Die Suche ergab 8063 Treffer

von MoOderSo
Mo 1. Jun 2020, 04:11
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Drohen der USA ernsthafte Unruhen?
Antworten: 1373
Zugriffe: 20767

Re: Drohen der USA ernsthafte Unruhen?

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(01 Jun 2020, 03:03)

Gegen Weisse gibt es keine fast schon als systematische Polizeigewalt wie gegen Afro Americans.

Man sieht auch selten MAGA-Hats beim Looten von Nike oder Apple Stores.
Scheint auch irgendwie systematisch zu sein.
von MoOderSo
Mo 1. Jun 2020, 01:31
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Drohen der USA ernsthafte Unruhen?
Antworten: 1373
Zugriffe: 20767

Re: Drohen der USA ernsthafte Unruhen?

Strangequark hat geschrieben:(01 Jun 2020, 00:58)

Kann ich jetzt nicht nachvollziehen den Gedankengang.

Weil es offensichtlich interessant welche Hautfarbe das Opfer hat.
Der tote Weiße hat ja niemand hinterm Ofen hervorgelockt.
von MoOderSo
Mo 1. Jun 2020, 00:53
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Drohen der USA ernsthafte Unruhen?
Antworten: 1373
Zugriffe: 20767

Re: Drohen der USA ernsthafte Unruhen?

Strangequark hat geschrieben:(01 Jun 2020, 00:40)

Ja, genauso wie ein Weißer nur von einem Weißen getötet werden darf, deshalb hat dein obiges Beispiel auch keine Proteste ausgelöst.
Klingt bizarr aber so ist das nun mal in den USA...

Dann ist der Protest das Rassistischste an der Tat.
von MoOderSo
So 31. Mai 2020, 23:28
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Drohen der USA ernsthafte Unruhen?
Antworten: 1373
Zugriffe: 20767

Re: Drohen der USA ernsthafte Unruhen?

Wo war der Pöbel als die Cops einen Weißen auf die Art gekillt haben? https://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/us-polizei--beamte-lachen-ueber-einen-mann--der-vor-ihren-augen-stirbt-8828702.html Da hat niemand Geschäfte geplündert oder angezündet. Aber jetzt hat man plötzlich Weltschmerz, weils R...
von MoOderSo
Mi 20. Mai 2020, 12:54
Forum: 430. Helpdesk
Thema: Netzwerk verkabelung
Antworten: 22
Zugriffe: 756

Re: Netzwerk verkabelung

(20 May 2020, 12:19) Dann stell ich jetzt noch mal eine Frage: Wenn ich jetzt Ader 1 verbinde, und einen Kabeltester nutze dann müsste ja genau und nur die Diode 1 leuchten richtig? (PS Ich bin absoluter amateur) :| Ich frage weil sie nämlich nicht leuchtet. Alle Dioden sollten leuchten - 1-8 und G...
von MoOderSo
Do 9. Apr 2020, 13:38
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Die Neue Rechte
Antworten: 994
Zugriffe: 15782

Re: Die Neue Rechte

Schnitter hat geschrieben:(09 Apr 2020, 13:35)

Tichy ist auch einer von denen der Quellen nur lückenhaft zitiert und den Rest dazu erfindet.

Das ist ja ein absolutes Alleinstellungsmerkmal im Journalismus. :D
von MoOderSo
Do 9. Apr 2020, 07:30
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 20002
Zugriffe: 233045

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(09 Apr 2020, 07:03) Italien ist natürlich kaputt. Schweden nicht. In Schweden verdoppelt sich die Sterblichkeit fast jede Woche. 8.April : 8419 Infizierte, 687 Tote - 8,1% 1.April : 4947 Infizierte, 239 Tote - 4,8% 25.März: 2526 Infizierte, 62 Tote - 2,5% 18.März: 1301 Infizierte, 10 Tote - 0,8% W...
von MoOderSo
So 5. Apr 2020, 00:53
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 6424
Zugriffe: 148129

Re: Was wollen die Grünen?

Grüne fordern zügige CO2-Preiserhöhung
Die Bizarren haben immer das feine Gespür dafür, was gerade wichtig ist.
von MoOderSo
Fr 27. Mär 2020, 18:42
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 20002
Zugriffe: 233045

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Der Zustand von vier Corona-Patienten im Alter von 36 bis 60 Jahren hatte sich am Donnerstag offenbar rapide verschlechtert. Da es keine regulären Beatmungsplätze mehr gab, mussten sie mit Hubschrauber und Krankenwagen zur Uniklinik Tübingen und zum städtischen Klinikum Esslingen gebracht werden. M...
von MoOderSo
Fr 27. Mär 2020, 12:03
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Erfahrungen mit Home Office
Antworten: 70
Zugriffe: 1670

