Die Suche ergab 41168 Treffer

von DarkLightbringer
Fr 22. Jan 2021, 00:55
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen
Antworten: 212
Zugriffe: 3992

Re: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen

(22 Jan 2021, 00:27) Nun, wenn Du "Germany Last" bevorzugst ... Solange es nur um NS2 geht, halte ich das für pure Heuchelei. Du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass die Franzosen, Dänen, Esten, Polen, Italiener, etc. jetzt wegen Navalny in die Bütt steigen. Navalny ist eine Gel...
von DarkLightbringer
Fr 22. Jan 2021, 00:20
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen
Antworten: 212
Zugriffe: 3992

Re: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen

H2O hat geschrieben:(22 Jan 2021, 00:14)

Wir sollten ganz ruhig und bestimmt das tun, was wir für richtig halten. Das tun andere in gleicher Weise. Insofern sind wir dann endgültig europäisch und westlich integriert.

Nun gut, wenn man es so sehen will - dann sind alle außer Deutschland desintegriert.
;)
von DarkLightbringer
Fr 22. Jan 2021, 00:18
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen
Antworten: 212
Zugriffe: 3992

Re: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen

(21 Jan 2021, 23:57) Und die Ablehnung von NS2 ist ein politisches Projekt, um deutschen Interessen schaden zu können. Sonst würde man nämlich offensiv fordern, die gesamten Gas- und Öl-Importe aus Russland Europa-weit auf Eis zu legen. Das würde aber nicht nur den deutschen Interessen schaden, son...
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 23:52
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Sollte Twitter seine Machtposition nutzen und Trump dauerhaft sperren?
Antworten: 544
Zugriffe: 8047

Re: Sollte Twitter seine Machtposition nutzen und Trump dauerhaft sperren?

Tom Bombadils Vergleich mit der Telekom ist doch ganz gut - man telefoniert nicht selbst, sondern lässt telefonieren.
Die Verantwortung für die Gespräche tragen die Fernsprechteilnehmer selbst.
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 23:46
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen
Antworten: 212
Zugriffe: 3992

Re: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen

(21 Jan 2021, 23:19) Warum? Glaubst Du ernsthaft, dass die geschätzte Bundeskanzlerin nicht längst die Pros und Cons bedacht hat? Wir haben gerade eine Pandemie zu bewältigen. Das ist allemal wichtiger, als das Theater um NS2. Wegen Navalny ist man aufgebracht - ich lache mich tot. It's the economy...
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 23:23
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen
Antworten: 212
Zugriffe: 3992

Re: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen

(21 Jan 2021, 13:34) Nord Stream 2 sollte fertiggestellt werden - basta. Putin kann man anschließen immer noch in den Arsch treten - meine Meinung. (...) Das hat man sich aber noch nie getraut. Bei der Abstimmung im EU-Parlament stimmten deutsche Abgeordnete gegen die Entschließung, oder enthielten...
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 23:17
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen
Antworten: 212
Zugriffe: 3992

Re: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen

H2O hat geschrieben:(21 Jan 2021, 19:58)

Was bekommt Deutschland für seine Folgsamkeit? Mehr europäische Integration? Mehr abgestimmtes Vorgehen in der Migrationsproblematik? Oder nur zufriedene Mienen ringsum?

Es muss darum gehen, Deutschland in der Pipeline-Frage europäisch und westlich zu integrieren.
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 23:14
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen
Antworten: 212
Zugriffe: 3992

Re: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen

(21 Jan 2021, 13:01) Die können oder wollen sich keinen Streit mit der Finanzindustrie der USA leisten. Eben weil es nicht rentabel ist. Ach, diese böse Schweiz... die gibt es ja auch noch. Ein Glück, daß die umgeben ist von so vielen redlichen Wirtschaftsmächten. Was sollte das denn nun? Bedeutet,...
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 22:53
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen
Antworten: 212
Zugriffe: 3992

Re: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen

(21 Jan 2021, 12:31) Nachträglich aus dem Fiasko noch jene Einheit zu bewirken ist fast unmöglich. Aber genau der gleiche Gedanke war Mir im Kopf. Ich glaube aber nicht daran Das EU-Parlament hat entschieden, gegen Enthaltungen oder Kontras der Deutschen. Könnte mir schon vorstellen, dass dies die ...
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 22:45
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Sollte Twitter seine Machtposition nutzen und Trump dauerhaft sperren?
Antworten: 544
Zugriffe: 8047

Re: Sollte Twitter seine Machtposition nutzen und Trump dauerhaft sperren?

(21 Jan 2021, 12:25) Du meinst sie können sich keine Meinung leisten die als Hetze durchgehen könnte, wenn sie danach einen Anwalt benötigen. Die jeweilige Meinung hat mit dem Leistungsvermögen relativ wenig zu tun. Oder andersrum gesagt, wer arm ist, will nicht notwendigerweise hetzen. Aber nehmen...
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 12:20
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus
Antworten: 1843
Zugriffe: 31879

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Kohlhaas hat geschrieben:(21 Jan 2021, 12:11)

Diese internationale Aufmerksamkeit ist vermutlich genau das, was Nawalny im Moment am Leben hält. Das war schon recht geschickt von ihm, gerade jetzt mit diesem Video rauszukommen.

