Die Suche ergab 7556 Treffer

von Frank_Stein
So 1. Nov 2020, 12:30
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 38871
Zugriffe: 1934761

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

https://www.welt.de/politik/ausland/plus219062970/Anschlag-in-Nizza-Vorzeichen-dessen-was-manche-totalen-Krieg-nennen.html Ich frage mich gerade, warum es noch keinen Bürgerkrieg in Europa gibt, denn die Zutaten sind vorhanden, wenn man ähnliche Situationen in der Weltgeschichte betrachtet. Ich verm...
von Frank_Stein
So 4. Okt 2020, 19:31
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 38871
Zugriffe: 1934761

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

(04 Oct 2020, 18:49) Ich finde diese Rechtfertigungen fürf kriminelle Machenschaften äußerst amüsant. Aber ich weiß, Onkel Joschka hatte ja auch Steine auf Polizisten geworfen und war dann später Aussenminster. Oder unsere Uschi, Schäuble etc., um mal ein anderes Beispiel zu nehmen. Ich bin sowieso...
von Frank_Stein
Di 29. Sep 2020, 19:52
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 38871
Zugriffe: 1934761

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

(29 Sep 2020, 19:45) Linke sagen auch gerne mal, dass Deutsche die Täter sind wenn es Flüchtlinge waren: https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2016/Opfer-verschweigt-Vergewaltigung-durch-Fluechtlinge,selin100.html Besagte Dame setzt sich übrigens für noch mehr Zuwanderung ein....unfassbar :eek: S...
von Frank_Stein
Di 29. Sep 2020, 19:37
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 38871
Zugriffe: 1934761

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

Wie funktioniert so eine "Flüchtlings"industrie? Wo bekommen die das viele Geld für die Überfahrt her und was motiviert die Menschen, vor allem nach Deutschland auszuwandern. Das Problem liegt wohl vor allem in den Transferzahlungen, die Migranten, die es bis nach Deutschland geschafft hab...
von Frank_Stein
Sa 12. Sep 2020, 11:11
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 10414
Zugriffe: 250567

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(12 Sep 2020, 11:08) In Saudi-Arabien steht übrigens immer noch ein leere Zeltstadt für 3 Mio Menschen an 360 Tagen im Jahr nutzlos herun, die Zelte sind gut isoliert und sogar klimatisiert. Vllt. sollte die EU bei dem Verbündeten auch mal Druck machen. Gute Idee, dort müssen die Menschen keine neu...
von Frank_Stein
Sa 12. Sep 2020, 10:58
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 10414
Zugriffe: 250567

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Alexyessin hat geschrieben:(12 Sep 2020, 10:13)

Ändert was? Nichts, die Kurden hatten unter Assad gelitten. Face it.


unter wem leiden/litten die Kurden nicht?
Assad ist für die Kurden sicherlich das kleinere Übel zu
dem IS oder Erdogan oder wenn Islamisten das Land
übernehmen würden.
von Frank_Stein
Sa 12. Sep 2020, 10:00
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 10414
Zugriffe: 250567

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(12 Sep 2020, 09:50) Schmarrn. Assads Minderheit sind seine Aleviten. Die Kurden hat der genauso Dick gehabt wie die anderen. Der Feind meines Feindes ist mein Freund. Assad ist für viele Minderheiten (wie Christen ...) das kleinere Übel. Assads Aleviten sind auch eine Minderheit und er kann sich n...
von Frank_Stein
Sa 12. Sep 2020, 09:33
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 10414
Zugriffe: 250567

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(12 Sep 2020, 08:56) Doch, da hat sich Trump sein Arschloch richtig verdient. Aber das steht auf einen anderen Blatt. Die Kurden werden / wurden auch unter Assad unterdrückt. Deren Problem ist, das sie ein geteiltes Land haben und jeder Herrscher dieser Länder die Kurden als zu unterdrückende Masse...
von Frank_Stein
Fr 11. Sep 2020, 23:56
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 38871
Zugriffe: 1934761

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

(11 Sep 2020, 23:44) Diese Sichtweise hat ihre Berechtigung. Es ist definitiv brutal Andere rücksichtslos den Flammen auszusetzen. Allerdings ist es auch brutal die betroffenen Familien unter dem Generalverdacht der Brandstiftung leiden zu lassen. Was spricht dagegen, Familien mit Kindern und Alte ...
von Frank_Stein
Fr 11. Sep 2020, 18:07
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 10414
Zugriffe: 250567

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(11 Sep 2020, 10:16) Tja, Du weisst sicherlich, wer der Hauptunruhestifter in dieser Gegend war? Und ausgerechnet Der zieht seine Truppen ab und lässt die Kurden, die ihn zuvor unterstützt haben, alleine. Das "Arschloch" ist in diesem Fall aber nicht Trump und die Kurden werden ja nicht v...
von Frank_Stein
Do 10. Sep 2020, 22:48
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 10414
Zugriffe: 250567

