wohnt nicht in ihrem Salon, oder die Anwältin in ihrer Kanzlei.

Die wenigsten Prostituierten dürften ihrer gewerblichen Betätigung in einer Zweitwohnung nachgehen.
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 20:52
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Polizei Antidiskriminierungsgesetz
Antworten: 45
Zugriffe: 722

Re: Polizei Antidiskriminierungsgesetz

(27 May 2020, 20:09) Wer als Zeuge Polizeigewalt filmt, ist ebenfalls im Fadenkreuz. Polizei im Einsatz darf in der Regel nicht fotografiert oder gefilmt werden. Das sehen aktuell bei Corona-Demos einige ganz anders. Da wird draufgehalten und gegen die Polizei gehetzt und unterstellt, was das Zeug ...
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 19:54
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Das Virus und der Urlaub
Antworten: 150
Zugriffe: 3250

Re: Das Virus und der Urlaub

Prinzipiell bin ich der Meinung, man sollte urlaubswilligen Corona-Demonstranten einen vergünstigten Trip an die Copacabana anbieten. Da können sie dann mal so richtig in vollen Zügen die Auswirkungen einer musterdemokratischen Regierung erleben, die die Freiheit ihrer Bürger nicht so dramatisch ein...
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 19:43
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Polizei Antidiskriminierungsgesetz
Antworten: 45
Zugriffe: 722

Re: Polizei Antidiskriminierungsgesetz

Xexes hat geschrieben:(27 May 2020, 19:41)

Mekne Erkenntnisse beziehen sich zwar auf die bayerische Polizei, aber in Berlin wirds wohl ähnlich sein.

Das bezweifle ich irgendwie... :D
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 19:41
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Polizei Antidiskriminierungsgesetz
Antworten: 45
Zugriffe: 722

Re: Polizei Antidiskriminierungsgesetz

imp hat geschrieben:(27 May 2020, 19:39)

Die Sicherheit nicht gewährleisten können ist ein valider Verbotsgrund.

Da findet sich dann schon ein Indiz, das stark nach Diskriminierung stinkt...
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 19:40
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Polizei Antidiskriminierungsgesetz
Antworten: 45
Zugriffe: 722

Re: Polizei Antidiskriminierungsgesetz

imp hat geschrieben:(27 May 2020, 19:38)

Ich rechne damit, dass das Gesetz, wenn es so kommt, kaum spektakuläre Folgen hat. Die meisten Polizisten sind nicht so blöd, wie manche das denken.

Bzw. diskriminieren nicht so, wie manche das denken... ;)
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 19:35
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Polizei Antidiskriminierungsgesetz
Antworten: 45
Zugriffe: 722

Re: Polizei Antidiskriminierungsgesetz

(27 May 2020, 19:27) Na, was denkst du. Bodycam, Rotierende Kennzeichnung auch im geschlossenen Zug, geschickte Twitter-Arbeit mit Videos der üblichen Verdächtigen. Das ist kein unlösbares Problem, saubere Arbeit sauber zu dokumentieren und sich bei den grauen Sachen möglichst nicht erwischen zu la...
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 19:34
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Polizei Antidiskriminierungsgesetz
Antworten: 45
Zugriffe: 722

Re: Polizei Antidiskriminierungsgesetz

(27 May 2020, 19:30) Ohne besonderen Grund lässt sich eine Demo nur schwer verbieten. Wenn der Anmelder halbwegs was drauf hat, kippt das spätestens am Vorabend der Richter im Eilantrag. Ich glaube eher, es verlagern jetzt alle ihre Demos und sonstigen Aktivitäten, die unter Umständen einen Polizei...
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 19:27
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution
Antworten: 277
Zugriffe: 4496

Re: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution

(27 May 2020, 19:21) Oder zuerst in den Handwerkerhof, um hinterher gemütlich den Abend ausklingen zu lassen mit lustvoller Besteigung durch eine unsterblich verliebte Hure. Na ja, sagn wir es so: die meisten Freier erwarten oder "glauben" tendenziell nicht, dass die Dienstleisterin unste...
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 19:22
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Polizei Antidiskriminierungsgesetz
Antworten: 45
Zugriffe: 722

Re: Polizei Antidiskriminierungsgesetz

(27 May 2020, 19:18) Ich finde den Ansatz ganz konsequent und die Panik übertrieben. Neben der routinemäßigen Erinnerungslücke der Zeugen im Amt, die wahrscheinlich Stein des Anstoßes sind, gibt es ja auch noch jede Menge Richter, die sich nicht vorstellen können, dass eine Gruppe Polizisten irgend...
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 19:19
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Polizei Antidiskriminierungsgesetz
Antworten: 45
Zugriffe: 722

Re: Polizei Antidiskriminierungsgesetz

Billie Holiday hat geschrieben:(27 May 2020, 19:17)

Dürfen andere Bundesländer ihre Absendung eigener Polizisten unterlassen? Wäre es rechtens, aufgrund Berliner Gesetze die Hilfe zu verweigern? :?:

In bestimmten Fällen bestimmt. Und in denen werden die Behörden anderer Bundesländer sicher auch Gebrauch davon machen.
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 19:18
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Das Virus und der Urlaub
Antworten: 150
Zugriffe: 3250

Re: Das Virus und der Urlaub

(27 May 2020, 12:51) So sieht es aus. Dieses kleine Geschenk macht man der Tourismus-Branche. Für den Urlauber natürlich ein ziemliches Risiko. Übrigens sind die Kosten für die Rückholaktionen der Bundesregierung recht nebulös und wohl von Fall zu Fall verschieden. Vom Auswärtigen Amt heißt es: Die...
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 19:14
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution
Antworten: 277
Zugriffe: 4496

Re: Der Streit im feministischen Lager: Verbot der Prostitution

Dieter Winter hat geschrieben:(27 May 2020, 13:01)

Naja, als ich mal in Nürnberg hinter der Frauentormauer vorbei gelaufen bin, sah ich die Jungs vor einem der Schaufenster anstehen. Offenbar juckt es die Burschen wenig.

Die wollten bestimmt alle in den Handwerkerhof... :D
von Milady de Winter
Mi 27. Mai 2020, 19:11
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Polizei Antidiskriminierungsgesetz
Antworten: 45
Zugriffe: 722

Re: Polizei Antidiskriminierungsgesetz

(27 May 2020, 19:03) Ich bin Fischkopp und Atheistin. Ein strenggläubiger Bayer würde was finden. Aber ich hab ja an Bullenbashing keinen Spaß. Ich denke, der streng gläubige Bayer hätte bessere Aussichten auf Erfolg als Du. Er kann Herkunft und Religion geltend machen... ;) Aber ernsthaft: man wir...

Zur erweiterten Suche