Die Suche ergab 2660 Treffer

von Gregorius I
So 20. Sep 2015, 00:00
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Angela Merkel beerdigt die EU
Antworten: 514
Zugriffe: 30593

Re: Angela Merkel beerdigt die EU

Jaja. Solange ihr eure Füße unter meinen Tisch stellt... Aber erstens ist Deutschland nicht die Mama Aber der z. Zt. viertgrößte Nettozahler in der EU - und die in der Flüchtlingskrise unsolidarischsten Länder sind die größten Nettoempfänger in der EU. Zweitens ist die EU keine Familie, sondern ehe...
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 23:48
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Angela Merkel beerdigt die EU
Antworten: 514
Zugriffe: 30593

Re: Angela Merkel beerdigt die EU

Teeernte » Sa 19. Sep 2015, 22:32 hat geschrieben:
Endlich Diktatur..... oh man.


Dass ihr immer von der "Diktatur" träumen müsst. :rolleyes:
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 23:43
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Angela Merkel beerdigt die EU
Antworten: 514
Zugriffe: 30593

Re: Angela Merkel beerdigt die EU

Merkel hat in Europa nahezu immer rational kühl agiert, auch deswegen wurde ihr Vertrauen entgegen gebracht. Jetzt agiert sie schlicht nur noch emotional und konfus bei dieser Thematik. Das ist eine Gefahr für Europa und das Vertrauen ist schneller verspielt, als sie denkt. Das ist richtig, Merkel ...
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 22:51
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Angela Merkel beerdigt die EU
Antworten: 514
Zugriffe: 30593

Re: Angela Merkel beerdigt die EU

Diese meisten Flüchtlinge kommen aus der Türkei, sind also schon in einem sicheren Land untergebracht. Wenn es ihnen dort nicht gefällt, können sie ganz normal wie alle anderen auch einen Asylantrag stellen. Was Deutschland gerade tut ist illegale Einwanderung zu belohnen, und die anderen Europäer ...
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 22:28
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Angela Merkel beerdigt die EU
Antworten: 514
Zugriffe: 30593

Re: Angela Merkel beerdigt die EU

Nein, die wählen ihre eigenen Regierungen, und wie sich Deutschland in der EU verhält ist dabei durchaus ein ausschlaggebendes Argument, ob man denn weiterhin den Integrationsprozess betreiben möchte. Wenn Deutschland unter Androhung von finanziellen Strafen anderen EU-Mitgliedern Flüchtlinge aufzw...
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 21:31
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 34824
Zugriffe: 1771465

Re: 25 Fragen zu Flüchtlingen und den Folgen

Der Krieg ist die eigentliche humanitäre Katastrophe. Welche Gesetze dürfen da außer Kraft gesetzt werden ? Den Krieg zu beenden, wäre sinnvoll. Aber es gibt - leider - noch keine "Weltpolizei", die man damit beauftragen könnte. Das allein würde auch nicht reichen. Danach stünde eine völl...
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 21:23
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 34824
Zugriffe: 1771465

Re: 25 Fragen zu Flüchtlingen und den Folgen

Die Humanitäre Katastrophe....die bald zu einer gesellschaftlichen Katastrophe mutieren wird, ist nicht unerheblich durch die Asylpolitik Deutschlands ausgelöst worden. Kaum. Durch seine große Hilfsbereitschaft und Aufnahmefähigkeit hat Deutschland - und ich will auch Österreich nicht vergessen - e...
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 20:57
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 34824
Zugriffe: 1771465

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

Svi Back » Fr 18. Sep 2015, 15:47 hat geschrieben: ganz viele sogar ihre Pässe ;)


So ist der Deutsche: ginge selbst die Welt unter, er nähme nichts Wichtigeres mit als seinen Personalausweis. :rolleyes:
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 20:10
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 34824
Zugriffe: 1771465

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

ThorsHamar » Fr 18. Sep 2015, 14:08 hat geschrieben:
Ja, Selbstverständlichkeiten .... " nicht illegal einzureisen,


Definitionssache.

die Sprache zu lernen


Unumstrittene Selbstverständlichkeit.

und das GG VOR jede Religion zu positionieren."


Unumstrittene Selbstverständlichkeit.