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(10 Sep 2020, 22:12) Leider macht es den Eindruck, theo, wenn du Flüchtlinge in "" setzt, das du der Meinung sein könntest, das die Menschen dort gar keine Flüchtlinge wären. Wenn das so ist, wäre es doch mal angebracht darzulegen, wie du das wo auch belegen könntest. Die Syrer waren Flüc...
von Frank_Stein
Do 10. Sep 2020, 21:59
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 10414
Zugriffe: 250567

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(10 Sep 2020, 11:30) Lesbos und seine Bewohner sind genauso Opfer wie ein Grossteil der Asylanten. Was die Bewohner von Lesbos betrifft, so gebe ich Dir Recht. Was die Asylanten betrifft, so möchte ich daran erinnern, dass die meisten illegal nach Griechenland eingereist sind, ja sich von Erdogan a...
von Frank_Stein
Do 10. Sep 2020, 21:51
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 10414
Zugriffe: 250567

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(10 Sep 2020, 10:17) ja, wobei Erdogan immerhin Flüchtlinge aufgenommen hat. Allerdings unter welchen Bedingungen. Und die von ihm angriffenen Kurden dürften hier sicher nicht dabei sein. Das stimmt. Die Türkei hat hier wirklich wie geleistet und auch Erdogan muss aufpassen, dass sie Stimmung nicht...
von Frank_Stein
Do 10. Sep 2020, 21:40
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 10414
Zugriffe: 250567

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(10 Sep 2020, 07:16) Wir brauchen mit unserer Demographie dringend Facharbeiter und das sind die allermeisten Flüchtlinge! Dieses Märchen haben wir schon 2015/16 nicht geglaubt. Ansonsten sind im Moment viele Facharbeiter in Deutschland auf Kurzarbeit bzw. haben ihre Kündigung mit der Post bekommen...
von Frank_Stein
Do 10. Sep 2020, 21:37
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 10414
Zugriffe: 250567

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(10 Sep 2020, 00:52) Wahrlich ein Ruhmesblatt europäischer "Flüchtlings"-Politik! Halb-Europa heuchelt "Humanität", ist "bestürzt, betroffen und sprachlos" ob der Situation in den Flüchtlingslagern - und läßt Italien und Griechenland mit "seinen" Problemen si...
von Frank_Stein
Do 10. Sep 2020, 21:34
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 10414
Zugriffe: 250567

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(10 Sep 2020, 00:38) Das wird auch nicht so sein. Würde man einen großen Teil der 12.000 Flüchtlinge die in Moria lebten jetzt auf die EU-Länder verteilen stehen sofort alle anderen Flüchtlingslager in Flammen. Da werden schnellstmöglich Zelte und ein Notbetrieb auf Lesbos aufgebaut, alles andere w...
von Frank_Stein
Mi 9. Sep 2020, 23:58
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 10414
Zugriffe: 250567

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(09 Sep 2020, 23:49) Na dann kann man doch versuchen, die Brandstifter zu ermitteln. Muss es denn eine Kollektivstrafe sein? Keine Bestrafung ... nur eben auch keine Belohnung, da das Fehlanreize schaffen würde. Man brennt seine Hütte nieder, in der Hoffnung, so in ein besseres Haus ziehen zu könne...
von Frank_Stein
Mi 9. Sep 2020, 23:47
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 10414
Zugriffe: 250567

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(09 Sep 2020, 22:46) Also waren alle dort lebenden Flüchtlinge an der Entfachung des Brandes beteiligt? Unter den Flüchtlingen waren welche, die das Feuer absichtlich gelegt haben bzw. die Löscharbeiten der Feuerwehr absichtlich behindert haben. und wenn tatsächlich jemand auf die Idee käme, die Me...
von Frank_Stein
Mi 9. Sep 2020, 22:36
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 10414
Zugriffe: 250567

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

https://www.der-postillon.com/2020/09/moria-feuer.html Der Postillon vergleicht die Flüchtlinge auf Lesbos mit dem Brand einer gotischen Kathedrale. Dieser Vergleich ist natürlich völliger Blödsinn, denn die Kathedrale hat sich nicht selbst angezündet. Wir sollten dieses Verhalten nicht dadurch belo...
von Frank_Stein
Di 28. Jul 2020, 21:02
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Es gibt keinen institutionellen Rassismus bei der Polizei
Antworten: 316
Zugriffe: 8210

Re: Es gibt keinen institutionellen Rassismus bei der Polizei

(28 Jul 2020, 10:58) Na ja, für manche Leute sind halt nicht die Dealer die Bösen sondern die Polizisten, die es wagen sie zu kontrollieren... :rolleyes: Und dann erdreisten sie sich noch Personalien aufzunehmen... DAS ist natürliche Rassismus pur...! :rolleyes: Genau das ist das Problem. Hier gebe...

Zur erweiterten Suche