Die Prominenz ist seine wichtigste Waffe, sie wird sogar in Russland durchdringen.
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 12:06
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Sollte Twitter seine Machtposition nutzen und Trump dauerhaft sperren?
Antworten: 544
Zugriffe: 8047

Re: Sollte Twitter seine Machtposition nutzen und Trump dauerhaft sperren?

(21 Jan 2021, 11:57) Ich bin immer noch der meinung, dann es Normalsterblichen durchaus möglich ist, zwischen Meinung und Hetze zu unterscheiden. Zwischen Lüge und Wahrheit wird schon etwas schwieriger, aber auch dort gibt es Mittel und Wege dies zu bewerkstelligen. Wenn dies Bewerkstelligt ist tri...
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 11:59
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen
Antworten: 212
Zugriffe: 3992

Re: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen

Die Europäer sollten sich auf eine gemeinsame Linie verständigen und sich nicht durch Putins Röhre auseinanderdividieren lassen.

Zum andern hat man wichtige Verbündete in Übersee, die Sicherheitsbestellungen in Europa mitfinanzieren.
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 11:50
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Sollte Twitter seine Machtposition nutzen und Trump dauerhaft sperren?
Antworten: 544
Zugriffe: 8047

Re: Sollte Twitter seine Machtposition nutzen und Trump dauerhaft sperren?

relativ hat geschrieben:(21 Jan 2021, 11:31)

Das es auch dort Fehler gibt sollte klar sein, wenn man mögliche Fehler nacher wieder korregiert ist das auch ok. Wo liegt jetzt das Problem?

Die Zensurmacht wird kritisiert. Manche finden es allerdings auch gut - so lange es die richtigen trifft.
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 11:48
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen
Antworten: 212
Zugriffe: 3992

Re: Blickwinkel zu Nord Stream 2 EU und Alternativen

(21 Jan 2021, 10:28) Wenn die Aussage zutrifft, daß das Projekt zu 95% fertiggestellt ist, dann werden da genau die genannten Summen vernichtet, wenn man das Projekt stoppt. Abgesehen davon, daß wohl alle freien Staaten dieser Welt mit schrecklichsten Herrschaftssystemen offen und verdeckt große Ge...
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 11:16
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus
Antworten: 1843
Zugriffe: 31879

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Nawalny lässt nochmals betonen, dass er keine Angst habe. Das Video ist innerhalb eines Tages mehr als 24 Millionen Mal angeklickt worden. Sicher liegt das große Interesse auch an Nawalnys Rückkehr und daran, dass er gleich festgenommen wurde. Im Video sagt er, warum er mit der Veröffentlichung wart...
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 11:07
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Biden Administration
Antworten: 175
Zugriffe: 2971

Re: Biden Administration

(21 Jan 2021, 10:55) Biden ist, meine ich, 47 Jahre in der Politik. Er war VP unter Obama. Gäbe es Grund zu der Annahme, dass er eine andere Politik machen würde? Ist jeder Tag gleich, 47 Jahre lang? Man wird sehen, wo die Chancen und Stolpersteine liegen. 2024 ist dann Zahltag, innenpolitisch gese...
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 10:52
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Biden Administration
Antworten: 175
Zugriffe: 2971

Re: Biden Administration

Ausgerechnet unter dem Turbokapitalisten verringerte sich die Ungleichheit in den USA. Bis zum Ausbruch der Pandemie verbesserte sich die wirtschaftliche Lage von Schwarzen, Latinos und Armen. (...) https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/gehaltswachstum-in-den-usa-donald-trumps-unheimlicher-unt...
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 10:46
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Sollte Twitter seine Machtposition nutzen und Trump dauerhaft sperren?
Antworten: 544
Zugriffe: 8047

Re: Sollte Twitter seine Machtposition nutzen und Trump dauerhaft sperren?

(21 Jan 2021, 10:05) Wo war Trumps Sperrung jetzt willkürlich und welche anderen user werden dort noch willkürlich gesperrt? Nochmal Hass,Unfriede und Lügen zu verbreiten gehört für mich nicht zu der freien Meinungsäußerung, die ich gewähren lassen würde. Es werden häufig Nutzer gesperrt. Warum gen...
von DarkLightbringer
Do 21. Jan 2021, 10:36
Forum: 71. Geschichte
Thema: Wer ermöglichte den Aufstieg der NSDAP?
Antworten: 85
Zugriffe: 5757

Re: Wer ermöglichte den Aufstieg der NSDAP?

(21 Jan 2021, 10:27) Richtig die NSDAP war bis 1928 eine unbedeutende Partei. Was sie aber war, sie war in der Mitgliederstruktur, sowie bei der SA völlig durchstrukturiert und bis ins kleinste organisiert, angelehnt an die KPD, sowie RFB. Das heißt sie stand schon seit einiger Zeit auf dem Sprung ...

Zur erweiterten Suche