Worum geht's?
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 17:33
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 34824
Zugriffe: 1771465

Re: 25 Fragen zu Flüchtlingen und den Folgen

Dann muessest du aber fordern, dass die Fluechtlinge in Griechenland und Ungarn bleiben und das ist angesichts der Menge von diesen Laendern nicht zu leisten. Dublin 3 scheiterte an der Krise. Das Einfordern von Dublin 3, verschaerft diese Krise und dafuer war Dublin 3 nicht gedacht. Und du verteil...
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 17:27
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 34824
Zugriffe: 1771465

Re: 25 Fragen zu Flüchtlingen und den Folgen

Immer noch keine Belege, stattdessen Beweislastumkehr? Was für ein billiger Taschenspielertrick, über das Stöckchen kannst du gerne selbst springen. Und jetzt schwall weiter, ich scroll dann mal solange über deine sinnlosen Beiträge hinweg. Wie schön, dass ihr, du und deine Gesinnungsgenossen, eure...
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 17:04
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 34824
Zugriffe: 1771465

Re: 25 Fragen zu Flüchtlingen und den Folgen

Also wenn du dich auf EU-Recht berufst, dann gibt es kaum einen berechtigten Asylbewerber in D, der über Ö oder Drittstaaten eingereist ist. Erst durch aussetzen von EU-Recht (Dublin gilt nicht mehr) ist dies möglich. Insofern recht amüsant, dass du von EU-Recht redest. " EU-Recht " im sp...
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 17:01
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 34824
Zugriffe: 1771465

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

Wieso wollen gerade unsere humanen SPDler eine Quote? Es hieß doch, dass die Verhältnisse in Ungarn menschenunwürdig sind und jetzt sollen die Leute dort hingeschickt werden? Merkwürdig, entweder sind dann die menschenunwürdigen Verhältnisse eine freche Lüge unserer SPDler oder man nimmt das in Kau...
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 16:48
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: "... dann ist das nicht mein Land."
Antworten: 662
Zugriffe: 12814

Re: "... dann ist das nicht mein Land."

Mari » Sa 19. Sep 2015, 16:12 hat geschrieben:
Das hat Viktor Orbán auch.


Nein.
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 16:47
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: "... dann ist das nicht mein Land."
Antworten: 662
Zugriffe: 12814

Re: "... dann ist das nicht mein Land."

Es ist so einfach: Ist es ihr Land, ist es nicht mehr das Land des deutschen Bürgers incl. mir! Ist es nicht ihr Land, ist es meins und des deutschen Bürgers! Da Frau Merkel Deutsche ist und Teil der deutschen Bürgerschaft, ist es genausogut " ihr Land " wie "mein" Land oder sog...
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 16:42
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: "... dann ist das nicht mein Land."
Antworten: 662
Zugriffe: 12814

Re: "... dann ist das nicht mein Land."

Warum soll er das aus der Perspektive derjenigen sehen, die er nicht hier haben will ?...billige ihm einfach mal seinen eigenen Blickwinkel zu...oder ist das zu viel verlangt? Die Bundesbürger haben kein Recht dazu, zu bestimmen, welche friedlichen Nachbarn der Zufall in ihre Umgebung führt oder ni...
von Gregorius I
Sa 19. Sep 2015, 16:39
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: "... dann ist das nicht mein Land."
Antworten: 662
Zugriffe: 12814

Re: "... dann ist das nicht mein Land."

Du hast damit angefangen. Also was ist denn jetzt mit den Kreuzfahrtschiffen? Sollen wir die 4 Millionen abholen oder soll es weitergehen wie gehabt, survival of the fittest und wer sich am meisten durchsetzt, der kommt nach D und wird dort empfangen? Nicht alle Flüchtlinge wollen nach Europa bzw. ...
von Gregorius I
Fr 18. Sep 2015, 18:59
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Angela Merkel beerdigt die EU
Antworten: 514
Zugriffe: 30593

Re: Angela Merkel beerdigt die EU

Zu Grabe wird sie eventuell nicht sofort getragen, aber es ist mit Sicherheit ein irreversibler Schaden entstanden. Merkels Stärke war bisher, dass sie die Interessen der anderen, auch kleineren Staaten geachtet hat und versucht hat Brücken zu bauen. Richtig. Und das wissen diese Staaten auch sehr ...
von Gregorius I
Fr 18. Sep 2015, 18:41
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Angela Merkel beerdigt die EU
Antworten: 514
Zugriffe: 30593

Re: Angela Merkel beerdigt die EU

Trotzig wirft die Kanzlerin den Kritikern entgegen, es wäre nicht "ihr" Land, wenn man die Flüchtlinge nicht in Deutschland begrüßen könnte. Dabei geht es aber gar nicht um den freundlichen Empfang als solchen, sondern nur darum, wie viele Flüchtlinge Deutschland wirklich begrüßen kann, o...
von Gregorius I
Fr 18. Sep 2015, 17:40
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die EU und das Dublin-Abkommen für Asylanträge
Antworten: 430
Zugriffe: 22069

Re: Die EU und das Dublin-Abkommen für Asylanträge

Wenn's Ihnen denn schmecken will! An diesen sehr um sich greifenden Umstand wirst du dich hier leider gewöhnen müssen: wer mit seinen Dumm- und Frechheiten nicht durchkommt und deiner Argumentation nichts mehr entgegenzusetzen weiß, der verabschiedet sich von dir mit einem nichtssagend-dümmlichen S...

Zur erweiterten Suche