Die Suche ergab 6124 Treffer

von jorikke
Mi 20. Feb 2019, 20:34
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 3639
Zugriffe: 153441

Re: HartzIV - Sammelstrang

(20 Feb 2019, 16:42) Wer eine Tagesstruktur braucht, den nennt man unter Fachkreisen " borniert " Bornierte können auch 50 Jahre und länger in einer 30m2 Wohnung wohnen. Das sie förmlich wie in einem Gefängnis leben, merken sie garnicht mehr. Sie sind völlig abgestumpft und nehmen die Umw...
von jorikke
Mo 18. Feb 2019, 17:01
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Sicherheit im ÖPNV - Wie umzusetzen?
Antworten: 31
Zugriffe: 3139

Re: Sicherheit im ÖPNV - Wie umzusetzen?

Schon Lenin wusste, die Deutschen stürmen ohne Bahnsteigkarte keinen Bahnhof, weshalb die Revolution ausfällt. (sinngemäß)
Noch in den 50.-gern war eine Bahnsteigkarte obligatorisch.
Wiedereinführung!!!
von jorikke
Mo 18. Feb 2019, 16:20
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Änderung des deutschen Rentensystems
Antworten: 31
Zugriffe: 774

Re: Änderung des deutschen Rentensystems

(18 Feb 2019, 11:39) DU meinst jetzt nur bei unserem jetzigen Rentensystem, welches die Generationengerechtigkeit ja gar nicht mehr aufrecht erhalten kann? Ja meine Damen und Herren daran muss man natürlich fest halten. :rolleyes: Gewagte Behauptung. Bislang wurde der Beitragssatz stabil gehalten u...
von jorikke
Mi 13. Feb 2019, 22:24
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Gold & Silber & anderes
Antworten: 46
Zugriffe: 1691

Re: Gold & Silber & anderes

:?: (13 Feb 2019, 22:19) Das psychische Gold hat halt das Problem der Aufbewahrung. Entweder hat man ein hohes Verlustrisiko oder eben Kosten. Wenn man natürlich sowieso ein Bankschließfach sein eigen nennt, kann man das natürlich vernachlässigen. Es sei denn, es ist in Berlin-Steglitz :?: :D
von jorikke
Mo 11. Feb 2019, 15:17
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Änderung des deutschen Rentensystems
Antworten: 31
Zugriffe: 774

Re: Änderung des deutschen Rentensystems

(11 Feb 2019, 11:28) Womit wir dann wieder bei der Lieblingsmelkkuh der Nation wären: dem Bezieher mittlerer und höherer inländischer Lohneinkommen. Der zahlt höhere Beiträge für eine Kasse, aus der er keine entsprechende Rückzahlung bekommt. Andere Einkommensarten sind wieder außen vor. Wenn schon...
von jorikke
Mo 11. Feb 2019, 11:04
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Änderung des deutschen Rentensystems
Antworten: 31
Zugriffe: 774

Re: Änderung des deutschen Rentensystems

(11 Feb 2019, 10:47) Ich hatte das Wort ************nicht negativ belegt sondern es im Zusammenhang mit evtl. fehlenden Beitragsjahren gebracht und nicht verallgemeinert sondern bezogen auf die individuelle Lebenssituation. Ich bitte meinen Verstoß wohlwollend zu betrachten. Du hast dich verschrieb...
von jorikke
Mo 11. Feb 2019, 09:03
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Änderung des deutschen Rentensystems
Antworten: 31
Zugriffe: 774

Änderung des deutschen Rentensystems

Ich beziehe mich hier ausdrücklich auf den Beitrag von Raskolnikof im SPD Rentenforum, in dem er auf Vorteile des dänischen Systems hinwies. Da gehört, Skull wies darauf hin, dieses Thema nicht hin. Deshalb diese "Neueröffnung." Zunächst, für mich hört es sich verblüffend gerecht an. Ich w...
von jorikke
So 10. Feb 2019, 22:00
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bürgerschaftswahl in Bremen 2019
Antworten: 25
Zugriffe: 796

Re: Bürgerschaftswahl in Bremen 2019

imp hat geschrieben:(10 Feb 2019, 21:03)

Scherff hatt auch nichts nachkommen lassen.


Der ist seit 14 Jahren im Ruhestand. Ihn für die heutigen Schwierigkeiten der SPD in Bremen verantwortlich zu machen ist wirklich ein ganz klein wenig zu weit her geholt.
von jorikke
So 10. Feb 2019, 18:08
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 3391
Zugriffe: 129185

Re: 17,5%!! ...Was glaubt ihr, wie würde sich ein Ablehnen der GroKo seitens der SPD-Basis auf deren Umfragewerte auswir

(10 Feb 2019, 10:50) Mein Gott, ein Slogan :rolleyes: Man kann sich ja über die SPD aufregen, aber das halte ich für stark übertrieben. Normalerweise ist es doch die Union, die mit völlig schwachsinnigen Slogans wie "Aus Liebe zu Deutschland: Freiheit statt Sozialismus oder Auf in die Zukunft ...
von jorikke
So 10. Feb 2019, 14:16
Forum: 22. Parteien
Thema: Klimawandel - Was sagen die Parteien dazu?
Antworten: 75
Zugriffe: 2096

Re: Klimawandel - Was sagen die Parteien dazu?