Re: Erfahrungen mit Home Office

Einige Arbeitgeber verzichten aus Gründen auf die Bezeichnung "Home Office" und lassen ihre Mitarbeiter im "Mobile Office" arbeiten.
von MoOderSo
Fr 27. Mär 2020, 10:55
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 20002
Zugriffe: 233045

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(27 Mar 2020, 10:47) Die Ursachen für niedrigere Fallzahlen im Osten liegen woanders: Erstens in der Deindustrialisierung ganzer Landstriche in den 1990ern. Womit weniger Austausch, weniger Kontakte im Schnitt verbunden sind. Und zweitens liegts am höheren Präventions- und Gesundheitsbewusstsein de...
von MoOderSo
Do 26. Mär 2020, 23:46
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Erfahrungen mit Home Office
Antworten: 70
Zugriffe: 1670

Re: Erfahrungen mit Home Office

jack000 hat geschrieben:(26 Mar 2020, 22:26)

Öffentliche Verwaltung :?:

Die brauchen eine Standleitung, weil sie gern mal auf der Leitung stehen.
Jede Wald- und Wiesenbude schafft es gesichert auf ihr Intranet zuzugreifen. :D
von MoOderSo
Do 26. Mär 2020, 01:07
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 20002
Zugriffe: 233045

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Wem das alles zu weit weg ist, auch in Deutschland feilen die Mediziner schon an Euthanasieplänen.
Also fresst euch nicht fett an euren Hamsterkäufen sondern nutzt eure freie Zeit zur körperlichen Ertüchtigung.
von MoOderSo
Do 26. Mär 2020, 00:34
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 20002
Zugriffe: 233045

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Mal ein kleiner Blick nach Frankreich: -Seit dem 21. März würden Patienten, die älter sind als 80 Jahre, nicht mehr beatmet. Stattdessen erfolge „Sterbebegleitung mit Opiaten und Schlafmitteln“ -Patienten in Pflegeheimen, die älter als 80 Jahre und beatmungspflichtig wären, „erhalten eine schnelle S...
von MoOderSo
Di 24. Mär 2020, 00:33
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 20002
Zugriffe: 233045

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Strangequark hat geschrieben:(24 Mar 2020, 00:27)
Leider sind ist die Zahl der neu Infektionen weitest gleichbleibend, die "Bugwelle" dürfte dann noch eine Weile andauern :(

Bei einer abgeflachten Kurve hat man zwangsläufig auch keinen starken Abfall zu erwarten.
von MoOderSo
Di 24. Mär 2020, 00:27
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 20002
Zugriffe: 233045

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(24 Mar 2020, 00:17) Wenn man sich die Verteilung in den USA anschaut, dann fällt sofort auf, dass von den 10.000 Neuinfizierten 5.000 auf den Staat New York und rund 1.000 auf New Jersey fallen. https://www.worldometers.info/coronavirus/country/us/ Das Problem bei Italien und Spanien wird sein, da...
von MoOderSo
Mo 23. Mär 2020, 23:19
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 20002
Zugriffe: 233045

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(23 Mar 2020, 23:07) Du meinst die deutschen Ärzte sollten an den selektierten Italienern nur lernen? Und wenn dann bald die ganzen deutschen AOK-Omas kommen, schaltet man die Italiener alle ab und beamtet dann die deutschen Omas? Halte ich für unwahrscheinlich. Jeder Franzose und jeder Italiener, ...
von MoOderSo
Mo 23. Mär 2020, 23:03
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 20002
Zugriffe: 233045

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(23 Mar 2020, 22:59) Sind das denn irgendwelche Spezialfälle? Sachsen hat ja fast 900 "eigene" Fälle (k.A. wie viele davon intensiv) und leider bereits auch schon Todesfälle. Da wirken sechs Italiener irgendwie überschaubar; außer sie wurden halt aus irgendwelchen speziellen Gründen ausge...
von MoOderSo
Mo 23. Mär 2020, 22:58
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 20002
Zugriffe: 233045

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(23 Mar 2020, 22:48) Was machen wir eigentlich, wenn dann in den nächsten Wochen die deutschen Krankenhäuser auch an ihre Kapazitätsgrenze kommen und überall Franzosen und Italiener auf unseren Intensivstation liegen? Wo wird dann die deutsche AOK-Oma beatmet? :?: Es kann nicht schaden, wenn AOK-Om...
von MoOderSo
Mo 23. Mär 2020, 22:38
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 20002
Zugriffe: 233045

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(23 Mar 2020, 20:02) Das halte ich auch nicht für besonders verwunderlich... meine Vermutung: Es ist nicht jedem Staatsvolk gegeben, systematisch für den undenkbaren Notfall vor zu sorgen. Da sind dann sämtliche Systeme auf Kante genäht, und eine Katastrophe wie diese Seuche kommt in deren Bewußtse...

Zur erweiterten Suche