(10 Feb 2019, 13:36) Der Sinn ergibt sich daraus, dass seit bald 40 Jahren das Gespenst der Deindustrialisierung Deutschlands an die Wald gemalt wird, aber wir in Wirklichkeit eine der höchsten Industrieanteile am BIP in der Welt haben, während andere traditionelle Industriestaaten Probleme haben, ...
von jorikke
So 10. Feb 2019, 13:12
Forum: 22. Parteien
Thema: Klimawandel - Was sagen die Parteien dazu?
Antworten: 75
Zugriffe: 2096

Re: Klimawandel - Was sagen die Parteien dazu?

(10 Feb 2019, 12:08) Naja, so weit rennt Deutschland nicht vornweg. Deutschland ist eher ein Meister der Ankündigungen, aber nicht unbedingt in den Umsetzungen. Davon abgesehen, das Gespenst von der Deindustrialisierung in Deutschland höre ich schon seit den 80er Jahren, als die Umweltbewegung an F...
von jorikke
Sa 9. Feb 2019, 18:07
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 353
Zugriffe: 6705

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(09 Feb 2019, 15:18) Diese Logik ist ja auch jedem hier klar. Aber nun geht es eben darum, dass Herr Heil erkannt hat, dass das bisherige System, wo die Rente von Bedürftigen nach oben aufgefüllt wird, dazu führt, dass Leute die 40 Jahre gearbeitet haben keinen Vorteil haben gegenüber Leuten die ni...
von jorikke
Sa 9. Feb 2019, 15:17
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 353
Zugriffe: 6705

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

Sören74 hat geschrieben:(09 Feb 2019, 14:42)

Ja wohl eben nicht. Wie ich gelernt habe, wird das sonstige Einkommen mit in der Rentenauszahlung verrechnet.


So, nun ist es mal gut.
von jorikke
Sa 9. Feb 2019, 14:34
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 353
Zugriffe: 6705

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(09 Feb 2019, 12:59) Eben, das meine ich ja. Warum ist das bei der Witwenrente okay, dass sie eine Leistung erhält, die sie nicht erwirtschaftet hat? Weil für jedermann offensichtlich ist, das Witwen einer Rente bedürfen, während man Einkommen für Lau bei Gutsituierten, begründet in Frage stellen k...
von jorikke
Sa 9. Feb 2019, 12:53
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 353
Zugriffe: 6705

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(09 Feb 2019, 12:47) Warum soll bei der Leibrente der Grundsatz, dass nur derjenige etwas bekommt, der auch einzahlt, nicht mehr gelten? Das stimmt doch gar nicht. Die Hinterbliebenen bekommen weiter Rente ob wohl sie nie eingezahlt haben. ..Witwenrente sagt dir was? Das gleiche gilt für die Anrech...
von jorikke
Sa 9. Feb 2019, 12:35
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 353
Zugriffe: 6705

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(09 Feb 2019, 12:20) Und genau diese Aussage stimmt nicht. Die Erziehung von Kindern wird bei den Rentenansprüchen mit angerechnet, obwohl keine Beitragszahlungen erfolgt sind. Hatten wir doch schon. Die Anrechnung der Kindererziehung ist wie die Witwenrente Teil der sogenannten Leibrente. Dafür mü...
von jorikke
Sa 9. Feb 2019, 11:28
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bürgerschaftswahl in Bremen 2019
Antworten: 25
Zugriffe: 796

Re: Bürgerschaftswahl in Bremen 2019

(09 Feb 2019, 11:20) Ich gebe kurz zu bedenken, dass es sich hier um einen Antrag des des Landesvorstandes handelt, beschlossen wird erst am 23.02. Sollte bundesweit so, oder so ähnlich, beschlossen werden. Alles immer von der richterlichen Gewalt sorgsam überwacht. Es kann nicht sein, dass die Kri...
von jorikke
Sa 9. Feb 2019, 11:20
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 3639
Zugriffe: 153441

Re: HartzIV - Sammelstrang

(08 Feb 2019, 09:38) Das ist eine subjektive Einschätzung eines Einzelnen. Treffender wäre die Formulierung " die subjektive Einschätzung eines Fachmannes." Natürlich können auch da subjektive Eindrücke verfälschend wirken. Es bleiben aber die subjektiven Eindrücke eines Menschen, der mit...
von jorikke
Sa 9. Feb 2019, 11:07
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 353
Zugriffe: 6705

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(08 Feb 2019, 22:48) Und ein wichtiger Bestandteil dieses Themas ist offenbar die fehlende "Bedürftigkeitsürpfung", die nun merkwürdigerweise von Leuten kritisiert wird, die sonst eher dafür bekannt sind zu kritisieren wenn arme Menschen Geld erhalten. Beispiel: Zwei Leute haben 35 Jahre ...
von jorikke
Fr 8. Feb 2019, 16:54
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD
Antworten: 353
Zugriffe: 6705

Re: Die Rentenerhöhungsvorschläge der SPD

(08 Feb 2019, 16:14) Ich bin immer noch der Meinung, dass jemand, der eine zu geringe Rente erwirtschaftet hat, im Alter möglichst unbürokratisch eine Grundrente bekommen sollte, um Missbrauch durch Schmarotzer (ja, Leute, die Geld beim Staat abgreifen, das ihnen nicht zusteht, nenne ich so) zu ver...

Zur erweiterten Suche